Quantenmechanik

Author: Albert Messiah

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110114522

Category: Science

Page: 452

View: 7267

Quantenmechanik

Author: Claude Cohen-Tannoudji,Bernard Diu,Franck Laloë

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110193244

Category: Science

Page: 739

View: 9979

Die Übersetzung des bekannten französischen Lehrbuchs führt Studierende der Physik in die Quantenmechanik ein. Es erscheint nun bereits in dritter Auflage. Jedes Kapitel besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil werden die grundlegenden Postulate und Begriffe vorgestellt, im zweiten wird anhand zahlreicher Anwendungen der Umgang mit dem quantenmechanischen Grundwissen vermittelt. Das Werk ist Lehr- und Übungsbuch zugleich und auch in der Berufspraxis als Nachschlagewerk einsetzbar. Übersetzung des bekannten und zeitlosen Werkes des Nobelpreisträgers Cohen-Tannoudji und seiner Co-Autoren. Einzigartiges Konzept der zweigeteilten Kapitel mit den grundlegenden Begriffen im ersten Teil sowie Aufgaben und physikalischen Anwendungen im zweiten Teil.

Quantenmechanik

Author: Volkhard F. Müller

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3486598961

Category: Science

Page: 296

View: 8832

Das Buch beruht auf einer über Jahre hinweg ausgereiften und vielbesuchten Vorlesung des Autors. Mit erfreulicher Klarheit und Prägnanz wird der Stoff vorgestellt: Eine gelungene Einführung, deren Schwerpunkt zwar eindeutig der mathematische Formalismus ist; viele wichtige Anwendungsbeispiele der dargestellten Theorie finden sich aber in den Übungsaufgaben mit ausführlich beschriebenen Lösungen. Das Buch eignet sich daher hervorragend als schneller, befriedigender Einstieg in die Quantenmechanik und zur erfolgreichen Prüfungsvorbereitung. Unbedingt empfehlenswert!

Quantenmechanik

Physik

Author: Harald Lesch

Publisher: Komplett-Media

ISBN: 3831256632

Category: Science

Page: 17

View: 9607

DER WEG ZUR QUANTENMECHANIK Wie kam man eigentlich auf den Gedanken, dass die Welt in Paketen Energie austauscht? Es begann mit Wärmestrahlung und der Stabilität der Materie. VON EINSTEIN UND HEISENBERG Was ist Licht eigentlich? Welle oder Teilchen! Was ist Materie eigentlich? Welle oder Teilchen! Einstein: Das ist unmöglich! Heisenberg: Das ist unbestimmt! VOM QUANT ZUM GELD Wie kann man mit einer Theorie, die kaum zu verstehen ist, Geld verdienen? Ein Drittel des Weltbruttosozialproduktes wird mit Technik verdient, die auf der Quantenmechanik gründet: Laser, Computer, Digitalelektronik, ... DER GANZ KLEINE URKNALL Wenn es stimmt, dass die Quantenmechanik die Welt der allerkleinsten Teilchen richtig beschreibt, dann ist sie auch für den Beginn des Universums, den Urknall zuständig. Das Universum war nämlich anfangs kleiner als das kleinste Teilchen.

Quantenmechanik

Ein Grundkurs über nichtrelativistische Quantentheorie

Author: Norbert Straumann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642321755

Category: Science

Page: 450

View: 8543

Das vorliegende Lehrbuch enthält den mehrfach überarbeiteten nichtrelativistischen Teil einer zweisemestrigen Vorlesung über Quantenmechanik, welche der Autor im Laufe der Zeit oft gehalten hat. Die begrifflichen und mathematischen Grundlagen der Quantenmechanik werden darin klar und gründlich entwickelt. Aber auch die Reichhaltigkeit ihrer Anwendungen wird an zahlreichen Beispielen aus der Atom-, Molekül- und Kernphysik vorgeführt. Dabei kommen auch gruppentheoretische Methoden, welche im Haupttext sowie in Anhängen detailliert entwickelt werden, besonders stark zum Zuge. Interessante Übungsaufgaben ergänzen den Text. Ausführliche Lösungen sind in dieser Auflage hinzugekommen. Der Band wird mit einem historischen Prolog über die frühen Arbeiten von Planck und Einstein eröffnet. In einem Epilog werden schließlich die Grundlagen- und Interpretationsfragen nochmals vertieft aufgenommen. Dabei kommen auch neue Entwicklungen zur Sprache.

Gesammelte Werke. 5. Philosophische Grundlagen der Quantenmechanik und Wahrscheinlichkeit

Author: Hans Reichenbach

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783528083656

Category: Mathematics

Page: 473

View: 7800

1. Philosophische Grundlagen der Quantenmechanik2. Über die erkenntnistheoretische Problemlage und den Gebrauch einer dreiwertigen Logik in der Quantenmechanik.3. Der Begriff der Wahrscheinlichkeit für die mathematische Darstellung der Wirklichkeit.4. Die physikalischen Voraussetzungen der Wahrscheinlichkeitstheorie.5. Philosophische Kritik der Wahrscheinlichkeitstheorie.6. Die logischen Grundlagen des Wahrscheinlichkeitsbegriffs.

Quantenmechanik

Sechs mögliche Welten und weitere Artikel

Author: John S. Bell

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110447983

Category: Science

Page: 339

View: 429

John Bell’s lectures have played an extraordinary part in our contemporary understanding of quantum concepts and their limited applicability to classical ideas of space, time, and location. Following a brief foreword by John Bell, Alain Aspect explains John Bell’s remarkable contribution to quantum philosophy.

Quantenmechanik 2

Pfadintegralformulierung und Operatorformalismus

Author: Hugo Reinhardt

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3486855883

Category: Science

Page: 591

View: 5701

Teil 2 dieses 2-bändigen Lehrbuchs gibt eine Einführung in Basiskonzepte der Quantenfeldtheorie, wie z.B. die Methode der Zweiten Quantisierung. Darüber hinaus stellt es einige modernere Entwicklungen vor, darunter den Zusammenhang zwischen Spin und Geometrie oder die sogenannte Berry-Phase, die den Bohm-Aharanov-Effekt in einen allgemeineren Kontext stellt und gleichzeitig das quantenmechanische Analogon der Wess-Zumino-Witten-Wirkung aus der Quantenfeldtheorie repräsentiert.

Quantenmechanik für Naturwissenschaftler

Ein Lehr- und Übungsbuch mit zahlreichen Aufgaben und Lösungen

Author: Martin O. Steinhauser

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366252788X

Category: Science

Page: 643

View: 3670

​In diesem Lehrbuch erhalten Studierende der Naturwissenschaften einen Einstieg in die Theorie und Methoden der Quantenmechanik. Besonderer Wert wird dabei auf eine didaktische Aufbereitung des Inhalts gelegt, wobei unter anderem sehr viele vollständig gerechnete Beispiele innerhalb der Kapitel, sowie zusätzliche mathematische Ergänzungen als Erklärung beitragen. Insgesamt über 100 Übungsaufgaben zu den einzelnen Kapiteln (überwiegend mit ausführlichen Lösungen), sowie mehr als 300 typische Prüfungsfragen, wie sie üblicherweise in mündlichen Prüfungen gestellt werden, unterstützen den Leser bei der Festigung des Gelernten. Abgedeckt wird der Lehrstoff zur nicht-relativistischen Quantenmechanik, der als Standard an Universitäten und Hochschulen in einführenden Veranstaltungen behandelt wird. Auch einige historische Aspekte der Entwicklungen zur Quantenmechanik kommen nicht zu kurz und es werden teilweise Referenzen zur Originalliteratur angegeben. Dazu gehört auch die Beantwortung von Fragen wie: “Woher kommt eigentlich das Wirkungsquantum und wie wurde es wirklich entdeckt bzw. eingeführt?” ebenso, wie eine Diskussion der in Kursvorlesungen oftmals vernachlässigten Interpretationen der Quantenmechanik. Dieses Buch dient damit Studierenden der Chemie, Physik, Nanowissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Geowissenschaften, Mathematik, Biologie und vielen mehr als wertvoller Begleiter zum Selbststudium, in der Prüfungsvorbereitung oder auch parallel zum Verständnis der Vorlesung.

Quantenmechanik

Eine Einführung mit Anwendungen auf Atome, Moleküle und Festkörper

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322967026

Category: Technology & Engineering

Page: 669

View: 7077

Die Wellenmechanik eines Massenpunktes wird aus dem Welle-Teilchen-Dualismus entwickelt und die statistische Deutung der Wellenfunktion der Schrödinger Gleichung, die Unbestimmtheitsrelationen und die Interpretation von Messprozessen werden im Einzelnen diskutiert. In einem neuen Konzept folgt die Behandlung der lösbaren Einteilchensysteme bis zum Wasserstoffatom und die Beschreibung des Elektronenspins. Nach den Grundlagen der Mehrteilchenquantenmechanik werden unterschiedliche Näherungsverfahren genauer beschrieben und das Hartree-Fock-Verfahren und die Dichtefunktionaltheorie für das inhomogene Elektronengas eingehend vorgestellt. Insbesondere werden verschiedene Methoden der Quantenmechanik zur Berechnung der Eigenschaften der Atome, Molekühle und Festkörper ausführlicher dargestellt. Zusätzlich wurde die Berücksichtigung von Symmetrien sowie die Berechnung temperaturabhängiger Eigenschaften und die Anwendung der Quantenstatistik aufgenommen. Das Buch enthält darüber hinaus eine Reihe von Anhängen mit mathematischen Hilfsmitteln und eine Einführung in die Darstellungstheorie endlicher Gruppen.

Quantenmechanik verstehen

Eine Einführung in den Welle-Teilchen-Dualismus für Lehrer und Studierende

Author: Herbert Pietschmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642555888

Category: Science

Page: 141

View: 9082

Der bekannte Autor H. Pietschmann wendet sich mit diesem Buch an Physiklehrer an höheren Schulen und an Physikstudenten im Anschluß an deren Grundausbildung. Quantenmechanik entzieht sich der Anschaulichkeit, wie wir sie von der klassischen Physik her kennen, aber - und das ist das Kernthema des Buchs - man kann sie sehr wohl verstehen. H. Pietschmann gelingt es, dies mit einfachen Mitteln zu erreichen, und damit gibt er Lehrerinnen und Lehrern eine Unterrichtshilfe und Studenten eine Einführung in die anspruchsvollen Hochschultexte an die Hand. Die mathematische Behandlung spielt keine zentrale Rolle, vielmehr wird versucht, der Interpretation und dem Denken in quantenmechanischen Kategorien breiten Raum zu geben. Behandelt werden z.B. die Quantenhypothese unter Einbeziehung der Geschichte dieses Konzepts, die Schrödingertheorie, die Interpretation der Wellenfunktion und der Messprozess, die Ein- und Mehrelektronenatome sowie Fragen der Zeitabhängigkeit.

Quantenmechanik

Author: Franz Schwabl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662096285

Category: Computers

Page: 374

View: 5079

Die einführende Quantenmechanik-Vorlesung im 4. oder 5. Semester legt die begrifflichen Grundlagen für die zumeist parallelen Vorlesungen zu Atom- und Molekül-, Kern- und Teilchenphysik, für die ganze Theorieausbildung und die "Allgemeinbildung" des Physikers. Aus dieser Sicht behandelt das vorliegende Lehrbuch nicht nur die Grundlagen der Quantenmechanik mit Sorgfalt, sondern auch zahlreiche ihrer Anwendungen. So kommt es zu einer nahezu vollständigen Darstellung der nichtrelativistischen Quantenmechanik ohne Feldquantisierung, die allein bei dem so wichtigen Abschnitt zur Quantisierung des Strahlungsfeldes behandelt wird. Kapitel zur supersymmetrischen Quantenmechanik und zur Theorie des Meßprozesses verdienen besondere Hervorhebung. Die Darstellung geht stark auf die üblichen Verständnisprobleme des Studierenden ein; dementsprechend sind alle mathematischen Schritte angegeben, Zwischenrechnungen ausführlich und vollständig durchgeführt, viele Beispiele leiten zur eigenen erfolgreichen Problemlösung an.

Elementare Quantenmechanik

Zweiter Band der Vorlesungen über Atommechanik

Author: Max Born,Pascual Jordan

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662002914

Category: Computers

Page: 434

View: 7335

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Quantenmechanik in Bildern

Eine Einführung mit vielen Computergrafiken

Author: Siegmund Brandt,Hans Dieter Dahmen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662463873

Category: Science

Page: 491

View: 409

In diesem Buch werden die grundlegenden Begriffe und Erscheinungen der Quantenmechanik eingeführt und visualisiert. Computergrafiken dienen zur Veranschaulichung der zunächst ungewohnt abstrakten Begriffe dieses Gebiets. Dabei werden insbesondere Vergleiche mit der klassischen Mechanik und der Wellenoptik herangezogen. Grafiken vieler Beispiele helfen dabei, eine Intuition auch für quantenmechanische Vorgänge zu vermitteln. Mehr als 80 computergenerierte Videos zum Buch sind in einem YouTube-Kanal zusammengefasst und über QR-Codes im Buch leicht einzusehen. Studierenden der Physik sowie Lehramtsstudierenden der Physik oder Chemie werden folgende spannende Themen erklärt: Lichtwellen, Materiewellen, Wellenpakete, Schrödinger-Gleichung, Wahrscheinlichkeitsinterpretation Quantenmechanik in einer Dimension: Streuung, gebundene Zustände, Bewegung im Potential, kohärente und gestauchte Zustände, Quantilbewegung Zweiteilchenzustände: unterscheidbare und ununterscheidbare Teilchen Quantenmechanik in drei Dimensionen: Drehimpuls, Streuamplitude, Streuquerschnitt, Resonanzstreuung, Wasserstoffatom, Keplerbewegung Hybridisierung Spin und magnetische Resonanz Experimentelle Beispiele aus Atom-, Kern-, Teilchen- und Festkörperphysik Einfache Aspekte der Struktur der Quantenmechanik

Bohmsche Mechanik als Grundlage der Quantenmechanik

Author: Detlef Dürr

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642565077

Category: Science

Page: 341

View: 9398

In diesem Buch wird erstmalig in deutscher Sprache vorgestellt, wie sich aus einer fundamentalen mechanischen Theorie, nämlich Bohmscher Mechanik, der mathematische Formalismus und die Phänomene der Quantenmechanik ergeben. Dies steht in Analogie zur Idee, die makroskopischen Phänomene aus den mikroskopischen fundamentalen Gesetzen zu erklären. Dieses Programm wird hier vollständig in mathematischer Strenge durchgeführt, wobei die benötigten Methoden und Grundeinsichten eingeführt und erklärt werden. Nach ausführlicher Darstellung der Grundlagen beschäftigt sich der Autor mit der statistischen Analyse der Bohmschen Mechanik und entwickelt daraus die fundamentalen Konzepte der Quantenmechanik einschließlich der bisher in dieser Form noch nicht dargestellten Streutheorie. Das Buch wirft ein neues Licht auf die Grundlagenprobleme und die Paradoxien der Quantenmechanik und verbindet strengen mathematischen Formalismus mit physikalischer Anschauung.

Relativistische Quantenmechanik

Author: Armin Wachter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540274847

Category: Science

Page: 390

View: 4589

- Welche Probleme tauchen in relativistischen Erweiterungen der Schrödinger-Theorie auf, insbesondere wenn man an der gewohnten Ein-Teilchen-Wahrscheinlichkeitsinterpretation festhält? - Inwieweit können diese Schwierigkeiten überwunden werden? - Worin besteht die physikalische Notwendigkeit von Quantenfeldtheorien? Viele Bücher geben auf solch fundamentale Verständnisfragen nur unzureichend Antwort, indem sie das relativistisch-quantenmechanische Ein-Teilchenkonzept zugunsten einer möglichst frühen Einführung der Feldquantisierung relativ schnell abhandeln oder ganz weglassen. Im Gegensatz dazu betont das vorliegende Lehrbuch gerade diesen Ein-Teilchenaspekt (relativistische Quantenmechanik ‚im engeren Sinne’), diskutiert die damit einhergehenden Probleme und motiviert somit auf physikalisch verständliche Weise die Notwendigkeit quantisierter Felder. Die ersten beiden Kapitel beschäftigen sich mit der ausführlichen Darlegung und Gegenüberstellung der Klein-Gordon- und Dirac-Theorie - immer mit Blick auf die nichtrelativistische Theorie. Im dritten Kapitel werden relativistische Streuprozesse behandelt und die Feynman-Regeln aus Propagatorverfahren heraus entwickelt. Dabei wird auch hier deutlich, warum man letztlich um eine quantenfeldtheoretische Begründung nicht herumkommt. Dieses Lehrbuch wendet sich an alle Studierenden der Physik, die an einer übersichtlich geordneten Darstellung der relativistischen Quantenmechanik ‚im engeren Sinne’ und deren Abgrenzung zu Quantenfeldtheorien interessiert sind.