Materiality

Author: Petra Lange-Berndt

Publisher: N.A

ISBN: 9780854882373

Category: Art, Modern

Page: 239

View: 9882

This anthology focuses on the moments when materials become wilful actors and agents within artistic processes, entangling their audience in a web of connections. It investigates the role of materiality in art that attempts to expand notions of time, space, process or participation.

Jimmie Durham, Zeichnungen

Author: Jimmie Durham

Publisher: Actarbirkhauser

ISBN: 9783883753423

Category: Art

Page: 158

View: 9363

The Materiality of Text

Placement, perception, and presence of inscribed texts in classical antiquity

Author: N.A

Publisher: BRILL

ISBN: 9004379436

Category: History

Page: 436

View: 8422

This volume explores the significance of the physical materials and contexts of inscribed texts in Greek and Roman antiquity and their performative roles in ancient society from an anthropological and historical perspective (7th century B.C.E. to 4th century C.E.).

Stoffwechsel

Materialverwandlung in der Architektur

Author: Ákos Moravánszky

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035608199

Category: Architecture

Page: 320

View: 9229

Materialität ist ein zentrales und stetiges Thema der Architektur. Dieses Buch erklärt, wie Materialien zu Stoffen unserer Kultur werden. Stoffwechsel verfolgt so die Metamorphosen zwischen Natur und Technik, Wissenschaft und Sinnlichkeit. Das Konzept des Stoffwechsels wurde von Gottfried Semper (1803–1879) zum wesentlichen Element seiner Theorie erhoben. Er bezeichnete damit das Phänomen, dass Strukturformen, die ursprünglich mit der Bearbeitungstechnik eines Materials verbunden waren, von ihrer konstruktiven Aufgabe entlastet als Ornamente in andere Stoffe übertragen werden. Das Thema wird erstmals aus historischer Sicht wie im Spiegel aktueller, transdisziplinärer Erkenntnisse dargestellt. Beispiele von Aalto bis Zumthor illustrieren die Aspekte einstiger und heutiger Materialkonzepte.

Gegen den Stand der Dinge

Objekte in Museen und Ausstellungen

Author: Martina Griesser,Christine Haupt-Stummer,Renate Höllwart,Beatrice Jaschke,Monika Sommer,Nora Sternfeld,Luisa Ziaja

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110479737

Category: Art

Page: 248

View: 917

Challenging the Status of Things reflects on the current shift in how museums relate to material culture. Contemporary notions in material culture studies, sociology, and art theory ascribe critical power to objects. The interdisciplinary essays examine new approaches to the conditions of production, commemorative practices, and materiality of objects in museums and exhibitions.

Gods, Objects, and Ritual Practice

Author: Sandra Blakely

Publisher: ISD LLC

ISBN: 1937040801

Category: Social Science

Page: 350

View: 2045

Conversations about materiality have helped forge a common meeting ground for scholars seeking to integrate images, sites, texts and implements in their approach to religion in the ancient Mediterranean. The thirteen chapters in this volume explore the productivity of these approaches, with case studies from Israel, Athens, Rome, Sicily and North Africa. The results foreground the capacity of material approaches to cast light on the cultural creation of the sacred through the integration of rhetorical, material, and iconographic means. They open more nuanced pathways to the uses of text in the study of material evidence. They highlight the potential for material objects to bring political and ethnic boundaries into the sacred realm. And they emphasize the role of ongoing interpretation, debate, and multiple readings in the creation of the sacred, in both ancient contexts and scholarly discussion.

Kunst in Arbeit

Künstlerisches Arbeiten zwischen Praxis und Phänomen

Author: Christiane Schürkmann

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839433967

Category: Social Science

Page: 288

View: 2042

Kunst ist Arbeit! Doch wie genau gestaltet sie sich? Christiane Schürkmann taucht ein in die Wahrnehmung künstlerischer Prozesse und bringt das Entstehen von Kunstwerken zum Sprechen. In Kunstakademien und Kunsthochschulen, Ateliers und Ausstellungen nimmt die ethnografische Studie künstlerisches Arbeiten in seinen Vollzugspraktiken in den Blick. Aus einer soziologisch-ethnografischen Perspektive, die praxistheoretische Ansätze um die Phänomenologie Maurice Merleau-Pontys ergänzt, wird die Arbeit bildender Künstler_innen beschreibbar als eine reflexive Praxis, die besonders im Spannungsfeld zwischen Sehen und sich Zeigendem einen eigenen Zugang zur Welt und Wirklichkeit eröffnet.

Materialästhetik

Quellentexte zu Kunst, Design und Architektur

Author: Dietmar Rübel,Monika Wagner,Vera Wolff

Publisher: N.A

ISBN: 9783496013358

Category: Aesthetics, Modern

Page: 349

View: 7231

Sigmar Polke

wir Kleinbürger! : Zeitgenossen und Zeitgenossinnen : die 1970er Jahre

Author: Sigmar Polke,Petra Lange-Berndt,Dietmar Rübel,Hamburger Kunsthalle

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Art

Page: 464

View: 8462

The Contingent Object of Contemporary Art

Author: Martha Buskirk

Publisher: MIT Press

ISBN: 9780262524421

Category: Art

Page: 307

View: 7694

A professor of art history explores the last four decades of art history, raising important questions about authorship and materials, beginning in the era of "anything is art" and continuing through post-modern expressions of pastiche art that combine materials from many sources. (Fine Arts)

Filmtheorie zur Einführung

Author: Thomas Elsässer,Malte Hagener

Publisher: N.A

ISBN: 9783885066217

Category: Film criticism

Page: 247

View: 2198

Critical Matter

Diskussionen eines neuen Materialismus

Author: Tobias Goll,Daniel Keil,Thomas Telios

Publisher: N.A

ISBN: 9783942885508

Category: Constructivism (Philosophy)

Page: 280

View: 7834

"Die Frage nach einem neuen Materialismus hat gegenwärtig quer durch die Disziplinen Konjunktur. Dabei wird Materie oder 'Matter' nicht länger als passiver Träger von Bedeutung, Diskursen oder menschlicher Manipulation verstanden, sondern die Eigensinnigkeit und Kontingenz der materiellen Welt betont. Dieser Band versammelt Beiträge, die die bislang massgeblich im englischsprachigen Raum und auf theoretischer Ebene stattfindende Debatte aufgreift und sie mit Blick auf ihr gesellschaftskritisches Potenzial diskutiert. Bei aller Diversität der disziplinären und thematischen Zugänge hebt der Band eine grundlegende Tendenz hervor. Zum einen die Unzufriedenheit über die gegenwärtigen gesellschaftlichen Zustände, zum anderen die Unfähigkeit gegenwärtiger Analysen, die aktuellen Bewegungen und Umbrüche in der Gesellschaft anschaulich zu machen. Die unterschiedlichen im Band vorgestellten Ansätze, Materie neu zu denken, nehmen diese Herausforderung an: Sie versuchen, soziale und politische Zusammenhänge in ihrer Komplexität zu erfassen ohne den kritischen Impetus des 'alten' marxistischen Materialismus aufzugeben. Dabei wird versucht, neomaterialistische Ansätze für unterschiedliche Bereiche der Gesellschaftskritik fruchtbar zu machen, darunter Ökonomiekritik, Biopolitik, Feminismus, Raumtheorie, Ästhetik, Technologie und kritische Theorie"--Back cover.

Museum der Obsessionen

Author: Harald Szeemann

Publisher: N.A

ISBN: 9783883960203

Category:

Page: 239

View: 8887

Letterfontäne

(über Buchstaben) ; [die Anatomie der Schrift ; das ultimative Handbuch zur Typografie]

Author: Joep Pohlen

Publisher: N.A

ISBN: 9783836525107

Category:

Page: 640

View: 5929

Die Bronzetafel aus Boğazköy

ein Staatsvertrag Tutḫalijas IV.

Author: Heinrich Otten

Publisher: Otto Harrassowitz Verlag

ISBN: 9783447027847

Category: Hittite language

Page: 94

View: 4370

Die Gutenberg-Elegien

Lesen im elektronischen Zeitalter

Author: Sven Birkerts

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105617051

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 320

View: 4583

Leidenschaftliche und melancholische essayistische Variationen über das Lesen, allen Bücherfreunden zum Trost, die sich den Verheißungen der schönen neuen Bildschirmwelt nicht restlos überlassen wollen. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)