Keeping a Family Cow

The Complete Guide for Home-Scale, Holistic Dairy Producers, 3rd Edition

Author: Grohman, Joann S.

Publisher: Chelsea Green Publishing

ISBN: 1603584781

Category: Cooking

Page: 283

View: 1445

Resource added for the Farm Business and Production Managment program 300901.

The Small-Scale Dairy

The Complete Guide to Milk Production for the Home and Market

Author: Gianaclis Caldwell

Publisher: Chelsea Green Publishing

ISBN: 1603585001

Category: Business & Economics

Page: 212

View: 5592

Caldwell offers readers a balanced perspective on the current regulatory environment in which raw-milk lovers find themselves. Keepers of cows, goats, or sheep will benefit from information on designing a well-functioning small dairy, choosing equipment, and understanding myriad processes, including details about the business of making milk; managing the farm to create superior milk; understanding the microbiology of milk; and risk-reduction plans to have in place prior to selling raw milk.

The Independent Farmstead

Growing Soil, Biodiversity, and Nutrient-Dense Food with Grassfed Animals and Intensive Pasture Management

Author: Beth Dougherty,Shawn Dougherty

Publisher: Chelsea Green Publishing

ISBN: 1603586229

Category: Organic farming

Page: 336

View: 8729

With in-depth information on electric fencing, watering, and husbandry for ruminants, poultry, and pigs, plus butchering, dairying, and more If we work hard, we sleep well. Twenty years ago, when authors Shawn and Beth Dougherty purchased the land they would come to name the Sow s Ear, the state of Ohio designated it not suitable for agriculture. Today, their family raises and grows 90% of their own food. Such self-sufficiency is largely the result of basing their farming practices around intensive pasture management. Pioneered by such luminaries as Allan Savory, Greg Judy, and Joel Salatin, the tenets of holistic grazing employed mostly by larger-scale commercial operations have been adapted by the Doughertys to fit their family s needs. In The Independent Farmstead, The Sow s Ear model for regenerating the land and growing food the best you ever tasted is elucidated for others to use and build upon. In witty and welcoming style, The Independent Farmstead covers everything from choosing a species of ruminant and incorporating it into a grass-based system to innovative electric fencing and watering systems, to what to do with all of the milk, meat, and, yes, manure that the self-sustaining farm produces. Within these pages, the Doughertys discuss how to: Find and improve poor, waste, or abused land and develop its natural water resources; Select and purchase the appropriate ruminant for regenerating your farmstead; Apply fencing strategies and pasture management basics; Implement basic, uncomplicated food processing, including large and small animal butchering and cheese making; and Integrate grass, gardens, and livestock to minimize or eliminate the need for off-farm inputs. As the Doughertys write, more and more people today are feeling the desire for clean, affordable food, unmodified, unprocessed, and unmedicated and the security of local food sourcing for ourselves and our children. The Independent Farmstead is a must-have resource for those who count themselves as part of this movement: both new and prospective farmers and homesteaders, and those who are interested in switching to grass-based systems. Best of all it s the kind of rare how-to book that the authors themselves view not as a compendium of one-size-fits-all instructions but as the beginning of a conversation, one that is utterly informative, sincere, and inspiring. "

Gene Everlasting

A Contrary Farmer's Thoughts on Living Forever

Author: Gene Logsdon

Publisher: Chelsea Green Publishing

ISBN: 1603585400

Category: Biography & Autobiography

Page: 192

View: 6727

Author Gene Logsdon—whom Wendell Berry once called “the most experienced and best observer of agriculture we have”—has a notion: That it is a little easier for gardeners and farmers to accept death than the rest of the populace. Why? Because every day, farmers and gardeners help plants and animals begin life and help plants and animals end life. They are intimately attuned to the food chain. They understand how all living things are seated around a dining table, eating while being eaten. They realize that all of nature is in flux. Gene Everlasting contains Logsdon’s reflections, by turns both humorous and heart-wrenching, on nature, death, and eternity, all from a contrary farmer’s perspective. He recounts joys and tragedies from his childhood in the 1930s and ‘40s spent on an Ohio farm, through adulthood and child-raising, all the way up to his recent bout with cancer, always with an eye toward the lessons that farming has taught him about life and its mysteries. Whether his subject is parsnips, pigweed, immortality, irises, green burial, buzzards, or compound interest, Logsdon generously applies as much heart and wit to his words as he does care and expertise to his fields.

Das Omnivoren-Dilemma

Wie sich die Industrie der Lebensmittel bemächtigte und warum Essen so kompliziert wurde

Author: Michael Pollan

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641119804

Category: Cooking

Page: 608

View: 419

Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.

Practical Self Sufficiency

Author: Dick Strawbridge,James Strawbridge

Publisher: Dorling Kindersley Ltd

ISBN: 1405365641

Category: House & Home

Page: 304

View: 9933

Everything you need to know about modern-day self-sufficient living from stars of the BBC series - It's Not Easy Being Green - Dick & James Strawbridge Want to save on your fuel bills, ready to grow your own, reduce your carbon footprint, and take the self-sufficient plunge? Dick and James Strawbridge show how to make the practical changes that will have a big impact on your life - without having to transform your lifestyle. Sharing their experiences, tips and techniques, the Strawbridges provide all the step-by-step advice you need for successful eco projects, large and small. Learn to grow your own fruit & veg, make a wormery, build a chicken ark, install solar panels and more. Each undertaking is realistic, achievable and sustainable. You won't need to go the whole hog - just pick and mix to suit your needs, for long-lasting dividends.

Food Revolution

Author: John Robbins

Publisher: N.A

ISBN: 9783934647503

Category:

Page: 430

View: 6407

Agrindex

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Agriculture

Page: N.A

View: 2373

Mein Leben als Schäfer

Author: James Rebanks

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641183235

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 7363

Das Leben auf dem Land – packend und authentisch erzählt James Rebanks’ Familie lebt seit Generationen im englischen Hochland, dem Lake District. Die Lebensweise ist seit Jahrhunderten von den Jahreszeiten und Arbeitsabläufen bestimmt. Im Sommer werden die Schafe auf die kahlen Berge getrieben und das Heu geerntet; im Herbst folgen die Handelsmessen, wo die Herden aufgestockt werden, im Winter der Kampf, dass die Schafe am Leben bleiben, und im Frühjahr schließlich die Erleichterung, wenn die Lämmer geboren und die Tiere wieder in die Berge getrieben werden können. James Rebanks erzählt von einer archaischen Landschaft, von der tiefen Verwurzelung an einen Ort. In eindrucksvoll klarer Prosa schildert er den Jahresablauf in der Arbeit eines Hirten, bietet uns einen einzigartigen Einblick in das ländliche Leben. Er schreibt auch von den Menschen, die ihm nahe stehen, Menschen mit großer Beharrlichkeit, obwohl sich die Welt um sie herum vollständig verändert hat.

Die Bulletproof-Diät

Verliere bis zu einem Pfund pro Tag, ohne zu hungern, und erlange deine Energie und Lebensfreude zurück

Author: Dave Asprey

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 3864139708

Category: Health & Fitness

Page: 304

View: 512

Mit Mitte 20 war Dave Asprey ein erfolgreicher Unternehmer im Silicon Valley und Multimillionär. Doch er wog auch 140 Kilo, und das obwohl er der Empfehlung seiner Ärzte folgte, an sechs Tagen pro Woche nur 1800 Kalorien zu essen und 90 Minuten zu trainieren. Als sein Übergewicht ihm zunehmend die Sinne zu vernebeln begann und Heißhungerattacken ihm Energie und Willenskraft raubten, fing Asprey an, die Technologien, mit denen er reich geworden war, selbst zu nutzen, um seine eigene Biologie zu "hacken". Er investierte 15 Jahre und 300?000 Dollar in alle erdenklichen Testverfahren und Selbstversuche, vom EEG bis zu einem Aufenthalt in einem tibetischen Kloster, um herauszufinden, wie er seinem Körper und Geist ein maximales Upgrade verschaffen konnte. Bulletproof – auf Deutsch "kugelsicher" oder "unverwundbar" – nennt er den Status, in dem man konstante Höchstleistung bringen kann, ohne auszubrennen oder krank zu werden. Asprey gelang es, seinen IQ um mehr als 20 Punkte zu erhöhen, sein biologisches Alter zu senken und ohne Kalorienzählen oder Sport 50 Kilo abzunehmen. Seine vielfältigen Erkenntnisse versammelt er in diesem Buch. Die Bulletproof-Diät hemmt entzündliche Prozesse im Körper, sorgt für schnellen, hungerfreien Gewichtsverlust und höchste Leistungsfähigkeit. Anstelle eines Frühstücks gibt es den berühmten Bulletproof-Kaffee mit Kokosöl und Butter, der lange sättigt und einen dauerhaften Energieschub verschafft. Kalorienzählen ist nicht nötig und auch bei weniger Schlaf und weniger Sport wird das überschüssige Fett nur so dahinschmelzen.

Die Mutter aller Fragen

Author: Rebecca Solnit

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455001785

Category: Social Science

Page: 200

View: 4946

»Warum haben Sie keine Kinder?« Diese »Mutter aller Fragen« wird Rebecca Solnit hartnäckig von Journalisten gestellt, die sich mehr für ihren Bauch als für ihre Bücher interessieren. Warum gilt Mutterschaft noch immer als Schlüssel zur weiblichen Identität? Die Autorin findet die Antwort darauf in der Ideologie des Glücks und tritt dafür ein, lieber nach Sinn als nach Glück zu streben. Außerdem erklärt sie in ihren Essays, warum die Geschichte des Schweigens mit der Geschichte der Frauen untrennbar verknüpft ist, warum fünfjährige Jungen auf rosa Spielzeug lieber verzichten, und nennt 80 Bücher, die keine Frau lesen sollte. Sie schreibt über Männer, die Feministen und Männer, die Vergewaltiger sind, und setzt sich gegen jegliches Schubladendenken zur Wehr. Wenn Männer mir die Welt erklären sorgte weltweit für Furore – in ihren neuen Essays setzt Rebecca Solnit ebenso scharfsichtig wie humorvoll ihre Erkundung der heutigen Geschlechterverhältnisse fort. Ein wichtiges, Mut machendes Buch aus dezidiert feministischer Perspektive, über und für alle, die Geschlechteridentitäten infrage stellen und für eine freiere Welt eintreten.

The American Peoples Encyclopedia

A Comprehensive Modern-minded Reference Work

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Encyclopedias and dictionaries

Page: N.A

View: 1821

Nelson's Perpetual Loose-leaf Encyclopaedia

An International Work of Reference, Complete in Twelve Volumes, with 7000 Illustrations, Colored Plates, Colored Maps and Engravings

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Encyclopedias and dictionaries

Page: N.A

View: 5728

Befreit

Wie Bildung mir die Welt erschloss

Author: Tara Westover

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462316680

Category: Biography & Autobiography

Page: 448

View: 2411

Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«