EKG auf einen Blick

Author: John R. Hampton

Publisher: Elsevier,Urban&FischerVerlag

ISBN: 9783437410925

Category:

Page: 137

View: 9487

EKG auf einen Blick (vorher "EKG leicht gemacht") bietet eine schnelle Einführung in die EKG-Befundung. Viele Abbildungen und knapper, prägnanter Text zeigen die Entstehung von normalem EKG sowie häufigen und wichtigen pathologischen Veränderungen und wie man sie erkennt. Wichtige Inhalte sind in Merke-Kästen hervorgehoben. Zahlreiche Beispiel- und Übungs-EKGs mit ausführlicher Befundung verdeutlichen die Inhalte und dienen zur Lernkontrolle. Übersicht der wichtigen Parameter in eigenem Kapitel.

Onkologie Basiswissen

Author: Karl R. Aigner,Frederick O. Stephens

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662485850

Category: Medical

Page: 313

View: 2008

Dieses Werk legt eine solide und fundierte onkologische Wissensbasis; es zeigt auf, warum Menschen an Krebs erkranken, wie der Körper auf Krebs reagiert und welche Präventions- und Behandlungsmöglichkeiten es für verschiedene Krebserkrankungen gibt. Entstehungsmechanismen, Diagnose- und Therapieoptionen inklusive moderner Entwicklungen in der personalisierten Medizin und der regionalen Chemotherapie werden vorgestellt und diskutiert. Das Buch richtet sich an angehende Ärzte aller Fachrichtungen sowie Angehörige von Gesundheitsberufen, die sich grundlegend mit der Onkologie beschäftigen wollen. Es bietet eine wertvolle Grundlage für das Aneignen tiefer gehenden Fachwissens.

Die Biologie der Transzendenz

eine Blaupause des menschlichen Geistes

Author: Joseph Chilton Pearce

Publisher: N.A

ISBN: 9783936855210

Category:

Page: 391

View: 2415

Funktionelle Anatomie

Grundlagen sportlicher Leistung und Bewegung

Author: H.-J. Appell,C. Stang-Voss

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642541852

Category: Medical

Page: 198

View: 2909

"Was man nicht weiß, das eben brauchte man, und was man weiß, kann man nicht brauchen. " Dieses Wort aus Goethes "Faust" spiegelt ange sichts des heterogenen Schrifttums zu den anatomischen Grundlagen des Sports wohl treffend die Lage wider, in der sich Lehrende und Ler nende in diesem Bereich befinden. Die hauptsächlich für Mediziner ver faßten Lehrbücher der Anatomie behandeln das Fach überwiegend nach deskriptiven und topographischen Gesichtspunkten, andere "Sportanatomien" scheinen gelegentlich im Bestreben nach Praxisnähe allzu populärwissenschaftlich verlaßt. Dies war Anlaß genug, den außerordentlich umfangreichen Stoff der Anatomie des Bewegungs apparates, des Nervensystems (soweit für die Motorik wichtig) und der Organsysteme unter funktionellen Gesichtspunkten für den Sport dar zustellen. Die gewählte Vorgehensweise beschränkt sich nicht nur auf das "Wie", sondern versucht - wo möglich und nötig -, auch das "Warum" zu erläutern. Notwendigerweise mußten Kompromisse zwi schen Vollständigkeit und Übersichtlichkeit gemacht werden. So wur den die histologischen Grundlagen nur für die Gewebe des aktiven und passiven Bewegungsapparates ausführlicher behandelt und in den ande ren Kapiteln, sofern zum Verständnis der Funktion erforderlich, nur kurz umrissen. Die Darstellung des Zentralnervensystems orientierte sich eng an der Motorik, wobei die Abhandlung anatomischer Einzel heiten hinter den physiologischen Funktionszusammenhängen zurück stehen mußte. Auch das Kapitel über die Organsysteme konnte nur jene berücksichtigen, die für weiterführende Studien zur Anpassung des Organismus an Leistung innerhalb der Sportmedizin von Bedeutung sind. Die Beantwortung der Fragen nach biochemischen und komplexen physiologischen Prozessen muß den Lehrbüchern jener Disziplinen vor behalten bleiben.

Die Plazenta

Grundlagen und klinische Bedeutung

Author: Berthold Huppertz,Ekkehard Schleußner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662556227

Category: Medical

Page: 382

View: 5338

Dieses Buch versteht sich als umfassendes Werk, welches den Bogen zwischen Grundlagenwissen und klinischer Bedeutung der Plazenta spannt. Es beschäftigt sich ausgehend von der normalen Entwicklung mit der Histopathologie der Plazenta, führt den Leser weiter zu Funktionsstörungen und Insuffizienzen und erläutert deren Auswirkungen auf Mutter und Kind.Darauf aufbauend vermitteln die Autoren praxisnah und anwendungsfreundlich alles Wissenswerte rund um Diagnostik und Therapie und geben wertvolle Informationen für die optimale Versorgung der schwangeren Patientin.

Scale-up

Modellübertragung in der Verfahrenstechnik

Author: Marko Zlokarnik

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527660461

Category: Science

Page: 295

View: 380

Die Übertagung von Verfahren aus dem Labor-bzw. dem Techni-kumsmaßstab in den industriellen maßstab einer Produktiosanlage ist eine der wichtigsten ingenieurstechnischen Aufgaben in der chemischen Industrie. Die einzige zuverlässige Methode dazu basiert auf der Darstellung von Versuchsergebnissen im zutreffenden dimensions-analytischen Raum, der sich als maßstabsinvariant erweist. Das Buch ist in zwei Teile gegliedert: In der ersten Hälfte werden die vertiefte mathematische Vorkenntnisse dieses Themengebiet näherzubringen. Diskutiert werden die Grundlagen der Dimensionsanalyse, die Behandlung von temperaturabhängigen und von rheologischen Stoffwerten und die Modellübertragung bei Nichtverfügbarkeit von Modellstoffsystemen, sowie bei partieller Ähnlichkeit/ All dies wird dem leser anhand von 20 modernen Beispielen aus der heutigen verfahrenstechnischcen Praxis illustriert, der sich mit 25 in dieser Auflage neu hinzugekommenen Übungsaufgaben sein Verständnis aktive erarbeiten und anhand der Lösungen kontrollieren kann. Im zweitem Teil des Buches werden die einzelnen verfahrenstechnischen Grundoperationen aus den Bereichen mechanische, thermische und chemische Verfahrenstechnik aus der Sicht der Dimensionsanalyse und der Modellübertragung beispielhaft behandelt, und es werden für jede Operation die Maßstabsübertragungsregeln vorgestellt und diskutiert. Das vorliegende Buch wendet sich dementsprechend an Studenten wie auch bereits auf dem gebiet tätige Ingenieure, Chemiker und Verfahrenstechniker.

Echte Ganzkörper-MRT

Voraussetzungen, Indikationen, Perspektiven

Author: Mathias Goyen

Publisher: ABW Wissenschaftsverlag

ISBN: 3936072426

Category:

Page: 186

View: 9909

Die leuchtende Pyramide

Erzählungen

Author: Arthur Machen

Publisher: N.A

ISBN: 9783940111166

Category:

Page: 159

View: 7647

Gedächtnisschrift für Michael Gruson

Author: Theodor Baums,Stephan Hutter

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3899496833

Category: Law

Page: 496

View: 7967

The publication is dedicated to the late Michael Gruson, who passed away in December 2005. He was one of the worldwide leading lawyers in the field of international banking and capital market law.

Die Frau, die nie fror

Author: Elisabeth Elo

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843706794

Category: Fiction

Page: 512

View: 8595

Pirio Kasparov fährt aus einem Alptraum hoch. Wieder schwimmt sie weit draußen vor der Küste Maines im Wasser. Wieder ist es kalt und dunkel. Wieder überlebt sie, und ihr Freund Ned wird nicht gefunden. Auch von seinem Fischerboot fehlt jede Spur. Und dann spürt sie wieder die Hand seines kleinen Sohnes Noah in ihrer, der nicht weint, weil er stark sein will. War es wirklich ein Unfall? Pirio schwört sich herauszufinden, was wirklich passiert ist. Ihre abenteuerliche Suche nach der Wahrheit führt sie von Boston nach Nordkanada und in die weiten Gewässer der Baffin Bay in Alaska.

Infektionen in Gynäkologie und Geburtshilfe

Lehrbuch und Atlas

Author: Eiko-E. Petersen

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 3131580658

Category: Medical

Page: 376

View: 5639

Inhaltlich komplett. Häufige, aber auch seltene Infektionen - Infektionen der Vulva, Vagina, Zervix, Harnwegs- und aszendierende Infektionen - Infektionen in der Schwangerschaft und bei Geburt: Was ist gefährlich für das Kind? - Wundinfektion nach operativen Eingriffen; Sexuell übertragbare-, parasitäre Infektionen, Infektionen nach tropischen Reisen, bei HIV - Antiinfektiva: Einsatz und Wirkungsweise, Resistenzen, Nebenwirkungen Direkt umsetzbar. Hilfen zur eigenständigen Diagnostik und Therapie - Differenzialdiagnostik: Symptome - Klinisches Bild - richtige Interpretation der Laborwerte; klare Anweisungen zu Diagnostik und Therapie - ausführliche Darstellung der Fluordiagnostik: klinische und mikroskopische Bilder - was kann mikroskopisch oder kolposkopisch erkannt werden, was muss ins Labor? - Tipps bei der Beratung: Entscheidende Fragen bei der Anamnese; zu viel oder zu wenig Hygiene; Risikofaktoren; Prophylaxemöglichkeit Bildatlas - aussagekräftiges und hilfreiches Bildmaterial - systematische Darstellung des jeweiligen Themas, instruktive Abbildungen und wesentliche Hinweise zur Differenzialdiagnose (z.B. Abgrenzung Infektion von Dermatosen) - exzellente Bilder "schulen den Blick" für die richtige Entscheidung Neu in der 5. Auflage - Fokus auf die praktischen Aspekte bei allen gynäkologischen Infektionen - Aktualisierung aller Kapitel, neue zusätzliche Bilder! - Kapitel Infektionsdiagnostik bei gynäkologischer Untersuchung stark erweitert

Die Praxis der manuellen Therapie

Physiologie, Neurologie und Psychologie

Author: Eyal Lederman

Publisher: Elsevier,Urban&FischerVerlag

ISBN: 3437596764

Category: Medical

Page: 376

View: 3409

Dargestellt werden die wichtigsten physiologischen Zusammenhänge, die für alle manuellen Therapieverfahren gelten. Sie erfahren, wie sie wirken und welche Techniken für welche Körperzustände am besten geeignet sind. Darüber hinaus: Behandlungsstrategien für eine Vielzahl von Krankheitsbildern, die in der manualtherapeutischen Praxis vorkommen.

Objektorientierte Anwendungsentwicklung mit der postrelationalen Datenbank Caché

Author: Wolfgang Kirsten,Michael Ihringer,Mathias Kühn,Bernhard Röhrig

Publisher: Springer

ISBN: 9783540432487

Category: Computers

Page: 424

View: 3206

Neuentwickelte Software ist heute oft schon zum Zeitpunkt Ihrer Einführung veraltet. Einen Ausweg aus dieser Krise bietet der objektorientierte Ansatz: Anwendungen werden als Software-Objekte modelliert, die sowohl die Eigenschaften als auch das Verhalten von Objekten aus der realen Welt beschreiben. Solche Objekte sind gekapselt und verbergen die innere Komplexität hinter einer öffentlich bekannt gegebenen Schnittstelle. Dadurch können Objekte in den verschiedensten Programmpaketen verwendet werden, ohne dass die interne Realisierung bekannt sein muss. Die Verbindung objektorientiert modellierter Anwendungen mit einer Datenbank stellt besondere Anforderungen an DBMS und Entwicklungsumgebung, will man die üblichen Performance- und Semantikverluste vermeiden. Dieses Buch behandelt ausführlich das Objektmodell der postrelationalen Datenbank Caché. Zudem wird der Leser Schritt für Schritt bei der Entwicklung einer ersten postrelationalen Applikation begleitet. Die komplette Software hierzu einschließlich einer Single-User-Version von Caché 5 ist auf der beigefügten CD-ROM enthalten. Die vorliegende zweite, überarbeitete und erweiterte Auflage berücksichtigt die zahlreichen Neuerungen der Caché-Version 5. Die Beschreibungen der Java- und ActiveX-Anbindung und des SQL-Managers von Caché wurden grundlegend überarbeitet und erweitert. Neu hinzugekommen sind eine ausführliche Beschreibung des neuen Caché Studio mit seinen umfassenden Verbesserungen für die Anwendungsentwicklung sowie Kapitel über die Web-Entwicklung mit den Caché Server Pages (CSP), den Datenaustausch mit XML und die Entwicklung von SOAP-basierten WebServices.