Paulus zwischen Damaskus und Antiochien

die unbekannten Jahre des Apostels

Author: Martin Hengel,Anna Maria Schwemer

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161474699

Category: Religion

Page: 543

View: 451

Das Ende des Holocaust

Author: Alvin H. Rosenfeld

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647540420

Category: Fiction

Page: 273

View: 2612

In seinem zu Diskussionen anregenden Werk kritisiert Alvin H. Rosenfeld die Zunahme von Büchern, Filmen, Fernsehsendungen, Ausstellungen und öffentlichen Gedenkveranstaltungen zum Holocaust. Es grenze an Perversität, dass damit eine Verunglimpfung des Gedenkens an den Holocaust und eine Schwächung seiner Bedeutung verbunden sei. Rosenfeld untersucht eine große Bandbreite von Geschehnissen und kulturellen Phänomenen – so etwa Ronald Reagans Besuch des Friedhofes in Bitburg 1985, die Entstellungen der Geschichte von Anne Frank sowie die Art und Weise, in der der Holocaust von Künstlern und Filmproduzenten wie Judy Chicago und Steven Spielberg dargestellt wird. Er zeigt die kulturellen Kräfte auf, die den Holocaust in der allgemeinen Wahrnehmung heruntergespielt haben. Als Kontrast dazu präsentiert der Autor sachliche Darstellungen aus der Feder von Holocaust-Zeugen wie Jean Améry, Primo Levi, Elie Wiesel und Imre Kertész. Das Buch schließt mit einer eindringlichen Warnung vor den möglichen Konsequenzen eines „Endes des Holocaust“ im öffentlichen Bewusstsein.

Sich für die Welt entscheiden

über Kontemplation

Author: Thomas Merton

Publisher: N.A

ISBN: 9783936855838

Category: Contemplation

Page: 193

View: 1676

Religion and Community in the New Urban America

Author: Paul D. Numrich,Elfriede Wedam

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 019026666X

Category: Social Science

Page: 368

View: 7603

Religion and Community in the New Urban America examines the interrelated transformations of cities and urban congregations. The authors ask how the new metropolis affects local religious communities and what role those communities play in creating the new metropolis. Through an in-depth study of fifteen Chicago congregations-Catholic parishes, Protestant churches, Jewish synagogues, Muslim mosques, and a Hindu temple, both city and suburban-this book describes congregational life and measures congregational influences on urban environments. Paul D. Numrich and Elfriede Wedam challenge the view held by many urban studies scholars that religion plays a small role-if any-in shaping postindustrial cities and that religious communities merely adapt to urban structures in a passive fashion. Taking into account the spatial distribution of constituents, internal traits, and external actions, each congregation's urban impact is plotted on a continuum of weak, to moderate, to strong, thus providing a nuanced understanding of the significance of religion in the contemporary urban context. Presenting a thoughtful analysis that includes maps of each congregation in its social-geographic setting, the authors offer an insightful look into urban community life today, from congregations to the places in which they are embedded.

Kleiner Versager

Author: Gary Shteyngart

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644037515

Category: Fiction

Page: 480

View: 4945

Igor, ein asthmatischer kleiner Junge, der mit seinen Eltern in Leningrad lebt, wächst mit Sehnsüchten auf: nach Essen, nach Bestätigung, nach Wörtern. Als er fünf ist, schreibt er unter dem Einfluss seines Lieblingsbuchs «Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen» seinen ersten Roman, «Lenins wunderbare Wildgänse», und seine Großmutter gibt ihm für jede Seite eine Scheibe Käse. Damit er weiter zu Kräften kommt und auch seine Höhenangst überwindet, bringt sein Vater im Wohnzimmer eine Sprossenwand an, und trotz Schwindel und Schweißausbrüchen träumt Igor hoch droben, er werde Kosmonaut. Zwei Jahre später, 1979, wandert die jüdische Familie nach Amerika aus, aber erst unterwegs erfährt er mit Schrecken, wohin die Reise geht: «zum Feind». Und doch findet Igor, der sich nun Gary nennt, in New York seine erste Spielkameradin überhaupt, ein Mädchen, dem ein Auge fehlt. «Ich bin Einwanderer, und sie hat nur ein Auge, also sind wir gleich.» Diese Geschichte eines Jungen, der von seinen Eltern zärtlich «kleiner Versager» genannt wird, weil man ihn zwar abgöttisch liebt, aber nicht so recht an sein Glück und seinen Erfolg im Leben glaubt, ist ein an Menschenkenntnis und Emotionen beglückend reiches Buch – voller Humor, obwohl die Familie wegen Hitler und Stalin nicht viel zu lachen hat und Alltagsnöte sich auftürmen wie Berge. Eine berührende und zugleich komische Kindheitsgeschichte: fesselnd, meisterhaft und – da sie Gary Shteyngarts eigene Geschichte ist – auch wahr.

Der Letzte der Gerechten

Roman

Author: André Schwarz-Bart

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105614214

Category: Fiction

Page: 376

View: 1818

Dieser Roman, für den André Schwarz-Bart den Prix Goncourt erhielt, ist unvergessen. Diese Jahrhunderte zurückverfolgte Leidenschronik einer jüdischen Familie ist »nicht ein bloßes Dokument des Grauens«, sagte der Autor in einem Interview, »vielmehr vor allem ein Buch der Liebe und Versöhnung – auch der Versöhnung mit Deutschland«. »Die Geschichte des jüdischen Leidens, eine Legende, ein Märchen, ein heiliger Text. Unfassbar traurig. Von den Progromen des Mittelalters nach Auschwitz. Große Literatur.« Clemens Meyer (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Die Kinder von Izieu

eine jüdische Tragödie

Author: Serge Klarsfeld

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Holocaust, Jewish (1939-1945)

Page: 188

View: 8939

Die Israelis

Leben in einem außergewöhnlichen Land

Author: Donna Rosenthal

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406573842

Category:

Page: 409

View: 630

Der Tod Georgs

Author: R. Beer-Hofmann

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 588345979X

Category: History

Page: 160

View: 3056

Menschlichkeit für alle

die Weltbewegung des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds

Author: Hans Haug

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Human rights

Page: 715

View: 8505

Biblical quotation and allusion in the cantata libretti of Johann Sebastian Bach

Author: Ulrich Meyer

Publisher: Scarecrow Press

ISBN: 9780810833296

Category: Music

Page: 223

View: 7989

In this pioneering work of systematic research, Meyer demonstrates in detail how Bach quoted and alluded to the text of Luther's German Bible in his liturgical libretti. Compiled with the interests of both scholar and performer in mind, this volume supplements the fundamental understanding of the liturgical functions of these cantatas of Bach, as well as providing a resource for further theological, musical, and linguistic study.