Pride and Prejudice

Author: Jane Austen

Publisher: Wordsworth Editions

ISBN: 9781853260001

Category: Fiction

Page: 376

View: 1488

Introduction and Notes by Dr Ian Littlewood, University of Sussex. Pride and Prejudice, which opens with one of the most famous sentences in English Literature, is an ironic novel of manners. In it the garrulous and empty-headed Mrs Bennet has only one aim - that of finding a good match for each of her five daughters. In this she is mocked by her cynical and indolent husband. With its wit, its social precision and, above all, its irresistible heroine, Pride and Prejudice has proved one of the most enduringly popular novels in the English language.

Stolz und Vorurteil

Roman (Reclam Taschenbuch)

Author: Jane Austen

Publisher: Reclam Verlag

ISBN: 3159609839

Category: Fiction

Page: 480

View: 5433

"Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass ein Junggeselle im Besitz eines schönen Vermögens nichts dringender braucht als eine Frau." - Dieser berühmte Satz steht am Anfang eines Romans, der zu den erfolgreichsten Liebesgeschichten der Weltliteratur gehört. Eine gehörige Portion "Stolz" muss abgelegt und so manches "Vorurteil" aus dem Weg geräumt werden, bis Elizabeth und Mr. Darcy endlich ein Paar werden.

Stolz & Vorurteil

Der beliebteste Liebesroman aller Zeiten

Author: Jane Austen

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 8075835778

Category: Fiction

Page: 640

View: 1221

Stolz & Vorurteil (Pride & Prejudice) ist der bekannteste Roman der britischen Schriftstellerin Jane Austen. Stolz und Vorurteil ist ein Entwicklungsroman, in dem die beiden Hauptfiguren Elizabeth Bennet und Fitzwilliam Darcy durch die Überwindung einiger Krisen reifen müssen, um sich in neuer Bescheidenheit und Einsicht in ihre Fehler für eine gemeinsame Zukunft zu finden. Allerdings ist dieses Werk der früh verstorbenen Schriftstellerin nicht nur als Liebesroman zu verstehen, sondern auch als zeitgenössische Gesellschaftsstudie. Jane Austen (1775-1817) war eine britische Schriftstellerin aus der Zeit des Regency, deren Hauptwerke Stolz und Vorurteil und Emma zu den Klassikern der englischen Literatur gehören Karin von Schwab war eine Übersetzerin berühmter vorw. englischsprachigen Autoren; Schwerpunkt: Übersetzungen von Romanen mit Frauenthematik, bes. Werke von Jane Austen sowie Simone de Beauvoir. Die Rechtschreibung der Übersetzung wurde aktualisiert.

Jane Austens 'Pride and Prejudice - Stolz und Vorurteil'

Vom historischen Hintergrund der Entstehung des Romans bis hin zur Darstellung und Rolle der Liebe im Buch und zu Zeiten des 18.-19. Jahrhunderts

Author: Susanne Hahn

Publisher: diplom.de

ISBN: 3958208991

Category: Literary Criticism

Page: 41

View: 3642

Das im Jahre 1813 erschiene Buch „Pride and Prejudice“ der Autorin Jane Austen handelt von dem zeitlosen Thema, das Menschen seit jeher am meisten beschäftigt: der Liebe. Die vorliegende Studie beschäftigt sich mit der Rolle der Liebe zu Zeiten Austens und geht insbesondere auf die Fragestellung ein inwiefern Liebe und Heirat zusammengehörten. Dabei wird Bezug auf Austens Werk genommen und die Darstellung von Liebe in ihrem Roman analysiert. Es wird gezeigt auf welche Art und Weisen die Autorin Liebe und Gefühle verdeutlicht und wie die Darstellung sich von anderen Liebesromanen unterscheidet.

Sturmhöhe

Reclam Taschenbuch

Author: Emily Bronte

Publisher: Reclam Verlag

ISBN: 315961302X

Category: Fiction

Page: 457

View: 7926

Das Stürmische, Wilde und Raue der nordenglischen Moor- und Heidelandschaft hat sich tief eingeprägt in die Charaktere dieses Romans, der im Dezember 1847 erschien, ein Jahr nur, bevor Emily Brontë dreißigjährig an Schwindsucht starb. Niemand legt den von Ingrid Rein kongenial übersetzten Band aus den Händen, bevor er weiß, wie's ausgeht: "Ist Mr. Heathcliff ein Mensch? Wenn ja, ist er verrückt? Und wenn nicht, ist er ein Teufel?" Sturmhöhe ist ein dramatisches, stellenweise grausig-geniales Stück Weltliteratur.

Die Rückkehr des Prinzen

Author: N.A

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 373251305X

Category: Fiction

Page: 128

View: 9042

Auch Prinzen bleiben nicht immer klein. Irgendwann werden sie größer und begnügen sich nicht mehr mit ihrem winzigen Planeten. So kehrt der Prinz eines Tages auf die Erde zurück und landet in Patagonien. Dort findet er einen neuen Freund, der ihn mit auf die Reise nimmt. Unterwegs entspinnen sich wunderbar philosophische Gespräche über das Leben, die Freundschaft und das Erwachsenwerden. Am Ende bleibt der Prinz auf der Erde. Und wer weiß, vielleicht begegnet Ihnen bald ein junger Mann mit weizenblondem Haar?

The Wordsworth Collection of Classic Romance

Author: Wadsworth Publishing

Publisher: Wordsworth Editions

ISBN: 9781840224863

Category: English fiction

Page: 1308

View: 912

Pride & Prejudice Jane Austen constructed Pride & Prejudice with wit, social precision and an irresistible heroine. Beginning with one of the most famous sentences in English Literature, it is a perfect ironic novel of manners.Persuasion Jane Austen's question 'What is persuasion?' - a firm belief, or the action of persuading someone to think something else? - is the force behind this novel. Anne Elliot, one of Austen's quietest yet strongest heroines, is also open to change.Jane Eyre Charlotte Bronte's poor, plain, but plucky heroine, possesses an indomitable spirit, a sharp wit and great courage. She is forced to battle against a cruel guardian, a harsh employer and a rigid social order.Wuthering Heights Emily Bronte's tale is a wild, passionate story of intense and almost demonic love between Catherine Earnshaw and the adopted foundling Heathcliff. Humiliated by Hindley, Catherine's brother, Heathcliff leaves Wuthering Heights, but in time he returns to exact a terrible revenge.Tess of the d'Urbervilles Set in Hardy's Wessex, Tess of the d'Urbervilles is a moving novel of hypocrisy and double standards. It tells of Tess Durbeyfield, a poor village girl, her relationships with two very different men, her fluctuating fortunes and her search for respectability.Lady Chatterley's Lover D.H. Lawrence tells the story of Sir Clifford Chatterley, who returns from the war paralysed from the waist down, and of the consequent love which then develops betweenhis wife and his gamekeeper. It is a complex tale open to a variety of conflicting interpretations.

Jeder stirbt für sich allein

Ungekürzte und kommentierte Ausgabe

Author: Hans Fallada

Publisher: Null Papier Verlag

ISBN: 3962813179

Category: Fiction

Page: 883

View: 905

*** Ungekürzte und kommentierte Ausgabe *** Falladas schonungslose Abrechnung mit dem Nazi-Regime Erzählt wird die Geschichte eines einstmals harmlosen Berliner Ehepaares und dessen aussichtslosen Widerstandes gegen Hitler und seine Schergen. Das Ehepaar Quangel sind „die kleinen Leute von nebenan“. Sie versuchen im Berlin 1940er zu überleben, als längst schon niemand mehr an den Endsieg glaubt. Sie haben sich mehr schlecht als recht arrangiert. Was bleibt ihnen auch anderes übrig in einer Atmosphäre der Gewalt und der permanent drohenden Denunziation durch willfährige Speichellecker des Regimes. Doch alles ändert sich, als ihr Sohn in diesem furchtbaren Krieg fällt. Was kann Hitler ihnen jetzt noch antun? Sie wollen Widerstand leisten. Sie schreiben Botschaften auf Karten und verteilen sie in der Stadt. Doch die Gestapo ist ihnen schon auf den Fersen. Ein Buch, das ob seiner Härte und Klarheit nichts anders machen kann als betroffen, wie schreibt doch Fallada im Vorwort: »... mehr Helligkeit hätte Lüge bedeutet. « Er sieht das kranke, gelblich weiße Gesicht Annas vor sich, wieder hört er ihre Anklage, er ist jetzt zu einer ganz ungewohnten Stunde unterwegs, diesen Schwätzer Barkhausen an der Seite, heute Abend ist die Trudel bei ihnen, es wird Tränen geben, endloses Gerede – und er, Otto Quangel, liebt doch so sehr das Gleichmaß des Lebens, den immer gleichen Arbeitstag, der möglichst gar kein besonderes Ereignis bringt. Schon der Sonntag ist ihm fast eine Störung. Und nun soll alles eine Weile durcheinandergehen, und wahrscheinlich wird die Anna nie wieder die, die sie einst war. Das war zu tief aus ihr gekommen, dieses ›Du und dein Hitler‹. Das hatte wie Hass geklungen. Null Papier Verlag www.null-papier.de

Emma

Roman

Author: Jane Austen

Publisher: N.A

ISBN: 9783717516064

Category: German fiction

Page: 559

View: 7055

Sense and Sensibility

Author: Jane Austen,Stephen Arkin

Publisher: Wordsworth Editions

ISBN: 9781853260162

Category: Fiction

Page: 256

View: 9725

Introduction and Notes by Professor Stephen Arkin, San Francisco University. 'Young women who have no economic or political power must attend to the serious business of contriving material security'. Jane Austen's sardonic humour lays bare the stratagems, the hypocrisy and the poignancy inherent in the struggle of two very different sisters to achieve respectability. Sense and Sensibility is a delightful comedy of manners in which the sisters Elinor and Marianne represent these two qualities. Elinor's character is one of Augustan detachment, while Marianne, a fervent disciple of the Romantic Age, learns to curb her passionate nature in the interests of survival. This book, the first of Austen's novels to be published, remains as fresh a cautionary tale today as it ever was.

Klein Dorrit

Beide Bände in einem Buch

Author: Charles Dickens

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843031037

Category: Fiction

Page: 676

View: 5703

Charles Dickens: Klein Dorrit. Beide Bände in einem Buch Entstanden 1855-1857. Hier in einer Übersetzung von Carl Kolb, Gutenberg-Verlag, Hamburg, 1927. Vollständige Neuausgabe. Großformat, 190 x 270 mm Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Edgar Degas, Kopf einer jungen Frau, 1867. Gesetzt aus Minion Pro, 11.7 pt.

Briefe an Alice

oder Wenn du erstmals Jane Austen liest

Author: Fay Weldon

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3688113519

Category: Fiction

Page: 186

View: 7092

Mit ihren «Briefen an Alice» schreibt Fay Weldon aufs amüsanteste Virginia Woolfs «Ein Zimmer für sich allein» fort: Wie halten es begabte Frauen heute mit der Literatur? Tante Fay – etablierte Schriftstellerin und gerade in Australien auf Tournee – berät brieflich ihre Nichte – Punk-Mädchen, mürrische Literaturstudentin und Möchtegern-Autorin. Die Tante rät dem unzivilisierten Gör zum Lesen der Klassiker (vor allem: Jane Austen) und vom dilettantischen Schreiben ab. Doch der Schnellkurs wirkt anders als geplant: Alice plumpst durchs Examen – und zimmert ein Romänchen, das erfolgreicher wird als sämtliche Werke der Profi-Tante zusammen. Nutznießer der mißlungenen Belehrung sind Fay Weldons Leser: sie hören Bemerkenswertes über den Unterschied zwischen Literatur und Autobiographie und über die Bedingungen, unter denen Frauen seit je schrieben.

Das Café in Roscarbury Hall

Roman

Author: Ann O'Loughlin

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641187192

Category: Fiction

Page: 384

View: 2610

Die Schwestern Ella und Roberta O'Callaghan wohnen bereits ihr ganzes Leben in dem irischen Herrenhaus Roscarbury Hall. Allerdings haben die zwei alten Damen seit einem Streit vor vielen Jahren kein Wort mehr gewechselt und kommunizieren nur mit Hilfe kleiner Zettel miteinander. So erfährt Roberta auch von Ellas Plan, im Ballsaal ihres maroden Anwesens ein Café zu eröffnen. Denn ohne Einnahmequelle droht die Bank, den beiden ihr Zuhause wegzunehmen. Als Aushilfe engagiert Ella die junge Debbie, eine Amerikanerin, die in Irland nach Spuren ihrer leiblichen Mutter sucht und dabei auf ein dunkles Kapitel irischer Geschichte stößt. Auch Ella und Roberta müssen sich ihrer Vergangenheit stellen – und vielleicht verbindet sie ja mehr mit Debbie als eine reine Zufallsbekanntschaft ...

Emma

Author: Jane Austen

Publisher: Wordsworth Editions

ISBN: 9781853260285

Category: Fiction

Page: 378

View: 429

With an Introduction and Notes by Dr Nicola Bradbury, University of Reading. Jane Austen teased readers with the idea of a 'heroine whom no one but myself will much like', but Emma is irresistible. 'Handsome, clever, and rich', Emma is also an 'imaginist', 'on fire with speculation and foresight'. She sees the signs of romance all around her, but thinks she will never be married. Her matchmaking maps out relationships that Jane Austen ironically tweaks into a clearer perspective. Judgement and imagination are matched in games the reader too can enjoy, and the end is a triumph of understanding.

Persuasion

Author: Jane Austen

Publisher: Wordsworth Editions

ISBN: 9781853260568

Category: Fiction

Page: 180

View: 2226

The romance between Captain Wentworth and Anne, the daughter of Sir Walter Elliot, seems doomed because of the young man's family connections and lack of wealth.

Northanger Abbey

Author: Jane Austen

Publisher: Wordsworth Editions

ISBN: 9781853260438

Category: Fiction

Page: 274

View: 8011

Northanger Abbey tells the story of a young girl, Catherine Morland who leaves her sheltered, rural home to enter the busy, sophisticated world of Bath in the late 1790s. Austen observes with insight and humour the interaction between Catherine and the various characters whom she meets there, and tracks her growing understanding of the world about her. In this, her first full-length novel, Austen also fixes her sharp, ironic gaze on other kinds of contemporary novel, especially the Gothic school made famous by Ann Radcliffe. Catherine's reading becomes intertwined with her social and romantic adventures, adding to the uncertainties and embarrassments she must undergo before finding happiness.

Northanger Abbey

Roman

Author: Jane Austen

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423407824

Category: Fiction

Page: 288

View: 6016

Ein finsteres Familiengeheimnis oder doch nur blühende Phantasie? Catherine Morland liest gerne Schauerromane. Als ihr gebildeter Verehrer sie seiner Familie vorstellt, ist diese not amused. Die Aura des alten Landsitzes ›Northanger Abbey‹ beflügelt Catherines Phantasie so sehr, dass sie bald glaubt, einem Familiengeheimnis auf der Spur zu sein.

Mansfield Park

Author: Jane Austen

Publisher: Wordsworth Editions

ISBN: 9781853260322

Category: Fiction

Page: 345

View: 3091

Introduction and Notes by Dr Ian Littlewood, University of Sussex. Adultery is not a typical Jane Austen theme, but when it disturbs the relatively peaceful household at Mansfield Park, it has quite unexpected results. The diffident and much put-upon heroine Fanny Price has to struggle to cope with the results, re-examining her own feelings while enduring the cheerful amorality, old-fashioned indifference and priggish disapproval of those around her.

The Complete Novels of Jane Austen

Author: Jane Austen

Publisher: Wordsworth Editions

ISBN: 9781840225563

Category: England

Page: 1440

View: 2108

Jane Austen is without question, one of England's most enduring and skilled novelists. With her wit, social precision, and unerring ability to create some of literature's most charismatic and believable heroines, she mesmerises her readers as much today as when her novels were first published. Whether it is her sharp, ironic gaze at the Gothic genre invoked by the adventures of Catherine Morland in Northanger Abbey; the diffident and much put-upon Fanny Price struggling to cope with her emotions in Mansfield Park; her delightfully paced comedy of manners and the machinations of the sisters Elinor and Marianne in Sense and Sensibility; the quiet strength of Anne Elliot in Persuasion succeeding in a world designed to subjugate her very existence; and Emma - 'a heroine whom no one but myself will like' teased Austen - yet another irresistible character on fire with imagination and foresight. Indeed not unlike her renowned creator. Jane Austen is as sure-footed in her steps through society's whirlpools of convention and prosaic mores as she is in her sometimes restrained but ever precise and enduring prose.