On the Politics of Ignorance in Nursing and Health Care

Knowing Ignorance

Author: Amelie Perron,Trudy Rudge

Publisher: Routledge

ISBN: 1317591631

Category: Medical

Page: 112

View: 3227

Ignorance is mostly framed as a void, a gap to be filled with appropriate knowledge. In nursing and health care, concerns about ignorance fuel searches for knowledge expected to bring certainty to care provision, preventing risk, accidents, or mistakes. This unique volume turns the focus on ignorance as something productive in itself and works to understand how ignorance and its operations shape what we do and do not know. Focusing explicitly on nursing practice and its organization within contemporary health settings, Perron and Rudge draw on contemporary interdisciplinary debates to discuss social processes informed by ignorance, ignorance’s temporal and spatial boundaries, and how ignorance defines what can be known by specific groups with differential access to power and social status. Using feminist, postcolonial and historical analyses, this book challenges dominant conceptualizations and discusses a range of "nonknowledges" in nursing and health work, including uncertainty, abjection, denial, deceit and taboo. It also explores the way dominant research and managerial practices perpetuate ignorance in healthcare organisations. In health contexts, productive forms of ignorance can help to future-proof understandings about the management of healthy/sick bodies and those caring for them. Linking these considerations to nurses’ approaches to challenges in practice, this book helps to unpack the power situated in the use of ignorance and pays special attention to what is safe or unsafe to know, from both individual and organisational perspectives. On the Politics of Ignorance in Nursing and Health Care is an innovative read for all students and researchers in nursing and the health sciences interested in understanding more about transactions between epistemologies, knowledge building practices and research in the health domain. It will also be of interest to scholars involved in the interdisciplinary study of ignorance.

The Story of Nursing in British Mental Hospitals

Echoes from the Corridors

Author: Niall McCrae,Peter Nolan

Publisher: Routledge

ISBN: 1317812395

Category: Medical

Page: 336

View: 7196

From their beginnings as the asylum attendants of the 19th century, mental health nurses have come a long way. This comprehensive volume is the first book in over twenty years to explore the history of mental health nursing, and during this period the landscape has transformed as the large institutions have been replaced by services in the community. McCrae and Nolan examine how the role of mental health nursing has evolved in a social and professional context, brought to life by an abundance of anecdotal accounts. Moving from the early nineteenth to the end of the twentieth century, the book’s nine chronologically-ordered chapters follow the development from untrained attendants in the pauper lunatic asylums to the professionally-qualified nurses of the twentieth century, and, finally, consider the rundown and closure of the mental hospitals from nurses’ perspectives. Throughout, the argument is made that whilst the training, organisation and environment of mental health nursing has changed, the aim has remained essentially the same: to develop a therapeutic relationship with people in distress. McCrae and Nolan look forward as well as back, and highlight significant messages for the future of mental health care. For mental health nursing to be meaningfully directed, we must first understand the place from which this field has developed. This scholarly but accessible book is aimed at anyone with an interest in mental health or social history, and will also act as a useful resource for policy-makers, managers and mental health workers.

Social Theory and Nursing

Author: Martin Lipscomb

Publisher: Routledge

ISBN: 1317287886

Category: Social Science

Page: 208

View: 9189

Despite noteworthy exceptions, nursing’s literature largely disregards the ways in which social and sociological theory permeates, guides and shapes research, education, and practice. Likewise, social theory’s ability to position nursing within wider structures of healthcare and educational provision is similarly and puzzlingly downplayed. The questions nurses ask and the problems they face cannot however, adequately be addressed without engaging with social and sociological theory and, to progress this engagement, contributors to this book explore how social theories are used by and might apply to nursing and nursing practice. The book draws on a wide range of perspectives – philosophical, theoretical, empirical and political – to offer a robust and wide-ranging critique and analysis. Social Theory and Nursing is essential reading for nursing researchers, academics and educators, as well as scholars and researchers in medical sociology, medicine and allied health.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 3731

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

12 Rules For Life

Ordnung und Struktur in einer chaotischen Welt - Dieses Buch verändert Ihr Leben!

Author: Jordan B. Peterson

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641239842

Category: Social Science

Page: 576

View: 5845

Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

Die Verdammten dieser Erde

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 5114

Der Staat / Politeia

Griechisch - Deutsch

Author: Platon

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3050092459

Category: History

Page: 1008

View: 9409

Mit seinem Werk Politeia ("Der Staat") wurde Platon zum Begründer einer neuen literarischen Gattung: der politisch-philosophischen Utopie. Schon im Altertum versuchten eine Reihe von Autoren ihm nachzueifern (Theopompos, Euhemeros, Iambulos, parodistisch auch Lukian), und nachdem Thomas Morus mit dem namengebenden Werk "Utopia" (1516) die Gattung gleichsam neu belebt hatte, entstand eine nicht mehr zu überblickende Flut utopischer Entwürfe. Doch nicht nur durch die hier entfaltete Staatslehre erwies sich die "Politeia" als grundlegendes und richtungsweisendes Werk: Platons Ausführungen zu solch verschiedenen philosophischen Gebieten wie der Theorie der Erziehung, der Theorie der Dichtung, der Ethik und Tugendlehre, der Seelenlehre haben die Diskussion bis in unsere Tage beeinflusst. Platon ist aber auch ein Sprachkünstler, der seine Werke als Dialog-"Dramen" meisterhaft gestaltete. Dabei weiß er sich souverän von dem Medium Schrift zu distanzieren, das drei Hauptmängel aufweist: Sie sagt immer dasselbe, kann auf Fragen nicht antworten; sie wendet sich unterschiedslos an alle, weiß nicht, zu wem sie reden und zu wem sie schweigen soll; und wird sie angegriffen, so kann sie sich nicht selbst zur Hilfe kommen. Dass der Kern der platonischen Ideenlehre nicht in dafür ungeeignete Köpfe "gepflanzt" werden kann, beweist das Erste Buch: Das aufgezwungene Gespräch über die Gerechtigkeit mit Polemarchos und dem Sophisten Thrasymachos endet in einer Aporie (so wie Platons Versuche, seine politische Theorie in die Praxis umzusetzen, an der mangelnden Eignung des jungen Herrschers von Syrakus, Dionysios II., scheitern mussten). Erst als Platon (von Buch II an) mit seinen Brüdern Glaukon und Adeimantos das Gesprächsthema wieder aufgreift, kann der Funken der Erkenntnis überspringen, und "Einsicht leuchtet auf".

Essen ohne Sinn und Verstand

Wie die Lebensmittelindustrie uns manipuliert

Author: Brian Wansink

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593403773

Category: Social Science

Page: 217

View: 7482

Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt, und es wird auch aufgegessen – bis zum bitteren Ende. Die Gründe, warum, was und wie viel wir essen, sind vielfältig. Nur wenn wir sie kennen, haben wir eine Chance, unsere Gewohnheiten zu ändern.

Betrachtungen über die Repräsentativregierung

Author: John Stuart Mill

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518735179

Category: Political Science

Page: 336

View: 9005

Die anhaltende Diskussion um die »Krise des Parlamentarismus« zeigt, dass die normative Begründung und systematische Bestimmung von Parlamentsfunktionen und demokratischer Öffentlichkeit von entscheidender Bedeutung für die Zukunft der repräsentativen Demokratie ist. Das Problem ist aber nicht neu, wie John Stuart Mills klassischer Text zeigt. Er kreist um die Frage, wie sich die Gefahr einer »Tyrannei der Mehrheit« mit den Partizipationsanforderungen demokratischen Regierens versöhnen lässt. Mill begründet darin u. a. ein deliberatives Verständnis von Politik und erörtert die Gefahren einer bürokratischen Strangulierung politischer Freiheit. Ein Schlüsselwerk der Demokratietheorie und Parlamentarismusforschung.

Theorie der Halbbildung

Author: Gertrud von Le Fort,Theodor W. Adorno

Publisher: N.A

ISBN: 9783518068519

Category: Subculture

Page: 312

View: 2213

Vom Winde verweht

der berühmte Klassiker

Author: Margaret Mitchell

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843707685

Category: Fiction

Page: 1120

View: 3302

Keine andere Liebesgeschichte hat das Publikum auf der ganzen Welt so mitgerissen wie diese große Saga um die verwöhnte Scarlett O'Hara und ihren zynischen Verehrer Rhett Butler.Mit einzigartiger Intensität zeichnet Margaret Mitchell nach, wie eine große Liebe zerbricht und lässt gleichzeitig eine längst vergangene Epoche lebendig werden. Die Südstaatlerin Scarlett O'Hara ist jung und vom Leben verwöhnt. Als Tochter eines Plantagenbesitzers lebt sie im Luxus auf dem Familiengut Tara, und es mangelt ihr nicht an Verehrern. Doch der Ausbruch des Bürgerkriegs verändert mit einem Schlag alles. Plötzlich muss Scarlett mit aller Kraft um die Erhaltung ihres Familienbesitzes kämpfen. Ein Mann taucht immer wieder in ihrem Leben auf und steht ihr in den Wirren der Nachkriegszeit bei: der skrupellose Kriegsgewinnler Rhett Butler. Zwischen ihm und Scarlett entwickelt sich eine große Liebe, doch beide sind auch viel zu stolz und eigensinnig, um diese Liebe zu leben... Margaret Mitchells Klassiker wurde sofort nach Erscheinen im Jahre 1936 zum Bestseller und hat seitdem Millionen Leser auf der ganzen Welt begeistert. Die legendäre Verfilmung drei Jahre später machte Vivien Leigh als Scarlett und Clark Gable als Rhett zum berühmtesten Liebespaar der Filmgeschichte.

Beobachtungen der Moderne

Author: Niklas Luhmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322936171

Category: Social Science

Page: 220

View: 1048

Die Proklamation der "Postmoderne" hatte mindestens ein Verdienst. Sie hat bekannt gemacht, daß die moderne Gesellschaft das Vertrauen in die Richtigkeit ihrer eigenen Selbstbeschreibungen verloren hat. Vielleicht hatte das Stichwort der Postmoderne nur eine andere, variantenreichere Beschreibung der Moderne versprechen wollen, die ihre eigene Einheit nur noch negativ vorstellen kann als Unmöglichkeit eines métarécit. Wir mögen gern konzedieren, daß es keine verbindliche Repräsentation der Gesellschaft in der Gesellschaft gibt. Aber das wäre dann nicht das Ende, sondern der Beginn einer Reflexion der Form von Selbstbeobachtungen und Selbstbeschreibungen eines Systems, die im System selbst vorgeschlagen und durchgesetzt werden müssen in einem Prozeß, der seinerseits wieder beobachtet und beschrieben wird.Die hier publizierten Texte gehen von der Überzeugung aus, daß darüber etwas ausgesagt werden kann, ja, daß Theoriematerialien schon verfügbar sind, die nur auf dieses Thema der Beobachtungen der Moderne hingeführt werden müssen.

Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten

Author: Friedrich Nietzsche

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 374372152X

Category: Philosophy

Page: 92

View: 882

Friedrich Nietzsche: Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten Vortragsreihe an der Universität Basel: 16.1.1872 (1. Vortrag), 6.2.1872 (2. Vortrag), 27.2.1872 (3. Vortrag), 5.3.1872 (4. Vortrag), 23.3.1872 (5. Vortrag). Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Der unwissende Lehrmeister

Fünf Lektionen über die intellektuelle Emanzipation

Author: Jacques Rancière

Publisher: N.A

ISBN: 9783851658859

Category:

Page: 167

View: 948

Das Panoptikum

Author: Jeremy Bentham

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 388221113X

Category: Philosophy

Page: 221

View: 3820

Überwachen und Strafen Im Panoptikum, Jeremy Benthams idealem Gefängnis- und Erziehungsbau, werden die Delinquenten permanenter Überwachung durch einen Aufseher unterzogen, der im Mittelpunkt eines kreisförmigen Gebäudes sitzt. Aber zu welchem Zweck? Michel Foucault interpretierte in seinem Werk Überwachen und Strafen (1975) Benthams Bau als Prototyp für die latente Perversion bürgerlicher Aufklärung, die Schizophrenie eines Liberalismus, der stets das Gute will und stets das Böse schafft. Aber stimmt das wirklich? Die erste deutsche Übersetzung von Panoptikum offenbart die Aktualität von Benthams Gedankenwelt. Als Begründer des Utilitarismus und Anhänger des Wirtschaftsliberalismus war er davon überzeugt, dass der Kapitalismus der wahre Schlüssel zum Glück des Menschen ist - und nichts anderes als den Weg zum Glück wollte er mit dem Panoptikum jedem Menschen ebnen. Ebook-Version ohne Interview mit Michel Foucault.

Schuldnerberatung - eine ganzheitliche Aufgabe für methodische Sozialarbeit

Methoden und Konzepte der Sozialen Arbeit in verschiedenen Arbeitsfeldern

Author: Sigmund Gastiger,Marius Stark

Publisher: Lambertus-Verlag

ISBN: 3784122906

Category: Social Science

Page: 120

View: 1028

Von der Existenzsicherung zur professionellen Schuldnerberatung Schuldnerberatung ist Sozialarbeit Ursachen der Überschuldung Erstkontakte und Erstgespräche Krisenintervention Haushaltsplanung/Budgetberatung Schuldenregulierung Insolvenzberatung Onlineberatung Geldverwaltung Gruppenberatung Vermittlung von Finanzkompetenz Die Studienbücher der ''Skills''-Reihe gehen von konkreten Arbeitsfeldern aus. Auf der Basis von Fallbeschreibungen und der Schilderung typischer handlungsrelevanter Situationen werden das methodische Vorgehen und Bearbeitungsvorschläge für eben dieses spezifische Arbeitsfeld dargestellt. In der Reihe bereits erschienen: Soziale Arbeit in gerontologischen Arbeitsfeldern Soziale Arbeit mit Kindern in prekären Lebenslagen Suchthilfe Schuldnerberatung