Pädagogik und Anthropologie

eine Einführung

Author: Jörg Zirfas

Publisher: Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783170179776

Category: Education

Page: 206

View: 3558

Der Mensch ist dasjenige Lebewesen, das erzogen werden muss. Daher ist die anthropologische Frage zu allen Zeiten bestimmend fur die Padagogik. Sie braucht Bilder vom Erzieher und Zogling, vom Erwachsenen und Kind, vom richtig und falsch Erzogenen. Und sie muss wissen, was fur Menschen notwendig und was fur sie moglich ist. So gehen in die erzieherischen Grundlagen, die padagogischen Mittel und die Bildungsziele anthropologische Annahmen immer mit ein. Diese Einfuhrung diskutiert das Verhaltnis von Padagogik und Anthropologie anhand von fundamentalen anthropologischen Kategorien. Zur Sprache kommen die Vervollkommnungsfahigkeiten und die Grenzen des Humanen, das Lernen der Zeit und die Bildung des Gedachtnisses, der Korper und seine Gefuhle, die kulturelle Bildung und die Fremdheitserfahrung, die Erziehung als Generationenverhaltnis und die Bedeutung der Rituale sowie die Frage der Autonomie und die Moglichkeiten der Identitatsbildung. Mit den anthropologischen Reflexionen eroffnen sich der Padagogik neue Deutungs- und Orientierungsmuster.

Erziehung und Geschlecht

eine Einführung

Author: Barbara Rendtorff

Publisher: W. Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783170186606

Category: Education

Page: 225

View: 5367

In welcher Weise - das ist die Ausgangsfrage dieses Buches - tragen Erziehungsprozesse dazu bei, die Selbst- und Weltbilder von Kindern und ihr Handeln geschlechtstypisch zu farben und zu beeinflussen? Um dies zu verstehen, mussen mehrere Ebenen bedacht werden: wie die Geschlechterordnung als politische und soziale Ordnung mit dem Denken einer Gesellschaft uber sich selbst und ihr Menschenbild zusammenhangt; wie diese Geschlechterordnung in den Theoriekonzepten der Erziehungswissenschaft ihre Spuren hinterlassen hat; und wie das padagogische Handeln mit seinen geschlechtstypisierenden Aspekten auf diesem Hintergrund verstanden werden kann.Das Buch geht in einem Dreischritt vor: Nach einer Bestandsaufnahme geschlechtstypischer Auffalligkeiten werden theoretische Grundlagen des Denkens uber Geschlecht vorgestellt und zuletzt padagogische Erwagungen zum Verhaltnis von Geschlecht und Erziehung in Familien und Institutionen diskutiert.

Die Formen des pädagogischen Handelns

eine Einführung

Author: Klaus Prange,Gabriele Strobel-Eisele

Publisher: W. Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783170186620

Category: Education

Page: 236

View: 1999

Das Erziehen ist eine soziale Praxis mit ihr eigenen Konventionen und Regeln, Methoden und Verfahrensweisen. Um sie zu verstehen und sinnvoll auszuuben, braucht man wie in anderen Praxen ein fundiertes Wissen davon, in welchen Formen, auf welchen Wegen und mit welchen Methoden sich die Aufgaben und Zwecke der Erziehung verwirklichen lassen. Die Formen des padagogischen Handelns werden in dieser Einfuhrung systematisch erfasst und in ihrer Funktion fur unterschiedliche padagogische Situationen ausgewiesen. Dazu wird zunachst der Begriff des padagogischen Handelns systematisch geklart, historisch erlautert und in seiner ihm eigentumlichen Grundform expliziert. Diese Grundform wird dann in den elementaren und den komplexen Formen des padagogischen Handelns weiter entfaltet; auf das methodisch organisierte padagogische Handeln wird anschliessend ebenso eingegangen wie auf die Grossformen der Erziehung.

Elementarpädagogik

eine Einführung

Author: Manfred Gerspach

Publisher: W. Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783170193482

Category: Education

Page: 192

View: 9084

Die gegenwartige Bildungsdebatte um den Vorschulbereich lauft Gefahr, den Kindergarten fruhzeitig und uber Gebuhr mit reinen Wissensanspruchen zu uberfrachten. Eine Verschulung und Intellektualisierung des elementarpadagogischen Bereichs aber ist kindlichen Entwicklungsprozessen nicht zutraglich. Ausgehend von den Grundlagen kindlicher Personlichkeitsentwicklung erortert das Buch Anforderungen an eine kindgerechte Erziehung und zieht daraus Konsequenzen fur die Fruherziehung in Elternhaus und Kindertagesstatte. Dann werden Qualitatskriterien und -standards fur gelingende padagogische Prozesse in der vorschulischen Erziehung formuliert und Bausteine fur ein verbessertes Studienangebot der Elementarpadagogik fur Erzieherinnen prasentiert. Damit bereitet dieses Studienbuch Padagogen, Sozialpadagogen und Erzieherinnen umfassend auf die neuen Aufgaben innerhalb der Elementarpadagogik vor.

Hermeneutik - Kasuistik - Fallverstehen

eine Einführung

Author: Andreas Wernet

Publisher: W. Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783170180581

Category: Education

Page: 208

View: 8864

Hermeneutik, Kasuistik und Fallverstehen sind fur padagogisches Denken von grundlegender Bedeutung. Mit je unterschiedlicher Akzentsetzung teilen diese Konzepte den Anspruch, padagogisches Handeln zu verstehen. Dieser Anspruch betrifft sowohl das Selbstverstandnis einer hermeneutischen, fallrekonstruktiven Forschungstradition als auch die daraus sich ergebenden Implikationen fur die padagogische Handlungspraxis. Dieses einfuhrende Buch stellt elementare Begrundungsfiguren zu Hermeneutik, Kasuistik und Fallverstehen vor. Es macht die Leser mit den fur die Padagogik charakteristischen Traditionsstrangen hermeneutischen und kasuistischen Denkens vertraut. An ausfuhrlichen Interpretationsbeispielen wird der hermeneutische Forschungsstandpunkt erlautert und die Moglichkeiten und Grenzen einer forschungsbasierten padagogischen Kasuistik diskutiert.

Philosophie der Bildung und Erziehung

eine Einführung

Author: Roland Reichenbach

Publisher: W. Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783170196063

Category: Education

Page: 253

View: 2244

Erziehung- und Bildungsphilosophie gibt keine Antworten auf konkrete padagogische Probleme. Aber sie stellt Perspektiven, Begriffe und Deutungen bereit, die es ermoglichen, sich im padagogischen Denken und Nachdenken zu orientieren. Dieser Einfuhrungsband vermittelt aus zehn philosophischen Perspektiven Einsichten in Grundfragen von Erziehung und Bildung. Diese Denktraditionen werden exemplarisch anhand eines Protagonisten, einer historischen Skizze und einer zentralen Metapher sowie hinsichtlich ihrer politisch-sozialen Bedeutung umrissen.

Generation, Erziehung und Bildung

eine Einführung

Author: Jutta Ecarius

Publisher: W. Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783170169555

Category: Education

Page: 192

View: 2072

Generation, Bildung und Erziehung sind padagogische Grundbegriffe, die eng aufeinander bezogen sind. Dieses Buch fuhrt ein in zentrale Ansatze, die Generation, Bildung und Erziehung zum Gegenstand haben. Der Aufbau des Buches ist dabei historisch und systematisch. Vorgestellt werden Klassiker der Aufklarung, zentrale Vertreter der geisteswissenschaftlichen Padagogik, der kritischen Erziehungswissenschaft und gegenwartige Ansatze, die Generation zur Theoriebildung des Padagogischen und Analyse von padagogischen Handlungsfeldern verwenden. Zudem wird ein systematischer Zugang uber aktuelle Ansatze zu Generation, Bildung und soziale Wirklichkeit (philosophisch, bildungstheoretisch, sozialwissenschaftlich, psychoanalytisch) geliefert. Die jeweiligen zentralen Thesen werden gut verstandlich und klar strukturiert dargestellt und mit Belegzitaten konkretisiert. Ein Fragenkatalog am Ende jedes Kapitels ermoglicht eine Erarbeitung und Diskussion der zentralen Thesen.

Wie finde ich Literatur zur Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft, Psychologie, Soziologie, Politologie, Publizistik, Statistik

Unter Berücksichtigung von Pädagogik, Recht, Anthropologie, Demographie, Geographie, Umwelt u.a.m.: ein Führer zu wichtigen Nachschlagewerken und Bibliographien und zur effektiven Benutzung der Bibliotheksbestände für alle Studenten und Dozenten sozialwissenschaftlicher Fächer

Author: Frank Heidtmann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Business & Economics

Page: 345

View: 820

Basic concepts of educational science

analysis, critique, proposals

Author: Wolfgang Brezinka

Publisher: University Press of Amer

ISBN: N.A

Category: Education

Page: 279

View: 2299

This book offers reliable orientation in dealing with pedagogical discourse. Brezinka explains important concepts of educational science, such as education, aim of education, and educational means. In his efforts to exactly define these terms, he clarifies the linguistic, logico-empirical and ideological-critical analysis of pedagogical concepts. The results are fundamental for the science of education, philosophy of education, and practical pedagogics. Contents: Introduction; I. EDUCATION. Conceptual Confusion in the Problem Area of "Education"; II. EDUCATIONAL AIM. Conceptual Confusion in the Problem Area "Aims of Education"; Semantic Analysis of the Word "Aim"; Clarification of the Concept "Educational Aim"; Purpose and Functions of Educational Aims; Summary; III. NEED FOR EDUCATION. Semantic Analysis of the Term "Need for Education"; Provisional Specification of the Concept "Need for Education"; Logico-Empirical Analysis: Need for Education as an Essential Human Attribute?: Ideological-Critical Analysis: "Need for Education" as a Slogan; Summary and Prospects for the Future; Bibliography; Name Index; Subject Index.

Börsenblatt

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Booksellers and bookselling

Page: N.A

View: 6213

Libri

Barsortiments-Lagerkatalog

Author: Georg Lingenbrink (Firm)

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Germany (West)

Page: N.A

View: 1638

Barsortiment Lagerkatalog

Author: Koch, Neff & Oetinger & Co.; Koehler & Volckmar

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: German literature

Page: N.A

View: 3833

Patterns of Commoning

Author: David Bollier,Silke Helfrich

Publisher: Commons Strategy Group and Off the Common Press

ISBN: 1937146839

Category: Business & Economics

Page: 400

View: 2121

What accounts for the persistence and spread of "commoning," the irrepressible desire of people to collaborate and share to meet everyday needs? How are the more successful projects governed? And why are so many people embracing the commons as a powerful strategy for building a fair, humane and Earth-respecting social order? In more than fifty original essays, Patterns of Commoning addresses these questions and probes the inner complexities of this timeless social paradigm. The book surveys some of the most notable, inspiring commons around the world, from alternative currencies and open design and manufacturing, to centuries-old community forests and co-learning commons - and dozens of others. David Bollier (www.bollier.org) is an American author, activist and independent scholar who has studied the commons for nearly twenty years. Silke Helfrich (commonsblog.wordpress.com) is a German author and independent activist of the commons who blogs at www.commonsblog.de, and cofounder of the Commons-Institut in Germany. With Michel Bauwens, Bollier and Helfrich are cofounders of the Common Strategies Group. For more information, go to the book's website, Patterns of Commoning (www.patternsofcommoning.org)

Education for a New World

Author: Maria Montessori

Publisher: N.A

ISBN: 9781851090952

Category: Montessori method of education

Page: 69

View: 761

Practicing Philosophy

Pragmatism and the Philosophical Life

Author: Richard Shusterman

Publisher: Routledge

ISBN: 1134717229

Category: Philosophy

Page: 240

View: 9376

Applying contemporary pragmatism to the crucial question of how philosophy can help us live better, Shusterman develops his distinctive aesthetic model of philosophical living that includes politics, somatics, and ethnicity, while critically engaging the rival views of Dewey, Wittgenstein, and Foucault, as well as Rorty, Putnam, Goodman, Habermas, and Cavell.