My Dearest Enemy, My Dangerous Friend

Making and Breaking Sibling Bonds

Author: Dorothy Rowe

Publisher: Routledge

ISBN: 1136592253

Category: Psychology

Page: 376

View: 5402

Stories about siblings abound in literature, drama, comedy, biography, and history. We rarely talk about our own siblings without emotion, whether with love and gratitude, or exasperation, bitterness, anger and hate. Nevertheless, the subject of what it is to be and to have a sibling is one that has been ignored by psychiatrists, psychologists and therapists. In My Dearest Enemy, My Dangerous Friend, Dorothy Rowe presents a radically new way of thinking about siblings that unites the many apparently contradictory aspects of these complex relationships. This helps us to recognise the various experiences involved in sibling relationships as a result of the fundamental drive for survival and validation, enabling us to reach a deeper understanding of our siblings and ourselves. If you have a sibling, or you are bringing up siblings, or, as an only child, you want to know what you’re missing, this is the book for you.

Genealogie der modernen Architektur

Eine vergleichende kritische Analyse gebauter Form von Kenneth Frampton

Author: Kenneth Frampton

Publisher: N.A

ISBN: 9783037783719

Category:

Page: 320

View: 7543

Wie man Freunde gewinnt

Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden

Author: Dale Carnegie

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031479

Category: Self-Help

Page: 304

View: 6761

Dieses Buch zeigt Ihnen: - wie man Freunde gewinnt - wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt - wie man beliebt wird - wie man seine Umwelt beeinflußt - wie man mehr Ansehen erlangt - wie man im Beruf erfolgreicher wird - wie man Streit vermeidet - wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird - wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt - wie man seine Mitarbeiter anspornt und vieles mehr...

Venus und Adonis

Author: William Shakespeare

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 73

View: 9679

Margos Spuren

Author: John Green

Publisher: N.A

ISBN: 9783423624992

Category:

Page: 334

View: 4141

Geheimnis der Liebe

Author: Teresa Medeiros

Publisher: Amber House Books

ISBN: 193954159X

Category: Fiction

Page: 400

View: 4218

Gabriel Fairchilds Tapferkeit in der Schlacht von Trafalgar trägt ihm den Ruf eines Kriegshelden ein, doch sie kostet ihn zugleich die Zukunft, von der er geträumt hat. Von seiner Verlobten verlassen, vergräbt sich der erblindete Earl, der einmal strahlender Liebling der Londoner Gesellschaft war, verbittert auf dem Landsitz seiner Familie. Bis dort die unerschrockene Pflegerin Samantha Wickersham eintrifft. Die praktisch veranlagte junge Frau ist nicht bereit, sich von den Launen des störrischen Invaliden in die Flucht schlagen zu lassen, und begegnet dem Earl mit Witz, Wut und spitzer Zunge. Dann aber erwachen ganz andere Gefühle zwischen den beiden, doch Samantha hütet ein bitteres Geheimnis … „Deutsche Übersetzung“ Aus dem Amerikanischen übersetzt von Ute-Christine Geiler „Eine spritzige Erzählung – gewohnt meisterlich wie Medeiros‘ beste Romane.“ – Publisher’s Weekly „Absolut wunderbar! Medeiros schreibt so herrlich fesselnd, dass man bis in die frühen Morgenstunden liest.“ – Historical Romance Club „Mrs Medeiros übertrifft sich selbst mit diesem großartigen Liebesroman. Ein herrliches Leseerlebnis.“ – The Best Reviews „Fünf Herzen – ein Buch, das man nicht aus der Hand gibt. Medeiros macht in ‚Geheimnis der Liebe‘ alles richtig. – The Oakland Daily Press „Eine meisterhaft geschriebene Liebesgeschichte – eine dieser Geschichten, von denen man sich wünscht, dass sie nie aufhören.“ – America Online Romance Fiction Forum

Der Sommer, als ich starb

Thriller

Author: Ryan C. Thomas

Publisher: Festa

ISBN: 3865525156

Category: Fiction

Page: 288

View: 6716

Psychopathisch und extrem brutal Der Sommer, als ich starb erzählt den Albtraum der Schulfreunde Roger und Tooth, die in die Klauen eines irren Sadisten und dessen blutrünstigen Hundes geraten ... Die Gewalt in diesem Thriller ist kaum zu ertragen, doch er ist so gut geschrieben, dass der Leser einfach nicht fliehen kann. horrorandmore.de: »Ein spannender Pageturner, der eher gelassen beginnt und sich bis zum Ende zu einem Monster von Horror-Roman steigert.«

Mein Kampf

Author: Adolf Hitler

Publisher: N.A

ISBN: 9781911417682

Category:

Page: N.A

View: 8347

Als glUckliche Bestimmung gilt es mir heute, da das Schicksal mir zum Geburtsort gerade Braunau am Inn zuwies. Liegt doch dieses StAdtchen an der Grenze jener zwei deutschen Staaten, deren Wiedervereinigung mindestens uns JUngeren als eine mit allen Mitteln durchzufUhrende Lebensaufgabe erscheint! DeutschOsterreich mu wieder zurUck zum groen deutschen Mutterlande, und zwar nicht aus GrUnden irgendwelcher wirtschaftlichen ErwAgungen heraus. Nein, nein: Auch wenn diese Vereinigung, wirtschaftlich gedacht, gleichgUltig, ja selbst wenn sie schAdlich wAre, sie mUte dennoch stattfinden. Gleiches Blut gehOrt in ein gemeinsames Reich. Das deutsche Volk besitzt solange kein moralisches Recht zu kolonialpolitischer TAtigkeit, solange es nicht einmal seine eigenen SOhne in einem gemeinsamen Staat zu fassen vermag. Erst wenn des Reiches Grenze auch den letzten Deutschen umschliet, ohne mehr die Sicherheit seiner ErnAhrung bieten zu kOnnen, ersteht aus der Not des eigenen Volkes das moralische Recht zur Erwerbung fremden Grund und Bodens. Der Pflug ist dann das Schwert, und aus den TrAnen des Krieges erwAchst fUr die Nach welt das tAgliche Brot. So scheint mir dieses kleine GrenzstAdtchen das Symbol einer groen Aufgabe zu sein.

Dorothy Wordsworth and Hartley Coleridge

The Poetics of Relationship

Author: Nicola Healey

Publisher: Palgrave Macmillan

ISBN: 0230277721

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 272

View: 5662

This book provides a reassessment of the writings of Hartley Coleridge and Dorothy Wordsworth and presents them in a new poetics of relationship, re-evaluating their relationships with William Wordsworth and Samuel Taylor Coleridge to restore a more accurate understanding of Hartley and Dorothy as independent and original writers.

The Disinherited

A Story of Family, Love and Betrayal

Author: Robert Sackville-West

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1408843412

Category: History

Page: 320

View: 7196

In the small hours of the morning of 3 June 1914, a woman and her husband were found dead in a sparsely furnished apartment in Paris. It was only when the identity of the couple was revealed in the English press a fortnight later that the full story emerged. The man, Henry Sackville-West, had shot himself minutes after the death of his wife from cancer; but Henry's suicidal despair had been driven equally by the failure of his claim to be the legitimate son of Lord Sackville and heir to Knole. The Disinherited reveals the secrets and lies at the heart of an English dynasty, unravelling the parallel lives of Henri's four illegitimate siblings: in particular his older sister, Victoria, who on becoming Lady Sackville and mistress of Knole, by marriage, consigned her brothers and sisters to lives of poverty and disappointment.

Who's That Sleeping in My Bed?

The Art of Successful Relationships for Grown-Ups

Author: Keren Smedley

Publisher: Hachette UK

ISBN: 0755364473

Category: Self-Help

Page: 204

View: 7177

This ebook edition contains the full text version as per the book. Doesn't include original photographic and illustrated material. Sex and relationships advice for baby boomers - the new sexy generation. Being over 50 is, thankfully, not what it used to be: it does not mean giving up on sex and love. And the baby boomers - heirs to the sexual revolution of the sixties - approach sex and relationships in a very different way to previous generations, continuing to want to be vital and sexual and encountering new options and new problems. Keren Smedley has been asked every question you could imagine - and some you couldn't - about the relationship issues of today's baby boomer. WHO'S THAT SLEEPING IN MY BED? addresses a huge range of questions and answers them wisely and wittily.

Care in everyday life

An ethic of care in practice

Author: Barnes, Marian

Publisher: Policy Press

ISBN: 1447308433

Category: Social Science

Page: 224

View: 1508

Care has been struggled for, resisted and celebrated. The failure to care in 'care services' has been seen as a human rights problem and evidence of malaise in contemporary society. But care has also been implicated in the oppression of disabled people and demoted in favour of choice in health and social care services. In this bold wide ranging book Marian Barnes argues for care as an essential value in private lives and public policies. She considers the importance of care to well-being and social justice and applies insights from feminist care ethics to care work, and care within personal relationships. She also looks at 'stranger relationships', how we relate to the places in which we live, and the way in which public deliberation about social policy takes place. This book will be vital reading for all those wanting to apply relational understandings of humanity to social policy and practice.

Beyond Fear

Author: Dorothy Rowe

Publisher: HarperCollins UK

ISBN: 000736914X

Category: Psychology

Page: 416

View: 5291

Dorothy Rowe shows us how to have the courage to acknowledge and face our fears – only through courage can we find a sustaining happiness.

Der verschollene Prinz

Roman

Author: C.S. Pacat

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641154812

Category: Fiction

Page: 320

View: 7338

Eigentlich ist der Kriegerprinz Damen der rechtmäßige Erbe von Akielos, doch dann gerät er in Gefangenschaft und wird in die Sklaverei verkauft – ausgerechnet an Laurent, den Kronprinzen des verfeindeten Königreiches Vere. Laurent ist eitel, arrogant und grausam, und er steht für alles, was Damen hasst. Doch noch während er Fluchtpläne schmiedet, lernt Damen Laurent besser kennen, und schon bald weiß er nicht mehr, was wichtiger für ihn ist: Seinen eigenen Thron zurückzugewinnen oder an Laurents Seite zu kämpfen und das Geheimnis um dessen eiskaltes Herz zu lösen ...

Wie unser Gehirn die Welt erschafft

Author: Chris Frith

Publisher: Springer Spektrum

ISBN: 9783642410383

Category: Psychology

Page: 301

View: 3863

Ist die Welt real – oder lediglich ein Konstrukt unseres Gehirns? Und wer ist eigentlich „Ich“? In Ihrem Kopf gibt es eine erstaunliche Vorrichtung, die Ihnen jede Menge Arbeit erspart – und die darin effizienter ist als die modernsten High-Tech-Computer: Ihr Gehirn. Tag für Tag befreit es Sie von Routineaufgaben wie der bewussten Wahrnehmung der Objekte und Geschehnisse um Sie herum sowie der Orientierung und Bewegung in der Welt, so dass Sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben konzentrieren können: Freundschaften zu schließen, Beziehungen zu pflegen und Ideen auszutauschen. Wie sehr all das, was wir wahrnehmen, ein von unserem Gehirn geschaffenes Modell der Welt ist, wird uns kaum je bewusst. Doch noch überraschender – und vielleicht beunruhigender – ist die Schlussfolgerung, dass auch das „Ich“, das sich in die soziale Welt einfügt, ein Konstrukt unseres Gehirns ist. Indem das Gehirn es uns ermöglicht, eigene Vorstellungen mit anderen Menschen zu teilen, vermögen wir gemeinsam Größeres zu schaffen, als es einer von uns alleine könnte. Wie unser Gehirn dieses Kunststück vollbringt, beschreibt dieses Buch. Der britische Kognitionsforscher Chris Frith beschäftigt sich mit dem vielleicht größten Rätsel überhaupt, nämlich dem Entstehen und den Eigenschaften unserer Erlebniswelt – der einzigen Welt, die uns direkt zugänglich ist. Er behandelt dieses schwierige Thema in einer souveränen, sympathischen und sehr verständlichen Weise, immer nahe an den psychologischen und neurobiologischen Forschungsergebnissen, von denen einige bedeutende aus seinem Labor stammen. Er verzichtet dabei bewusst auf jeden bombastischen philosophischen Aufwand. Das macht das Buch unbedingt lesenswert. Gerhard Roth Frith gelingt das Kunststück, die enorme Bandbreite der kognitiven Neurowissenschaften nicht nur anhand vieler konkreter Beispiele darzustellen, sondern auch die Bedeutung ihrer Ergebnisse auszuloten ... eine Aufforderung, dem Augenschein zu misstrauen. Es gibt wenige Bücher, die diesen Appell ähnlich anschaulich und fundiert mit Leben füllen, gewürzt mit einer guten Portion Humor. Gehirn und Geist