Make: Wearable Electronics

Design, prototype, and wear your own interactive garments

Author: Kate Hartman

Publisher: Maker Media, Inc.

ISBN: 1449336787

Category: Computers

Page: 280

View: 1183

What if your clothing could change color to complement your skin tone, respond to your racing heartbeat, or connect you with a loved one from afar? Welcome to the world of shoes that can dynamically shift your height, jackets that display when the next bus is coming, and neckties that can nudge your business partner from across the room. Whether it be for fashion, function, or human connectedness, wearable electronics can be used to design interactive systems that are intimate and engaging. Make: Wearable Electronics is intended for those with an interest in physical computing who are looking to create interfaces or systems that live on the body. Perfect for makers new to wearable tech, this book introduces you to the tools, materials, and techniques for creating interactive electronic circuits and embedding them in clothing and other things you can wear. Each chapter features experiments to get you comfortable with the technology and then invites you to build upon that knowledge with your own projects. Fully illustrated with step-by-step instructions and images of amazing creations made by artists and professional designers, this book offers a concrete understanding of electronic circuits and how you can use them to bring your wearable projects from concept to prototype.

Make: Elektronik

Author: Charles Platt

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897216019

Category: Electronic books

Page: 327

View: 5299

Mochtest du Elektronik-Grundwissen auf eine unterhaltsame und geschmeidige Weise lernen? Mit Make: Elektronik tauchst du sofort in die faszinierende Welt der Elektronik ein. Entdecke die Elektronik und verstehe ihre Gesetze durch beeindruckende Experimente: Zuerst baust du etwas zusammen, dann erst kommt die Theorie. Vom Einfachen zum Komplexen: Du beginnst mit einfachen Anwendungen und gehst dann zugig uber zu immer komplexeren Projekten: vom einfachen Schaltkreis zum Integrierten Schaltkreis (IC), vom simplen Alarmsignal zum programmierbaren Mikrocontroller. Schritt-fur-Schritt-Anleitungen und uber 500 farbige Abbildungen und Fotos helfen dir dabei, Elektronik einzusetzen -- und zu verstehen.

Wearables mit Arduino und Raspberry Pi

Intelligente Kleidung selbst designen – Hip mit Smart Fashion

Author: René Bohne,Lina Wassong

Publisher: O'Reilly

ISBN: 396010121X

Category: Crafts & Hobbies

Page: 256

View: 8961

Wearables ziehen bei Bühnenshows und Events die Blicke auf sich. Mit einfachen Techniken kann jeder Leuchtdioden, Mikrocontroller und weitere Bauteile mit Bekleidungsstücken und Accessoires kombinieren, um diesen das gewisse Etwas zu verleihen. Für die Umsetzung ist kein umfangreiches Elektronikwissen erforderlich: Dieses Buch vermittelt mit schrittweisen Anleitungen die nötigen Grundkenntnisse. Den Ideen für eigene Projekte sind dabei keine Grenzen gesetzt. Das Buch eignet sich für den Hobbyschneider wie auch für Designer oder Techniker, egal ob Einsteiger oder bereits Fortgeschrittene. Die Autoren fassen zusammen, welche unterschiedlichen Wearables bereits entwickelt wurden und was auf dem Markt derzeit erhältlich ist. Außerdem stellen sie bekannte Gesichter der Wearables-Szene vor und präsentieren deren Kreationen. Leicht zu verwirklichende Einsteigerprojekte vermitteln die wichtigsten Wearables-Kenntnisse vom Schließen eines Stromkreises bis hin zum Nähen mit leitfähigem Garn. Zudem wird das zugehörige Material wie elektrisch leitendes Klettband, textile Schalter und Stecker erklärt. Der Leser lernt den Einsatz von speziell für Wearables entworfenen Arduino-Mikrocontrollern, ohne Programmierkenntnisse mitbringen zu müssen. Die komplexer gestalteten Projekte zeigen noch funktionalere Bekleidungsstücke: Mithilfe eines eingebauten LilyPad-Mikrocontrollers verwandelt sich ein Schal in einen MP3-Player. Über Wi-Fi-Module lassen sich E-Fashion-Teile mit dem Internet verbinden. Eine Anleitung für eine Krawatte mit integriertem Raspberry Pi eröffnet neue Möglichkeiten für die Gestaltung zukünftiger Wearables.

Der kleine Hacker: Wearables für Maker

Experimentieren, nähen, gestalten

Author: Anna Blumenkranz

Publisher: Franzis Verlag

ISBN: 364527071X

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 160

View: 5361

Dein kreativer Einstieg in die Elektronik Elektronik ist mehr als nur abstrakte Schaltkreise und blinkende Lämpchen: Vernetzt mit einem Mikrocontroller und vernäht in Stoffe und weitere Materialen, wird Elektronik auf ganz neue Weise erlebbar. Es wird geplant, genäht, verschaltet und sogar programmiert. Das Ergebnis sind kreative Unikate, mit denen sicher keine Langeweile aufkommt. Was sind Wearables? Der Begriff beschreibt elektronische Geräte, die man am Körper tragen kann. Dieses Buch beschränkt sich auf in Textilien integrierte Elektronik. Wearables sind ein relativ neues und spannendes Feld, in dem sich Technik, Kunst, die Welt der digitalen Zahlen, präzise Arbeitsweise und pure Experimentierfreudigkeit treffen. Dabei kommen biegsame Sensoren und weitere leitfähige und gleichzeitig geschmeidige Materialien zum Einsatz. Was erwartet dich? Dieses Buch bietet mit ganz konkreten Projekten und sehr detaillierten Anleitungen einen einfachen Einstieg in die Welt der Wearables. Du erschaffst einen leuchtenden Hipster-Kuschelroboter, eine sprechende Tasche, eine Kopfhörermütze und sogar ein tragbares mobiles DJ-Mischpult. Nebenbei lernst du die Grundlagen elektronischer Textilien: Du nähst mit leitfähigem Faden, bastelst weiche Schalter und handgemachte Sensoren und programmierst sogar einen kleinen tragbaren Computer! Zusätzlich bietet das Buch einen Blick hinter die Kulissen der Wearables-Szene und stellt sieben namhafte Künstlerinnen aus der ganzen Welt vor. In einem eigenen Kapitel teilen sie ihre Geheimtipps und Lieblingstechniken und gewähren einen Einblick in ihren e-textilen Arbeitsalltag.

Making things wearable

Author: René Bohne

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868991913

Category:

Page: 242

View: 2765

Wenn man Kleidung mit Computertechnik kombiniert, dann sprechen wir von Wearable Computing. Mit preiswerten elektronischen Kleinbauteilen kannst du Kleidungsstucke und Modeaccessoires in richtige Hingucker verwandeln, die oft auch sinnvolle Dinge fur dich erledigen konnen. Dabei musst du kein umfassendes Elektronikwissen besitzen - was wirklich zahlt, sind deine kreativen Ideen. Nahgarn, Lilypad Arduino und Lotzinn Wearable Computing - Intelligente Kleidung selber schneidern erklart dir die Materialien und Elektronikbauteile, die du benotigst, um deine Ideen umzusetzen. Du lernst den Umgang mit leitendem Nahgarn sowie leitenden Textilien und wie du es in einer Nahmaschine verarbeitest, dir wird der Microcontroller LilyPad Arduino vorgestellt, der speziell furs Wearable Computing entwickelt wurde und tolle Beispielprojekte fuhren dich schrittweise an die Hardware heran. Und nebenher lernst du auch noch - wenn du mochtest - loten. No Code please! Nebenbei lernst du die Programmierung der kleinen Bauteile. Du kommst genau an den Stellen das notwendige elektronische Grundlagenwissen vermittelt, an denen du es brauchst. Wenn du dich nicht vertiefend mit der Programmierung der im Buch vorgestellten Projekte beschaftigen mochtest, kannst du auch den vorbereiteten Code aus dem Internet herunterladen und einfach verwenden, ohne ihn im Detail zu verstehen. It works! Ein Projekt cooler als das anderen Die im Buch vorgestellten Projekte beginnen ganz einfach und werden dann immer komplexer. Aber keine Angst, du wirst keine Schwierigkeiten haben, den genauen Schritt-fur-Schritt-Anleitungen zu folgen. Zur Inspiration findest du zum Schlu von Wearable Computing - Intelligente Kleidung selber schneidern noch Projekte, die bekannte Mitglieder der Wearable-Computing Szene erstellt haben.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 834

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Cooking Up Library Programs Teens and 'Tweens Will Love: Recipes for Success

Recipes for Success

Author: Megan Emery Schadlich

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 1610699629

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 179

View: 5557

Engage teens and ‘tweens with library programs that nurture developmental and social needs—and keep young patrons entertained. • Includes complete plans for more than a dozen educational and entertaining programs • Makes connections to STEAM and maker programming • Provides library programming guidance from the perspective of a library play specialist with nearly a decade's experience

Human Work Interaction Design. Designing Engaging Automation

5th IFIP WG 13.6 Working Conference, HWID 2018, Espoo, Finland, August 20 - 21, 2018, Revised Selected Papers

Author: Barbara Rita Barricelli,Virpi Roto,Torkil Clemmensen,Pedro Campos,Arminda Lopes,Frederica Gonçalves,José Abdelnour-Nocera

Publisher: Springer

ISBN: 3030052974

Category: Computers

Page: 295

View: 3549

This book constitutes the thoroughly refereed post-conference proceedings of the 5th IFIP WG 13.6 Working Conference on Human Work Interaction Design, HWID 2018, held in Espoo, Finland, in August 2018. The 19 revised and extended full papers presented were carefully selected for inclusion in this volume. The papers deal with the analysis and interaction design of a variety of complex work and life contexts found in different business and application domains. They focus on interaction design for work engagement taking usability of interactive systems to the next level by providing employees pleasurable and meaningful experiences via the tools used at work. The papers are organized in two sections: the first section presents cases of HWID in practice, while the second one focuses on methodological discussion.

Creating with Digital Sewing Machines

Author: Kristina Lyn Heitkamp

Publisher: The Rosen Publishing Group, Inc

ISBN: 1499465092

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 64

View: 9347

This book is a guide for makers who want to revolutionize their sewing game. It explores the difference between mechanical, electronic, and digital sewing machines and how these machines work in conjunction with other machines in a Fab Lab. It covers careers available to digital sewing machine operators and about what education and projects can help them gain the necessary skills.

Licht und Spaß

Elektronisches Basteln mit Licht

Author: René Bohne,Christoph Emonds,Roksaneh Krooß,Mario Lukas,Lina Wassong,Alex Wenger

Publisher: O'Reilly Media

ISBN: 3958750397

Category: Technology & Engineering

Page: 336

View: 9038

Man bittet sechs erfahrene Makerinnen und Maker, jeweils drei Licht-Elektronikprojekte zu entwickeln, die man an einem Wochenende nachbauen kann - sei es allein, sei es in einer Bastelgruppe. Dann bringt man die Makerinnen und Maker zu einem gemeinsamen Wochenende zusammen und trägt 18 faszinierende Elektronikprojekte rund um das Thema Licht zusammen. Anschließend gibt man den Lichtkünstlerinnen und -künstlern knappe sechs Wochen Zeit, ihre Projekte zu beschreiben, vierfarbig zu fotografieren und - wo notwendig - Code zu schreiben. Herausgekommen ist dabei ein wunderschönes Bastelbuch zum Thema Licht und Elektronik, das für jeden etwas bereit hält: für den jungen Bastler, der gemeinsam mit seiner Mutter eine originelle Papierfigur faltet und sie mit leuchtenden LEDs bestückt (die sich auch auf jedem Geek-Schreibtisch gut macht) genauso wie für die Textilgestalterin, die mithilfe eines Arduinos LED-Streifen in allen erdenklichen Farben und Muster auf Textilien zum Leuchten bringen kann. Oder die Laserharfe für die nächste Party, um Musik damit zumachen, oder das selbstgebaute Infrarot-Thermometer für den Hobby-Bierbrauer oder oder oder.

Making things talk

die Welt hören, sehen, fühlen

Author: Tom Igoe

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868991638

Category: Computers

Page: 486

View: 1903

Es macht Spaß, elektronische Dinge zu bauen, die mit der realen Welt interagieren. Aber so richtig cool wird’s erst, wenn die Dinge anfangen sich untereinander zu unterhalten. Mit 33 leicht nachzubauenden Projekten wird dir in Making Things Talk – Die Welt hören, sehen, fühlen gezeigt, wie du deine Gadgets dazu bringst, mit dir und mit der Umwelt zu kommunizieren. Das Buch ist genau für die geschrieben, die zwar nur wenig technische Erfahrung, dafür aber umso mehr geekige Neugierde mitbringen. Lass Mikrocontroller, PCs, Server und Smartphones miteinander quatschen. Vielleicht willst du deinen Freunden zeigen, wie man das Wetter aus unterschiedlichen Teilen der Welt clever darstellen kann. Vielleicht bist du aber auch eine Künstlerin, die ihren Skulpturen mechanisches Leben einhauchen möchte. In diesem Standardwerk lernst du, wie man Geräte-Netzwerke schafft, die sich Daten teilen und auf Befehle von außen reagieren. Mit ein wenig Elektronikgrundwissen, preiswerten Mikrocontrollern und ein paar Netzwerkmodulen baust du coole Projekte: Blink - Dein allererstes Programm Monski Pong - Steuere ein Computerspiel mit einem flauschigen, pinkfarbenen Stoffäffchen Internet-Luftqualitätsmesser - Bau eine Internet-Messstation für Luftqualität Giftwarnung in der Werkstatt - Verwende ein XBee-Modul, Sensoren und ein Stofftier, um dich vor giftigen Dämpfen warnen zu lassen. Bluetooth GPS - Bau einen batteriebetriebenes GPS-Gerät, das via Bluetooth seinen Standort mitteilt. Tweets mit RFID - Lese einen Twitter-Stream via RFID-Tags.

Making Things Move

Author: Dustyn Roberts

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868991409

Category: Computers

Page: 360

View: 4039

In Making Things Move –Die Welt bewegen lernen Sie die Welt der Mechanik und Maschinen auf eine ganz neue und unterhaltsame Weise kennen. Verstehen Sie die Regeln und Gesetze der Mechanik durch nicht-technische Erklärungen, einleuchtende Beispiele und tolle Do-It-Yourself-Projekte: von beweglichen Kunstinstallationen über kreative Spielzeuge bis hin zu arbeitserleichternden Geräten. Zahlreiche Fotos, Illustrationen, Screenshots und 3-D-Modelle begleiten jedes Projekt. Making Things Move – Die Welt bewegen setzt bei den vorgestellten Do-It-Yourself-Projekten auf Standardteile aus dem Baumarkt, leicht beziehbaren Materialien über den Versandhandel und allgemeine Herstellungstechniken, die sich jeder leicht aneignen kann. Einfache Projekte zu Beginn des Buches verhelfen Ihnen zu soliden DIY-Kenntnissen, die in den komplexeren Projekten im weiteren Verlauf des Buches erneut zur Anwendung kommen. Ein Ausflug in die Welt der Elektronik am Ende des Buches führt Sie in die Funktions- und Steuerungsweise des Microcontrollers Arduino ein. Mit Making Things Move – Die Welt bewegen werden Ihre kreativen Ideen zur bewegten Wirklichkeit.

Python kinderleicht!

Einfach programmieren lernen – nicht nur für Kids

Author: Jason Briggs

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3864919053

Category: Computers

Page: 326

View: 8247

Python ist eine leistungsfähige, moderne Programmiersprache. Sie ist einfach zu erlernen und macht Spaß in der Anwendung – mit diesem Buch umso mehr! »Python kinderleicht" macht die Sprache lebendig und zeigt Dir (und Deinen Eltern) die Welt der Programmierung. Jason R. Briggs führt Dich Schritt für Schritt durch die Grundlagen von Python. Du experimentierst mit einzigartigen (und oft urkomischen) Beispielprogrammen, bei denen es um gefräßige Monster, Geheimagenten oder diebische Raben geht. Neue Begriffe werden erklärt, der Programmcode ist farbig dargestellt, strukturiert und mit Erklärungen versehen. Witzige Abbildungen erhöhen den Lernspaß. Jedes Kapitel endet mit Programmier-Rätseln, an denen Du das Gelernte üben und Dein Verständnis vertiefen kannst. Am Ende des Buches wirst Du zwei komplette Spiele programmiert haben: einen Klon des berühmten »Pong" und »Herr Strichmann rennt zum Ausgang" – ein Plattformspiel mit Sprüngen, Animation und vielem mehr. Indem Du Seite für Seite neue Programmierabenteuer bestehst, wirst Du immer mehr zum erfahrenen Python-Programmierer. - Du lernst grundlegende Datenstrukturen wie Listen, Tupel und Maps kennen. - Du erfährst, wie man mit Funktionen und Modulen den Programmcode organisieren und wiederverwenden kann. - Du wirst mit Kontrollstrukturen wie Schleifen und bedingten Anweisungen vertraut und lernst, mit Objekten und Methoden umzugehen. - Du zeichnest Formen mit dem Python-Modul Turtle und erstellst Spiele, Animationen und andere grafische Wunder mit tkinter. Und: »Python kinderleicht" macht auch für Erwachsene das Programmierenlernen zum Kinderspiel! Alle Programme findest Du auch zum Herunterladen auf der Website!

Arduino-Workshops

Eine praktische Einführung mit 65 Projekten

Author: John Boxall

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3864913802

Category: Computers

Page: 448

View: 9223

Der Arduino ist eine preiswerte und flexible Open-Source-Mikrocontroller- Plattform mit einer nahezu unbegrenzten Palette von Add-ons für die Ein- und Ausgänge - wie Sensoren, Displays, Aktoren und vielem mehr. In "Arduino-Workshops" erfahren Sie, wie diese Add-ons funktionieren und wie man sie in eigene Projekte integriert. Sie starten mit einem Überblick über das Arduino-System und erfahren dann rasch alles über die verschiedenen elektronischen Komponenten und Konzepte. Hands-on-Projekte im ganzen Buch vertiefen das Gelernte Schritt für Schritt und helfen Ihnen, dieses Wissen anzuwenden. Je tiefer Sie in die Materie eindringen, desto komplexer und raffinierter werden die Projekte.

Arduino Kochbuch

Author: Michael Margolis

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868993541

Category: Computers

Page: 624

View: 7275

Mit dem Arduino-Kochbuch, das auf der Version Arduino 1.0 basiert, erhalten Sie ein Füllhorn an Ideen und praktischen Beispielen, was alles mit dem Mikrocontroller gezaubert werden kann. Sie lernen alles über die Arduino-Softwareumgebung, digitale und analoge In- und Outputs, Peripheriegeräte, Motorensteuerung und fortgeschrittenes Arduino-Coding. Egal ob es ein Spielzeug, ein Detektor, ein Roboter oder ein interaktives Kleidungsstück werden soll: Elektronikbegeisterte finden über 200 Rezepte, Projekte und Techniken, um mit dem Arduino zu starten oder bestehende Arduino-Projekt mit neuen Features aufzupimpen.

Das intelligente Haus – Heimautomation mit Arduino und Android und PC

Author: Mike Riley

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868993649

Category: Computers

Page: 248

View: 5091

In Das intelligente Haus -- Heimautomation mit Arduino, Android und PC führt Sie der Technologie-begeisterte Autor Mike Riley durch eine Reihe von Heimautomations-Projekten – von einer Telefon-App, die Sie informiert, wenn ein Paket vor Ihrer Haustür abgelegt wurde, bis zu einem elektronischen Wachhund, der unerwünschte Besucher fernhält. Geekige Projekte Öffnen Sie Türen mit Ihrem Smartphone. Bauen Sie ein Vogelhäuschen, das sich via Twitter meldet, wenn die Vögel zum Fressen kommen oder das Futter ausgeht. Lassen Sie Ihr Haus sprechen, wenn Sie eine E-Mail erhalten, Besucher kommen und vieles mehr. Spannende Projekte Sie werden lernen, wie Sie Android-Smartphones, Arduinos und eine ganze Reihe von Sensoren, Servos, Programmiersprachen, Web-Frameworks und mobile SDKs einsetzen. Das intelligente Haus -- Heimautomation mit Arduino, Android und PC ist für Smartphone-Programmierer, Webentwickler, Technik-Bastler und alle anderen, die Spaß daran haben, als Heimwerker spannende elektronische Projekte zu verwirklichen. Innovative Projekte Dieses Buch soll Sie inspirieren und Ihnen die notwendigen Fertigkeiten zum Bauen erstaunlicher Automationsprojekte vermitteln, so dass Sie Ihr Haus in das intelligenteste Haus der ganzen Nachbarschaft verwandeln können! Was Sie brauchen Um Das intelligente Haus -- Heimautomation mit Arduino, Android und PC richtig einsetzen zu können, sollte Ihnen die Arduino-Plattform nicht ganz fremd sein und Sie sollten Spaß am Basteln haben. Und natürlich sollten Sie neugierig sein und dazulernen wollen. Auch ein bisschen Erfahrung bei der Anwendungsentwicklung ist nicht verkehrt.

Der Gebrauch des Selbst

die bewusste Steuerung des Gebrauchs im Bezug auf Diagnose, Funktionieren und Reaktionskontrolle

Author: F. M. Alexander

Publisher: Karger Medical and Scientific Publishers

ISBN: 3805571704

Category: Medical

Page: 94

View: 2086

Der Gebrauch des Selbst ist das einganglichste der vier Werke F.M. Alexanders und enthalt viele sehr nutzliche Informationen, die dem Leser die Alexander-Technik naher bringen. Dazu gehort vor allem Alexanders Schilderung, welchen Weg er beschreiten musste, um die Grundprinzipien seiner Technik zu entwickeln. Dieses Buch ist somit ein Grundstein der Alexander-Technik. Fur Lehrer und engagierte Schuler dieser Technik steht es an erster Stelle. Um Alexanders Methode wirklich zu verstehen, ist es sinnvoll, die Geschichte ihrer Entwicklung zu kennen. So erst kann man nachvollziehen, auf welche Prinzipien Alexander seine Methode grundete.

Digitale Mode-Illustration mit Photoshop und Illustrator

Author: Kevin Tallon

Publisher: Stiebner Verlag GmbH

ISBN: 3830708521

Category: Architecture

Page: 175

View: 4872

»Adobe Photoshop« und »Illustrator« sind aus dem Gestalteralltag nicht mehr wegzudenken. Dieser Band richtet sich gezielt an Modedesigner und zeigt wie man mit diesen Programmen umgeht. Leicht nachvollziehbar und Schritt für Schritt werden hier Bildwelten geschaffen, die sich für Modemagazine, Präsentationen und Zeitungsbeilagen ebenso einsetzen lassen. Beginnend bei den Grundlagen wie Scannen oder der digitalen Kolorierung über komplexe Vorgänge wie der Erstellung von Vektorillustrationen oder dem Hinzufügen von Mustern und Texturen bis hin zu persönlichen Tipps des Autors ist »Digitale Mode-Illustration« ein universelles Lehrbuch für alle Kreative, die mit ihren Illustrationen erfolgreich sein möchten.

VAKUUMBLUMEN

Ein Cyberpunk-Roman

Author: Michael Swanwick

Publisher: BookRix

ISBN: 3743818744

Category: Fiction

Page: 402

View: 6312

Während die Menschen im Weltraum – zwischen Mond und der Oort'schen Wolke – in zahllosen Gruppen und Gesellschaften ein mehr oder weniger individualisiertes Leben führen, kam es auf der Erde zu einer folgenschweren Entwicklung: Die Milliarden Erdbewohner sind zum EINSCHLUSS geronnen, einem zentralgesteuerten Kollektivwesen mit ungezählten Augen, Ohren und Händen, Dieses Wesen wacht eifersüchtig über seine Einflusssphäre und greift nicht selten in selbstmörderischen Aktionen darüber hinaus, um so an Daten zu gelangen und an Einfluss zu gewinnen.Dies ist die Geschichte von Rebel Elisabeth Mudlark, der geklonten 'Tochter' einer bio-genetischen 'Zauberkünstlerin'. Im Auftrag ihrer 'Mutter' kommt sie von den Kometenwelten der Oort'schen Wolke ins Innere Sonnensystem. Nach einem Unfall findet sie sich im Körper von Eucrasia Walsh wieder, einer Testperson der Deutsche Nakasone GmbH, die ihre Persönlichkeit aufzeichnen und daraus ein neues Persönlichkeitsprofil für Millionen potentielle Käuferinnen entwickeln will, was selbstverständlich Rebels Tod bedeuten würde. Auf der Flucht vor den Häschern der Deutschen Nakasone gerät sie in die Auseinandersetzung zwischen Raumbewohnern und dem EINSCHLUSS, der seine Aktivitäten bis zu den Marsmonden und den Asteroidensiedlungen ausdehnt...Michael Swanwicks zweiter Roman Vakuumblumen, erstmals im Jahr 1987 veröffentlicht, ist ein farbenprächtiger, tempo- und einfallsreicher Cyberpunk-Abenteuerroman, der überdies die Genres Space-Thriller und Erotik virtuos miteinander kombiniert und der die raumfahrende Menschheit völlig anders darstellt als die Hochglanz-Prospekte der NASA und der Langrange-Gesellschaft.