Madison's Music

On Reading the First Amendment

Author: Burt Neuborne

Publisher: New Press, The

ISBN: 1620970538

Category: Law

Page: 272

View: 9345

Are you sitting down? It turns out that everything you learned about the First Amendment is wrong. For too long, we’ve been treating small, isolated snippets of the text as infallible gospel without looking at the masterpiece of the whole. Legal luminary Burt Neuborne argues that the structure of the First Amendment as well as of the entire Bill of Rights was more intentional than most people realize, beginning with the internal freedom of conscience and working outward to freedom of expression and finally freedom of public association. This design, Neuborne argues, was not to protect discrete individual rights—such as the rights of corporations to spend unlimited amounts of money to influence elections—but to guarantee that the process of democracy continues without disenfranchisement, oppression, or injustice. Neuborne, who was the legal director of the ACLU and has argued numerous cases before the Supreme Court, invites us to hear the “music” within the form and content of Madison’s carefully formulated text. When we hear Madison’s music, a democratic ideal flowers in front of us, and we can see that the First Amendment gives us the tools to fight for campaign finance reform, the right to vote, equal rights in the military, the right to be full citizens, and the right to prevent corporations from riding roughshod over the weakest among us. Neuborne gives us an eloquent lesson in democracy that informs and inspires.

The Pete Seeger Reader

Author: Pete Seeger

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 019986201X

Category: Music

Page: 268

View: 6232

The Pete Seeger Reader brings together writing by and about Seeger and covers his songwriting, recording, book and magazine publishing, and political organizing over the course of his lengthy, storied career.

Die Federalist papers

Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406547546

Category: Constitutional history

Page: 583

View: 6313

Redefreiheit

Prinzipien für eine vernetzte Welt

Author: Timothy Garton Ash

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446254250

Category: Political Science

Page: 688

View: 3876

Noch nie konnten so viele Menschen wie heute ihre Meinung auf der ganzen Welt verbreiten. Internet und Globalisierung haben eine neue Epoche der Redefreiheit möglich gemacht, gleichzeitig provozieren sie neue kulturelle und religiöse Konflikte. Müssen wir rassistische Kommentare auf Facebook hinnehmen? Darf Satire den Propheten Mohammed verhöhnen? 2011 hat Timothy Garton Ash eine Debatte angestoßen, seitdem diskutieren Teilnehmer aus der ganzen Welt die Frage, wie wir in Zukunft vernünftig unsere Standpunkte austauschen, wie wir das Recht auf Redefreiheit genauso wie die Würde Andersdenkender sichern können. Es ist der Stoff für sein neues Buch: Ein Standardwerk zur Redefreiheit im 21. Jahrhundert.

Media Law Reporter

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Broadcasting

Page: N.A

View: 2001

The Argonaut

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 7728

Broadcasting

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Broadcasting

Page: N.A

View: 8341

The New Yorker

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Literature

Page: N.A

View: 5666

Copyright

Monthly Review of the World Intellectual Property Organization

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Copyright, International

Page: N.A

View: 9148

Congressional Record

Proceedings and Debates of the ... Congress

Author: United States. Congress

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law

Page: N.A

View: 716

The Hitch

Geständnisse eines Unbeugsamen

Author: Christopher Hitchens

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641069696

Category: Biography & Autobiography

Page: 672

View: 4151

The Hitch: das bewegte Leben eines der einflussreichsten und streitbarsten Denker Ikonen von ihrem Sockel zu stürzen ist ein Anliegen, das Christopher Hitchens mit der Nonchalance eines Salonlöwen und der Unerbittlichkeit eines Rottweilers verfolgt – wie seine Biografien über Mutter Teresa, Henry Kissinger und Bill Clinton beweisen. Jetzt hinterfragt der Bestsellerautor, Journalist, Bonvivant und Provokateur seinen eigenen, fast schon ikonenhaften Status als „wahrscheinlich klügster Kopf seiner Generation“ (DIE WELT). In seiner Autobiografie tritt „The Hitch” selbst ungeschminkt vor den Spiegel. Wie ein britischer Trotzkist, in der ersten Reihe der Vietnamkriegsgegner, nach dem 11. September die amerikanische Staatsbürgerschaft annimmt und bis heute zu den prominentesten und umstrittensten Befürwortern des Irakkriegs zählt. Wie der zum christlichen Glauben erzogene Sohn einer freigeistigen Mutter, die bis zu ihrem Selbstmord ihre jüdische Herkunft geheim hielt, seine atheistischen Ansichten zum Weltbestseller macht. Wie ein auf Kuba kaffeepflückender junger Linksintellektueller gegen das Establishment anstürmt und sich beim Cocktail mit Margaret Thatcher wiederfindet. „The Hitch” ist die Roadmap für ein Leben, das nichts, wirklich nichts ausgelassen hat.

Hoffnung wagen

Gedanken zur Rückbesinnung auf den American Dream

Author: Barack Obama

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641224241

Category: Biography & Autobiography

Page: 480

View: 1894

Persönlich, glaubwürdig, visionär – Ansichten und Standpunkte des politischen Hoffnungsträgers der USA vor seiner Wahl 2008 Wie US-Senator Barack Obama im Wahljahr 2008 Millionen Menschen für sich gewann, ist Legende. Zu seinem schnell aufsteigenden Stern in hohem Maße beigetragen hat sein zuvor erschienenes Buch »Hoffnung wagen« (»The Audacity of Hope«). Hier präsentierte Obama sich als Mann der Integration, als Liberaler im positiven Sinn mit klaren Positionen. Uns allen machte er Hoffnung auf eine Renaissance des »besseren Amerika«. Nicht wenige wünschen sich Barack Obama heute sehnsüchtig zurück ins Weiße Haus.

No Man's Land

Leben an der mexikanischen Grenze

Author: Francisco Cantú

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446261419

Category: Political Science

Page: 240

View: 5171

Was Francisco Cantú an der amerikanisch-mexikanischen Grenze erlebt, bringt ihn fast um den Verstand. Cantú hat Politik studiert und wollte am eigenen Leib erfahren, was an der Grenze wirklich geschieht. Als Mitglied der United States Border Patrol rettet er Verdurstende aus der Wüste, deportiert aber auch illegale Einwanderer oder erlebt, wie Familien auseinandergerissen werden. In seiner persönlichen Reportage zeigt er, was Grenzen für die Menschen wirklich bedeuten. No Man’s Land mutet wie eine Tragödie an und bildet doch die Realität wahrheitsgetreu ab, unverzerrt, grausam und zutiefst berührend.