Kiss of the Spider Woman

Author: Manuel Puig

Publisher: Vintage

ISBN: 030776396X

Category: Fiction

Page: 288

View: 1579

Kiss of the Spider Woman and Two Other Plays

Author: Manuel Puig

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 9780393311488

Category: Drama

Page: 192

View: 5703

Compiled together for the first time, here are three plays by Argentine novelist and playwright Manual Puig: the well-known Kiss of the Spider Woman, a sharply provocative tale of love, victimization, and fantasy, and of the friendship that develops between two strikingly different men imprisoned together in a Latin American jail; Puig's first drama written directly for the stage, Under a Mantle of Stars, a recurring dream that is never ending; and Mystery of the Rose Bouquet, an astute tale of deep compassion and illusion. This is convincing proof that Manual Puig was one of our most talented writers - no matter what the medium. Puig is the author of seven novels, translated into fourteen languages.

The Necessary Dream

A Study of the Novels of Manuel Puig

Author: Pamela Bacarisse

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 9780389208099

Category: Literary Criticism

Page: 285

View: 6235

The Latin American novelist Manuel Puig is perhaps best known for his novel Kiss of the Spider Woman. The Necessary Dream provides an introduction to and interpretation of his seven novels written from 1968 to 1982. While each novel is given a separate chapter, the homogenious thread of attitudes and themes which touch on psychology, feminism, Argentine politics and popular culture, is clearly displayed. Contents: Introduction; 'La Vie est ailleurs':^R La traiciÛn de Rita Hayworth (1968); 'The Rules of the Game': Boquitas pintadas (1969); 'The Divided Self': The Buenos Aires Affair (1973); 'The Kiss of Death': El beso de la mujer aran?ía (1976); 'Only Make-Believe': Pubis angelical (1979); 'Les Liaisons dangereuses': MaldiciÛn eterna a quien lea estas p·ginas (1980); 'Life's a Dream': Sangre de amor correspondido (1982); Notes; Bibliography; Index

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 7773

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Arena

Roman

Author: Holly Jennings

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426441470

Category: Fiction

Page: 384

View: 9244

Eine neue Heldin erobert die Fans von Ready Player One und Die Tribute von Panem Im Jahr 2054 ist das Sterben Alltag in Kali Lings Job: Sie ist eine virtuelle Gladiatorin, eine der besten in der Profi-Liga, die jedes Wochenende die Massen vor die Bildschirme zieht und Milliarden einspielt. Zwar beendet ein virtueller Todesstoß nicht wirklich Kalis Leben, doch der Schmerz ist höchst real. Zum Ausgleich winken Ruhm, schnelles Geld und wilde Partys. Als ihr Teamkapitän Nathan an einer Überdosis stirbt, wird Kali zum ersten weiblichen Kapitän befördert. Mit dem attraktiven, arroganten Rooke stellt man ihr jedoch auch einen neuen Kollegen an die Seite, der sie in mehr als einer Hinsicht herausfordert. Dann begeht Kali den Fehler, Fragen nach Nathans Tod zu stellen ... Leben und Sterben in der virtuellen Welt - Holly Jennings temporeiche Dystopie garantiert ein Leseerlebnis auf der Überholspur

Die Bestimmung

Author: Veronica Roth

Publisher: cbt Verlag

ISBN: 3641075025

Category: Young Adult Fiction

Page: 496

View: 7936

Was ist deine Bestimmung? Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und schließlich Ferox – die Furchtlosen ... Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes zünftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie. Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft. Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht...

Deine Juliet

Roman

Author: Mary Ann Shaffer,Annie Barrows

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641184509

Category: Fiction

Page: 304

View: 7966

Willkommen im Club der Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartfoffelschalenauflauf London, Ende der vierziger Jahre: Die junge Schriftstellerin Juliet erhält einen ungewöhnlichen Brief. Absender ist Dawsey Adams, ein Bauer von der Kanalinsel Guernsey, der antiquarisch ein Buch erworben hat, das zuvor ihr gehörte. Zwischen den beiden entspinnt sich ein Briefwechsel, durch den Juliet von der Existenz der »Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf« erfährt, einer literarischen Gesellschaft, die einige der Inselbewohner gründeten, um sich über die schwere Kriegszeit hinwegzuhelfen. Je mehr Juliet über Dawsey und die anderen erfährt, desto mehr wünscht sie sich diese Menschen zu treffen. Und so beschließt sie, auf die Insel zu reisen. Dort stößt Juliet auf die Geschichte von Elizabeth, einem verschollenen Mitglied des Clubs, und ihrer großen Liebe zu einem deutschen Offizier. Und sie lernt Dawsey immer besser kennen...

Twentieth-Century Spanish American Fiction

Author: Naomi Lindstrom

Publisher: University of Texas Press

ISBN: 0292746814

Category: Literary Criticism

Page: 256

View: 8275

Spanish American fiction became a world phenomenon in the twentieth century through multilanguage translations of such novels as Gabriel Garcia Marquez's One Hundred Years of Solitude, Manuel Puig's Kiss of the Spider Woman, Octavio Paz's Labyrinth of Solitude, and Isabel Allende's House of the Spirits. Yet these "blockbusters" are only a tiny fraction of the total, rich outpouring of Spanish-language literature from Latin America. In this book, Naomi Lindstrom offers English-language readers a comprehensive survey of the century's literary production in Latin America (excluding Brazil). Discussing movements and trends, she places the famous masterworks in historical perspective and highlights authors and works that deserve a wider readership. Her study begins with Rodó's famous essay Ariel and ends with Rigoberta Menchú's 1992 achievement of the Nobel Prize. Her selection of works is designed to draw attention, whenever possible, to works that are available in good English translations. A special feature of the book is its treatment of the "postboom" period. In this important concluding section, Lindstrom discusses documentary narratives, the new interrelations between popular culture and literary writing, and underrepresented groups such as youth cultures, slum dwellers, gays and lesbians, and ethnic enclaves. Written in accessible, nonspecialized language, Twentieth-Century Spanish American Fiction will be equally useful for general readers as a broad overview of this vibrant literature and for scholars as a reliable reference work.

Fiesta

Author: Ernest Hemingway

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644043116

Category: Fiction

Page: 320

View: 990

Hemingways berühmtester Roman in neuer Übersetzung Hemingways frühester Roman aus dem Jahre 1926 liegt hier in neuer Übersetzung vor. Er ist der «Verlorenen Generation» des Ersten Weltkriegs gewidmet. Die Figuren leben, körperlich und seelisch gezeichnet, aber mit fatalistischer Sorglosigkeit als Außenseiter des bürgerlichen Lebens unter der heißen Sonne Frankreichs und Spaniens, zwischen Stierkampf und durchzechten Nächten. Hemingway selbst beschrieb seinen Roman als «eine verdammt traurige Geschichte, in der aufgezeigt wird, wie Menschen zugrunde gehen». So etwa Lady Brett Ashley, die Männer in Serie unglücklich macht: ihren Vertrauten, den Ich-Erzähler Jack Barnes, einen typischen Hemingway-Helden, beherrscht und zurückhaltend; den aus einer wohlhabenden Familie stammenden Amateurboxer Robert Cohn, der, von Brett mal nah, mal fern gehalten, zwischen Unsicherheit und Aggression schwankt; und schließlich Pedro Romero, den Stierkämpfer, stolz, ausdauernd, mutig und voller Würde, aber Lady Ashley gegenüber machtlos. «Fiesta» ist ein großes Epochenporträt, ein Generationenroman mit kraftvollen Zeichnungen von Menschen, Land und Leuten. Das Buch begründete Hemingways Weltruhm. «Eine fesselnde, wunderschön absurde, herzzerreißende Erzählung.» (The New York Times)

Trauer ist das Ding mit Federn

Author: Max Porter

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446250190

Category: Fiction

Page: 112

View: 8820

Eine junge Frau ist gestorben. Ihre Kinder, zwei kleine Jungen, und ihr Mann sind noch betäubt vom Schock, haben haufenweise Beileidsbekundungen und Lasagne zum Aufwärmen entgegengenommen, die notwendigen Dinge organisiert, und nun setzt die unerträgliche Leere ein. Da klingelt es an der Tür. Totenschwarz und gefiedert bricht es herein, packt den Vater und verkündet: "Ich gehe erst wieder, wenn du mich nicht mehr brauchst." Die überlebensgroße Krähe nistet sich rücksichtslos in der Familie ein, meldet sich mit drastischem Witz zu Wort und wird dabei zu einer Art subversivem Therapeuten, eine herrlich anarchische Mary Poppins. Max Porter ist ein bildmächtiges, wildes Buch über die Trauer gelungen.

The Art of the American Musical

Conversations with the Creators

Author: Jackson R. Bryer,Richard Allan Davison

Publisher: Rutgers University Press

ISBN: 9780813536132

Category: Music

Page: 308

View: 5050

Musical theater has captivated American audiences from its early roots in burlesque stage productions and minstrel shows to the million-dollar industry it has become on Broadway today. What is it about this truly indigenous American art form that has made it so enduringly popular? How has it survived, even thrived, alongside the technology of film and the glitz and glamour of Hollywood? Will it continue to evolve and leave its mark on the twenty-first century? Bringing together exclusive and previously unpublished interviews with nineteen leading composers, lyricists, librettists, directors, choreographers, and producers from the mid-1900s to the present, this book details the careers of the individuals who shaped this popular performance art during its most prolific period. The interviewees discuss their roles in productions ranging from On the Town (1944) and Finian's Rainbow (1947) to The Producers (2001) and Bounce (2003). Readers are taken onto the stage, into the rehearsals, and behind the scenes. The nuts and bolts, the alchemy, and the occasional agonies of the collaborative process are all explored. In their discussions, the artists detail their engagements with other creative forces, including such major talents as Leonard Bernstein, Jerome Robbins, Bob Fosse, Liza Minnelli, Judy Garland, Barbra Streisand, Jule Styne, Richard Rodgers and Oscar Hammerstein, Alan Jay Lerner, Zero Mostel, and Gwen Verdon. They speak candidly about their own work and that of their peers, their successes and failures, the creative process, and how a show progresses from its conception through rehearsals and tryouts to opening night. Taken together, these interviews give fresh insight into what Oscar Hammerstein called "a nightly miracle"--the creation of the American musical.

Concise Encyclopedia of Latin American Literature

Author: Verity Smith

Publisher: Routledge

ISBN: 1135960267

Category: Literary Criticism

Page: 702

View: 2909

First Published in 2001. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

Homintern

How Gay Culture Liberated the Modern World

Author: Gregory Woods

Publisher: Yale University Press

ISBN: 0300228740

Category: History

Page: 440

View: 4714

A landmark account of gay and lesbian creative networks and the seismic changes they brought to twentieth-century culture In a hugely ambitious study which crosses continents, languages, and almost a century, Gregory Woods identifies the ways in which homosexuality has helped shape Western culture. Extending from the trials of Oscar Wilde to the gay liberation era, this book examines a period in which increased visibility made acceptance of homosexuality one of the measures of modernity. Woods shines a revealing light on the diverse, informal networks of gay people in the arts and other creative fields. Uneasily called "the Homintern" (an echo of Lenin's "Comintern") by those suspicious of an international homosexual conspiracy, such networks connected gay writers, actors, artists, musicians, dancers, filmmakers, politicians, and spies. While providing some defense against dominant heterosexual exclusion, the grouping brought solidarity, celebrated talent, and, in doing so, invigorated the majority culture. Woods introduces an enormous cast of gifted and extraordinary characters, most of them operating with surprising openness; but also explores such issues as artistic influence, the coping strategies of minorities, the hypocrisies of conservatism, and the effects of positive and negative discrimination. Traveling from Harlem in the 1910s to 1920s Paris, 1930s Berlin, 1950s New York and beyond, this sharply observed, warm-spirited book presents a surpassing portrait of twentieth-century gay culture and the men and women who both redefined themselves and changed history.

Die Tribute von Panem. Gefährliche Liebe

Author: Suzanne Collins

Publisher: Verlag Friedrich Oetinger GmbH

ISBN: 3862741400

Category: Young Adult Fiction

Page: 432

View: 7845

Für wen wird Katniss sich entscheiden? Grandios: der zweite Teil der "Panem"-Trilogie! Seitdem Katniss und Peeta sich geweigert haben, einander in der Arena zu töten, werden sie vom Kapitol als Liebespaar durch das ganze Land geschickt. Doch da ist auch noch Gale, der Jugendfreund von Katniss. Und mit einem Mal weiß sie nicht mehr, was sie wirklich fühlt - oder fühlen darf. Als immer mehr Menschen in ihr und Peeta ein Symbol des Widerstands sehen, geraten sie alle in große Gefahr. Und Katniss muss sich entscheiden - zwischen Peeta und Gale, zwischen Freiheit und Sicherheit, zwischen Leben und Tod ... Die Fortsetzung des Bestsellers "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele". Vielfach ausgezeichnet und auf allen US-Bestsellerlisten.

Das Ehespiel

Roman

Author: Kate Christensen

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426428202

Category: Fiction

Page: 432

View: 3343

Die US-Schriftstellerin Kate Christensen zählt spätestens seit ihrem Roman "Feldmans Frauen" zu den großen Stimmen der amerikanischen Literatur. Für "Feldmans Frauen" erhielt sie den Pen/Faulkner Award, und die Brigitte urteilte: “Das beste Buch des Jahres.” Auch für ihren neuen Roman "Das Ehespiel" wählt Kate Christensen ihre Heimat New York als Setting. Lustvoll, scharfzüngig und anrührend führt sie uns die tragischen, absurden und komischen Spielarten der Ehe vor: Der Dichter Harry ist seit dreißig Jahren mit Luz verheiratet. Sie haben zwei erwachsene Kinder, einen großen Freundeskreis und lieben ihr Brooklyner Apartment. Als Luz eines Tages in Harrys Notizen blättert und auf Gedichte über eine andere Frau stößt, ist sie davon überzeugt, dass er sie betrügt. Obwohl Harry unschuldig ist, wirft sie ihn aus der Wohnung und dem gemeinsamen Leben. Harry ist fassungslos. Er versucht, zu Luz durchzudringen, doch schnell beschleicht ihn das surreale Gefühl, dass sie sich trotz dreißig gemeinsamer Ehejahre völlig fremd sind. "Ein mit Geschick entworfenes Portrait einer modernen New Yorker Ehe." Norddeutsche Neuste Nachrichten "Eine herrliche Gesellschafts-Satire." People

Der Feuerstein

Roman

Author: Rae Carson

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641105463

Category: Young Adult Fiction

Page: 528

View: 7392

Die beste Heldin aller Zeiten Endlich wieder eine Heldin, die man lieben muss! Prinzessin Elisa, Trägerin des Feuersteins und kluge Königstochter, könnte alles sein für ihr Volk – Retterin und Auserwählte. Doch Elisa ist dick und von Selbstzweifeln geplagt, und weder ihr Vater noch ihre schöne Schwester oder ihr viel zu gut aussehender Bräutigam scheinen der schüchternen und mehr als rundlichen Sechzehnjährigen sonderlich viel zuzutrauen. Erst als Elisa entführt wird und nicht nur ihr Leben in Gefahr ist, zeigt sie, was in ihr steckt ... Alle hundert Jahre wird ein Mensch auserwählt, den göttlichen Feuerstein zu tragen. Prinzessin Elisa von Orovalle ist so eine Steinträgerin. Aber Elisa ist auch dick und außerdem nur die Zweitgeborene. Diejenige, die noch nie etwas Herausragendes vollbracht hat – und die auch nicht glaubt, das jemals tun zu können. Doch dann wird sie an ihrem sechzehnten Geburtstag die geheime Ehefrau eines schönen und mächtigen Königs – eines Königs, dessen Reich im Innern von Intrigen und von außen von grausamen Invasoren bedroht wird und der eine Heldin und keine Versagerin an seiner Seite braucht. Er ist jedoch nicht der Einzige, der Elisa für seine Zwecke einspannen will. Als die Prinzessin von mysteriösen Rebellen entführt wird, nimmt sie ihr Schicksal erstmals selbst in die Hand: Mit all ihrem Mut, ihrer Entschlossenheit und Klugheit schließt sie sich den Aufständischen an und kämpft gegen die feindliche Armee. Denn Elisa weiß, der Feuerstein, der in ihrem Nabel schlummert, könnte ihr unglaubliche Macht verleihen. Falls es ihr gelingt, seine Magie zu entfesseln. Falls sie nicht zu früh stirbt. Denn das ist das Schicksal der meisten Auserwählten ...