Aufstand der Unvernunft?

Wahrnehmung und Reaktionen auf den Vendéeaufstand im revolutionären Diskurs 1793

Author: Nikos Wallburger

Publisher: Tectum Wissenschaftsverlag

ISBN: 3828870848

Category: History

Page: 120

View: 1244

Der Vendée-Aufstand war die größte gegenrevolutionäre Erhebung gegen die Französische Revolution im Jahr 1793 während der Jakobinerherrschaft. Seine Niederschlagung gehört zu den blutigsten und häufig diskutierten Kapiteln der Revolution. Die vorliegende Studie untersucht, ob die massiven Reaktionen der Revolutionäre auf diesen Aufstand Abweichungen von der ursprünglichen Gesellschaftskonzeption darstellen, wie sie bereits 1789 vorhanden war. Welches waren die wichtigsten Argumentationsstränge und -figuren in der Begründung der Aufstandsbekämpfung in der Vendée und in welcher Beziehung standen sie zu der Staats- und Gesellschaftskonzeption der Revolutionäre? Welche Rolle spielte die Reflexion des Vendée-Aufstands als Bestandteil des revolutionären Diskurses im Jahr 1793? Es wird erörtert, ob die Revolutionäre in der Begründung ihrer politischen und militärischen Reaktionen an bereits vorhandene Tendenzen innerhalb des revolutionären Diskurses anknüpften. Denn die Mehrheit der historischen Akteure innerhalb des revolutionären Diskurses vertrat den Anspruch, eine neue, auf den Prinzipien der Aufklärung basierende, Gesellschaft zu begründen.

August Rauschenbusch (1816-1899)

ein Pioneer der deutschen Baptisten in Nordamerika

Author: Andreas Schumacher

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783034301534

Category: German Americans

Page: 241

View: 5534

Der vorliegende Band der Reihe �New German-American Studies� er�rtert anhand der Lebensgeschichte des geb�rtigen Westfalen August Rauschenbusch und unter Anwendung g�ngiger Methoden der deutsch-amerikanischen und transatlantischen Geschichtsschreibung das Schicksal eines deutschen Amerikaauswanderers im 19. Jahrhundert. August Rauschenbusch migrierte 1846 als protestantischer Missionar nach Missouri und hatte sp�ter eine angesehene Stellung als Professor und Ausbilder von Predigern an einem deutschsprachigen theologischen Seminar im Staat New York inne. Der Verfasser r�ckt durch seine Untersuchung der Biographie eines deutschen Theologen und Einzelauswanderers in den USA heute vergessene oder bisher weitgehend vernachl�ssigte Forschungsfelder deutsch-amerikanischer Geschichte wieder ins Bewusstsein.

Kaiserschnitt, vaginale und natürliche Geburt

Erleben und Verarbeiten aus psychotherapeutischer Sicht

Author: Daniela Venturini

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658236787

Category: Psychology

Page: 158

View: 4914

Im Mittelpunkt der Arbeit von Daniela Venturini steht das Geburtserleben von Müttern und wie sich die unterschiedlichen Geburtsvarianten Kaiserschnitt, vaginale und natürliche Geburt auf die Psyche dieser Frauen im Hier und Jetzt auswirken. Es gelingt der Autorin, einen Vergleich in der psychischen Verarbeitung zwischen den verschiedenen Geburtsvarianten basierend auf gestalttherapeutischen Konzepten erstmalig sichtbar zu machen. Das Buch beantwortet die Frage, welche Geburtsart Einschränkungen im Bonding-Prozess zwischen Mutter und Kind bewirkt und welche wirksamen Gegenmaßnahmen bestehen. Die Wichtigkeit und die Möglichkeiten einer psychotherapeutischen Geburtsvorbereitung und -nachbehandlung werden aufgezeigt.

Sandburgen, Staus und Seifenblasen

Author: Oliver Morsch

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527641076

Category: Mathematics

Page: 224

View: 9279

Warum bilden sich Staus aus dem Nichts und lösen sich genauso unverhofft wieder auf? Warum fließt Sand und kann dennoch hart wie Beton sein? Die physikalischen Gesetzmäßigkeiten hinter diesen und anderen Ereignissen sind spannend zu entdecken.

Gut beraten an der Hochschule

Wege zum besseren Lehren und Lernen

Author: Julia Mendzheritskaya,Immanuel Ulrich,Miriam Hansen,Carmen Heckmann

Publisher: Kohlhammer Verlag

ISBN: 3170312766

Category: Psychology

Page: 256

View: 7461

Die beiden in diesem Buch fokussierten Beratungssituationen an Hochschulen & die Beratung von Lehrenden durch Hochschuldidaktiker sowie die Beratung von Studierenden durch Lehrende & haben gemein, dass die Beratenden in der Regel keine Ausbildung als Berater absolviert haben. Dieses Buch will daher eine bestehende Lücke schließen und stellt unter Bezug auf aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zu Lehren und Lernen an Hochschulen praktisches Wissen, Gesprächsleitfäden und zahlreiche Handreichungen zur Verfügung.

Kerne, Hadronen und Elementarteilchen

Eine kurze Einführung

Author: Fritz W. Bopp

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662436671

Category: Science

Page: 296

View: 7400

Phänomene unterschiedlicher typischer Zeit- oder Längenskalen unterliegen meist unterschiedlichen Gesetzmäßigkeiten. In diese für die jeweilige Skala einzuführen, ist das Ziel dieses Buches. Es beginnt mit wichtigen Fakten und Modellvorstellungen über die Struktur, über den Zerfall und über Streuprozesse von Kernen. Es folgt die "Zoologie" der Hadronen und der Grundtatsachen hadronischer Streuprozesse. Der dritte Teil des Buches gibt eine Kurzeinführung in die Quantenelektrodynamik und die Quantenchromodynamik. Der Strom-Strom-Ansatz der schwachen Wechselwirkung und die Glashow-Weinberg-Salam-Theorie werden im vierten Teil erläutert. Die Higgs-Physik, die erklärt, wie die Massen der Vektorbosonen und (höchstwahrscheinlich) der Fermionen zustande kommen, bildet den Abschluss des Buches. Mit vielen Abbildungen und Beschreibungen versucht das Buch, auch einen Eindruck in die experimentellen Aspekte der jeweiligen Physik zu geben.

Zukunft der Arbeit – Perspektive Mensch

Aktuelle Forschungserkenntnisse und Good Practices

Author: Sebastian Wörwag,Alexandra Cloots

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658220996

Category: Business & Economics

Page: 350

View: 6107

Dieses Fachbuch beschreibt Chancen und Risiken für Mitarbeitende und Führungskräfte in einer modernen Arbeitswelt. Übergeordnete Entwicklungen wie der demografische Wandel, die zunehmende Digitalisierung und Globalisierung sowie der damit einhergehende Wertewandel verändern die Organisationsumwelten und damit auch das Verständnis von Arbeit. Die Beitragsautoren richten ihr Augenmerk auf den Menschen und diskutieren, welche Auswirkungen diese Veränderungen auf die Arbeit des Einzelnen haben, wie zufrieden Mitarbeitende aktuell mit ihren Arbeitsinhalten und -umgebungen sind und wie sie künftig arbeiten wollen. Weiterhin untersuchen sie, welche Rahmenbedingungen, Strukturen, Büroformen und Modelle Organisationen künftig entwickeln müssen, um den Arbeitsplatz der Zukunft produktiv, motivierend und gesund zu gestalten. Die künftigen Kompetenzanforderungen an die Mitarbeitenden werden betrachtet und die Führungsrolle in der New Work wird analysiert. Die Einteilung der Beiträge in drei unterschiedliche Rubriken – wissenschaftliche Beiträge, Praxisberichte und persönliche Standpunkte – ermöglicht einen vielfältigen Lesezugang zum Thema.

Der Kaiser ist ein Lump und Spitzbube

Majestätsbeleidigung unter Kaiser Franz Joseph

Author: Philip Czech

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 9783205785019

Category: Austria

Page: 392

View: 9673

Die vorliegende Arbeit widmet sich der strafrechtlichen Verfolgung von beleidigenden Äußerungen über den Monarchen in der Habsburgermonarchie der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts (1852-1918). Dazu wird zunächst die historische Entwicklung des strafrechtlichen Schutzes von Staat und Herrscher dargestellt, die schließlich im Strafgesetz von 1852 ihren Abschluss fand. Sodann werden die einschlägigen Bestimmungen des Strafgesetzes von 1852 und die prozessrechtlichen Rahmenbedingungen dargestellt. Da der Tatbestand der Majestätsbeleidigung politisch umstritten war, erfährt auch die Anfang der 1860er-Jahre einsetzende Reformdiskussion die ihr gebührende Behandlung. Aufbauend auf dieser Darstellung der rechtlichen Rahmenbedingungen wird im Hauptteil der Arbeit untersucht, welche Schmähungen Kaiser Franz Josephs in der Praxis des Salzburger Landesgerichts in welcher Weise geahndet wurden. Dabei wird insbesondere untersucht, wodurch die Täter zu den inkriminierten Äußerungen motiviert wurden und welche Rückschlüsse ihre Meinungsäußerungen auf das Verhältnis zwischen Obrigkeit und Untertanen zulassen. Zudem wird analysiert, wie die Obrigkeit Kenntnis von den inkriminierten Äußerungen erlangte und welche Strafen das Salzburger Landesgericht verhängte und von welchen Faktoren die Strafbemessung beeinflusst wurde. Im Anschluss daran wird die soziale Zusammensetzung der Verurteilten untersucht. Anhand der Kriminalstatistiken wird weiters der Frage nachgegangen, welche gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen Einfluss auf die Häufigkeit der Verurteilungen wegen Majestätsbeleidigung hatten. Dabei wird gezeigt, inwieweit sich einerseits politische und wirtschaftliche Entwicklungen auf die Stimmung in der Bevölkerung auswirkten, und wie andererseits der Majestätsbeleidigungsparagraph für die Unterdrückung unliebsamer politischer Strömungen instrumentalisiert wurde. Ein eigenes Kapitel ist schließlich der Unterdrückung von Kritik an Kaiser und Dynastie in der Presse gewidmet. Aufbauend auf eine Darlegung der presserechtlichen Rahmenbedingungen wird erörtert, wie die Zensur in der Praxis der Salzburger Behörden gehandhabt wurde, welche Artikel Anlass zu Konfiskationen gaben und welche politischen Entwicklungen und Ereignisse in der kaiserlichen Familie Anlass zu kritischen Berichten und Kommentaren gaben.

Robert Schumann / Adelbert Von Chamisso: Frauenliebe Und -Leben

Interpretation und Analyse

Author: Hans-Udo Kreuels

Publisher: Peter Lang Pub Incorporated

ISBN: 9783631660089

Category: Education

Page: 124

View: 2989

Hat Schumanns Liederzyklus in unserer heutigen Musikkultur noch eine Daseinsberechtigung? Sind wir heute, wo sich unser Frauenbild gegenuber dem Biedermeier geradezu umgekehrt hat, nicht dazu angehalten, uns mit demjenigen des 19. Jahrhunderts historisch vertraut zu machen? Nicht das <I>Was, das faktische Geschehen im Lebensbogen von <I>Frauenliebe und -leben, sondern das <I>Wie, die Qualitat personlicher Hingabe, ist das psychosensitive Material, welches dem Gedichtzyklus und besonders der Musik Schumanns eine unvergleichliche Sonderstellung einraumt. Neue Forschungsergebnisse werfen ein ganz anderes Licht auf die <I>innere Logik des Liederzyklus. Das Buch legt zudem eine faszinierende Verflechtung von Motivik, Submotivik, Ansatzen von Leitmotivik und einem Spiel mit multiplen Symmetrien offen, welche diese Einheit gewahrleisten. Ist es die gegenuber anderen Liederzyklen unerreichte Pragnanz einer neunteiligen Liederfolge, oder ist es ihre unverwechselbare emotionale Aura, die den Horer - trotz geistiger Vorbehalte - in den Bann zieht? Die musikalische Analyse gibt ebenso Antworten zu psychologischen Wechselwirkungen wie zu musikalischen Wirkungsweisen und Interpretationsansatzen."

Adobe Photoshop 7 XXL-Edition für Dummies

Author: Barbara Obermeier

Publisher: Wiley-VCH

ISBN: 9783527701001

Category: Computers

Page: 888

View: 1918

Dieses Buch bietet gerade ambitionierten Photoshop-Usern einen guten Einstieg in die Nummer 1 unter den Bildbearbeitungsprogrammen, da alle wichtigen Arbeitsbereiche nicht nur kurz vorgestellt, sondern ausführlich behandelt werden. Der XXL-Dummie umfasst insgesamt 10 Minibücher mit folgenden Schwerpunkten: (1) Photoshop Grundlagen, (2) Image Essentials, (3) Auswahlen, (4) Malen, Zeichnen und Typo, (5) Ebenen, (6) Kanäle & Masken, (7) Filter & Effekte, (8) Retusche und Restaurierung, (9) Photoshop & Web, (10) Photoshop & Druck

Barocke Gartenlust

auf Spurensuche entlang der BarockStraße SaarPfalz

Author: Stella Junker-Mielke

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Gardens, Baroque

Page: 219

View: 8505

Dieser reich illustrierte Band ladt zur Erkundung der Vielzahl und Vielfalt von historischen Garten entlang der BarockStrasse SaarPfalz ein. Er fuhrt in vier ehemalige Residenzstadte im Saarland und in Rheinland-Pfalz, zu Klostergarten, herrschaftlichen Jagdschlossern wie zu Landschaftsgarten der Fruhindustriellen. Dabei wird die Geschichte der Gartenkunst vom Krautergarten, Barockgarten bis zum englischen Landschaftsgarten hin lebendig.

Personal Health Science

Persönliches Gesundheitswissen zwischen Selbstsorge und Bürgerforschung

Author: Nils B. Heyen,Sascha Dickel,Anne Brüninghaus

Publisher: Springer VS

ISBN: 9783658164270

Category: Social Science

Page: 239

View: 2720

Neue digitale Technologien erleichtern es zunehmend, persönliche gesundheitsbezogene Daten zu generieren, zu analysieren und zu kommunizieren. Immer mehr Menschen nutzen entsprechende Instrumente und Angebote, um Wissen über ihre eigene Gesundheit, ihren Körper und ihr Selbst zu produzieren – etwa im Zuge digitaler Selbstvermessung oder über Gentests im Internet. Die Produktion dieses Wissens steht in einem Spannungsfeld von Selbstbezug und Wissenschaftsbezug, welches für das sich wandelnde Verhältnis von Wissenschaft, Medizin und Gesellschaft insgesamt instruktiv ist. Der Sammelband bezeichnet diese wissensproduzierenden, auf die persönliche Gesundheit bezogenen Praktiken von Bürgern und Laien als Personal Health Science und analysiert ihre Ausprägungen, Dynamiken und Kontexte.

Trutz Simplex

Author: Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen

Publisher: CreateSpace

ISBN: 9781482523072

Category: Fiction

Page: 94

View: 532

Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen: Trutz Simplex Edition Holzinger. Taschenbuch Berliner Ausgabe, 2014, 3. Auflage Vollständiger, durchgesehener Neusatz mit einer Biographie des Autors bearbeitet und eingerichtet von Michael Holzinger Erstdruck: Nürnberg (Felßecker) 1670. Textgrundlage ist die Ausgabe: Grimmelshausens Werke in vier Teilen. Herausgegeben und mit einer Einleitung versehen von Hans Heinrich Borcherdt, Band 3, Berlin, Leipzig, Wien, Stuttgart: Deutsches Verlagshaus Bong & Co, o.J. [1921]. Herausgeber der Reihe: Michael Holzinger Reihengestaltung: Viktor Harvion Umschlaggestaltung unter Verwendung des Bildes: Gemälde von 1641 Gesetzt aus Minion Pro, 10 pt.

Neue Herausforderungen an Lokalredaktionen von Tageszeitungsverlagen

Author: Marie-Kristin Güler

Publisher: N.A

ISBN: 9783668790476

Category:

Page: 98

View: 3101

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,0, Macromedia Fachhochschule der Medien Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zeitungsbranche befindet sich derzeit in einem Strukturwandel. Veränderungen im Lesermarkt und der vermehrte Konsum von Nachrichten über das Internet führen zu fortwährend sinkenden Printauflagen. Hinzu kommen gravierende Einbußen im Anzeigengeschäft. Die Online-Artikel der Verlage werden häufig noch unentgeltlich angeboten bzw. Online-Erlöse befinden sich noch auf niedrigem Niveau, sodass die Verluste im Print bisher nicht aufgefangen werden konnten. Budgets in den Redaktionen werden entsprechend gekürzt, Redakteure entlassen und ggf. durch kostengünstigere freie Journalisten ersetzt. So müssen die wachsenden Anforderungen, die sich nicht nur durch das (crossmediale) Publizieren im Netz ergeben, sondern auch durch sich wandelnde und steigende Lesererwartungen, von immer weniger Redakteuren bewältigt werden. Dies meist von Redakteuren, die aufgrund langer Betriebszugehörigkeit viele Jahre ausschließlich für Print gearbeitet haben. Der Lokaljournalismus gilt als Hoffnungsträger der Zeitungsverlage. Er ist einzigartig, bietet vielfach (Überlebens-)Chancen und verfügt über erhebliche Potenziale. Er übernimmt u.a. eine wichtige soziale Orientierungsfunktion, und das Interesse der Leser am lokalen Geschehen, an Ereignissen aus ihrer unmittelbaren Umgebung und Nachbarschaft, ist groß. Studien und Meinungen aus der Praxis belegen jedoch, dass sich insbesondere Lokalredakteure mit den neuen Anforderungen noch schwer tun. Damit die Print- und Online-Angebote der Zeitungsverlage für Leser und User einen geldwerten Nutzen darstellen, müssen die Lokalredakteure ihre Arbeitsweise ändern und sich den neuen Herausforderungen stellen. Durch umfangreiches Literaturstudium wird in dieser Arbeit geprüft, ob es tatsächlich neue Herausforderungen für Lokalredakteure in Tageszeitungsverlagen gibt.