In den besten Jahren

Author: Simone de Beauvoir

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644031312

Category: Biography & Autobiography

Page: 744

View: 6138

Eine ganze Epoche des geistigen Frankreich mit seiner literarischen, philosophischen und politischen Avantgarde wird hier lebendig: Camus, Genet, Prevert, Picasso. Es ist jenes glückliche Decennium, in dem sich die junge Lyzeal-Lehrerin mit Sartre befreundet und zur Schriftstellerin entfaltet.

Der Mann im grauen Flanell

Roman

Author: Sloan Wilson

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832187065

Category: Fiction

Page: 446

View: 7571

Der amerikanische Klassiker in neuer Übersetzung Tom und Betsy Rath sind ein junges Paar, sie haben drei gesunde Kinder, ein schönes Zuhause in einem netten Vorort von New York und ein regelmäßiges, wenn auch nicht üppiges Einkommen. Eigentlich haben sie allen Grund, glücklich zu sein. Doch irgendwie sind sie es nicht. Tom pendelt Tag für Tag in die Stadt, wo er einem unspektakulären Bürojob nachgeht – seit er aus dem Krieg zurückgekehrt ist, hat er sich ohnehin verändert, ist verschlossen und launisch. Betsy fühlt sich unverstanden. Nach einem Karriereschritt hat Tom bald keine Zeit mehr für sein Privatleben. Ist es das, was Tom wirklich will? Als er auf einen alten Kameraden aus dem Krieg trifft, gerät sein Alltag vollends aus den Fugen, Tom muss sich seiner Vergangenheit stellen und eine Entscheidung treffen, die sein Leben grundsätzlich verändern wird. ›Der Mann im grauen Flanell‹, im Original 1955 veröffentlicht und sofort ein Bestseller, vermittelt wie wenige andere Romane den Geist der fünfziger Jahre. Zu Recht gilt er als moderner Klassiker und verdient es, zusammen mit den Werken von Richard Yates, John Cheever und Raymond Carver genannt zu werden. Der Buchtitel war so treffend, dass er im Englischen zu einem feststehenden Begriff wurde. Nun liegt der Roman in einer zeitgemäßen deutschen Übersetzung vor.

Galileos Tochter

Eine Geschichte von der Wissenschaft, den Sternen und der Liebe

Author: Dava Sobel

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827072379

Category: Nature

Page: 432

View: 412

Celeste ging bereits als junges Mädchen ins Kloster. Über hundert Briefe an den Vater sind erhalten und zeigen einen Galileo, wie wir ihn nicht kennen: voller Mut, die Wahrheiten, auf die er stieß, zu erklären. Sobel versteht es meisterlich, die Stimmen von Galileo und seiner Tochter in ihre Erzählung einzuweben. Und sie führt uns die wohl dramatischste Konfrontation von Kirche und Wissenschaft vor Augen, die es in der Geschichte gegeben hat.

Tiergarten - In the Garden of Beasts

Ein amerikanischer Botschafter in Nazi-Deutschland

Author: Erik Larson

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 345585107X

Category: History

Page: 480

View: 6504

Berlin, 1933. William E. Dodd kommt als Botschafter nach Deutschland. Zunächst recht unkritisch, verkehren er und seine Tochter Martha mit hochrangigen Nazis und besuchen deren schillernde Partys. Doch die Schatten werden immer dunkler - bis zur blutigen »Nacht der langen Messer«, in der ein Ausbruch von Gewalt und Hass endgültig Hitlers skrupellose Ambitionen offenbart. Er ist nicht Roosevelts erste Wahl, doch da sich kein anderer Kandidat findet, wird der gutmütige Geschichtsprofessor Dodd nach Berlin geschickt. Dieser muss sich nicht nur mit den merkwürdigen Entwicklungen in Deutschland auseinandersetzen, sondern auch einem intriganten, politisch gleichgültigen State Department entgegentreten. Unterdessen ist Martha verzückt von den Partys und dem Pomp - und den hübschen jungen Nazis. Doch als sich Attacken auf Juden häufen, die Presse der Zensur unterworfen wird, Entwürfe von beängstigenden Gesetzen in den Umlauf kommen und schließlich in der »Nacht der langen Messer« Hitlers wahre Absichten offenbar werden, müssen die Dodds die Gefahr erkennen. Atemberaubend temporeich erzählt, mit unvergesslichen Porträts der neuen Herren von Deutschland, zeigt das Buch aus der Perspektive von externen Augenzeugen die Machtergreifung der Nazis in einem neuen Licht - und gibt Einblick, warum die Welt die ernste Bedrohung durch Hitler erst wahrnahm, als Berlin und Europa von Blut und Terror überschwemmt wurden.

Die Tochter des Fotografen

Roman. Mit Bonusmaterial für Lesekreise

Author: Kim Edwards

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841202004

Category: Fiction

Page: 540

View: 7792

"Ein Roman zum Bewundern, Betrauern und Begeistertsein." BamS. Lexington, Kentucky, 1964: In einer stürmischen Winternacht liegt die hochschwangere Frau des Arztes David Henry in den Wehen. Sie bringt einen kerngesunden Sohn auf die Welt. Doch die Wehen setzen erneut ein, und dem Jungen folgt eine Zwillingsschwester. Dieses Kind ist behindert. In Sekundenschnelle trifft David eine Entscheidung: Während seine Frau Norah in der Narkose liegt, bittet er die Krankenschwester Caroline, den Säugling stillschweigend in ein Heim zu bringen. Doch Caroline flieht mit dem Mädchen und zieht es allein groß. - So beginnt eine tief bewegende Geschichte, die ein Vierteljahrhundert umspannt. Wie kann eine Frau weiterleben, wenn ihr das Kind genommen wird? Schmerzhaft und schön erzählt Kim Edwards die Schicksalsgeschichte einer Familie. Sie berichtet von Trennungen und Neuanfängen und der erlösenden Kraft der Liebe. "Die Tochter des Fotografen" ist ein überwältigendes Epos über das Lebensglück und Lebensleid. Der Roman war in den USA ein Überrschungserfolg, wochenlang stand er auf Platz 1 der Bestsellerlisten.

Kind aller Länder

Roman

Author: Irmgard Keun

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462315374

Category: Fiction

Page: 224

View: 9382

Erstmals 1938 erschienen: die abenteuerliche Geschichte vom Leben der zehnjährigen Kully im Exil – von ihr selbst erzählt Irmgard Keun war schon eine Bestsellerautorin, als ihre Bücher in Deutschland verboten wurden. Sie ging ins Exil nach Ostende, traf dort Joseph Roth, begann eine leidenschaftliche Affäre mit ihm – und diesen Roman. Keun lässt die zehnjährige Kully von ihrem aufregenden Leben in der Emigration erzählen. Ihr leichtfertiger, spiel- und verschwendungssüchtiger Vater steckt als Schriftsteller ständig in Geldnöten, die liebevolle Mutter ist oft mit der Tochter allein und amüsiert sich anderweitig. Da seine Bücher in Deutschland verboten sind, lebt der Vater von Zeitungsartikeln und immer neuen Vorschüssen seiner Auslandsverlage – und ist ständig auf der Jagd nach Bargeld. Seine Beschaffungstouren führen ihn quer durch Europa, von Brüssel über Lemberg nach Prag, Paris, Nizza und sogar nach New York. Mutter und Tochter lässt er meist in Hotels zurück, wo Rechnungen zu begleichen und ständig Ausreden gefordert sind. In einem ungekünstelten Erzählton, kindlich naiv und doch erstaunlich abgeklärt und von umwerfender Komik, nimmt Kully uns mit in ihr rast- und heimatloses, aber abenteuerliches Leben. Sie erkennt die Schwächen ihrer Eltern genau und betrachtet sie doch voller Liebe. Und sie gibt tiefe Einblicke in die Situation der Emigranten in Europa. Gleichzeitig ist dieser Roman, erschienen in Amsterdam 1938, ein anrührendes Porträt des Paars, das Joseph Roth und Irmgard Keun einmal waren, und von dem Volker Weidermann in seinem Buch »Ostende. 1936, Sommer der Freundschaft« so lebendig erzählt hat.

Die Welt der schönen Bilder

Author: Simone de Beauvoir

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644032610

Category: Fiction

Page: 192

View: 8409

Mit Schärfe und Ironie schildert Simone de Beauvoir die Gesellschaft der Neureichen, in der Gefühle zu Werbespots werden. Die Menschen dieses Romans ersticken an den Lügen und Heucheleien der spätkapitalistischen Welt, beherrscht von Statussymbolen, von «schönen Bildern».

Briefe an Sartre

1940 - 1963

Author: Simone de Beauvoir

Publisher: N.A

ISBN: 9783499223730

Category:

Page: 589

View: 7039

Lichtjahre

Roman

Author: James Salter

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827077370

Category: Fiction

Page: 400

View: 1019

Auf den ersten Blick ist es paradiesisch: Das privilegierte Leben von Viri und Nedra kreist um Dinnerpartys und Freunde, um einen sonnendurchfluteten Garten, um endlose Ferien am Atlantik mit den Kindern. Doch langsam entblättert sich das Trügerische dieser Idylle: Viri beginnt eine Affäre mit einer jungen Mitarbeiterin, Nedra trifft sich mit einem langjährigen Freund der Familie. In poetischen Bildern führt James Salter uns vor Augen, dass nichts unerbittlicher ist als Zeit und nichts vergänglicher als Glück.

Amerika Tag und Nacht

Reisetagebuch 1947

Author: Simone de Beauvoir

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644512019

Category: Biography & Autobiography

Page: 512

View: 4132

Eine glänzende, intime Reportage über das geistige Amerika. Eine Reise durch den gewaltigen Kontinent, kreuz und quer, im Pullman, im Greyhound, im Flugzeug, im Auto, hat die berühmte französische Autorin Simone de Beauvoir gerade mit der Schicht des amerikanischen Volks in Gespräch und Verbindung gebracht, von der wir wenig hören, nämlich der amerikanischen Intelligenz. Vor anderen Amerikabüchern zeichnet sich das Buch daher aus, weil hier einmal nicht der Primat der Politik, Wirtschaft oder Technik gefeiert, nicht die Schlagwortwelt der Trapper, der letzten Indianer, der Hollywoodstars und Ölmagnaten aufgetischt wird, sondern weil eine überzeugte europäische Individualistin freimütig mit Journalisten, Gelehrten, Künstlern und Studenten Probleme der Neuen und Alten Welt diskutiert.

Der Gesang der Wellen nach dem Sturm

Roman

Author: Kirsty Wark

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426422689

Category: Fiction

Page: 400

View: 6238

Auf der kleinen sturmumtosten Insel Arran, im Westen Schottlands, lebt Elizabeth Pringle. Die alte Dame weiß, dass sie nicht mehr lange zu leben hat und es an der Zeit ist, endlich mit der Vergangenheit abzuschließen und sich von der Seele zu schreiben, woran sie seit Jahrzehnten so schwer zu tragen hat. Kurze Zeit später erlebt Martha die Über­raschung ihres Lebens: Eine Unbekannte namens Elizabeth Pringle hat ihrer kranken Mutter ein Haus auf Arran vermacht.

Ethel & Ernest

Eine wahre Geschichte

Author: Raymond Briggs

Publisher: N.A

ISBN: 9783956400223

Category:

Page: 104

View: 8869

Hexenjagd

ein Drama in 2 Akten

Author: Arthur Miller

Publisher: N.A

ISBN: 9783596271085

Category:

Page: 119

View: 3042

Literary Non-Fiction: A Writers' & Artists' Companion

Writing About Everything From Travel to Food to Sex

Author: Sally Cline,Midge Gillies

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1474268315

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 288

View: 8623

Literary Non-Fiction: A Writers' & Artists' Companion is an essential guide to writing in a wide range of genres, from travel writing to feminist polemic and writing on nature, history, death, friendship and sexuality. Part 1 explores the full range of genres and asks the question: what is literary non-fiction? Part 2 includes tips by such bestselling literary non-fiction writers as: Lisa Appignanesi, Rosemary Bailey, Gillian Beer, Bidisha, Lizzie Collingham, William Dalrymple, Stevie Davies, Colin Grant, Rahila Gupta, Philip Hoare, Siri Hustvedt, Alice Kessler-Harris, Barry Lopez, Richard Mabey, Robert Macfarlane, Sara Maitland, Neil McKenna, Caroline Moorehead, Susie Orbach, Jennifer Potter, Susan Sellers, Dava Sobel, Diana Souhami, Dale Spender, Francis Spufford, Daniel Swift, Colin Thubron, Natasha Walter, Sara Wheeler and Simon Winchester. Part 3 offers practical advice - from planning and researching to writing a proposal and finding an agent or a publisher when your work is complete.

Die Zeremonie des Abschieds und Gespräche mit Jean-Paul Sartre

August - September 1974

Author: Simone de Beauvoir

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644017611

Category: Biography & Autobiography

Page: 704

View: 4113

Dieses Buch enthält den ergreifenden Bericht der Autorin über die letzten zehn Lebensjahre Jean-Paul Sartres und die Gespräche, die sie im Sommer und Herbst 1974 in Rom und Paris mit ihm führte – über sein Leben und Werk, über Herkunft und Einflüsse, Liebe und Freundschaft, Freiheit und Glück, über den Tod. «Das in jeder Hinsicht ungewöhnliche und meisterhafte Buch ist die souveränste Arbeit, die Sartre nach seinem Tod gewidmet wurde.» (Wilfried Wiegand, Frankfurter Allgemeine Zeitung)

The Long Apprenticeship

A Writer's Memoir

Author: David Pierce

Publisher: Troubador Publishing Ltd

ISBN: 1780881029

Category: Biography & Autobiography

Page: 318

View: 5384

After an established career as a literary critic, David Pierce turns his attention to the story of his own life. From a working-class upbringing to an education in Catholic boarding schools and seminaries in Sussex and Surrey, and then onto university at Lancaster, his story is both personal and evocative of the changes that Britain underwent from the post-war period until the present. With chapters on his father’s lost Jewish family and his mother’s Irish heritage, this is a memoir that celebrates continuity and difference. Whether as a child witnessing the disappearing house dances in the west of Ireland or commenting on the impact of change and the new, Pierce is a compelling story-teller who lets us into the chosen scene with a mixture of emotional engagement, honesty, and humour. In Pierce’s record of his life, his writing is sensitive, thoughtful and committed. At each stage he digs deep to reflect on what was happening to him, and these reflections ensure that the reading experience is both full and rewarding. Whether he is discussing his earliest memories or a photo of himself as the eleven-year-old boy he once knew, each episode is part of a larger inquiry into the nature of consciousness and how we record and internalise the world. On every page we are invited to reflect with Pierce on what we are reading and on what constitutes the material that comprises a memoir. We accompany the author from a destiny obscure to a prose writer of distinction. The Long Apprenticeship, which contains 28 illustrations, will appeal to fans of biographies and memoirs. It covers the following life experiences:the discovery of oneself as a writerthe process involved in writing a memoir and in the uncovering of memorythe attention to the self within a social historythe effect of a religious upbringing and the recuperation of the self thereafter.Thinking about the purpose of a memoir, David said: ‘A memoir is like an underground stream that comes to the surface. You write for those who have gone before and for posterity as much as for yourself.’

Power: Die 48 Gesetze der Macht

Kompaktausgabe

Author: Robert Greene

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446435530

Category: Political Science

Page: 256

View: 7675

Mit über 200.000 verkauften Exemplaren dominierte „Power – Die 48 Gesetze der Macht“ von Robert Greene monatelang die Bestsellerlisten. Nun erscheint der Klassiker als Kompaktausgabe: knapp, prägnant, unterhaltsam. Wer Macht haben will, darf sich nicht zu lange mit moralischen Skrupeln aufhalten. Wer glaubt, dass ihn die Mechanismen der Macht nicht interessieren müssten, kann morgen ihr Opfer sein. Wer behauptet, dass Macht auch auf sanftem Weg erreichbar ist, verkennt die Wirklichkeit. Dieses Buch ist der Machiavelli des 21. Jahrhunderts, aber auch eine historische und literarische Fundgrube voller Überraschungen.

Emily Brontë: Sturmhöhe (Wuthering Heights) (Vollständige deutsche Ausgabe)

Author: Emily Brontë

Publisher: AuraBooks

ISBN: 3943797244

Category:

Page: N.A

View: 9697

Emily Brontë: Sturmhöhe (Wuthering Heights) • Entspricht rund 400 Buchseiten • Neu editiert, mit aktualisierter Rechtschreibung, ohne den Charakter des Textes zu verfälschen • Voll verlinkt, und mit zusätzlichem Hypertext- Inhaltsverzeichnis • Mit einem Stammbaum der Earnshaws und Lintons, sowie einer Timeline mit den Lebensdaten der Hauptpersonen – angefertigt vom britischen Brontë-Experten Paul Thompson »Sturmhöhe« gehört zu den großen epischen Familienerzählungen, und ist in eine Reihe mit »Vom Winde verweht« oder »Doktor Schiwago« zu stellen. Die Geschichte ist so bewegend, weil sie – wie jeder dieser großen Romane – archaische menschliche Gefühle zur Triebfeder macht: Liebe, Hass, Schmerz, Sehnsucht, Ehrgeiz, Stolz. – In »Dr. Schiwago« ist es die Liebe, in »Vom Winde verweht«, sind es Sehnsucht und Stolz, doch in »Sturmhöhe« ist es das zerstörerischste aller Gefühle, der Hass. Shakespeare ́sche Züge, sagten Kritiker, habe der Roman, andere fühlen sich an die griechische Tragödie erinnert. In jedem Fall ist es ein ganz großer Wurf, der der jungen Emily Brontë (1818–1848), der literarisch bedeutsamsten der drei hochbegabten Brontë-Schwestern, hier gelang. ---- eClassica – Die Buchreihe, die Klassiker neu belebt.

Memoiren einer Tochter aus gutem Hause

Author: Simone de Beauvoir

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644031215

Category: Biography & Autobiography

Page: 496

View: 1373

Mit unbedingter Aufrichtigkeit erzählt hier eine der klügsten Frauen des Jahrhunderts die Geschichte ihrer Jugend bis zur Begegnung mit Jean-Paul Sartre. Dies ist zugleich die Geschichte ihres Weges aus dem Bann der konventionellen Denk- und Lebensformen des Elternhauses und damit ihrer Befreiung zu sich selbst.