Landscape Photographer of the Year

Author: Charlie Waite,AA Publishing

Publisher: AA Publishing

ISBN: 9780749578459

Category:

Page: 304

View: 7525

The Landscape Photographer of the Year competition was launched by landscape photographer Charlie Waite in 2006. This special edition looks back at the panels of respected judges, all big names in the photography field, that have helped him to choose winners of the sought after accolade "Landscape Photographer of the Year" over the last decade. Printed on sumptuous art paper, this special edition features everything the British landscape is renowned for--classic shots of rural countryside, rugged lochs, mountains and moorland and stark industrial scenes capturing the beauty and diversity of Britain in the 21st century. This book is a glorious celebration of a much-loved competition and an object of desire for everyone with an interest in photography as well as those who love the British countryside.

Losing Earth

Author: Nathaniel Rich

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644004064

Category: Science

Page: 240

View: 9512

Die Klimakatastrophe, die wir jetzt erleben, hätte verhindert werden können. Vor dreißig Jahren gab es die Chance, den Planeten zu retten – doch sie wurde verspielt. Nathaniel Rich schildert in dieser dramatischen Reportage, wie es zu diesem wahrhaft globalen Versagen kam. Wir folgen einer Gruppe von Wissenschaftlern, Aktivisten und Politikberatern rund um den Umweltlobbyisten Rafe Pomerance und den Nasa-Forscher James Hansen, die Ende der siebziger Jahre erstmals erkennen, dass sich die Erderwärmung desaströs beschleunigt, aber auch, was dagegen zu tun ist – beinahe alles, was wir heute darüber wissen, stammt aus dieser Zeit. Rich schildert ein Jahrzehnt erbitterter Kämpfe um Öffentlichkeit, Anerkennung, politische Maßnahmen – und wie diese 1989, kurz vor dem Durchbruch, tragisch scheitern. Eine historische Reportage, die aktueller nicht sein könnte: Wir bekommen in den kommenden Jahren das zu spüren, was vor drei Jahrzehnten versäumt wurde – so wie unser gegenwärtiges Scheitern das Schicksal des Planeten in naher Zukunft besiegelt. Die Erde in ihrer heutigen Gestalt ist bereits verloren, sie wurde damals verloren – und so erzählt Rich hier die Geschichte eines beispiellosen Menschheitsversagens.

Die Augen der Haut

Architektur und Die Sinne

Author: Juhani Pallasmaa

Publisher: N.A

ISBN: 9780982225196

Category: Architecture

Page: 110

View: 2327

Architektur kann inspirierend und einnehmend sein, sie kann sogar im Sinne Goethes -das Leben steigern-. Wie kommt es aber, dass architektonische Entwurfe am Zeichentisch oder am Computer-Bildschirm zwar meist recht gut aussehen, in der gebauten Realitat jedoch oft enttauschen? Die Antwort hierfur, behauptet Juhani Pallasmaa, findet sich in der Vorherrschaft des Visuellen, die alle Bereiche von Technologie- und Konsumkultur umfasst und so auch in die Architekturpraxis und -lehre Einzug gehalten hat. Wahrend unsere Erfahrung der Welt auf der Kombination aller funf Sinne beruht, berucksichtigt die Mehrheit der heute realisierten Architektur gerade mal einen den Sehsinn. Die Unterdruckung der anderen Erfahrungsbereiche hat unsere Umwelt sinnlich verarmen lassen und ruft Gefuhle von Distanz und Entfremdung hervor. Erstmalig 1996 (in englischer Sprache) veroffentlicht, ist "Die Augen der Haut" inzwischen zu einem Klassiker der Architekturtheorie geworden, der weltweit zur Pflichtlekture an den Architekturhochschulen gehort. Das Buch besteht aus zwei Essays. Der erste gibt einen Uberblick uber die Entwicklung des okularzentrischen Paradigmas in der westlichen Kultur seit der griechischen Antike sowie uber dessen Einfluss auf unsere Welterfahrung und die Eigenschaften der Architektur. Der zweite Essay untersucht, welche Rolle die ubrigen Sinne bei authentischen Architekturerfahrungen spielen, und weist einen Weg in Richtung einer multisensorischen Architektur, welche ein Gefuhl von Zugehorigkeit und Integration ermoglicht. Seit der Erstveroffentlichung des Buchs hat die Rolle des Korpers und der Sinne ein gesteigertes Interesse in der Architekturphilosophie und Architekturlehre erfahren. Die neue, uberarbeitete und erganzte Ausgabe dieses wegweisenden Werks wird nicht nur Architekten und Studenten dazu anregen, eine ganzheitlichere Architektur zu entwerfen, sondern auch die Wahrnehmung des interessierten Laien bereichern. -Seit "Architektur Erlebnis" (1959) des danischen Architekten Steen Eiler Rasmussen hat es keinen derart pragnanten und klar verstandlichen Text mehr gegeben, der Studenten und Architekten in diesen kritischen Zeiten dabei helfen kann, eine Architektur des 21. Jahrhunderts zu entwickeln.- Steven Holl Juhani Pallasmaa ist einer der angesehensten finnischen Architekten und Architekturtheoretiker. In allen Bereichen seiner theoretischen und gestalterischen Tatigkeit welche Architektur, Grafik Design, Stadteplanung und Ausstellungen umfasst betont er stets die zentrale Rolle von Identitat, Sinneserfahrung und Taktilitat."

Rostrot

Der Landschaftspark Duisburg-Nord

Author: Peter Latz

Publisher: N.A

ISBN: 9783777424262

Category:

Page: 208

View: 3667

Don McCullin in Afrika

Author: Don McCullin

Publisher: N.A

ISBN: 9783896603005

Category:

Page: 174

View: 4236

The Focal Encyclopedia of Photography

Author: Michael R. Peres

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 1136106138

Category: Photography

Page: 880

View: 6005

*Searchable CD ROM containing the entire book (including images) *Over 450 color images, plus never before published images provided by the George Eastman House collection, as well as images from Ansel Adams, Howard Schatz, and Jerry Uelsmann to name just a few The role and value of the picture cannot be matched for accuracy or impact. This comprehensive treatise, featuring the history and historical processes of photography, contemporary applications, and the new and evolving digital technologies, will provide the most accurate technical synopsis of the current, as well as early worlds of photography ever compiled. This Encyclopedia, produced by a team of world renown practicing experts, shares in highly detailed descriptions, the core concepts and facts relative to anything photographic. This Fourth edition of the Focal Encyclopedia serves as the definitive reference for students and practitioners of photography worldwide, expanding on the award winning 3rd edition. In addition to Michael Peres (Editor in Chief), the editors are: Franziska Frey (Digital Photography), J. Tomas Lopez (Contemporary Issues), David Malin (Photography in Science), Mark Osterman (Process Historian), Grant Romer (History and the Evolution of Photography), Nancy M. Stuart (Major Themes and Photographers of the 20th Century), and Scott Williams (Photographic Materials and Process Essentials)

Das digitale Fotografie-Buch

Author: Scott Kelby

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827328274

Category: Photography

Page: 241

View: 4423

Auf der Suche nach dem Motiv

Ihre Visionen in Bildern

Author: David DuChemin

Publisher: Tata McGraw-Hill Education

ISBN: 9783827328908

Category: Electronic books

Page: 254

View: 2516

Macbeth

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 2889

Ich bin Malala

Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft

Author: Malala Yousafzai

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426424231

Category: Biography & Autobiography

Page: 400

View: 8657

Am 9. Oktober 2012 wird die junge Pakistanerin Malala Yousafzai auf ihrem Schulweg überfallen und niedergeschossen. Die Fünfzehnjährige hatte sich den Taliban widersetzt, die Mädchen verbieten, zur Schule zu gehen. Wie durch ein Wunder kommt Malala mit dem Leben davon. Als im Herbst 2013 ihr Buch "Ich bin Malala" erscheint, ist die Resonanz enorm: Weltweit wird über ihr Schicksal berichtet. Im Juli 2013 hält sie eine beeindruckende Rede vor den Vereinten Nationen. Barack Obama empfängt sie im Weißen Haus, und im Dezember erhält sie den Sacharow-Preis für geistige Freiheit, verliehen vom Europäischen Parlament. Malala Yousafzai lebt heute mit ihrer Familie in England, wo sie wieder zur Schule geht. Malala Yousafzai wird mit dem Friedensnobelpreis 2014 ausgezeichnet. »Dieses Memoir unterstreicht ihre besten Eigenschaften. Ihren Mut und ihre Entschlossenheit kann man nur bewundern. Ihr Hunger nach Bildung und Neugestaltung ist authentisch. Sie wirkt so unschuldig, und da ist diese unverwüstliche Zuversicht. Sie spricht mit einem solchen Gewicht, dass man vergisst, dass Malala erst 16 ist.« The Times »Niemand hat das Recht auf Bildung so knapp, so einprägsam und überzeugend zusammengefasst wie Malala Yousafzai, die tapferste Schülerin der Welt.« Berliner Zeitung »Der mutigste Teenager der Welt« Bild »Bewegend erzählt Malala Yousafzai ihr Schicksal.« Brigitte

Kreative Fotografie

52 Wochenendprojekte

Author: Chris Gatcum

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827244703

Category:

Page: 52

View: 4866

Old Fields

Photography, Glamour, and Fantasy Landscape

Author: John R. Stilgoe

Publisher: University of Virginia Press

ISBN: 0813935164

Category: Social Science

Page: 536

View: 976

Glamour subverts convention. Models, images, and even landscapes can skew ordinary ways of seeing when viewed through the lens of photography, suggesting new worlds imbued with fantasy, mystery, sexuality, and tension. In Old Fields, John Stilgoe—one of the most original observers of his time—offers a poetic and controversial exploration of the generations-long effort to portray glamour. Fusing three forces in contemporary American culture—amateur photography after 1880; the rise of glamour and fantasy; and the often-mysterious quality of landscape photographs—Stilgoe provides a wide-ranging yet concentrated take on the cultural legacy of our photographic history. Through the medium of "shop theory"—the techniques, tools, and purpose-made equipment a maker uses to realize intent—Stilgoe looks at the role of Eastman Kodak in shaping the ways photographers purchased cameras and films, while also mapping the divisions that were created by European-made cameras. He then goes on to argue that with the proliferation of digital cameras, smart phones, and Instagram, young people’s lack of knowledge about photographic technique is in direct correlation to their lack of knowledge of the history of glamour photography. In his exploration of the rise of glamour and fantasy in contemporary American culture, Stilgoe offers a provocative and very personal look into his enduring fascination with, and the possibilities inherent in, creating one’s own images.

The Masters of Nature Photography

Author: Rosamund Kidman Cox

Publisher: Firefly Books

ISBN: 9780565093150

Category: Art

Page: 224

View: 1799

Each portfolio includes 10 pictures from each master photographer, selected specifically for this book. The images reflect each photographer's unique talent and perspective and showcase an incredible variety of subjects and styles, from striking animal portraits and arresting landscapes to underwarter photography and the beauty of plant life. Each of the 10 portfolios includes a profile of the photographer, which conveys the style of his photography as well as his influences and aims. Each picture will have a caption that focuses on why the picture is special for the photographer as well as describing telling the story behind or about it. Also including details of the equipment used, this is a sumptuous gift for nature lovers and professional and amateur photographers.

William Wordsworth and the Ecology of Authorship

The Roots of Environmentalism in Nineteenth-Century Culture

Author: Scott Hess

Publisher: University of Virginia Press

ISBN: 0813932319

Category: Literary Criticism

Page: 304

View: 9868

In William Wordsworth and the Ecology of Authorship, Scott Hess explores Wordsworth’s defining role in establishing what he designates as "the ecology of authorship": a primarily middle-class, nineteenth-century conception of nature associated with aesthetics, high culture, individualism, and nation. Instead of viewing Wordsworth as an early ecologist, Hess places him within a context that is largely cultural and aesthetic. The supposedly universal Wordsworthian vision of nature, Hess argues, was in this sense specifically male, middle-class, professional, and culturally elite—factors that continue to shape the environmental movement today.