Nachschlag für eine Gestorbene

ein Leben bis Auschwitz : ein Leben danach

Author: Hédi Fried

Publisher: N.A

ISBN: 9783896220004

Category: Holocaust, Jewish (1939-1945)

Page: 204

View: 1400

Alles, was bleibt

Mein Leben mit dem Tod

Author: Sue Black

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832184376

Category: Medical

Page: 416

View: 3619

»Eine einzigartige Mischung aus Autobiografie und Monografie, die Einblicke in eine erstaunliche Welt erlaubt.« VAL MCDERMID ›Alles, was bleibt‹ ist eine unsentimentale und doch berührende Annäherung an den Tod. Die weltweit führende forensische Anthropologin und Anatomin Sue Black zieht das Fazit ihrer bahnbrechenden Karriere. Sie setzt sich mit den Spielarten des Todes, ihren Ängsten, dem Sterben ihrer Eltern und ihrer eigenen Sterblichkeit auseinander und plädiert für einen anderen Umgang unserer Gesellschaft mit dem Tod. Dabei erzählt sie von ihrem außergewöhnlichen Werdegang, der mit einem Ferienjob in einem Schlachthaus begann. Aber auch über ihre spektakulärsten Fälle, von ihren Einsätzen für die Vereinten Nationen und mit dem British Forensic Team berichtet sie. So war sie 1999 im Kosovo, später in Sierra Leone und Grenada sowie 2005 in Thailand nach der Tsunami-Katastrophe, um die Identitäten der Verstorbenen zu ermitteln. Sue Black bietet keine tröstenden Plattitüden. Stattdessen porträtiert sie die verschiedenen Gesichter des Todes, die sie kennengelernt und erforscht hat. Wie in der Forensik rekonstruiert auch ihr Buch durch den Tod die Geschichte des gelebten Lebens, und so handelt ›Alles, was bleibt‹ ebenso vom Leben wie vom Tod – diesen unzertrennlichen Teilen des großen Ganzen.

Ich hasse dieses Internet. Ein nützlicher Roman

Author: Jarett Kobek

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104903190

Category: Fiction

Page: 368

View: 2233

Zeitgeist ist sein zweiter Name: Mit rasender Energie erzählt Jarett Kobek in seinem Roman, was das Internet mit uns macht. San Francisco: Eine Gruppe von Freunden kollidiert hart mit der digitalen Gegenwart. Adeline hat nach einer unbedachten Äußerung zu Beyoncé und Rihanna einen Shitstorm am Hals, und Ellen findet sich nackt im Netz. Die Kampfzone hat sich verschoben, und wir selbst haben die Munition geliefert: Warum geben wir unsere Daten her? Machen Apple und Google zu den mächtigsten Playern der Welt? Hier ist sie endlich: Eine »raue Tirade zu Politik und Kultur, ein Aufschrei zu Macht und Gewalt in unserer globalisierten Welt« (New York Times). Für alle, die Dave Eggers ›Circle‹ und Michel Houellebecqs ›Unterwerfung‹ geliebt haben – plus eine Prise Wahnsinn obendrauf.

Urheberrechtsfibel - nicht nur für Piraten

"Der Text des deutschen Urheberrechtsgesetzes, erklärt und kritisch kommentiert (PiratK-UrhG) "

Author: Klaus Graf

Publisher: epubli

ISBN: 3741893455

Category: Business & Economics

Page: N.A

View: 1043

Inhalt „Klarmachen zum Ändern!“ Der Text des deutschen Urheberrechtsgesetzes, erklärt und kritisch kommentiert Teil 1 Urheberrecht Abschnitt 1 Allgemeines Abschnitt 2 Das Werk Abschnitt 3 Der Urheber Abschnitt 4 Inhalt des Urheberrechts Abschnitt 5 Rechtsverkehr im Urheberrecht Abschnitt 6 Schranken des Urheberrechts Abschnitt 7 Dauer des Urheberrechts Abschnitt 8 Besondere Bestimmungen für Computerprogramme Teil 2 Verwandte Schutzrechte Abschnitt 1 Schutz bestimmter Ausgaben Abschnitt 2 Schutz der Lichtbilder Abschnitt 3 Schutz des ausübenden Künstlers Abschnitt 4 Schutz des Herstellers von Tonträgern Abschnitt 5 Schutz des Sendeunternehmens Abschnitt 6 Schutz des Datenbankherstellers Teil 3 Besondere Bestimmungen für Filme Abschnitt 1 Filmwerke Abschnitt 2 Laufbilder Teil 4 Gemeinsame Bestimmungen für Urheberrecht und verwandte Schutzrechte Abschnitt 1 Ergänzende Schutzbestimmungen Abschnitt 2 Rechtsverletzungen Abschnitt 3 Zwangsvollstreckung Teil 5 Anwendungsbereich, Übergangs- und Schlussbestimmungen Abschnitt 1 Anwendungsbereich des Gesetzes Abschnitt 2 Übergangsbestimmungen Abschnitt 3 Schlussbestimmungen Abrüstung des Urheberrechts! Nachweise Dank

Was Tote über das Leben wissen

Wahrhaftige und unglaubliche Botschaften aus dem Jenseits

Author: Thomas John

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641178959

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 240

View: 2879

»Die Toten wissen mehr über das Leben als wir selbst«, ist sich Thomas John sicher. Als Brückenbauer zwischen Diesseits und Jenseits übermittelt er die Botschaften Verstorbener an die Hinterbliebenen. Seine faszinierenden Begegnungen mit den Toten sind nicht nur spannend und durchaus unterhaltsam: Sie erinnern uns vor allem daran, dass der Tod nicht das Ende ist. Dass die Seelen geliebter Menschen immer um uns sind. Und in besonderen Zeiten, wenn wir sie dringend brauchen, bieten sie uns ihre Hilfe an.

Lieblingsfeind Islam

Historische, politische und sozialpsychologische Aspekte des antimuslimischen Rassismus

Author: Petra Wild

Publisher: Promedia Verlag

ISBN: 3853718671

Category: Religion

Page: 224

View: 8961

Seit Samuel Huntington 1993 den "Kampf der Kulturen" ausrief, hat sich der antimuslimische Rassismus in Europa rasant ausgebreitet. Hier betrachtet man Muslime als Antithese zu den westlichen Werten, als schwer oder nicht integrierbar. Den Sicherheitsapparaten gelten sie als Risikogruppe. Die Gewalt gegen Musliminnen und Muslime hat weltweit eine Dimension erreicht, die es rechtfertigt, von der größten rassistischen Massenmobilisierung seit dem Faschismus zu sprechen. Diese war nur möglich, weil der Islam neben dem Judentum eines der ältesten und wirkungsmächtigsten Feindbilder Europas ist. Seit jeher haben die Europäer ihre Identität in Abgrenzung gegen den Islam bestimmt. Europäer sein hieß schon im Mittelalter vor allem, kein Muslim zu sein. In der Rhetorik vom "christlich-jüdischen Abendland" scheint diese alte Frontstellung wieder auf. Die politischen und sozialpsychologischen Funktionen dieser spezifischen Form des kulturellen Rassismus sind vielfältig. Sie reichen von der ideologischen Absicherung der NATO-Kriegspolitik gegen die muslimische Welt über die Legitimierung der fortschreitenden autoritären Formierung der westlichen Staatsapparate bis hin zur Kanalisierung sozialer Unzufriedenheit durch die Feindbildkonstruktion. Rechtsradikalen dienen sie überdies zur Verstärkung ihres Einflusses und sich links gebenden Antideutschen zur Beförderung ihrer proisraelischen Agenda. Für viele verunsicherte Bürger im krisengeplagten Europa bildet der antimuslimische Rassismus ein Ventil, um ihrer diffusen Wut Luft zu machen. Die Islamwissenschaftlerin Petra Wild untersucht, angelehnt an die Arbeiten von Edward Said und Theodor W. Adorno, die historischen, politischen und sozialpsychologischen Aspekte des antimuslimischen Rassismus.

Salzburger Volksblatt

die unabhängige Tageszeitung für Stadt und Land Salzburg

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 5509

Hitlers Holding.

Die Reichswerke 'Hermann Göring'.

Author: August Meyer

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Industripolitik - Tyskland - andra världskriget 1939-1945

Page: 508

View: 1699

Theorie und Methoden der Statistik

Ein Lehr- und Lesebuch für Studierende und Praktiker

Author: Al Kaufmann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Mathematical statistics

Page: 540

View: 909

Das letzte Hemd hat viele Farben

Für einen lebendigen Umgang mit dem Sterben

Author: Sabine Bode,David Roth

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732556115

Category: Family & Relationships

Page: 237

View: 9584

Wir leben in einer Kultur, in der Trauer keinen Platz hat. Dabei kann der unterdrückte Schmerz schlimmen Folge für die körperliche und seelische Gesundheit der Hinterbliebenen haben. Dieses Buch erzählt von Menschen, die sich sehr bewusst von ihren Toten verabschiedet und dabei ganz persönliche Formen der Trauer gefunden haben: Sie zeichneten die verstorbene Mutter, legten der verunglückten Tochter letzte Gaben in den Sarg, sangen dem Vater noch mal seine Lieblingslieder. Die Bestsellerautorin Sabine Bode und der Bestatter David Roth schenken uns ein bewegendes Buch voller inspirierender Ideen, das zeigt, wie man angesichts des Todes zu neuer Lebensfreude gelangen kann.

Grazer Volksblatt

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 1397

Jean Améry

Revolte in der Resignation ; Biographie

Author: Irene Heidelberger-Leonard

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608935394

Category: Authors, Austrian

Page: 408

View: 2739

Maigret-Geschichten

Author: Georges Simenon

Publisher: N.A

ISBN: 9783257009934

Category:

Page: 305

View: 6517

Das Kind auf der Liste

Die Geschichte von Willy Blum und seiner Familie

Author: Annette Leo

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841215416

Category: Biography & Autobiography

Page: 176

View: 5417

Berührend und unvergesslich: Die Geschichte von Willy Blum und seiner Familie. Willy Blum war sechzehn Jahre alt, als er in Auschwitz Birkenau ermordet wurde. Von ihm blieb nur ein Name auf einer Liste, neben dem durchgestrichenen Namen Jerzy Zweigs, der durch Bruno Apitz` Roman „Nackt unter Wölfen“ weltberühmt wurde. Über Willy Blum und seine Familie wusste man bislang nichts. Annette Leo hat sich auf die Suche gemacht und erzählt die Geschichte der Familie Blum und zugleich auch die Geschichte des Verschweigens einer Opfergruppe in der Nachkriegszeit: die der Sinti und Roma. Mit einem Vorwort von Romani Rose.