Nassauische Annalen

Jahrbuch des Vereins für Nassauische Altertumskunde und Geschichtsforschung

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Hesse-Naussau (Germany)

Page: N.A

View: 9909

Nassauer Annalen

Author: Verein für Nassauische Altertumskunde und Geschichtsforschung

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 3001

Internationales Germanistenlexikon 1800-1950

Author: Birgit Wägenbaur

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110154856

Category: German language

Page: 2200

View: 5110

"Mit dieser lexikalischen Meisterleistung dokumentieren Christoph Konig und sein Herausgeberteam die Geschichte der Disziplin und erarbeiten eine Ganzheit, die bisher so nicht greifbar war." Gisela Brude-Firnau in: seminar 3/2008 "So sachlich, so spannend, so anspannend, so aufregend kann die Lekture eines Lexikons sein." Neue Zurcher Zeitung "Kein Skandal, sondern ein Ereignis: Das Internationale Germanistenlexikon." Die Welt "[...], kann man Konig und seinem Team bescheinigen, ein vorzuglich redigiertes Standardwerk vorgelegt zu haben, uber das in dieser Ausfuhrlichkeit und Genauigkeit keine andere Disziplin verfugt." Frankfurter Allgemeine Zeitung "Ein ideales Instrument der Wissenschaftsgeschichte: Christoph Konigs Lexikon der Germanisten". Suddeutsche Zeitung "Die drei Bande erweisen sich rasch als weit mehr als nur ein lexikografisches Hilfswerk." Rheinischer Merkur "This is a magnificent reference work [...]and ought to be in every serious library." Graeme Dunphy in: Modern Language Review 2/2005

Wie das Gehirn heilt

Neueste Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft

Author: Norman Doidge

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593432153

Category: Science

Page: 477

View: 8688

Selbstheilung ist keine Zauberei "Unheilbare" Krankheiten vollständig heilen? Das ist möglich. Lange stellten Mediziner bei chronischen Schmerzen, Parkinson oder Demenz die Diagnose "lebenslang". Norman Doidge durchbricht mit seinem Buch "Wie das Gehirn heilt" diese massive Wand aus Leid und Schmerz. Die revolutionäre Erkenntnis von Norman Doidge: Unser Gehirn heilt! Wie das funktioniert und welche Rolle bei der Neuroplastizität etwa traditionelle chinesische Medizin oder buddhistische Meditation spielt, zeigt er an erstaunlichen Beispielen. Ein Mann besiegt Parkinson durch Laufen, ein Blinder kann dank Meditation wieder sehen. Was nach Wunderheilung klingt, belegt Doidge mit wissenschaftlichen Studien. Und es verändert Leben. - Dieses Buch weist Millionen Patienten einen Weg aus dem Leid - ohne Operation, ohne Hokuspokus. - Es ist eine große Hoffnung für chronisch Kranke und deren Angehörige. - Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, populär und authentisch geschrieben. - Doidges bahnbrechende Erkenntnis über Neuroplastizität ist: Durch äußere Impulse wie Licht, Wärme und Elektrizität aber eben auch simple Bewegungen, können wir unser Gehirn dazu bringen, sich selbst zu heilen. - Mit seinem Buch "Neustart im Kopf" hat Doidge bereits einen spannenden Bestseller zum Thema Neuroplastizität vorgelegt. - "Wie das Gehirn heilt" hat es bereits auf die New York Times Bestsellerliste geschafft. - "Faszinierend ... erinnert an Oliver Sacks." The Guardian

Die Familie Remy.

Kannenbäcker und Unternehmer Eine genealogische Bestandsaufnahme

Author: Ilse Müller,Günther Schweizer,Peter Werth

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3932942361

Category:

Page: 404

View: 7668

Karolingische Klöster

Wissenstransfer und kulturelle Innovation

Author: Julia Becker,Tino Licht,Stefan Weinfurter

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110371227

Category: History

Page: 313

View: 1582

Die wichtigsten Akteure im Transfer antiken Wissens ins Frühmittelalter sind die karolingischen Klöster. Die klösterlichen Skriptorien sorgten durch ihre Tätigkeit für die Weitergabe von patristischem und paganem Wissen sowie im Sinne der karolingischen renovatio für die Präsenz korrekter und eindeutiger Schriftzeugnisse. Die einzelnen Beiträge untersuchen die Spuren der zeitgenössischen Träger und Rezipienten, die auf das karolingische Wissenssystem einwirkten und die Vermittlung und Selektion von Wissen steuerten. Dabei stehen Fragen nach dem karolingischen Wissenskanon und der frühmittelalterlichen Gelehrtenkultur im Mittelpunkt. Als Ausgangsbasis der Forschungen dienen in vielen Fällen die handschriftlichen Artefakte des Klosters Lorsch und seine einzigartige Bibliothek, die um die Mitte des 9. Jahrhunderts einen der bedeutendsten europäischen Bücherbestände aufwies. Die vorliegende Publikation bündelt die Beiträge einer im Rahmen des Heidelberger Sonderforschungsbereichs 933 »Materiale Textkulturen« veranstalteten Tagung, die vor allem nach der Organisation und Vermittlung von Wissen in der Karolingerzeit fragte.

Beschreibungsversuche der Judenfeindschaft

Zur Geschichte der Antisemitismusforschung vor 1944

Author: Hans-Joachim Hahn,Olaf Kistenmacher

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110395711

Category: History

Page: 494

View: 868

Schon etwa 150 Jahre vor der „Dialektik der Aufklärung“ begannen Wissenschaftler die moderne Judenfeindschaft begrifflich zu erfassen und zu erklären. Der Band rekonstruiert erstmals viele dieser Erklärungsansätze und entdeckt wichtige Texte von u.a. Saul Ascher, Norbert Elias und Leo Trotzki wieder, die bislang als Vorgeschichte heutiger Antisemitismusforschung kaum Berücksichtigung fanden.

Der katholische Rubens

Heilige und Märtyrer

Author: Willibald Sauerländer,Peter Paul Rubens

Publisher: N.A

ISBN: 9783406623622

Category: Christianity and art

Page: 304

View: 3295

Nassauische Annalen: Jahrbuch Des Vereins Für Nassauische Altertumskunde Und Geschichtsforschung

Author: Altertumskunde Und Geschichtsforschung

Publisher: Wentworth Press

ISBN: 9780270470376

Category: History

Page: 746

View: 2066

This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Acten Des Wiener Congresses, in Den Jahren 1814 Und 1815, Vierter Band

Author: Johann Ludwig Kluber

Publisher: Wentworth Press

ISBN: 9780270431216

Category:

Page: 558

View: 380

This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.