Nora, Zürich

Author: Thomas Silvin

Publisher: Hueber Verlag

ISBN: 3190586160

Category: Education

Page: 40

View: 9140

Echte Lektüre auf der Niveaustufe A1! Kurze, einfache Sätze lassen vor dem inneren Auge des Lesers einen Film erstehen – Menschen, die mit ihren Gefühlen, ihren Hoffnungen, ihren Träumen und Begehrlichkeiten aufeinander treffen und ihr gegenseitiges Schicksal beeinflussen. Die Hueber Lese-Novelas bieten echten Lesestoff auf einem denkbar einfachen sprachlichen Niveau: Lesespaß, der nicht durch didaktische Maßnahmen gedämpft wird; das großartige Gefühl, schon auf dieser frühen Stufe des Lernens authentische Lese-Erlebnisse genießen zu können; die Chance, sich einfach von den Geschehnissen mitreißen zu lassen und dabei schon fast zu vergessen, dass es sich um Lektüre in der „schwierigen“ Zielsprache handelt: Nora ist jung und superreich, aber ihr Leben ist leer. Ein Artikel in der NZZ bringt sie auf eine Idee: Sie nimmt Boxunterricht. Das bringt sie in Kontakt zu einem Polizeiagenten, der sie in seine Spezialtruppe aufnimmt. Der Kampf gegen eine Bande von Drogendealern führt in die Schweizer Alpen ...

Nora oder Ein Puppenheim

Author: Henrik Ibsen

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843039380

Category: Drama

Page: 84

View: 9615

Henrik Ibsen: Nora oder Ein Puppenheim Originaltitel: Et dukkehjem. Uraufführung Kopenhagen, 21.12.1879, Erstdruck: Kopenhagen (Gyldendal) 1879. Hier in der Übers. v. M. v. Borch. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016, 2. Auflage. Textgrundlage ist die Ausgabe: Ibsen, Henrik: Ein Puppenheim. [Übers. v. M[arie] von Borch], in: Henrik Ibsen: Sämtliche Werke, Vierter Band. Hg. v. Julius Elias u. Paul Schlenther, Berlin: S. Fischer, 1907. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Lucien Métivet, Illustration aus dem journal humoristique, 1898. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Heimat

Ein deutsches Familienalbum

Author: Nora Krug

Publisher: Verlagsgruppe Random House GmbH

ISBN: 3641221757

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 5377

„Wie kann man verstehen, wer man ist, wenn man nicht weiß, woher man kommt?“ Sie lebt seit über 12 Jahren in New York, ist verheiratet mit einem amerikanischen Juden und fühlt sich deutscher als jemals zuvor. Woher kommt das? Und wer ist sie eigentlich? Die preisgekrönte, 1977 in Karlsruhe geborene Autorin und Illustratorin Nora Krug fragt sich, was Heimat für sie bedeutet, und unternimmt eine literarisch-grafische Spurensuche in der Vergangenheit ihrer Familie: Was hatte Großvaters Fahrschule mit dem jüdischen Unternehmer zu tun, dessen Chauffeur er vor dem Krieg gewesen war? Und was sagen die mit Hakenkreuzen dekorierten Schulaufsätze über ihren Onkel, der mit 18 Jahren im Zweiten Weltkrieg fiel? Ihre gezeichneten und handgeschriebenen Bildergeschichten fügt Krug mit Fotografien, Archiv- und Flohmarktfunden zu einem völlig neuen Ganzen zusammen. „Heimat“ ist ein einzigartiges Erinnerungskunstwerk, in dem Familiengeschichte auf Zeitgeschichte trifft. Ein Graphic Memoir, lebendig, wahr und poetisch erzählt. Dieses eBook beinhaltet farbige Abbildungen und Illustrationen mit handgeletterten Texten. Es ist für die Darstellung auf Tablets optimiert.

Familienpolitik Und Geburtenrate in Deutschland

Die Potenzielle Wirkung Des Bundeselterngeld- Und Elternzeitgesetzes Auf Die Kinderzahl

Author: Nora Reich

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3836697890

Category: Business & Economics

Page: 90

View: 9679

Im ersten Jahr nach der Einf hrung des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes (BEEG) am 1. Januar 2007 wurden in Deutschland mehr Kinder geboren. Diese Tatsache wird als familienpolitischer Erfolg gefeiert. In der vorliegenden Studie wird daher der Frage nachgegangen, ob das BEEG die Geburtenzahl dauerhaft erh hen kann, oder ob es nur einen tempor ren Effekt auf das Timing von Geburten hat. Hinweise darauf geben mikro konomische Modelle und Erfahrungen anderer L nder mit der Wirkung von Familienpolitik. Die in dieser Arbeit vorgestellten mikro konomischen Modelle zeigen, dass familienpolitische Ma nahmen die Geburtenrate positiv beeinflussen k nnen. Denn nach der konomischen Kosten-Nutzen-Rechnung geht die Entscheidung einer Frau f r die Berufst tigkeit nur dann mit einer niedrigen Fertilit t einher, wenn die Geburt zu wesentlichen Einkommens- und Humankapitalverlusten f hrt. Sind diese Opportunit tskosten aber durch M glichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf gering, steigt die "Nachfrage nach Kindern." Zur Beantwortung der Frage, ob dieser theoretische Zusammenhang empirisch best tigt werden kann, werden empirische Analysen aus L ndern in den drei Regionen Skandinavien, S deuropa und Mitteleuropa evaluiert. Der L nder- bzw. Regionenvergleich zeigt, dass sich kurze Elternzeiten mit einer Einkommensersatzleistung, ein ad quates Angebot an Kindertagesst tten, bestimmte steuerliche Regelungen sowie Anreize f r V ter, sich st rker bei der Erziehungsarbeit zu beteiligen, als familienpolitische Instrumente bew hrt haben und die Geburtenrate positiv beeinflussen k nnen. Aber auch die gesamtwirtschaftliche Entwicklung und die Erwartungshaltung diesbez glich sowie die Arbeitsmarktbedingungen speziell f r Frauen haben einen Einfluss auf die Familiengr ndung und -erweiterung. In dieser Studie wird daher die Schlussfolgerung gezogen, dass das BEEG insgesamt einen institutionellen Schritt in Richtung des skandinavischen Modells der Familienpolitik darstellt, es t

Ibsen, die Frauenfrage und 'Nora oder Ein Puppenheim'

Author: Patricia Patkovszky

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640256093

Category:

Page: 36

View: 2470

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Skandinavistik, Note: 2,3, Humboldt-Universitat zu Berlin (Nordeuropa-Institut), Veranstaltung: GK Literaturwissenschaft, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit Ein Puppenheim hat Ibsen einen Sturm der Entrustung ausgelost, der uber Schweden hinaus in den europaischen Landern ein breites Echo fand. Zeitgenossische Kommentatoren fassten das Werk als Tendenzstuck und als Kampfruf fur die Rechte der Frauen auf. Dem eigenen Standpunkt folgend, sah man in dem Stuck einen nahezu anarchistischen Angriff auf die geheiligte Institution der Ehe" oder eine mutige Darstellung der entrechteten und versklavten Frau, die um Gleichberechtigung rang. Nach uberliefertem Verstandnis war das offentliche und wirtschaftliche Leben die Domane des Mannes; die Frau gehorte ins Haus, an den Herd oder in die Kinderstube. Die Zeit der reinen Mannergesellschaft, in der die Frau nur als Dekor und Spielwerk geduldet wurde, war jedoch vorbei. Frauen verlangten ihren Anteil am offentlichen Leben, augenscheinlich am Beispiel der Suffragetten, die in der zweiten Halfte des 19. Jahrhunderts fur das Frauenwahlrecht eintraten. Ein Puppenheim lasst sich in diesem Kontext verorten: Nora befreit sich aus der Abhangigkeit von Mann und Familie; sie fordert fur sich das Recht der Personlichkeit. Am Schluss des Stuckes deklariert sie: Vor allem bin ich ein Mensch, glaube ich, ebenso wie du - oder wenigstens will ich versuchen, einer zu werden." Reicht diese erste Einordnung, um Ibsen als Vorkampfer der Rechte der Frauen zu bezeichnen? Hat Ibsen mit Ein Puppenheim uber das Genre des Sozialdramas hinausgegriffen und ein Pladoyer fur die Emanzipation der Frau abgegeben, das moglicherweise sogar bis zum Feminismus der zweiten Halfte des 20. Jahrhunderts nachwirkt? Die weitreichende Frage nach der Berechtigung einer feministischen Auslegung von Ein Puppenheim kann hier nur unvollstandig beantwortet werden. Zwei Quellen sollen herangez"

Photographie, Malerei und visuelle Wahrnehmung bei Theodor Fontane

Author: Nora Hoffmann

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110259931

Category: Literary Criticism

Page: 384

View: 4672

The study investigates the influence of the two visual media photography and painting on the works of Theodor Fontane. Firstly, the author analyzes images that can be properly acknowledged only with reference to the historical context. Secondly, she considers the changes in visual perception prompted by the new visual media that arose in the 19th century. The author establishes that Fontane saw and described things in ways analogous to pictures and shows how his consideration of perceptual ability is reflected in the differentiated portrayal of the ways his characters have of seeing things.

Henrik Ibsens: "Nora" (Ein Puppenheim) - Konzeption und Wandel der weiblichen Hauptfigur

Author: Tobias Bunse

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638942694

Category:

Page: 32

View: 7492

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Universitat Paderborn, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Dozent: Im Zentrum ihrer Arbeit steht eine gelungende Charakteranalyse, die sich mit einiger Textsensibilitat an der Dramenpartitur abarbeitet , Abstract: 1879 wurde das Schauspiel Nora - Ein Puppenheim" uraufgefuhrt und endete prompt mit einem Skandal. Die weibliche Hauptfigur hat es tatsachlich gewagt, ihren Mann und ihre Kinder zu verlassen. Scheint dies heut zu Tage durchaus im Bereich des Moglichen zu liegen, so war ein solches Vorgehen zur damaligen Zeit schier undenkbar. Mag dieses Schauspiel zu Anfang unglaublich klingen, so muss es dennoch einen Ursprung besitzen. Was veranlasst Nora Helmer uberhaupt dazu ihrem Mann und sogar ihren Kindern den Rucken zu kehren, um ein eigenes Leben fuhren zu wollen? Diese und andere Fragen sind es, die es zu beantworten gilt. Die Hausarbeit beschaftigt sich daher in grossem Masse mit der Figur Nora Helmer. Das Hauptanliegen ist es, die Beweggrunde fur ihre Entscheidung herauszufinden. Dabei ist es von zentraler Bedeutung, dass man sich dieser Figur Stuck fur Stuck, das heisst Akt fur Akt nahert, um sich ihren Charakter erschliessen zu konnen, der in gerade einmal drei Tagen jenen gewaltigen Entwicklungsprozess durchlauft. Hat man sich von Nora Helmer ein Bild verschafft, wird man bereits eine Analyse daruber anstellen konnen, weshalb sie am Ende des Schauspiels derart drastische Massnahmen unternommen hat. Um schliesslich auch das Umfeld der Figur richtig einschatzen zu konnen, ist es wichtig, das Umfeld des Autoren und die Zeit, in der er gelebt hat, zu beleuchten. Daher bildet eine kultur- und literaturhistorische Einordnung die Einleitung dieser Hausarbeit. Des Weiteren wird die Bedeutung der Frauenemanzipation zu thematisieren sein. Es gilt zu diskutieren, ob es Henrik Ibsen bewusst darauf angelegt hat, seinen Teil zum Thema Frau

Ungezähmt – Nora und der Milliardär, 3

Author: Megan Harold

Publisher: Addictive Publishing

ISBN: N.A

Category: Fiction

Page: N.A

View: 8583

Er ist unberechenbar, sie hat ihr letztes Wort noch nicht gesprochen! *** „Du verbirgst Sachen vor mir... Du gibst nicht alles preis!“ „Du etwa?“ „Denk nur an meinen wunderbaren Sprung in Aspen! Ich finde, ich zeige dir meine Talente!“ „Höchstens dein Talent, anderen Angst einzujagen!“ „Du weißt, dass das nicht meine Absicht war“, sagt Neil, der wieder ernst geworden ist. „Aber du musst verstehen, dass ich nun einmal bin, wie ich bin, ich mag keine Regeln, ich mache, was ich will. So lebe ich, und das gefällt mir! Ein gesetztes, ruhiges Leben ist nichts für mich.“ „Keine Sorge, das habe ich sofort kapiert...“ „Und das macht dir keine Angst?“, fragt er ernst und streichelt mir sanft über die Wange. Der Zeitpunkt scheint gekommen zu sein! Ich schüttele den Kopf, und Neil lässt mich nicht aus den Augen. Es kommt mir so vor, als versuche er, in mir zu lesen, mich auszukundschaften. „Vielleicht hast du nicht genug gesehen...“, sagt er dann und hebt das Glas, um mir zuzuprosten. Mein Herz schlägt wie wild in meiner Brust, mein Atem geht immer schneller. Was versucht Neil mir da nur zu sagen? *** Nora ist erst vierundzwanzig Jahre alt, doch auf ihren Schultern lastet bereits eine große Verantwortung: Ihre Großeltern haben ihr die Leitung ihres New Yorker Hotels übertragen. Als Direktorin des einst prestigeträchtigen, mittlerweile aber heruntergekommenen Hellington Hotels muss sich die junge Frau mit kapriziösen Gästen und unbezahlten Rechnungen herumschlagen. Viel Arbeit und wenig Vergnügen – bis sie eines Tages Neil Cane trifft, den angesagtesten Designer der Welt. Alle wollen mit ihm arbeiten, weil sie sein Genie schätzen – und alle haben Angst vor ihm, denn er gilt als unberechenbar. Ihre Beziehung ist voller Leidenschaft, voller Überraschungen... und voller Spannungen. Freuen Sie sich nach Alles für ihn (Milliardär und Herrscher), Berauscht von Dir - Die Versuchung des Milliardärs und Überwältige mich! auf die neue Serie von Megan Harold! Ungezähmt – Nora und der Milliardär, Band 3 von 6.

Publikumsmagnet Sonderausstellung - Stiefkind Dauerausstellung?

Erfolgsfaktoren einer zielgruppenorientierten Museumsarbeit

Author: Nora Wegner

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839432294

Category: Art

Page: 300

View: 2725

Während Sonderausstellungen Publikumsmagnete für Museen sind, drohen ihre existenziellen Dauerausstellungen an Bedeutung zu verlieren. Was aber macht Sonderausstellungen so attraktiv? Und was unterscheidet das Publikum der Sonder- von dem der Dauerausstellungen? Nora Wegner beantwortet diese Fragen mittels einer umfassenden Vergleichsstudie an verschiedenen Museen. Sie entwickelt eine Typologie von Ausstellungsbesucher_innen, ermittelt Erfolgsfaktoren von Sonderausstellungen und leitet zudem praktische Empfehlungen für eine zielgruppenorientierte Museumsarbeit ab, die dem Spannungsfeld zwischen den Ausstellungen gerecht wird und Publikum auch für Dauerausstellungen gewinnt.

Inszenierungsanalyse von Thomas Ostermeiers Nora oder ein Puppenheim von Henrik Ibsen an der Berliner Schaubühne

Author: Alexia Berkowicz

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638664414

Category:

Page: 60

View: 1325

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1,0, Universitat Bayreuth, Veranstaltung: Inszenierungsanalyse, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Diese Arbeit beinhaltet neben einem Regiebuchausschnitt mit Buhnen- und Bewegungsskizze, eine Transformationsanalyse nach Prof. Guido Hiss, eine Inszenierungsanalyse und eine stilistische Einordnung., Abstract: Eines seiner beruhmtesten Werke schuf Henrik Ibsen 1879 mit Ein Puppenheim" ( Et dukkehjem"), dem spater der gelaufigere Titel Nora" hinzugefugt wurde. Das Stuck loste in allen Kreisen, offentlich und privat, heftige Diskussionen aus und wurde Ibsens erster internationaler Erfolg. Mit ihm schrieb er sich in die Weltliteratur ein. 2002 inszenierte Thomas Ostermeier das Stuck an der Berliner Schaubuhne und erhielt damit eine Einladung zum 40. Berliner Theatertreffen, bei der bemerkenswerte Theaterinszenierungen der Saison ausgezeichnet werden. Vor allem Anne Tismer, die Darstellerin der Nora, wurde dort besonders gelobt und erhielt den Schauspiel-Preis 2003 des Deutschen Kritikerverbandes. Der Folgenden Inszenierungsanalyse dient als Grundlage der von Richard Linder ins Deutsche ubersetzte Text fur den Reclamverlag, im Folgenden Originaltext genannt, vereinzelt der norwegische Originaltext und die Fernsehadaption des ZDF fur den Theaterkanal 2003

Nora

Roman

Author: Pia Frankenberg

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Fiction

Page: 249

View: 7683

Geschichte zweier starker, grundverschiedener Frauen, deren Wege sich zufällig in New York nach dem Anschlag auf das World Trade Center kreuzen.

Hafen der Träume

Roman

Author: Nora Roberts

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641091845

Category: Fiction

Page: 448

View: 8927

Der kleine misshandelte Seth erinnert Phillip Quinn an den traurigen Jungen, der er selbst einst war. Er will den letzten Wunsch seines Adoptivvaters erfüllen und das Kind bei sich aufnehmen. Doch dann taucht die schöne, kühle Sybill auf, die mit dem Jungen auf geheimnisvolle Weise verbunden ist ...

Abendstern

Roman

Author: Nora Roberts

Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag

ISBN: 3641027640

Category: Fiction

Page: 384

View: 774

A touch of romance ...by Nora Roberts Ein sieben Jahre alter Fluch, drei Freunde, eine große Liebe ... Seit Caleb Hawkins, zusammen mit seinen Freunden Fox O ́Dell und Gage Turner als damals Zehnjährige eine Mutprobe am Pagan Stone machte, geschehen in dem kleinen Städtchen Hawkins Hollow in Maryland alle sieben Jahre unerklärliche Dinge. Mit jedem Mal wird es schlimmer und daher beschließt Caleb, dem Alptraum Einhalt zu gebieten. Aber er braucht Hilfe: seine zwei Freunde. Und die Kraft der Frau, die er liebt: die Journalistin Quinn Black ...

So viel Freude, so viel Wut

Gefühlsstarke Kinder verstehen und begleiten - Mit Einschätzungsbogen

Author: Nora Imlau

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641214939

Category: Family & Relationships

Page: 320

View: 8764

Wenn Kinder starke Gefühle haben Gefühlsstarke Kinder – so nennt Nora Imlau Jungen und Mädchen, die von Geburt an anders sind als andere Kinder: wilder, bedürfnisstärker, fordernder. Aber gleichzeitig auch feinfühliger, sensibler, verletzlicher. Jedes siebte Kind kommt mit dieser besonderen Spielart der Persönlichkeitsentwicklung zur Welt. So viele! Und doch fühlen sich viele Eltern sehr allein, wenn ihr Kind als gefühlt einziges als Baby den Kinderwagen hasst und im Rückbildungskurs nicht auf der Matte liegen mag, auch als Kindergartenkind noch nicht alleine einschlafen kann und selbst im Schulalter noch viel Hilfe im Umgang mit seinen heftigen Gefühlsausbrüchen braucht. Gewohnt fachkundig und einfühlsam leuchtet Nora Imlau aus, warum gefühlsstarke Kinder sich so von Gleichaltrigen unterscheiden und was sie von ihren Eltern brauchen, um einen gesunden Umgang mit ihren intensiven Emotionen zu erlernen. Plus: Ganz praktische Hilfestellungen für typische Stress- und Konfliktsituationen mit gefühlsstarken Kindern – vom Anziehen über den Kindergarten- und Schulbesuch bis zum Zähneputzen.

Nora

Novelle

Author: Ernst Eckstein (Dichter, Deutschland)

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: German fiction

Page: 256

View: 5901

Die Donovans 3. Das geheime Amulett

Author: Nora Roberts

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641120616

Category: Fiction

Page: 211

View: 8313

Der Donovan-Clan: Eine bezaubernde Familiensaga mit einem Hauch Magie. Anastasia Donovan hat eine besondere Fähigkeit: Das Heilen und das Empfinden von Schmerzen. Sie möchte nicht, dass viele Menschen ihr Geheimnis kennen. Auch deshalb lebt sie zurückgezogen. Als ihr neuer Nachbar Boone und dessen kleine Tochter Jessie nebenan einziehen, ist Anastasia sofort begeistert von dem kleinen Wirbelwind und ihrem Vater. Der attraktive Boone und sie kommen sich immer näher. Wie wird der Mann, den sie liebt, reagieren, wenn er erfährt, was sie ihm bisher verheimlicht hat? Aber wie groß wird seine Enttäuschung sein, wenn sie es ihm weiter verschweigt?

Schatten über dem Paradies

Author: Nora Roberts

Publisher: HarperCollins

ISBN: 3862782565

Category: Fiction

Page: 304

View: 1008

Unheimliches geschieht in dem alten Haus, das Maggie renoviert. Was weiß der attraktive Landschaftsarchitekt Cliff Delaney über das, was früher hier passierte? Die Songwriterin Maggie Fitzgerald weiß genau: Wenn das alte Haus renoviert und ein üppig blühender Garten entstanden ist, wird sie hier, weit entfernt vom hektischen Los Angeles, glücklich sein wie nie zuvor! Dass der Landschaftsarchitekt Cliff Delaney sie zunächst unfreundlich behandelt, schreckt sie nicht ab: Sie hat viel Zeit, ihn davon zu überzeugen, dass sie kein verwöhnter Star, sondern eine Frau mit viel Sinn fürs Praktische ist. Tatsächlich dauert es gar nicht lange, bis Cliff erkennt, dass Maggie seine Traumfrau ist. Und so nimmt er sie tröstend in die Arme und zieht sogar bei ihr ein, als Unerklärliches, Gefährliches in ihrem Haus geschieht ...