Sigmund Freud und das Wissen der Literatur

Author: Peter-André Alt,Thomas Anz

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110210819

Category: Literary Criticism

Page: 206

View: 1530

This collected volume contains eleven papers dealing with the relationship between Freud’s psychoanalysis and the literature of classical modernism (1890-1930). Case studies are used to examine the techniques and modes of representation used to process and re-form the knowledge gained from psychoanalysis. Here attention is also focussed on Freud’s own views on literature and literary authorship. Schnitzler, Thomas Mann, Musil and Kafka are among the authors dealt with in the volume.

Rhoda Fleming

Author: George Meredith

Publisher: Tredition Classics

ISBN: 9783849531461

Category:

Page: 288

View: 4201

Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veroffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Grossteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhaltlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bucher zu verlegen - und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Forderung der Kultur. Sie tragt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten

Gewerkschaftlicher Niedergang im sozialistischen Aufbau

der Freie Deutsche Gewerkschaftsbund (FDGB) 1945 bis 1953

Author: Stefan Paul Werum

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525369029

Category: History

Page: 861

View: 4693

Originally presented as the author's thesis (doctoral - Hamburg) under the title: Der Freie Deutsche Gewerkschaftsbund (FDGB) zwischen 1947 und dem Beginn der 1950er Jahre: Die Gewerkschaften in der SBZ/DDR zwischen Interessenvertretung und Transmission.

Einführung in die reelle Algebra

Author: Manfred Knebusch,Claus Scheiderer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322850331

Category: Technology & Engineering

Page: 184

View: 4750

Dieses Buch will dem Leser eine Einführung in wichtige Techniken und Methoden der heutigen reellen Algebra und Geometrie vermitteln. An Voraussetzungen werden dabei nur Grundkenntnisse der Algebra erwartet, so daß das Buch für Studenten mittlerer Semester geeignet ist.Das erste Kapitel enthält zunächst grundlegende Fakten über angeordnete Körper und ihre reellen Abschlüsse und behandelt dann verschiedene Methoden zur Bestimmung der Anzahl reeller Nullstellen von Polynomen. Das zweite Kapitel befaßt sich mit reellen Stellen und gipfelt in Artins Lösung des 17. Hilbertschen Problems. Kapitel III schließlich ist dem noch jungen Begriff des reellen Spektrums und seinen Anwendungen gewidmet."Neben dem 1987 erschienenen "Géometrie algébrique réelle" von J. Bochnak-M. Coste- M. Roy stellt die vorliegende Monographie das erste Lehrbuch auf diesem Gebiet dar... Damit liegt eine sehr empfehlenswerte Einführung...vor..." (H. Mitsch, Monatshefte für Mathematik 3/111, 1991)

Landschaftselemente aus Menschenhand

Biotope und Strukturen als Ergebnis extensiver Nutzung

Author: Johannes Müller

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: N.A

Category: Science

Page: 276

View: 3231

"Mein Vater, mein Vater, und siehst du nicht dort Erlkönigs Töchter am düstern Ort? - Mein Sohn, mein Sohn, ich seh es genau: es scheinen die alten Weiden so grau." Mehr als Biotope: Merkwürdig aussehende Kopfweiden an Bächen und Teichen wie in Goethes "Erlkönig"; knorriges, mühsam zu erntendes Streuobst; Magerrasen, auf denen Schafe ihr karges Futter finden; tief eingeschnittene, düstere Hohlwege; Stufenraine, die wie Treppen die Hänge hinauf führen; mit Schilf umsäumte, stille Teiche - all dies sind Landschaftselemente, die schon Dichter inspirierten und deren Vielfalt auf kleinem Raum so charakteristisch ist für unsere Kulturlandschaft in Mitteleuropa. Wir kennen sie als Biotope, doch diese Sichtweise greift zu kurz: Entstanden sind diese Landschaftselemente durch eine Vielzahl extensiver Nutzungen. Extensive Nutzungen stehen zwischen der rein natürlichen Entfaltung und den intensiven Eingriffen der modernen Landwirtschaft. Auf der einen Seite werden sie (und wurden vor allem früher) keineswegs von romantischen Überlegungen oder der Liebe zur Natur, sondern von harten, wirtschaftlichen Interessen diktiert. Auf der anderen Seite sind sie weniger tief greifend und belastend als intensive Nutzungen wie zum Beispiel jährlich umgebrochene Felder oder mehrfach gemähte Wiesen. Das Ergebnis extensiver Nutzungsformen sind die Landschaftselemente aus Menschenhand. Gestaltung der Landschaft - weder Zerstörung noch "Zerschmückung". Über Jahrhunderte bildeten die Beziehungen zwischen Mensch und Umwelt ein gegenseitiges Geben und Nehmen. Die so (um-)gestaltete Kulturlandschaft zeigt Bezüge zu beiden Einflussbereichen, Natur und Kultur. Landschaftselemente aus Menschenhand spiegeln die Geschichte der Nutzungsformen wider, die Entwicklung und die inneren Strukturen der historisch gewachsenen Kulturlandschaft. Gleichzeitig lassen sie der Natur Raum und Entwicklungsmöglichkeiten. Ihre Lage, Häufigkeit und Anzahl gehorcht keiner Planung (wie es bei einem Park der Fall wäre), sondern einem eigenen Sinnzusammenhang: dem Zusammenspiel aus natürlichen Bedingungen und wirtschaftlich-sozialen Einflüssen. Dieses Buch stellt die Vielfalt und die Entstehung der Landschaftselemente aus Menschenhand vor. Sein Markenzeichen ist die Kombination aus wissenschaftlich fundiertem Text und über 150 anschaulichen Farbfotos, zahlreichen Karten und Graphiken. Das Werk vermittelt Einblicke in tiefere Zusammenhänge unserer Kulturlandschaft.

Highway 61 Revisited

Bob Dylan's Road Album

Author: Mark Polizzotti

Publisher: N.A

ISBN: 9783893201983

Category:

Page: 175

View: 4945

Heinrich Hertz

Entdecker der Radiowellen

Author: Josef Kuczera

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322930459

Category: Technology & Engineering

Page: 96

View: 1274

Heinrich Hertz lebte und wirkte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, einer Zeit, in der Naturwissenschaften und Tech nik sich rasch entwickelten. Die vorliegende Biographie gibt Aus kunft über Einflüsse von Erziehung, Bildung und Umwelt auf die Entwicklung zum Naturforscher, über Quellen von Erfolgen und Mißerfolgen, Motive bei der Auswahl von Forschungsgegen ständen, die Wirkung von Forschungserkenntnissen und -ergebnis sen sowie physikalischer und philosophischer Ideen in Wissen schaft, Technik und Gesellschaft. Zum Naturforscher entwickelte sich Heinrich Hertz im Rahmen einer glückhaften Synthese von Anlage und äußeren Bedingungen. Er verdankt alles nicht nur seinem Fleiß, seinem Pflichteifer und seiner Begabung, sondern auch der Förderung, die er erfahren hat. Vor allem die Begegnung mit Hermann von Helmholtz und dessen Denkstil waren es, die den wissenschaftlichen Werdegang von Heinrich Hertz zur Forscherpersänlichkeit internationalen Rufs geprägt haben. Hermann von Helmholtz, einer der bedeu tendsten Gelehrten des 19. Jahrhunderts, erwarb sich Verdienste als Mediziner und Physiologe, Physiker und Mathematiker, trat aber auch als Philosoph hervor. Er war ein hervorragender Hoch schullehrer und regte 1879 seinen Schüler Heinrich Hertz an, die Faraday-Maxwellsche Theorie der Elektrodynamik einer experi mentellen Prüfung zu unterziehen. Diese Aufgabe konnte Hertz nach jahrelange. intensiver Vorbereitung schließlich 1886/89 lösen, er erzielte dabei bedeutende Ergebnisse und ging als ein "Kopf ersten Ranges" in die Geschichte der Naturwissenschaften ein. Er hatte wesentlichen Anteil an der Vollendung der klassi sehen Physik und gab Antworten auf grundlegende physikalische Fragestellungen, die den Aufbruch zur modernen Physik beschleu nigten.

Deutschland auf dem Weg in den Krieg: Militärische Operationspläne des Deutschen Reiches vom Deutsch-Französischen Krieg bis zum Ersten Weltkrieg 1870-1914

Aufzeichnungen eines preußischen Offiziers und Generals der Infanterie im Ersten Weltkrieg

Author: H. von Staabs

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 396389007X

Category: History

Page: 92

View: 5091

Treuer Soldat und brillanter Stratege: Hermann von Staabs war preußischer Offizier und zuletzt General der Infanterie im Ersten Weltkrieg. Nach Kriegsende verfasst er die hier in Fraktur vorliegende Analyse der Militärsituation des Deutschen Reiches. Als erfahrener Experte für strategische Manöver legt er dar, wie die entscheidende Wendung des Krieges durch eine schnelle Verlegung des deutschen Aufmarsches an die Ostfront hätte errungen werden können. Die Grundlage seiner Ausführungen bilden die militärischen Operationspläne des Deutschen Reiches vom Deutsch-Französischen Krieg bis zum Ersten Weltkrieg. Vorliegende Ausgabe ist ein hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe "Aufmarsch nach zwei Fronten" in Frakturschrift von 1925.

Computerlexikon für Dummies

Author: Dan Gookin,Sandra Hardin Gookin

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527809031

Category: Computers

Page: 351

View: 3910

Kennen Sie das? Sie unterhalten sich mit einem Fachmann über Computer oder Smartphones und verstehen nur Bahnhof? In "Computerlexikon für Dummies" finden Sie über 2500 Begriffe aus der Computerwelt, leicht verständlich erklärt und auf den Punkt gebracht, von A wie Abbrechen über M wie Multitouch bis zu Z wie Zylinder (eines Festplattenlaufwerks). Die 7., überarbeitete und aktualisierte Auflage enthält zudem viele neue Begriffe, die die Entwicklung der letzten Jahre mit sich gebracht hat - zum Beispiel zum Datenschutz, zu Windows 10 und zu Trends wie Pokemon Go und Fitness Tracker.

Menschenrechte Und Gerechter Krieg

Author: Otmar Zeller

Publisher: novum publishing gmbh

ISBN: 3852515939

Category: Fiction

Page: 122

View: 3972

Die Menschenrechte und im Besonderen deren Verletzung sind haufig Gegenstand politischer Diskussionen, umso mehr, wenn es um Menschenrechtsverletzungen in politisch und soziookonomisch sensiblen Spannungsfeldern geht, die nahe den Grenzen der Industrienationen liegen. Die Intensitat diplomatischer Bestrebungen wird nicht selten durch massive okonomische Interessen nicht nur beeinflusst, sondern in vielen Fallen auch gezielt gesteuert. Auch stellt sich die Frage nach einer universellen Gultigkeit der Menschenrechte. Ein weiteres sehr heftig diskutiertes Thema ist die Frage nach dem gerechten Krieg. Das -bellum iustum--Prinzip unterliegt genauen Kriterien, die hinsichtlich ihrer ethischen Gultigkeit zu analysieren sind. Dabei gilt es auch zu prufen, ob und wann die Intervention einer unabhangigen Staatengemeinschaft in einen anderen souveranen Staat legitim sein kann. Gilt das Recht eines Staates auf Souveranitat in jedem Fall? Welche Formen von Intervention sind zu unterscheiden und in welcher Form sind sie vorzunehmen? Welchen Beitrag kann die Philosophie zur Klarung dieser Fragen leisten? Die ganze Philosophiegeschichte ist durchzogen von Auseinandersetzungen mit anthropologischen und ethischen Problemstellungen. Insofern ist genugend Raum gegeben, um sich diesen Fragen zu nahern, wobei auch Bezuge zu aktuellen Interventionsdebatten bis hin zur Frage nach der friedlichen Nutzung der Atomkraft im Iran hergestellt werden sollen.

Über die potentielle Anwendung onkolytischer Viren in der Krebstherapie

Author: Julia Schönleber

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640488458

Category:

Page: 28

View: 6623

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medizin - Neoplasmen, Onkologie, Note: 1, Charite - Universitatsmedizin Berlin (Institut fur Virologie ), Sprache: Deutsch, Abstract: Oncolytische Viren stellen eine vielversprechende, besonders innovative Form der Gentherapie dar, um Krebs zu bekampfen. Sie replizieren sich selektiv in Tumorgewebe und zerstoren es, ohne normales Gewebe anzugreifen. Diese Spezifitat ist die Voraussetzung fur einen moglichen Einsatz bei krebskranken Menschen und wird durch eine Reihe von Virus-verandernden Strategien erreicht, die auf modernen molekularbiologischen Methoden beruhen. Eine besondere Herausforderung stellt die moglicherweise vorbestehende Immunitat von Patienten gegen onkolytische Viren dar, die jedoch durch immunevasive Strategien und der Anwendung von immunsuppressiven Medikamenten umgangen werden konnte. Durch den Einbau von bestimmten Markergenen in die viralen Vektoren kann der Weg der Viren im Organsimsus uber nichtinvasive Methoden im Rahmen eines Monitoring verfolgt werden. Auf dem Weg in Klinik mussen jedoch noch wesentliche Probleme, die insbesondere die Spezifitat und die Sicherheit der onkolytischen Viren betreffen, gelost werden."

Dialogischer Konstruktivismus

Author: Kuno Lorenz

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110210398

Category: Philosophy

Page: 188

View: 1230

In these seven essays published from 1986 to 2008, philosophy is portrayed as an activity in which one gives an account of the experiences that one has and transmits through acting and speaking. A dialogical principle is an essential element of this account: in the „I-role," one acts and speaks, while in the „you-role," one passively experiences and understands. Only through learning from one another can the mutually dependent qualities of individuality and sociality gradually develop.

Entwicklungsgeschichte der Wohltätigkeitsclubs

Wohltätigkeitsclubs als zivilgesellschaftliche Akteure

Author: Wendt-Dieter Frhr. von Gemmingen

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640523288

Category: Political Science

Page: 71

View: 2998

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, Note: 3, Universität Salzburg, Sprache: Deutsch, Abstract: „Ein Service Club ist ein weltweiter Freundeskreis von Menschen aus unterschiedlichen Berufen, die aufgefordert sind, sich sozial zu engagieren“. Bei Wohltätigkeitsclubs üblicherweise auch mit dem Begriff Service Club (eng. Service Club) verbunden handelt es sich um konstituierte Gesellschaftsvereine, deren Mitglieder auf der Basis gemeinsamer Werte und Normenvorstellungen in freundschaftlicher Weise innerhalb des Clubs miteinander verbunden sind und die sich in selbstloser Art und Weise für karitative Belange anderer einsetzen.

Der Brief an die Hebräer

Author: August Strobel

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525513743

Category: Religion

Page: 201

View: 4983

iv, 202p (Vandenhoeck & Ruprecht 1991)

Die Frau mit dem roten Herzen

Ein Fall für Oberinspektor Chen

Author: Xiaolong Qiu

Publisher: Paul Zsolnay Verlag

ISBN: 3552057889

Category: Fiction

Page: 384

View: 9155

Kommissar Chens zweiter Fall: Zusammen mit einer attraktiven amerikanischen Kollegin ist der dichtende chinesische Kommissar einem Triadenmord und einer verschwundenen schwangeren Frau auf der Spur. Welches Schicksal hatte diese junge Frau, die während der Kulturrevolution zur Umerziehung aufs Land geschickt wurde? Das Rätsel um die männliche Leiche im weißen Seidenpyjama und die verschollene frühere Rotgardistin, deren Mann in New York als Kronzeuge vor Gericht steht, entführt den Leser von Qius Roman in die spannungsgeladene Welt des neuen China. Ein Muss für alle Krimi-Fans, denn "mit Qiu Xiaolong beginnt die moderne chinesische Kriminalliteratur".

Internetwirtschaft 2010

Perspektiven und Auswirkungen

Author: Paul J.J. Welfens,Peter Zoche,Andre Jungmittag,Bernd Beckert,Martina Joisten

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3790816043

Category: Political Science

Page: 438

View: 9780

In dieser Untersuchung geht es um die ökonomische und technologische Dynamik der Informations- und Kommunikationswirtschaft in Deutschland, Westeuropa und den USA. Dabei werden neben den mittelfristigen Entwicklungen auf digitalen Märkten auch langfristige Trends in der Internetwirtschaft analysiert. Ausgehend von den nationalen Befunden und internationalen Vergleichen werden wachstums- und beschäftigungsförderliche Politikoptionen thematisiert sowie Politiksimulationen dargestellt, die für Deutschland ein Beschäftigungsplus von bis zu 700.000 Arbeitsplätzen bis 2010 in Aussicht stellen. Die Ergebnisse der Szenarioanalysen zeigen wichtige Treiber der Internetwirtschaft auf. Die digitale Wirtschaft steht vor erheblichen mittelfristigen Wandlungen, die für die nationale und regionale Wirtschaftspolitik neuartige Chancen und Herausforderungen bedeuten.

Das karolingische Kloster Rotaha im Lichte der Flurnamen Nieder-Rodens

Author: Karl Pohl

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656280223

Category: Religion

Page: 40

View: 2470

Fachbuch aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, , Sprache: Deutsch, Abstract: Seit rund 190 Jahren versuchen Heimatforscher das im Codex Laurishamensis überlieferte karolingische Kloster Rotaha im Maingau zu finden. Übereinstimmend wird das Kloster im Bereich "Roden" lokalisiert. Unklar ist jedoch, ob es im Gemarkungsgebiet Oberroden /Stadt Rödermark oder im Gemarkungsgebiet von Nieder-Roden /Stadt Rodgtau angesiedelt war. Da Flurnamen in der Heimatforschung als anerkanntes Instrument zur Erforschung der Vergangenheit genutzt werden, wird in vorliegendem Beitrag untersucht, ob Hinweise aus den Flurnamen auf das verschwundene Kloster Rotaha im Bereich der Gemarkung Nieder-Roden zu entnehmen sind. Die Untersuchungsergebnisse sind so reichhaltig und plausibel, so dass der Standort des Klosters Rotaha im Bereich der Gemarkung Nieder-Roden wahrscheinlich ist.