Marcel Proust's Search for Lost Time

A Reader's Guide to The Remembrance of Things Past

Author: Patrick Alexander

Publisher: Vintage

ISBN: 9780307475602

Category: Literary Criticism

Page: 400

View: 9555

An accessible, irreverent guide to one of the most admired—and entertaining—novels of the past century: Rememberance of Things Past. There is no other guide like this; a user-friendly and enticing entry into the marvelously enjoyable world of Proust. At seven volumes, three thousand pages, and more than four hundred characters, as well as a towering reputation as a literary classic, Proust’s novel can seem daunting. But though begun a century ago, in 1909, it is in fact as engaging and relevant to our times as ever. Patrick Alexander is passionate about Proust’s genius and appeal—he calls the work “outrageously bawdy and extremely funny”—and in his guide he makes it more accessible to the general reader through detailed plot summaries, historical and cultural background, a guide to the fifty most important characters, maps, family trees, illustrations, and a brief biography of Proust. Essential for readers and book groups currently reading Proust and who want help keeping track of the huge cast and intricate plot, this Reader’s Guide is also a wonderful introduction for students and new readers and a memory-refresher for long-time fans.

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Gesamtausgabe

Bände 1–8: Vollständige Textausgabe mit Kommentarband

Author: Marcel Proust

Publisher: Reclam Verlag

ISBN: 3159618005

Category: Fiction

Page: 6100

View: 5825

Gesamtausgabe mit Kommentarband in einem E-Book! Im Herbst 2016 erschien der siebte, abschließende Band der Neuübersetzung von "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" bei Reclam – die erste Gesamtübersetzung des Romans aus einer Hand. Jetzt hat Bernd-Jürgen Fischer seiner Übersetzung ein 824-seitiges Handbuch beigefügt. Das E-Book-Bundle, bestehend aus allen sieben Bände und dem Kommentar des Übersetzers zum Gesamtwerk, erscheint zur Buchmesse 2017, auf der Frankreich Ehrengastland ist.

Life Stories: A Guide to Reading Interests in Memoirs, Autobiographies, and Diaries

Author: Maureen O'Connor

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 1610691466

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 723

View: 7550

Memoirs, autobiographies, and diaries represent the most personal and most intimate of genres, as well as one of the most abundant and popular. Gain new understanding and better serve your readers with this detailed genre guide to nearly 700 titles that also includes notes on more than 2,800 read-alike and other related titles. • A list of subjects and suggested "read-alikes" accompany each title • Appendixes cover awards, websites, and resources • Detailed indexes provide further points of access

Proust's Way: A Field Guide to In Search of Lost Time

Author: Roger Shattuck

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 9780393321807

Category: Literary Criticism

Page: 290

View: 5728

Now in paperback, this illuminating work serves as both an introduction to Proust--perhaps Europe's most enduring 20th-century novelist--and a searching reinterpretation of his work, particularly the masterpiece "In Search of Lost Time".

Reference Guide to World Literature: Authors

Author: Sara Pendergast,Tom Pendergast

Publisher: Detroit : St. James Press

ISBN: 9781558624917

Category: Literature

Page: 1730

View: 9270

Online version of the 2-vol. work issued by St. James Press, 2003, in series St. James reference guides.

Combray

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit, In Swanns Welt, Erster Teil ; Roman

Author: Marcel Proust

Publisher: N.A

ISBN: 9783492240741

Category:

Page: 286

View: 9174

Der schwerkranke Erzähler, der sich in schlaflosen Nächten an seine Kindheit erinnert, der Geschmack der in Tee getauchten Madeleine - Szenen, die unwiderruflich in die Geschichte der Weltliteratur eingegangen sind. Marcel Prousts monumentaler Roman >Auf der Suche nach der verlorenen Zeit gehört ohne Zweifel zu den großen literarischen Ereignissen des 20. Jahrhunderts. Fast fünfzig Jahre nach der ersten deutschen Gesamtausgabe liegt hier eine Neuübersetzung von Combray vor. br Kleebergs Proust ist eine beachtliche Leistung und eine beglückende Lektüre.

Franz der Champi

Author: George Sand

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843073090

Category: Fiction

Page: 116

View: 4082

George Sand: Franz der Champi Erstdruck 1848 unter dem Originaltitel ›François le Champi‹. Deutsch von August Cornelius. Verlag des Bibliographischen Instituts. Hildburghausen, 1865. Auch erschienen unter dem Titel ›François das Findelkind‹ Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: George Sand, von Nadar, 1864. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Eine Frage der Höflichkeit

Roman

Author: Amor Towles

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843713677

Category: Fiction

Page: 608

View: 7190

New York, Neujahr 1937: Die beiden Freundinnen Kate und Eve – zwei Provinzschönheiten, die die Welt erobern wollen – gabeln in einer Jazzkneipe den charmanten Tinker Grey auf. Er trägt Kaschmir und scheint Single zu sein – ein Sechser im Lotto. Eine turbulente Freundschaft à trois beginnt. Die beiden jungen Frauen weisen Tinker in die geheime Kunst des Schnorrens ein, und Tinker revanchiert sich, indem er sie in die feinsten Clubs der City ausführt. Erst als das beschwingte Dauerabenteuer jäh durch einen Unfall beendet wird, stellt sich für Kate die Frage, wer eigentlich in wen verliebt ist – und was das Leben wirklich ausmacht.

Good fiction guide

Author: Jane Rogers,Hermione Lee

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Literary Criticism

Page: 511

View: 744

Let this guide help you choose a book that you really want to read from over 4,200 titles.Featuring both subject essays and over 1,100 alphabetically arranged entries on writers ranging from Maeve Binchy to Emile Zola, this is an invaluable guide for anyone trying to find their way around the mass of fiction in bookshops.34 well-recognised authors and critics introduce literary genres. John Sutherland on Classics, Val McDermid on Thrillers, and Michele Roberts on France are just a few of the experts who recommend their personal top twelve favourite reads within their subject areas.Covering a wide range of fiction; classical and contemporary, literary and popular, British and foreign; each entry also suggests other authors who deal with similar subject matters or write in the same genre. The entries aim to provide a flavour of each writer's work and give recommendations ofwhich of their books to read.A snapshot of English literature at the beginning of the twenty-first century.

Buyer's Guide

1999-2000

Author: William White

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Library science

Page: N.A

View: 7220

Die Jahre

Author: Annie Ernaux

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518758632

Category: Fiction

Page: 255

View: 5955

»Das Schwarz-Weiß-Foto eines Mädchens in dunklem Badeanzug auf einem Kieselstrand. Im Hintergrund eine Steilküste. Sie sitzt auf einem flachen Stein, die kräftigen Beine ausgestreckt, die Arme auf den Felsen gestützt, die Augen geschlossen, den Kopf leicht zur Seite geneigt. Sie lächelt. Ein dicker brauner Zopf fällt ihr über die Schulter, der andere verschwindet hinter ihrem Rücken. Offensichtlich imitiert sie die Pose der Filmstars aus Cinémonde oder aus der Werbung für Ambre-Solaire-Sonnenmilch und will so ihrem demütigend unreifen Kleinmädchenkörper entfliehen. Auf ihren Schenkeln und Oberarmen zeichnet sich der helle Abdruck eines Kleides ab, ein Hinweis darauf, dass ein Ausflug ans Meer für dieses Kind eine Seltenheit ist. Der Strand ist menschenleer. Auf der Rückseite: August 1949, Sotteville-sur-Mer.« Kindheit in der Nachkriegszeit, Algerienkrise, die Karriere an der Universität, das Schreiben, eine prekäre Ehe, die Mutterschaft, de Gaulle, das Jahr 1968, Krankheiten und Verluste, die so genannte Emanzipation der Frau, Frankreich unter Mitterrand, die Folgen der Globalisierung, die uneingelösten Verheißungen der Nullerjahre, das eigene Altern. Anhand von Fotografien, Erinnerungen und Aufzeichnungen, von Wörtern, Melodien und Gegenständen vergegenwärtigt Annie Ernaux die Jahre, die vergangen sind. Und dabei schreibt sie ihr Leben – unser Leben, das Leben – in eine völlig neuartige Erzählform ein, in eine kollektive, »unpersönliche Autobiographie«. Geschichte ihrer selbst, Gesellschaftsporträt, universelle Chronik: Annie Ernaux hat ein melancholisches Meisterwerk der Gedächtnisliteratur geschrieben und einen schillernden roman total.

Fun home

eine Familie von Gezeichneten

Author: Alison Bechdel

Publisher: N.A

ISBN: 9783866158672

Category:

Page: 240

View: 6687

Gale Contextual Encyclopedia of World Literature: K-R

Author: Anne Marie Hacht,Dwayne D. Hayes

Publisher: Gale Cengage

ISBN: 9781414431376

Category: Literary Criticism

Page: 4

View: 9110

Covers world authors from many periods and genres, building an understanding of the various contexts -- from the biographical to the literary to the historical -- in which literature can be viewed. Identifies the significant literary devices and global themes that define a writer's style and place the author in a larger literary tradition as chronicled and evaluated by critics over time.

Books in Print 2009-2010

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9780835250191

Category: Publishers' catalogs

Page: N.A

View: 7916

Die Bibliothek des Monsieur Proust

Author: Anka Muhlstein

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3458733620

Category: Fiction

Page: 120

View: 6805

In Prousts Werk lesen alle: Bedienstete und ihre Herrschaft, Kinder und Eltern, Künstler, Ärzte, Gesellschaftsmenschen. Aber auch Proust selbst war ein großer Leser, stand im Ruf, alles gelesen und nichts davon vergessen zu haben. In seiner »Suche auf der verlorenen Zeit« werden Schriftsteller und Literatur auf vielfältige Weise Teil dieses großen Romans, wird die Literatur gewissermaßen zu einem Hauptprotagonisten. Proust definiert seine Figuren über ihre Lektüren und ihren literarischen Geschmack: »Um seine Figuren zu charakterisieren, drückt Proust ihnen ein Buch in die Hand«, schreibt Anka Muhlstein. Anka Muhlstein zeigt in ihrem kleinen Proust-Buch die zentrale Bedeutung von Literatur für Leben und Werk von Marcel Proust auf und entschlüsselt auf unterhaltsame Art Anspielungen, Motive, Zitate, Handlungs- und Charakterzüge. Entstanden ist so eine fundierte Einführung in Prousts großen Roman und zugleich ein amüsantes Vademecum für jeden, der Bücher liebt.

Albertine

ein Roman aus der "Suche nach der verlorenen Zeit"

Author: Marcel Proust

Publisher: N.A

ISBN: 9783423128834

Category:

Page: 351

View: 8667

Mademoiselle Albertine est partie!, Mademoiselle Albertine ist fort! - Die Suche nach der Geliebten wird für Marcel, Erzähler und Hauptfigur des Romans, zum Protokoll seines Seelenlebens. Marcels Liebesgeschichte hat Proust in Sodom und Gomorrha, in Die Gefangene und in Die Geflohene, Teilen seines Werks Auf der Suche nach der verlorenen Zeit, ausführlich erzählt. Seinen Plan, eine gestreckte Fassung des Albertine-Romans herauszugeben, hat er nicht verwirklichen können. Die deutsche Erstausgabe dreier vom Autor selbst überarbeiteter Texte entspricht aber diesem Vorhaben, und das so entstandene Romanfragment ist hervorragend geeignet, deutschsprachige Leserinnen und Leser an das berühmte Werk Marcel Prousts heranzuführen.