Lectures on Real Analysis

Author: Finnur Lárusson

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1107026784

Category: Mathematics

Page: 117

View: 5518

A rigorous introduction to real analysis for undergraduates. Concise yet comprehensive, it includes a gentle introduction to metric spaces.

Representations of Lie Algebras

An Introduction Through gln

Author: Anthony Henderson

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1139561367

Category: Mathematics

Page: N.A

View: 8657

This bold and refreshing approach to Lie algebras assumes only modest prerequisites (linear algebra up to the Jordan canonical form and a basic familiarity with groups and rings), yet it reaches a major result in representation theory: the highest-weight classification of irreducible modules of the general linear Lie algebra. The author's exposition is focused on this goal rather than aiming at the widest generality and emphasis is placed on explicit calculations with bases and matrices. The book begins with a motivating chapter explaining the context and relevance of Lie algebras and their representations and concludes with a guide to further reading. Numerous examples and exercises with full solutions are included. Based on the author's own introductory course on Lie algebras, this book has been thoroughly road-tested by advanced undergraduate and beginning graduate students and it is also suited to individual readers wanting an introduction to this important area of mathematics.

Classical Groups, Derangements and Primes

Author: Timothy C. Burness,Michael Giudici

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1107629446

Category: Mathematics

Page: 350

View: 3311

Graduate-level introduction to finite classical groups featuring a comprehensive account of the conjugacy and geometry of elements of prime order.

Neverending Fractions

An Introduction to Continued Fractions

Author: Jonathan Borwein,Alf van der Poorten,Jeffrey Shallit,Wadim Zudilin

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 0521186498

Category: Mathematics

Page: 224

View: 7982

This introductory text covers a variety of applications to interest every reader, from researchers to amateur mathematicians.

Geometrie und Billard

Author: Serge Tabachnikov

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642319254

Category: Mathematics

Page: 165

View: 8568

Wie bewegt sich ein Massenpunkt in einem Gebiet, an dessen Rand er elastisch zurückprallt? Welchen Weg nimmt ein Lichtstrahl in einem Gebiet mit ideal reflektierenden Rändern? Anhand dieser und ähnlicher Fragen stellt das vorliegende Buch Zusammenhänge zwischen Billard und Differentialgeometrie, klassischer Mechanik sowie geometrischer Optik her. Dabei beschäftigt sich das Buch unter anderem mit dem Variationsprinzip beim mathematischen Billard, der symplektischen Geometrie von Lichtstrahlen, der Existenz oder Nichtexistenz von Kaustiken, periodischen Billardtrajektorien und dem Mechanismus für Chaos bei der Billarddynamik. Ergänzend wartet dieses Buch mit einer beachtlichen Anzahl von Exkursen auf, die sich verwandten Themen widmen, darunter der Vierfarbensatz, die mathematisch-physikalische Beschreibung von Regenbögen, der poincaresche Wiederkehrsatz, Hilberts viertes Problem oder der Schließungssatz von Poncelet.​

Introduction to Linear and Convex Programming

Author: Neil Cameron

Publisher: CUP Archive

ISBN: 9780521312073

Category: Mathematics

Page: 149

View: 8086

This introduction to optimization emphasizes the need for both a pure and an applied mathematical point of view. Beginning with a chapter on linear algebra and Euclidean geometry, the author then applies this theory with an introduction to linear programming. There follows a discussion of convex analysis, which finds application in non-linear programming. The book ends with an extensive commentary to the exercises that are given at the end of each chapter. The author's straightforward, geometrical approach makes this an attractive textbook for undergraduate students of mathematics, engineering, operations research and economics.

Mathematik und Technologie

Author: Christiane Rousseau,Yvan Saint-Aubin

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642300928

Category: Mathematics

Page: 609

View: 1399

Zusammen mit der Abstraktion ist die Mathematik das entscheidende Werkzeug für technologische Innovationen. Das Buch bietet eine Einführung in zahlreiche Anwendungen der Mathematik auf dem Gebiet der Technologie. Meist werden moderne Anwendungen dargestellt, die heute zum Alltag gehören. Die mathematischen Grundlagen für technologische Anwendungen sind dabei relativ elementar, was die Leistungsstärke der mathematischen Modellbildung und der mathematischen Hilfsmittel beweist. Mit zahlreichen originellen Übungen am Ende eines jeden Kapitels.

Introductory Lectures on Siegel Modular Forms

Author: Helmut Klingen

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 0521350522

Category: Mathematics

Page: 162

View: 4439

A straightforward and easily accessible survey of the main ideas of the theory at an elementary level.

Vorlesungen über partielle Differentialgleichungen

Author: Vladimir I. Arnold

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540350314

Category: Mathematics

Page: 174

View: 8856

Nach seinem bekannten und viel verwendeten Buch über gewöhnliche Differentialgleichungen widmet sich der berühmte Mathematiker Vladimir Arnold nun den partiellen Differentialgleichungen in einem neuen Lehrbuch. In seiner unnachahmlich eleganten Art führt er über einen geometrischen, anschaulichen Weg in das Thema ein, und ermöglicht den Lesern so ein vertieftes Verständnis der Natur der partiellen Differentialgleichungen. Für Studierende der Mathematik und Physik ist dieses Buch ein Muss. Wie alle Bücher Vladimir Arnolds ist dieses Buch voller geometrischer Erkenntnisse. Arnold illustriert jeden Grundsatz mit einer Abbildung. Das Buch behandelt die elementarsten Teile des Fachgebiets and beschränkt sich hauptsächlich auf das Cauchy-Problem und das Neumann-Problems für die klassischen Lineargleichungen der mathematischen Physik, insbesondere auf die Laplace-Gleichung und die Wellengleichung, wobei die Wärmeleitungsgleichung und die Korteweg-de-Vries-Gleichung aber ebenfalls diskutiert werden. Die physikalische Intuition wird besonders hervorgehoben. Eine große Anzahl von Problemen ist übers ganze Buch verteilt, und ein ganzer Satz von Aufgaben findet sich am Ende. Was dieses Buch so einzigartig macht, ist das besondere Talent Arnolds, ein Thema aus einer neuen, frischen Perspektive zu beleuchten. Er lüftet gerne den Schleier der Verallgemeinerung, der so viele mathematische Texte umgibt, und enthüllt die im wesentlichen einfachen, intuitiven Ideen, die dem Thema zugrunde liegen. Das kann er besser als jeder andere mathematische Autor.

Mathematical Reviews

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: N.A

View: 1877

Choice

Publication of the Association of College and Research Libraries, a Division of the American Library Association

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Best books

Page: N.A

View: 9979

Erfahrung Mathematik

Author: P.J. Davis,R. Hersh

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034850409

Category: Science

Page: 466

View: 1932

ie ältesten uns bekannten mathematischen Schriftta D feln stammen aus der Zeit um 2400 v. ehr. ; aber wir dürfen davon ausgehen, daß das Bedürfnis, Mathematik zu schaffen, ein Ausdruck der menschlichen Zivilisation an sich ist. In vier bis fünf Jahrtausenden hat sich ein gewalti ges System von Praktiken und Begriffen - die Mathematik herangebildet, die in vielfältiger Weise mit unserem Alltag verknüpft ist. Was ist Mathematik? Was bedeutet sie? Wo mit befaßt sie sich? Was sind ihre Methoden? Wie wird sie geschaffen und benützt? Wo ist ihr Platz in der Vielgestalt der menschlichen Erfahrung? Welchen Nutzen bringt sie? Was für Schaden richtet sie an? Welches Gewicht kommt ihr zu? Diese schwierigen Fragen werden noch zusätzlich kompliziert durch die Fülle des Materials und die weitver zweigten Querverbindungen, die es dem einzelnen verun möglichen, alles zu begreifen, geschweige denn, es in seiner Gesamtheit zu erfassen und zwischen den Deckeln eines normalen Buches unterzubringen. Um von dieser Material fülle nicht erdrückt zu werden, haben sich die Autoren für eine andere Betrachtungsweise entschieden. Die Mathema tik ist seit Tausenden von Jahren ein Feld menschlicher Ak tivität. In begrenztem Rahmen ist jeder von uns ein Mathe matiker und betreibt bewußt Mathematik, wenn er zum Beispiel auf dem Markt einkauft, Tapeten ausmißt oder ei nen Keramiktopf mit einem regelmäßigen Muster verziert. In bescheidenem Ausmaß versucht sich auch jeder von uns als mathematischer Denker. Schon mit dem Ausruf «Aber Zahlen lügen nicht!» befinden wir uns in der Gesellschaft von Plato oder Lakatos.

GAMMA

Eulers Konstante, Primzahlstrände und die Riemannsche Vermutung

Author: Julian Havil

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540484965

Category: Mathematics

Page: 302

View: 6834

Jeder kennt p = 3,14159..., viele kennen e = 2,71828..., einige i. Und dann? Die "viertwichtigste" Konstante ist die Eulersche Zahl g = 0,5772156... - benannt nach dem genialen Leonhard Euler (1707-1783). Bis heute ist unbekannt, ob g eine rationale Zahl ist. Das Buch lotet die "obskure" Konstante aus. Die Reise beginnt mit Logarithmen und der harmonischen Reihe. Es folgen Zeta-Funktionen und Eulers wunderbare Identität, Bernoulli-Zahlen, Madelungsche Konstanten, Fettfinger in Wörterbüchern, elende mathematische Würmer und Jeeps in der Wüste. Besser kann man nicht über Mathematik schreiben. Was Julian Havil dazu zu sagen hat, ist spektakulär.

Mathematische Edelsteine

der elementaren Kombinatorik, Zahlentheorie und Geometrie

Author: Ross Honsberger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322859304

Category: Mathematics

Page: 179

View: 5077

Monographic Series

Author: Library of Congress

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Monographic series

Page: N.A

View: 3897