Praxis II Social Studies Study Guide

Content and Interpretation (5086) Test Prep and Practice Questions for the Praxis II (5086) Exam

Author: Praxis II Social Studies Exam Prep

Publisher: Cirrus Test Prep

ISBN: 9781941759721

Category: Education

Page: 530

View: 1514

Cirrus Test Prep s Praxis II Social Studies Study Guide: Content and Interpretation (5086) Test Prep and Practice Questions for the Praxis II (5086) Exam will provide you with a detailed overview of the Praxis 5086, so you know exactly what to expect on test day. We ll take you through all the concepts covered on the test and give you the opportunity to test your knowledge with practice questions. Even if it s been a while since you last took a major test, don t worry; we ll make sure you re more than ready! Cirrus Test Prep s Praxis II Social Studies Study Guide: Content and Interpretation (5086) Test Prep and Practice Questions for the Praxis II (5086) Exam includes: A comprehensive REVIEW of: United States History North America before European Contact Colonial North America Revolution and the Early United States Civil War, Expansion, and Industry The United States Becomes a Global Power Postwar and Contemporary United States World History Early Civilizations and the Great Empires World Religions Feudalism through the Era of Expansion Armed Conflicts Global Conflicts Post-Cold War World Government Political Theory Constitutional Underpinnings of the US Government Structures and Powers of the Federal Government American Political Systems Comparative Politics and International Relations Geography What is Geography? Human Characteristics of Place Economic Patterns Political Geography Human-Environment Interaction Movement Economics Fundamental Economic Concepts Types of Economic Systems Supply and Demand Elasticity Factors of Production Behavior of Firms Types of Markets Government Intervention Macroeconomics Sociology Social Perspective and Methods of Inquiry Culture, Socialization, and Social Organization Social Hierarchy Social Change, Movement, and Demography Psychology Lifespan Development Learning, Memory, and Cognition Personality Social Psychology Motivation and Stress as well as TWO FULL Praxis II Social Studies Content and Interpretation practice tests. About Cirrus Test Prep Developed by experienced current and former educators, Cirrus Test Prep s study materials help future educators gain the skills and knowledge needed to successfully pass their state-level teacher certification exams and enter the classroom. Each Cirrus Test Prep study guide includes: a detailed summary of the test s format, content, and scoring; an overview of the content knowledge required to pass the exam; worked-through sample questions with answers and explanations; full-length practice tests including answer explanations; and unique test-taking strategies with highlighted key concepts. Cirrus Test Prep s study materials ensure that new educators feel prepared on test day and beyond. "

Praxis II Social Studies Content and Interpretation 5086 Exam Secrets

Praxis II Test Review for the Praxis II Subject Assessments

Author: Praxis II Exam Secrets Test Prep

Publisher: Mometrix Media LLC

ISBN: 9781630945978

Category: Study Aids

Page: 180

View: 4341

***Includes Practice Test Questions*** Praxis II Social Studies: Content and Interpretation (5086) Exam Secrets helps you ace the Praxis II: Subject Assessments, without weeks and months of endless studying. Our comprehensive Praxis II Social Studies: Content and Interpretation (5086) Exam Secrets study guide is written by our exam experts, who painstakingly researched every topic and concept that you need to know to ace your test. Our original research reveals specific weaknesses that you can exploit to increase your exam score more than you've ever imagined. Praxis II Social Studies: Content and Interpretation (5086) Exam Secrets includes: The 5 Secret Keys to Praxis II Test Success: Time Is Your Greatest Enemy, Guessing is Not Guesswork, Practice Smarter, Not Harder, Prepare, Don't Procrastinate, Test Yourself; Introduction to the Praxis II Exam Series including: Praxis Assessment Explanation, Two Kinds of Praxis Assessments, Understanding the ETS; A comprehensive General Strategy review including: Make Predictions, Answer the Question, Benchmark, Valid Information, Avoid Fact Traps, Milk the Question, The Trap of Familiarity, Eliminate Answers, Tough Questions, Brainstorm, Read Carefully, Face Value, Prefixes, Hedge Phrases, Switchback Words, New Information, Time Management, Contextual Clues, Don't Panic, Pace Yourself, Answer Selection, Check Your Work, Beware of Directly Quoted Answers, Slang, Extreme Statements, Answer Choice Families; Along with a complete, in-depth study guide for your specific Praxis II Test, and much more...

Dauerhaftigkeit von Beton

Author: Jochen Stark,Bernd Wicht

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642352782

Category: Technology & Engineering

Page: 479

View: 2089

Dieses Buch befasst sich mit den Größen und Einflüssen, die für die Dauerhaftigkeit des Baustoffs Beton von Bedeutung sind. Zahlreiche Bilder eröffnen praxisorientierte Einblicke in die werkstoffkundlichen Vorgänge. Kenngrößen und Einflussfaktoren auf die Dauerhaftigkeit von Beton – Zement – Carbonatisierung - Sulfatangriff – schädigende Ettringitbildung im erhärteten Beton – Säureangriff – Einwirkung von Chloriden – Alkali-Kieselsäure-Reaktion – Frost- und Frosttausalz-Widerstand.

Pierre Bourdieu

Eine systematische Einführung

Author: Hans-Peter Müller

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518736922

Category: Social Science

Page: 372

View: 8499

Schon zu Lebzeiten ein soziologischer Klassiker, hat das Werk Pierre Bourdieus bis heute nichts an Aktualität eingebüßt. Wer seine Schriften gelesen hat, sieht die Welt mit anderen Augen. Doch wie nähert man sich einem derart vielschichtigen und umfangreichen Œuvre? Hans-Peter Müllers Einführung liefert einen systematischen Überblick über das Werk und präsentiert Bourdieus begrifflichen Baukasten und seine empirischen Studien in einer Weise, die Einsteigern und Kennern einen zuverlässigen Wegweiser bietet und zugleich Lust darauf macht, von einem der großen Soziologen und kritischen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts zu lernen.

Aufbau und Zusammenhang der drei Service Level Management Vertragstypen SLA, OLA, UC

Author: Nikolay Tyurin

Publisher: Igel Verlag RWS

ISBN: 3954852543

Category: Business & Economics

Page: 96

View: 9037

Die Wirtschaft fordert von der IT, sämtliche Geschäftsprozesse (GP) als dynamische Modelle auf der IT Ebene abzubilden, um ihre Komplexität beherrschen zu können. Dabei gilt es: Je tiefer die GP Integration geht, desto stärker expandieren die IT Lösungen. Diese Komplexität führte dazu, dass die IT zu einer selbständigen Unternehmenseinheit ausgegliedert werden musste und die Entwicklung von neuen Referenzprozessen in der IT erforderlich wurde. Für eine möglichst optimale GP- und Service Management-Unterstützung entwickelte man den ITIL Ansatz, der zuerst als Norm BS15000/ ISO 20000 etabliert wurde. Die IT wird dabei als Servicedienstleister angesehen. Der ITIL Ansatz lässt alle IT Service Prozesse einheitlich und wirtschaftlich organisieren und managen. Er besagt, dass eine optimale Konfiguration und Steuerung von IT Services eine direkte Aufgabe des Service Level Management (SLM) ist. Aus diesem Grund spielt das SLM eine der Schlüsselrollen für den IT Erfolg und wird zu einem der zentralen IT Service Management-Themen. Die Problemstellung dieser Arbeit ist es zu klären, wie man die SLM Verträge in einer ITIL Umgebung SLM prozessorientiert aufbaut. Es bedarf einer weiteren Klärung, wie diese in dem SLM Prozess zusammenhängen. Aufgrund der praktischen Orientierung an dieser Arbeit werden diese Zusammenhänge eng in Bezug auf den SLM Einführungsprozess betrachtet.

Autonomes Fahren

Technische, rechtliche und gesellschaftliche Aspekte

Author: Markus Maurer,J. Christian Gerdes,Barbara Lenz,Hermann Winner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662458543

Category: Technology & Engineering

Page: 732

View: 3160

Ist das voll automatisierte, autonom fahrende Auto zum Greifen nah? Testfahrzeuge und Zulassungen in den USA erwecken diesen Eindruck, werfen aber gleichzeitig viele neue Fragestellungen auf. Wie werden autonome Fahrzeuge in das aktuelle Verkehrssystem integriert? Wie erfolgt ihre rechtliche Einbettung? Welche Risiken bestehen und wie wird mit diesen umgegangen? Und welche Akzeptanz seitens der Gesellschaft sowie des Marktes kann hinsichtlich dieser Entwicklungen überhaupt erwartet werden? Das vorliegende Buch gibt Antworten auf ein breites Spektrum dieser und weiterer Fragen. Expertinnen und Experten aus Deutschland und den USA beschreiben aus ingenieur- und gesellschaftswissenschaftlicher Sicht zentrale Themen im Zusammenhang mit der Automatisierung von Fahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr. Sie zeigen auf, welche „Entscheidungen“ einem autonomen Fahrzeug abverlangt werden beziehungsweise welche „Ethik“ programmiert werden muss. Die Autorinnen und Autoren diskutieren Erwartungen und Bedenken, die die individuelle wie auch die gesellschaftliche Akzeptanz des autonomen Fahrens kennzeichnen. Ein durch autonome Fahrzeuge erhöhtes Sicherheitspotenzial wird den Herausforderungen und Lösungsansätzen, die bei der Absicherung des Sicherheitskonzeptes eine Rolle spielen, gegenübergestellt. Zudem erläutern sie, welche Veränderungsmöglichkeiten und Chancen sich für unsere Mobilität und die Neuorganisation des Verkehrsgeschehens ergeben, nicht zuletzt auch für den Güterverkehr. Das Buch bietet somit eine aktuelle, umfassende und wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit dem Thema „Autonomes Fahren“.

Klimaänderung und Tourismus

Klimafolgenforschung am Beispiel des Wintertourismus in den Schweizer Alpen

Author: Bruno Abegg

Publisher: vdf Hochschulverlag AG

ISBN: 9783728123725

Category:

Page: 222

View: 9740

Mit dt., franz. und engl. Zusammenfass.

Design

Geschichte, Theorie und Praxis der Produktgestaltung

Author: Bernhard E. Bürdek

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035603987

Category: Architecture

Page: 296

View: 6746

Für Studenten, professionelle Designer und interessierte Laien gleichermaßen unverzichtbar: die umfassend überarbeitete und aktualisierte Auflage dieses Standardwerks zur Produktgestaltung. Es zeichnet die Geschichte und die heutige Ausrichtung des Designs nach und vermittelt die wichtigsten Grundlagen der Designtheorie und -methodologie. Aus dem Inhalt: • Design und Geschichte: Bauhaus; Hochschule für Gestaltung Ulm; Braun; Von der Guten Form zur Designkunst • Design und Globalisierung • Design und Methodologie: Erkenntnismethoden im Design • Design und Theorie: Auf dem Weg zu einer disziplinären Designtheorie • Design und Kontext: Vom Corporate Design zum Strategischen Design • Produktsprache und Produktsemantik • Architektur und Design • Design und Gesellschaft • Design und Technik

Risikomanagement

Banken, Versicherungen und andere Finanzinstitutionen

Author: John Hull

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783868940435

Category: Financial institutional

Page: 616

View: 3609

Ehrlichkeit in der Budgetierung

Author: Anja Schwering

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658115831

Category: Business & Economics

Page: 370

View: 8299

Anja Schwering identifiziert auf Basis einer umfassenden Analyse der bestehenden Literatur ökonomische und verhaltenswissenschaftliche Erklärungsansätze der Ehrlichkeit in der Budgetierung. Darüber hinaus gewinnt die Autorin mittels einer experimentellen Untersuchung neue Erkenntnisse zum Einfluss des Verhaltens gleichgestellter Kollegen auf die Ehrlichkeit im Budgetierungsprozess und kann so Empfehlungen hinsichtlich einer Offenlegung von Budgetinformationen geben. Unehrliches Verhalten im Budgetierungsprozess ist eine zentrale Herausforderung für Unternehmen, die partizipative Budgetierung zur Unternehmenssteuerung einsetzen. Für die Gestaltung der Budgetierung ist es daher von großer Bedeutung, die Faktoren zu kennen, die unehrliches Verhalten begünstigen.

Open Innovation Communities

Absorptive Capacity und kollektive Ideenbewertung

Author: Ivo Blohm

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658008164

Category: Business & Economics

Page: 298

View: 9637

​Absorptive Capacity ist der limitierende Faktor für die Nutzung des quasi unerschöpflichen Innovationspotenzials von Open Innovation Communities. In vier Fallstudien untersucht Ivo Blohm die Selektion von Ideen aus Open Innovation Communities im Kontext der Absorptionsprozesse und -kompetenzen von Community-Betreibern. Anhand der Fallstudien zeigt der Autor, wie Community-Betreiber Ideen aus Open Innovation Communities absorbieren, welche IT-basierte Kompetenzen dafür entwickelt werden müssen und wie Mechanismen der kollektiven Ideenbewertung, mit denen Community-Nutzer Ideen gemeinschaftlich bewerten können, die Prozesse der Ideenselektion und -absorption vereinfachen. Die Gestaltung solcher Bewertungsmechanismen wird in drei Experimenten evaluiert, in denen Klassifikationsgüte und Akzeptanz von Bewertungsskalen und Informationsmärkten verglichen werden.

Analysis II

Author: Herbert Amann,Joachim Escher

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3764371056

Category: Mathematics

Page: 415

View: 4113

Der zweite Band dieser Einführung in die Analysis behandelt die Integrationstheorie von Funktionen einer Variablen, die mehrdimensionale Differentialrechnung und die Theorie der Kurven und Kurvenintegrale. Der im ersten Band begonnene moderne und klare Aufbau wird konsequent fortgesetzt. Dadurch wird ein tragfähiges Fundament geschaffen, das es erlaubt, interessante Anwendungen zu behandeln, die zum Teil weit über den in der üblichen Lehrbuchliteratur behandelten Stoff hinausgehen. Zahlreiche Übungsaufgaben von unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad und viele informative Abbildungen runden dieses Lehrbuch ab.

Was tun?

Author: Wladimir Iljitsch Lenin

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849625362

Category:

Page: 198

View: 8322

1902 veröffentlichte Lenin in München die programmatische Schrift Was tun?, unter dem Decknamen „N. Lenin“. Sie machte ihn unter den Revolutionären bekannt, polarisierte aber auch stark. Denn darin entwarf er das Konzept einer geheim agierenden, disziplinierten und zentralisierten Arbeiterpartei, bestehend aus Berufsrevolutionären. Die Partei sollte in ideologischen und strategischen Fragen geeint auftreten und die Masse der Bevölkerung auf dem Weg zur Revolution anführen. (aus wikipedia.de) Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Einen Essay über die Entstehung des Kommunismus.

Analog und Digital

schriften zur philosophie des machens

Author: Otl Aicher

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3433605920

Category: Design

Page: 196

View: 891

Otl Aicher (1922-1991) war einer der herausragenden Vertreter des modernen Designs. Was er seit den 1950er Jahren, seit seiner Zeit an der von ihm mitbegründeten und heute legendären Ulmer Hochschule für Gestaltung, etwa auf dem Gebiet des Corporate Design, geschaffen hat - erinnert sei hier nur an die Erscheinungsbilder für die Firma Braun, die Lufthansa, das Zweite Deutsche Fernsehen und die Firma ERCO, gehört zu den ganz großen Leistungen der visuellen Kultur unserer Zeit. Mit einer aktuellen Einführung von Wilhelm Vossenkuhl: "Ein wesentlicher Aspekt der Arbeiten von Aicher ist deren Verankerung in einer von Denkern wie Ockham, Kant oder Wittgenstein inspirierten "Philosophie des Machens", die die Voraussetzungen und Ziele sowie die Gegenstände und Ansprüche von Gestaltung zum Thema hat. Aichers Schriften zu Fragen des Designs (wobei hier alle Bereiche der visuellen Gestaltung bis hin zur Architektur gemeint sind) liegen in diesem Band in geschlossener Form vor. Wenn Aicher das Analoge und Konkrete dem Digitalen und Abstrakten vorzieht, tut er dies mit philosophischer Absicht. Er relativiert die Rolle der reinen Vernunft. Er kritisiert den Rationalismus der Moderne als Ergebnis der Vorherrschaft des bloß abstrakten Denkens. Wer das Abstrakte dem Konkreten vorzieht, missversteht nicht nur die wechselseitige Abhängigkeit von Begriff und Anschauung. Er schafft nach Aichers Urteil auch eine falsche Hierarchie, eine Rangordnung, die kulturell verhängnisvoll ist. das digitale, Abstrakte ist nicht höher, größer und wichtiger als das Analoge, Konkrete." W. Vossenkuhl

Studentische Praxis und universitäre Interaktionskultur

Perspektiven einer praxeologischen Bildungsforschung

Author: Tanya Tyagunova

Publisher: Springer VS

ISBN: 9783658212452

Category: Education

Page: 239

View: 4961

Was konstituiert universitäre Praxis in ihrem alltäglichen praktischen Tun – sei es im Rahmen ‚primärer Interaktionsformate‘ (wie etwa Seminare oder Vorlesungen) oder in anderen institutionalisierten Kontexten (wie z.B. Beratungsgespräche oder Sprechstunden)? Die Beiträge dieses Bandes gehen dieser Frage nach, indem sie die je lokalen Handlungslogiken von Praktiken rekonstruieren, in denen universitäre Ausbildung stattfindet. Sie untersuchen u.a. die spezifische Kultur universitärer Seminarkommunikation, Praktiken der Gruppenarbeit im Fallseminar, die Interaktionsspezifik universitärer Sprechstunden und mündlicher Prüfungen sowie studentische Praktiken der Prüfungsvorbereitung.