Molekularbiologie der Zelle

Author: Bruce Alberts,Alexander Johnson,Julian Lewis,David Morgan,Martin Raff,Keith Roberts,Peter Walter

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527698450

Category: Science

Page: 1850

View: 7333

"Molekularbiologie der Zelle" ist das führende Lehrbuch der Zellbiologie, international ebenso wie im gesamten deutschsprachigen Raum. Studierende in den Fächern Molekularbiologie, Genetik, Zellbiologie, Biochemie und Biotechnologie begleitet dieses Buch durch das gesamte Studium, die Prüfungen und darüber hinaus. Mit erstklassiger und bewährter Didaktik führt die sechste Auflage sowohl in die grundlegenden Konzepte der Zellbiologie als auch in deren faszinierende Anwendungen in Medizin, Gentechnik und Biotechnologie ein. Sie vermittelt neue Erkenntnisse zu intrazellulärer Organisation, Membranstruktur, -dynamik und -transport und stellt hochaktuelle Themen verständlich dar, wie Nuclear Reprogramming und neu entdeckte Funktionen der RNA. Der unverwechselbare, zum Lesen verführende "Alberts"-Stil wird ergänzt durch über 1400 Farbabbildungen und 21 große Tafeln, die komplexe Vorgänge, klassische Experimente und aktuelle Methoden verdeutlichen. Vertieft wird der Stoff durch das frei zugängliche Zusatzmaterial auf www.wiley-vch.de/home/MolBioZelle6. Kostenloses Bonusmaterial für Dozenten ist erhältlich auf www.wiley-vch.de/textbooks.

Molekularbiologie

Author: James D. Watson

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783868940299

Category:

Page: 918

View: 3899

Labor Zelle

Molekulare Prozesse des Lebens

Author: David S. Goodsell

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364278416X

Category: Science

Page: 199

View: 8269

Dieses Buch lädt ein zu einer Reise in das Innere der Zelle. Es zeigt die Vielfalt der Moleküle, die wie die Rädchen einer Maschine ineinandergreifen. Sie sind die Grundlage allen Lebens, von ihrem Funktionieren hängen Gesundheit und Krankheit, Leben und Tod ab. David Goodsell erklärt, was Biochemiker über den Ablauf der lebenswichtigen Prozesse im Körper herausgefunden haben. Den ungeheuren Größenunterschied von unserer vertrauten Welt zur mikroskopisch kleinen Welt der Moleküle überbrückt er dabei durch faszinierende Bilder. Seine Zeichnungen bieten sachliche Informationen über die molekulare Struktur der Zellen und sind zugleich von hohem ästhetischem Reiz.

Molekulare Diagnostik

Grundlagen der Molekularbiologie, Genetik und Analytik

Author: Frank Thiemann,Paul M. Cullen,Hanns-Georg Klein

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527688064

Category: Science

Page: 384

View: 5740

Endlich in zweiter Auflage: das erste deutschsprachige Lehrbuch, das sich umfassend mit der modernen Molekulardiagnostik im medizinischen Labor beschäftigt. Speziell für medizinisch-technische Assistenten entwickelt, gibt das Buch nicht nur eine praxisnahe Einführung in die Diagnostik, sondern vermittelt auch einen hervorragenden Einstieg in die Molekularbiologie und Genetik. Damit nimmt das Buch einen zentralen Platz in der MTA-Ausbildung ein. Beibehalten wurde der Überblick über die derzeit gängigen Methoden, deren theoretische Grundlagen sowie ihre Anwendungsgebiete in der täglichen Praxis. Besonderer Wert wird auf die Vor- und Nachteile der jeweiligen Untersuchungsmethoden bei Praktikabilität, Sensitivität und Spezifität gelegt. Abgerundet wird der praxisnah geschriebene Leitfaden durch ein Glossar sowie eine Übersicht der gesetzlichen Regelungen zur molekularen Labordiagnostik im deutschsprachigen Raum.

Kurzlehrbuch Biologie

Author: Gerd Poeggel

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 9783131409812

Category:

Page: 201

View: 8063

Biologie

Author: Gerd Poeggel

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 9783131409829

Category: Biologie - Lehrbuch

Page: 199

View: 5091

Molekulare Zellbiologie

Author: Arnold Berk,David Baltimore,Harvey Lodish,James Darnell,Paul Matsudaira,S. Lawrence Zipursky

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110810573

Category: Science

Page: 1491

View: 4163

Zell- und Molekularbiologie im Überblick

Author: Daniel Boujard,Bruno Anselme,Christophe Cullin,Céline Raguénès-Nicol

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642417612

Category: Science

Page: 487

View: 5436

Dieses Buch gibt einen Überblick über die Gebiete der Zellbiologie und der Molekularbiologie (Genexpression, Kompartimentierung, Bioenergetik, Immunsystem etc.) sowie die entsprechenden experimentellen Methoden (Elektrophorese, Immunopräzipitation, Fluoreszenz etc.). Die Darstellung ist an die Bedürfnisse der Studierenden angepasst, die sich auf eine Prüfung vorbereiten: Übersichtliche Zusammenfassungen ermöglichen ein effizientes Erlernen des Stoffs, der anhand von Multiple-Choice-Fragen und den korrekten Antworten überprüft werden kann. Highlights des Buches: 200 Themen der Zell- und Molekularbiologie in leicht zu erlernenden Zusammenfassungen Übersichtliche Kurzkapitel mit zweifarbigen Abbildungen Über 160 Multiple-Choice-Fragen mit präzisen Antworten Biomedizinischer Fokus

Grundlagen der Strahlungsphysik und des Strahlenschutzes

Author: Hanno Krieger

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3835101994

Category: Science

Page: 711

View: 3073

Einführung in die physikalischen, biologischen und rechtlichen Grundlagen der Strahlungsphysik und des Strahlenschutzes mit ausführlichem Formel- und Tabellenanhang

Die Wolis und die Konstruktion Mensch

Author: Manfred Werding

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3837094715

Category:

Page: 388

View: 6328

Der Autor nimmt Lebewesen in biologischen Zellen an und beleuchtet die sich daraus ergebenden Konsequenzen. In der Evolution, beim Bau des Menschen, insbesondere bei Wahrnehmung, Geist und Gehirn, bietet er aus seiner Sicht neue Erkenntnisse an. Zum Beispiel erkl rt er die Entstehung eines virtuellen Bildes oder das bisher unverst ndliche Ergebnis des Libet-Versuchs. Auch f r Medizin und Sozialwesen leitet er Erkenntnisse ab.

Die DNA vor dem Souverän

Wissenschaft, Demokratie und Genetik

Author: Jacques Dubochet,Jeremy Narby,Bertrand Kiefer

Publisher: vdf Hochschulverlag AG

ISBN: 9783728126269

Category:

Page: 107

View: 6628

Angewandte Bioinformatik

Eine Einführung

Author: Paul Maria Selzer,Richard Marhöfer,Andreas Rohwer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642184944

Category: Computers

Page: 282

View: 9925

Durchblick durch die Informationsflut einer aufstrebenden Wissenschaft Als die Bioinformatik noch in den Kinderschuhen steckte, waren Programmierkenntnisse nötig, um mit den kryptischen Programmen zu arbeiten. Ihren Boom verdankt sie dem rasanten Wachstum im Bereich Informatik und den damit einher gehenden Hard- und Software-Entwicklungen sowie dem Siegeszug des WWW. Heute gehören Techniken wie Sequenzsuchen mit dem BLAST-Algorithmus, paarweise und multiple Sequenzvergleiche, Abfragen biologischer Datenbanken, die Erstellung phylogenetischer Untersuchungen und vieles mehr zum täglichen Handwerkszeug eines Naturwissenschaftlers. Der Leser lernt die biologischen Grundlagen, die Werkzeuge der Bioinformatik, ihre Verfügbarkeit, den Ort ihrer Verfügbarkeit und ihr sicheres Handhaben kennen. Übungen, die an jedem PC mit Internetzugang durchgeführt werden können, helfen, das Gelernte zu vertiefen. Diese Einführung in die "angewandte Bioinformatik" strukturiert eine komplexe wissenschaftliche Thematik.

RÖMPP Lexikon Biotechnologie und Gentechnik, 2. Auflage, 1999

Author: Monika Deckwer

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 3131793325

Category: Science

Page: 878

View: 309

Diese Ausgabe der RÖMPP Chemie-Enzyklopädie von 1999 enthält über 5000 Fachbegriffe rund um Biotechnologie und Gentechnik mit 21.000 Querverweisen, Literaturhinweisen sowie Abbildungen, Formeln und Tabellen. Anwendungsbezogen werden die Stichwörter so leicht verständlich erklärt, dass der RÖMPP auch für Nicht-Chemiker praktisch im Arbeitsalltag einsetzbar ist. Der RÖMPP für Biotechnologie und Gentechnik behandelt in dieser 2. Auflage 31 Fachgebiete von Analytik bis Zellkultur und bietet einen umfassenden Überblick über die folgenden Themen: Grundlagen: Biochemie, Genetik, Fortpflanzungsbiologie, Molekularbiologie, Virologie, Mikrobiologie, Bioanalytik, Zellbiologie. Anwendungen: Gentechnik, Landwirtschaft, Lebensmittel, Pharmazie, Medizin, Immunologie, Verfahrenstechnik, Fermenter, Bioreaktoren, Zellkultur, Umweltbiotechnologie, Biosensoren. Extras: Sicherheit/Arbeitsschutz, Ethik, Gesetzgebung, öffentliche Diskussion, Biotechnologie-Firmen, Fremdwörterlexikon Deutsch-Englisch.

Blut ist ein ganz besonderer Saft

Blut & Kreislaufsystem von der Antike zur Moderne

Author: Franka Böck und Thomas Riedel

Publisher: epubli

ISBN: 3844261842

Category: Medical

Page: 260

View: 4422

Wissenswertes rund um Blut & Kreislauf

Die Entstehung unserer Art, des Homo sapiens

oder Adam und Eva haben wirklich gelebt

Author: Sergio Crosina

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3735719422

Category: Science

Page: 52

View: 9551

Thema des Buches ist die Entstehung der ersten Homininenart mit 46 Chromosomen. Der Autor begründet die Vermutung, dass der Homo sapiens diese Art ist und dass die chromosomale Artentstehung vor ca. 1 Mio. Jahren in Afrika stattfand. Das Buch ist als Lehrbuch für den sog. "interessierten Laien" geschrieben und setzt keinerlei Kenntnisse in Biologie oder Anthropologie voraus. Es sollte allgemeinverständlich sein und enthält viele Abbildungen, Tabellen usw. Das letzte Kapitel 5 enthält einen bisher noch nie publizierten neuen Stammbaum für die Entstehung des Homo sapiens. Dieses Kapitel 5 richtet sich insbesondere auch an Fachleute.

RÖMPP Lexikon Lebensmittelchemie, 2. Auflage, 2006

Author: Gerhard Eisenbrand,Peter Schreier

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 3131792825

Category: Science

Page: 1350

View: 6697

Diese Ausgabe der renommierten RÖMPP Chemie-Enzyklopädie von 2006 enthält über 5700 Fachbegriffe aus allen Bereichen der Lebensmittelchemie mit 15.000 Querverweisen, 16.000 Literaturhinweisen, 900 Abbildungen und Strukturformeln sowie 400 Tabellen. Anwendungsbezogen und praxisnah erklären über 70 Autoren die Stichwörter so leicht verständlich, dass der RÖMPP auch für Nicht-Chemiker praktisch im Arbeitsalltag einsetzbar ist. Lebensmittelrechtliche Aspekte werden unter besonderer Berücksichtigung des im September 2005 in Kraft getretenen Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuchs (LFGB) dargestellt. Folgende Themen werden ausführlich behandelt: Ernährung, pflanzliche, tierische und spezielle Lebensmittel, Lebensmittelinhalts- und zusatzstoffe, Lebensmitteltechnologie und #mikrobiologie, Lebensmittelanalytik und #toxikologie sowie kosmetische Mittel.

Analytische Biochemie

Eine praktische Einfuhrung in das Messen mit Biomolekulen

Author: Ulla Wollenberger,Reinhard Renneberg,Frank F. Bier,Frieder W. Scheller

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527663622

Category: Science

Page: 238

View: 7477

Zur Lösung analytischer Fragestellungen wird in der Biotechnologie, der Lebensmittel- und Umweltanalytik sowie der klinischen und pharmazeutischen Chemie neben der instrumentellen Analytik immer häufiger auf bioanalytische Methoden zurückgegriffen. Diese beruhen z. B. auf dem Einsatz von Enzymen, Nukleinsäuren oder Antikörpern. Dazu bietet das Buch eine praktische Einführung in die qualitative und quantitative Analytik mit biochemischen Reagenzien, die sowohl für das Studium wie für die Weiterbildung im Beruf geeignet ist. Die Autoren schlagen eine Brücke von den theoretischen Grundlagen hin zu den praktischen Anwendungen. Dem vertieften Verständnis dient die Beschreibung erprobter Praktikumsversuche. Die Autoren gehören zu einer der weltweit führenden Forschungsgruppen auf diesem Gebiet, lassen aber auch ihre langjährige Lehrerfahrung in dieses neue Buch einfließen.

Wissenschaft in Den Medien

Die Medialisierung Naturwissenschaftlicher Themen

Author: Mike S. Schäfer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531155920

Category: Social Science

Page: 232

View: 4025

Wissenschaft ist ein zentrales Element moderner Wissensgesellschaften . Dies zeigt sich darin, dass Massenmedien uber einige wissenschaftliche Themen intensiv berichten und darin, dass Soziologie und Kommunikationswissenschaft die Analyse der Wissenschaftsberichterstattung fur sich entdeckt haben. Die dabei oftmals verwendeten theoretischen Modelle haben jedoch einige Schwachen. Mike S. Schafer stellt zwei dieser Modelle dar das Medialisierungs-Paradigma und das Modell der Wissenskulturen und uberpruft sie anhand einer Inhaltsanalyse der Berichterstattung einflussreicher deutscher Printmedien. Fur die Stammzellforschung, die Humangenomforschung und die Neutrinoforschung rekonstruiert er differenzierte Berichterstattungsverlaufe. Dabei zeigt sich, dass nur jene wissenschaftlichen Themen Gegenstand intensiver Medienberichterstattung werden, die spezifische Kopplungen an ihre gesellschaftliche Umwelt aufweisen.