Kolbe

Author: Andreas Kollender

Publisher: Pendragon Verlag

ISBN: 3865325017

Category: Fiction

Page: 448

View: 2724

Sommer 1943: Hitler muss weg! Das steht für Fritz Kolbe fest. Als Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes hat er Zugang zu streng geheimen Dokumenten, die er aus der Behörde schmuggelt. Eine Kurierfahrt in die Schweiz ermöglicht ihm die Kontaktaufnahme zu den Amerikanern. Kolbe beginnt ein lebensgefährliches Doppelleben. Er übergibt den Amerikanern hochbrisantes Material, darunter der genaue Lageplan der Wolfsschanze, Hitlers Hauptquartier, sowie wichtige Hinweise auf Spione und einen deutschen Geheimsender in Irland. Die Alliierten nutzen seine Informationen, aber Hitler bleibt an der Macht und der sinnlose Krieg geht weiter. Kolbe zweifelt mehr und mehr an seiner Mission, ?will aufgeben, doch Marlene, die Frau, die ihm alles bedeutet, ermutigt ihn zum Weitermachen. Bis es zu einem folgenschweren Unfall kommt ... Andreas Kollenders Sprache entwickelt eine unglaubliche Sogwirkung, augenblicklich ist man gefangen in seiner Geschichte von Widerstand und Liebe, von Mut und Zivilcourage.

Riedblues

Bodo Kolbe Songbuch - Die frühen Jahre

Author: Bodo Kolbe

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3744875385

Category: Music

Page: 68

View: 5708

In der frühen Bundesrepublik galt Dialekt als Unterschichtensprache. Blues und Jazz nannte man mit rassistischem Hochmut ‚Neeschermussig‘. Es lag auf der Hand, dass beides zusammengehörte und Bodo Kolbe ist derjenige, der diese Verbindung geschaffen hat. Das Bodo Kolbe Songbuch enthält neben Texten, Noten und Tabulaturen zu den populärsten Songs der LPs / CDs: ‚Mer speele de Blues‘, ‚Uff Deiwel kumm raus‘, ‚King Kong und der Präsident‘ sowie ‚Bulldog Blues‘ Fotos und Geschichten aus der Zeit zwischen 1973 und 1984. Als Kolbe in den siebziger Jahren zwischen zwei Beatbands auftrat, die sich an den Songs der Beatles und Stones abarbeiteten, erntete er oft verwundertes Kopfschütteln, wenn statt ‚Satisfaction‘ oder ‚She loves you‘ der ‚Biibaa Blues‘ erklang. Heute, bei Auftritten mit ‚Handkäs mit Orange‘ irgendwo an der B44, kommt es nicht selten vor, dass der ganze Saal die Riedblues-Klassiker von vorne bis hinten mitsingt. Heute ist RIEDBLUES in Südhessen eine so selbstverständliche Bezeichnung für ein musikalisches Genre wie Disco, Freejazz oder Hardrock.

Über Wortmengerei

Author: Carl Wilhelm Kolbe (der Ältere)

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 8653

Die Lüge

Roman

Author: Uwe Kolbe

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104007675

Category: Fiction

Page: 384

View: 8108

Dies ist die Geschichte einer maßlosen und erschreckenden Verstrickung: Ein Vater, der in den Osten ging, um dem Land seiner Hoffnungen zu dienen. Ein Sohn, der als Komponist die Sounds seiner Generation einfängt und sich mit der Zensur arrangiert. Als der Sohn Karriere macht, steht der Vater vor der Tür. Fortan umkreisen sich die beiden, nur langsam ahnt man, welchen Kampf sie miteinander führen. Uwe Kolbes Roman vom Verrat am eigenen Leben ist auch eine Absage an die Gleichgültigkeit, ob im Alltag einer Diktatur oder anderswo.

Kurzgefasste Harmonielehre

im Anschluß an des Verfassers "Kurgefasste Generalbaßlehre" : eingeführt im Conservatorium der Musik in Berlin

Author: Oscar Kolbe

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 101

View: 9213

Brecht

Rollenmodell eines Dichters

Author: Uwe Kolbe

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104009724

Category: Literary Collections

Page: 176

View: 8058

»Hätte es ohne Brecht die DDR überhaupt so lange gegeben?« Lederjacke, Zigarre, Kurzhaarschnitt – Brechts Selbstinszenierungen sind mindestens so kanonisch wie seine Texte. Wie aber konnte so ein Großer der Moderne sich mit der Schäbigkeit eines grauen und oft grauenhaften Staats wie der DDR arrangieren? Und wie ist zu erklären, dass das von Brecht vorgegebene Rollenmodell des kritischen Intellektuellen, von der Zigarre vielleicht abgesehen, bis heute fortwirkt? Mit seinem fulminanten Essay liefert Uwe Kolbe nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Rolle des Dichters in geschlossenen Gesellschaften. Er wirft darüber hinaus auch die hochaktuelle, beunruhigende Frage auf, inwiefern selbst weitgehende künstlerische Kritik die Macht der Unfreiheit legitimieren kann.

Lietzenlieder

Gedichte

Author: Uwe Kolbe

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104007667

Category: Fiction

Page: 112

View: 7175

Uwe Kolbe bleibt ein Suchender. Spielerisch und lustvoll erforscht er in Sonetten und freien Gedichten Gedanken und Erinnerungen. Vergleichend und assoziativ nähert er sich Fragen nach Heimat und Biographie, betrachtet Landschaften und Menschen, in den USA und Brandenburg. Auf dem Feld der Sprache wagt er sich vor, findet Leichtes und Schweres, zeigt immer wieder Überraschendes auf. Und beweist mit seinem neuen Gedichtband einmal mehr, dass er ein großer Kenner poetischer Traditionen und souveräner Sprachgestalter ist.

Psalmen

Author: Uwe Kolbe

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104022569

Category: Poetry

Page: 80

View: 2072

Psalmen sind Gebete und Lieder – poetische Zwiesprache mit Gott. Uwe Kolbe taucht in seinem neuen Buch in die große Tradition der biblischen Psalmen ein und zieht dabei alle sprachlichen Register: vom Profanen bis zum Erhabenen, vom flotten Gesang bis zum Stottern, vom tiefen Ernst bis zum Spiel mit Klängen und Formen. Immer geht es dabei um das Leben im Hier und Jetzt in seiner ganzen Fülle: um die Liebe und die Schönheit der Natur, um den Zauber der Kunst, aber auch um Leere, Einsamkeit und Tod. Kein Vers ist hier von der sicheren Seite gesprochen. Das unterscheidet Kolbes Gedichte von dem Gottvertrauen der alten Psalmisten und macht sie für uns heute so lebendig und nah.

Elternschaft im Wohlfahrtsstaat

Schweden und die Bundesrepublik im Vergleich 1945 - 2000

Author: Wiebke Kolbe

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Parenting

Page: 516

View: 9223

Goethe und Maler Kolbe

ein deutsches Künstlerleben

Author: Karl Theodor Gaedertz

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 63

View: 7492

Mein Kampf gegen den Unterleibskrebs

Author: Karina Kolbe

Publisher: novum pro Verlag

ISBN: 399003507X

Category: Self-Help

Page: 132

View: 3674

Der Kampf gegen den Krebs. Nach einem traumhaften Urlaub wird Karina Kolbe mit der schrecklichen Nachricht konfrontiert: Sie hat Unterleibskrebs. Der Schock sitzt tief. Eine Operation und eine Chemotherapie befreien sie von den Krebszellen im Unterleib. Doch die heimtückische Krankheit hat Karina Kolbe eisern im Griff. Krebszellen tauchen in der Brust, in den Knochen und in der Leber auf. Karina Kolbes Welt stürzt ein. Der Kampf um ihr Leben beginnt.

Gegenreden

Gedichte

Author: Uwe Kolbe

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104006962

Category: Fiction

Page: 176

View: 5233

Leidenschaft und Reflexion Nochmals radikaler als in seinen vorangegangenen Büchern geht Uwe Kolbe in seinen neuen Gedichten aufs Ganze unserer Existenz. Dass wir dieses Ganze als Widerspruch, Zweisamkeit als Entzweiung erleben, zeigen vor allem die so leidenschaftlichen wie reflektierten Liebesgedichte des Bandes. In immer neuen Anläufen zielen Kolbes ›Gegenreden‹ auf die Liebe als dem »Rätsel der fremdesten Nähe« und wechseln souverän zwischen hohem Ton und Ausgelassenheit ihre sprachlichen Register. Die Sprache selbst wird dabei zu einer Tür, die Leserinnen und Leser mit dem Zauberwort ihrer eigenen Erfahrung öffnen. Wer sich einlässt und liest, kommt, versprochen, als ein anderer aus diesen Gedichten heraus.