Radical

My Journey out of Islamist Extremism

Author: Maajid Nawaz

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1493025724

Category: Biography & Autobiography

Page: 296

View: 4984

Maajid Nawaz spent his teenage years listening to American hip-hop and learning about the radical Islamist movement spreading throughout Europe and Asia in the 1980s and 90s. At 16, he was already a ranking member in Hizb ut-Tahrir, a London-based Islamist group. He quickly rose through the ranks to become a top recruiter, a charismatic spokesman for the cause of uniting Islam’s political power across the world. Nawaz was setting up satellite groups in Pakistan, Denmark, and Egypt when he was rounded up in the aftermath of 9/11 along with many other radical Muslims. He was sent to an Egyptian prison where he was, fortuitously, jailed along with the assassins of Egyptian President Anwar Sadat. The 20 years in prison had changed the assassins’ views on Islam and violence; Maajid went into prison preaching to them about the Islamist cause, but the lessons ended up going the other way. He came out of prison four years later completely changed, convinced that his entire belief system had been wrong, and determined to do something about it. He met with activists and heads of state, built a network, and started a foundation, Quilliam, funded by the British government, to combat the rising Islamist tide in Europe and elsewhere, using his intimate knowledge of recruitment tactics in order to reverse extremism and persuade Muslims that the ‘narrative’ used to recruit them (that the West is evil and the cause of all of Muslim suffering), is false. Radical, first published in the UK, is a fascinating and important look into one man's journey out of extremism and into something else entirely. This U.S. edition contains a "Preface for US readers" and a new, updated epilogue.

Reformiert euch!

Warum der Islam sich ändern muss

Author: Ayaan Hirsi Ali

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641174627

Category: Social Science

Page: 320

View: 2763

Das wichtigste Buch zur Islam-Debatte: Ayaan Hirsi Ali und ihr Plädoyer für eine Reformation des Islam Ihre eigene Biographie und intime Kenntnis der islamischen Gesellschaften und Kultur sowie ihre Forschungen machen Ayaan Hirsi Ali zu einer der wichtigsten Stimmen in der Debatte über den Islam. Ihr neues, von Optimismus getragenes Buch, an dem sie seit Jahren arbeitet, kommt im richtigen Moment: Es nimmt die Terroranschläge in Paris zum Ausgangspunkt, bietet fundierte Einordnung und Hintergründe, vor allem aber bezieht Hirsi Ali klar Stellung: gegen einen erstarrten Islam und dessen Tolerierung durch den Westen. Und für eine Reformation ihrer Religion durch die Muslime, die sie bereits auf dem Weg sieht.

Das Buch ohne Bilder

Das verrückteste Vorlesebuch – mit einer Audio-Lesung von Adnan Maral

Author: B.J. Novak

Publisher: Blanvalet Verlag

ISBN: 3641175135

Category: Juvenile Fiction

Page: 52

View: 8739

Sie werden sicher denken, dass ein Buch ohne Bilder langweilig und sehr ernst ist. Außer ... wenn das Buch so funktioniert: Alles, was in diesem Buch steht, MUSS vorgelesen werden. Selbst wenn da steht: BLORK oder BLuuRF. Selbst wenn es sich um ein absurdes Lied handelt, das davon erzählt, wie Sie einen Floh zum Frühstück verspeisen. Selbst wenn dieses Buch Sie dazu bringt, komische und peinliche Geräusche zu machen. Und vor allem – wenn Sie und Ihre Kinder nicht mehr aufhören können zu lachen! Wunderbar schräg und total albern – Das Buch ohne Bilder gehört zu den Büchern, die Kinder immer wieder vorgelesen haben wollen und Eltern immer wieder gerne vorlesen. Sagen Sie nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt – dieses Buch kennt kein Erbarmen! Mit Audio-Lesung. Gesamtspielzeit: 4:50 Min. E-Book mit Audio-Links: Je nach Hardware/Software können die Audio-Links direkt auf dem Endgerät abgespielt werden. In jedem Fall können die Audio-Links über jede Browser-Software geöffnet und über ein Audiogerät abgespielt werden.

Der Funke

Die Geschichte eines autistischen Jungen, der es allen gezeigt hat

Author: Kristine Barnett

Publisher: Kailash Verlag

ISBN: 3641093279

Category: Biography & Autobiography

Page: 320

View: 8793

In jedem Kind verbirgt sich der »Funke«. Kristines Sohn Jacob hat einen höheren IQ als Einstein und verfügt über ein fotografisches Gedächtnis. Und er ist Autist. »Der Funke« erzählt die Geschichte einer Mutter, die gegen den Rat aller Experten darum kämpft, ihrem Sohn ein normales, glückliches Leben zu ermöglichen, indem sie ihn ermutigt, seinem »Funken« zu folgen, sich auf das zu konzentrieren, was er liebt, statt auf das, was ihn hindert. Großartige Möglichkeiten können sich eröffnen, wenn wir lernen, das wahre Potenzial zu erwecken, das in jedem Kind ruht – und in jedem von uns.

Bis wir frei sind

Mein Kampf für Menschenrechte im Iran

Author: Shirin Ebadi

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492974813

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 1139

Shirin Ebadi, die erste muslimische Friedensnobelpreisträgerin, wurde wegen ihres Engagements für Menschenrechte in ihrem Heimatland jahrelang von der iranischen Regierung bedroht und schikaniert – und verlor dabei alles: ihren Ehemann, ihr Zuhause, ihre Freunde, ihr Hab und Gut. Nur eines konnte man der Menschenrechtsaktivistin nicht nehmen: den Glauben an eine bessere Zukunft und den Willen, für ihre Überzeugungen zu kämpfen. Nun erzählt sie auf bewegende und erschütternde Weise von ihrem unablässigen Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit, den sie trotz aller Widrigkeiten auch im Exil unerschrocken fortführt. Nach dem großen Erfolg von »Mein Iran« ist dies der zweite Teil ihrer beeindruckenden Geschichte.

Go Back to Where You Came From

The Backlash Against Immigration and the Fate of Western Democracy

Author: Sasha Polakow-Suransky

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 1849049092

Category: Democracy

Page: 288

View: 459

What if the new far right poses a graver threat to liberal democracy than jihadists or mass migration?From Europe to the United States and beyond, opportunistic politicians have exploited economic crisis, terrorist attacks and an influx of refugees to bring hateful and reactionary views from the margins of political discourse into the corridors of power. This climate has already helped propel Donald Trump to the White House, pushed Britain out of the European Union, and put Marine Le Pen within striking distance of the French presidency. Sasha Polakow-Suransky's on-the-ground reportage and interviews with the rising stars of the new right tell the story of how we got here, tracing the global rise of anti-immigration politics and the ruthlessly effective rebranding of Europe's new far right as defenders of Western liberal values. Go Back to Where You Came From is an indispensable account of why xenophobia went mainstream in countries known historically as defenders of human rights and models of tolerance.

Nur wenn du allein kommst

Eine Reporterin hinter den Fronten des Dschihad

Author: Souad Mekhennet

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406711685

Category: Religion

Page: 384

View: 3823

Was passiert hinter den Fronten des Jihad? Wie ticken Warlords und jugendliche Attentäter? Spannend wie in einem Krimi berichtet Souad Mekhennet von ihren teils lebensgefährlichen Recherchen in den No-go-Areas des Terrors, allein, ohne Handy, bekleidet mit einer schwarzen Abaya. Die Journalistin Souad Mekhennet verfügt über ungewöhnliche Verbindungen zu den Most Wanted des Jihad – und über ein einzigartiges investigatives Talent. Sie deckte die Entführung und Folterung des Deutsch-Libanesen Khaled al-Masri durch die CIA auf, interviewte den Führer von al-Qaida im Maghreb, obwohl ihr die Geheimdienste auf den Fersen waren, lernte ein ägyptisches Foltergefängnis unfreiwillig von innen kennen, enttarnte den berüchtigten IS-Henker "Jihadi John" und wusste nach den Pariser Anschlägen schon vor der Polizei, wer der in Saint Denis erschossene Attentäter war. Ihre meisterhaften Nahaufnahmen lassen uns die Kämpfe und Wünsche der islamischen Welt besser verstehen und führen uns heilsam vor Augen, dass sich der Clash zwischen Islam und Westen in Wirklichkeit nur in den Köpfen abspielt.

Die Verdammten dieser Erde

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 8261

Sufis, Salafis and Islamists

The Contested Ground of British Islamic Activism

Author: Sadek Hamid

Publisher: I.B.Tauris

ISBN: 0857729152

Category: Social Science

Page: 224

View: 6452

British Muslim activism has evolved constantly in recent decades. What have been its main groups and how do their leaders compete to attract followers? Which social and religious ideas from abroad are most influential? In this groundbreaking study, Sadek Hamid traces the evolution of Sufi, Salafi and Islamist activist groups in Britain, including The Young Muslims UK, Hizb ut-Tahrir, the Salafi JIMAS organisation and Traditional Islam Network. With reference to second-generation British Muslims especially, he explains how these groups gain and lose support, embrace and reject foreign ideologies, and succeed and fail to provide youth with compelling models of British Muslim identity. Analysing historical and firsthand community research, Hamid gives a compelling account of the complexity that underlies reductionist media narratives of Islamic activism in Britain.

Der Report der Magd

Roman

Author: Margaret Atwood

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492970591

Category: Fiction

Page: 400

View: 6109

Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben: Die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ... Margaret Atwoods »Report der Magd« wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation und von Volker Schlöndorff unter dem Titel »Die Geschichte der Dienerin« verfilmt.

State, Society and National Security

Challenges and Opportunities in the 21st Century

Author: Shashi Jayakumar

Publisher: World Scientific

ISBN: 9813140135

Category: Political Science

Page: 296

View: 5388

Addressing the complexities of radicalisation, resilience, cyber, and homeland security, State, Society and National Security: Challenges and Opportunities in the 21st Century aims to shed light on what has changed in recent years security discourse, what has worked (as well as what has not), and what the potential further evolutions within each domain might be. The release of this book commemorates the 10th anniversary of the creation of the Centre of Excellence for National Security (CENS) — a policy-oriented security think tank within the S Rajaratnam School for International Studies, Nanyang Technological University, as well as the 10th edition of CENS' annual Asia-Pacific Programme for Senior National Security Officers (APPSNO), which has developed into a premier international security conference in Southeast Asia. Featuring contributions from practitioners, policy experts and academics closely linked to CENS, this volume is a reminder of the meaningful and impact-creating insights that 10 years' worth of thinking and talking about national security imperatives have generated. Contributors to this volume include Professor Sir David Omand, former director of the United Kingdom's Government Communication Headquarters (GCHQ), Steven R Corman, Professor in the Hugh Downs School of Human Communication, Marc Sageman, former operations officer at the United States Central Intelligence Agency, Ilan Mizrahi, former Head of Israel's National Security Council and John, Lord Alderdice, Liberal Democrat member of the House of Lords and Senior Research Fellow and Director of the Centre for the Resolution of Intractable Conflict at Harris Manchester College, Oxford. This book has been written in a manner that makes it accessible to policymakers, security practitioners and academics, as well as interested lay readers. Contents:National Security:Securing the State: A Conversation with Peter Ho and Benny Lim Thinking about National Security (Sir David Omand)Strategic Intelligence Challenges in the 21st Century (Ilan Mizrahi)The Velocity of Change: Global Threats, Moore's Law and Securing the Future (David F Heyman)Resilience:The Role of Community Resilience in Advancing Security (Stephen E Flynn)Social Resilience and the Troubles in Northern Ireland (Lord John Alderdice)Resilience and National Security: "Everyone Has a Plan 'Til They Get Punched in the Mouth" (Norman Vasu)Radicalisation and Extremism:On Radicalization (Marc Sageman)'Radicalisation': The Transformation of Modern Understanding of Terrorist Origins, Psychology and Motivation (Andrew Silke and Katherine Brown)Radicalisation into Violent Extremism: A New Synthesis? (Kumar Ramakrishna)Strategic and Crisis Communications:The 21st Century Strategic Communication Landscape and its Challenges for Policymakers (Steven R Corman)Digital Naturals and the Effects of Social Media on Disaster Communication (W Timothy Coombs)The Evolution, Impact and Future of Social Media for National Security (Damien D Cheong)Cyber:Embracing Transformation: Success and Failure in Cybersecurity Implementation (Christian Lifländer)Singapore's Approach to Cybersecurity (Wong Yu Han)Regional Cybersecurity Policy Developments in Southeast Asia and the Wider Asia Pacific (Caitríona Heinl) Readership: Policymakers, security practitioners, security studies academics, general readers interested in issues of security.

Der Selbstmord Europas

Immigration, Identität, Islam

Author: Douglas Murray

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3960921802

Category: Political Science

Page: 384

View: 9783

Sinkende Geburtenraten, unkontrollierte Masseneinwanderung und eine lange Tradition des verinnerlichten Misstrauens: Europa scheint unfähig zu sein, seine Interessen zu verteidigen. Douglas Murray, gefeierter Autor, sieht in seinem neuen Bestseller Europa gar an der Schwelle zum Freitod – zumindest scheinen sich seine politischen Führer für den Selbstmord entschieden zu haben. Doch warum haben die europäischen Regierungen einen Prozess angestoßen, wohl wissend, dass sie dessen Folgen weder absehen können noch im Griff haben? Warum laden sie Tausende von muslimischen Einwanderern ein, nach Europa zu kommen, wenn die Bevölkerung diese mit jedem Jahr stärker ablehnt? Sehen die Regierungen nicht, dass ihre Entscheidungen nicht nur die Bevölkerung ihrer Länder auseinandertreiben, sondern letztlich auch Europa zerreißen werden? Oder sind sie so sehr von ihrer Vision eines neuen europäischen Menschen, eines neuen Europas und der arroganten Überzeugung von deren Machbarkeit geblendet? Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern.

The Islamic State in Britain

Radicalization and Resilience in an Activist Network

Author: Michael Kenney

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1108647685

Category: Social Science

Page: N.A

View: 3897

Drawing on extensive field research with activists on the streets of London, Michael Kenney provides the first ethnographic study of a European network implicated in terrorist attacks and sending fighters to the Islamic State. For over twenty years, al-Muhajiroun (Arabic for 'the Emigrants') strived to create an Islamic state in Britain through high-risk activism. A number of Emigrants engaged in violence, while others joined the Islamic State in Iraq and Syria. Kenney explains why young Britons joined the Emigrants, how they radicalized and adapted their activism, and why many of them eventually left. Through an innovative mix of ethnography and network analysis, Kenney explains the structure and processes behind this outlawed network and explores its remarkable resilience. What emerges is a complex, nuanced portrait that demystifies the Emigrants while challenging conventional wisdom on radicalization and countering violent extremism.

Revolution 2.0

Wie wir mit der ägyptischen Revolution die Welt verändern

Author: Wael Ghonim

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843701830

Category: Political Science

Page: 384

View: 6452

Mit verbundenen Augen saß Wael Ghonim, Marketingchef von Google, 12 Tage im Gefängnis der ägyptischen Staatspolizei. Kaum war er wieder frei, wurden ihm vor laufender Kamera Bilder von getöteten Demonstranten gezeigt. Er brach in Tränen aus. Der Widerstand hatte ein neues Gesicht. Zum ersten Mal erzählt Ghonim von seinem Kampf gegen die ägyptische Regierung nach der Ermordung des Bloggers Khaled Said. Während der Protestbewegung gegen Präsident Mubarak gründete er die Facebook-Gruppe »We are all Khaled Said«, wo er zu Demonstrationen gegen das Regime aufrief. Zwei Wochen später trat Mubarak zurück. Wael Ghonim erklärt, warum eine Revolution in Ägypten unausweichlich war und was man daraus lernen kann: Er liefert die Blaupause dafür, wie wir Dinge verändern können – bis zur Revolution 2.0.

Das Echo unserer Träume

Roman

Author: Jenny Ashcroft

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641227992

Category: Fiction

Page: 624

View: 6614

Singapur 1897: Die Zwillingsschwestern Harriet und Mae leben auf dem Anwesen des strengen David Keeley, der eine von beiden zur Frau nehmen soll. Während Mae versucht, dem Hausherren zu gefallen, möchte Harriet ihr eigenes Leben führen. Doch als sie sich in den wohlhabenden Alexander Blake verliebt, führen Davids Eifersucht und Maes Schmerz zu einer furchtbaren Tragödie ... London 1941: Die junge Ivy Harcourt wird vom britischen Geheimdienst ins kriegszerrüttete Singapur versetzt. Sie kann nicht ahnen, dass sie auf der fernen Insel nicht nur die Liebe finden, sondern auch auf ein erschütterndes Geheimnis aus dem Leben ihrer Großmutter Mae stoßen wird.

Politischer Extremismus in demokratischen Verfassungsstaaten

Elemente einer normativen Rahmentheorie

Author: Uwe Backes

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322861104

Category: Law

Page: 388

View: 6026

I. Untersuchungsgegenstand und Problematik "Indessen ist zu erkennen, daß trotz des reichlich hervorgebrachten Schrifttums zum Thema Extremismus elementare Aufgaben, deren Lösung eigentlich zu den allerer sten Schritten bei der wissenschaftlichen Bearbeitung des Gebietes hätten gehören 1 müssen, noch nicht gelöst waren." Diese Klage der Meinungsforscher Elisabeth Noelle-Neumann und Erp Ring, 1984 im Rahmen einer Untersuchung zum ,,Extremismus-Potential unter jungen Leuten in der Bundesrepublik Deutschland" vorgetragen, hat ihre volle Berechtigung. Sie betrifft die herrschende Unklameit und Verunsicherung im Hinblick auf jene theoretischen Grundlagen, die der empirischen Untersuchung dringend bedürfen, sollen sie nicht im "luftleeren Raum" operieren. Der höchst unbefriedigende Kenntnisstand wird durch nichts augenfälliger doku mentiert als durch die verwirrende Vielfalt der Extremismusbegriffe: Handelt es sich um einen heuristisch wertlosen Terminus aus dem Arsenal politischer 2 "Kampfbegriffe" , oder taugt er auch zur wissenschaftlichen Analyse? Ist er Ausfluß 3 juristischer Dogmatik , oder eignet er sich als terminologisches Werkzeug des Sozi alforschers? Lassen sich "linke" und "rechte" Phänomene unter dieser Sammelbe zeichnung sinnvoll zusammenfassen, oder verläuft die "eigentliche" Grenze zwi 4 schen "antidemokratischen" und "antikapitalistischen" Positionen? Wohnt dem Be griff ,Jediglich eine fallzentrierte, wertungsabhängige Strukturfestigkeit"5 inne, oder besitzt er eine Bedeutung, die die Grenzen politischer Räume und Epochen über schreitet? - Fragen, die einer zusammenhängenden Beantwortung harren.

Mein Leben, meine Freiheit

die Autobiographie

Author: Ayaan Hirsi Ali

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Muslim women

Page: 493

View: 3758

In ihrer Autobiografie erzählt die äEuropäerin des Jahres 2006ä, wie aus einem Flüchtling aus Afrika eine weltweit geachtete Freiheitskämpferin wurde und warum sie trotz aller Gefahren weitermacht.

Im Schatten des Schwertes

Mohammed und die Entstehung des arabischen Weltreichs

Author: Tom Holland

Publisher: N.A

ISBN: 9783608943801

Category: History

Page: 532

View: 1811

Einer von uns

Die Geschichte eines Massenmörders

Author: Åsne Seierstad

Publisher: Kein & Aber AG

ISBN: 3036993290

Category: Political Science

Page: 544

View: 6886

Wie konnte sich Anders Breivik, der im wohlhabenden Westen aufwuchs, zu einem perfiden Terroristen entwickeln? Åsne Seierstads ausgezeichnetes Buch ist gleichzeitig psychologische Studie und literarisches True Crime, gleichzeitig Würdigung der Opfer und eine messerscharfe Analyse einer Tat, die sich jederzeit und überall wiederholen könnte.