Redesigning America's Community Colleges

Author: Thomas R. Bailey,Shanna Smith Jaggars,Davis Jenkins

Publisher: Harvard University Press

ISBN: 0674368282

Category: Education

Page: 286

View: 5733

Community colleges enroll half of the nation’s undergraduates. Yet only 40 percent of entrants complete an undergraduate degree in six years. Redesigning America’s Community Colleges explains how two-year colleges can increase their students’ success rate quickly and at less cost, through a program of guided pathways to completion.

Promising and High-Impact Practices: Student Success Programs in the Community College Context

New Directions for Community Colleges, Number 175

Author: Gloria Crisp,Deryl K. Hatch

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1119319382

Category: Education

Page: 116

View: 587

With calls for community colleges to play a greater role in increasing college completion, promising or high-impact practices (HIPs) are receiving attention as means to foster persistence, degree completion, and other desired academic outcomes. These include learning communities, orientation, first-year seminars, and supplemental instruction, among many others. This volume explores the latest research on: how student success program research is conceptualized and operationalized, evidence for ways in which interventions foster positive student outcomes, critical inquiry of how students themselves experience them, and challenges and guidance regarding program design, implementation and evaluation. This is the 175th volume of this Jossey-Bass quarterly report series. Essential to the professional libraries of presidents, vice presidents, deans, and other leaders in today's open-door institutions, New Directions for Community Colleges provides expert guidance in meeting the challenges of their distinctive and expanding educational mission.

Practical Leadership in Community Colleges

Navigating Today's Challenges

Author: George R. Boggs,Christine J. McPhail

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1119095158

Category: Education

Page: 240

View: 9603

Anticipate, manage, and overcome the complex issues facing community colleges Practical Leadership in Community Colleges offers a path forward through the challenges community colleges face every day. Through field observations, reports, news coverage, and interviews with leaders and policy makers, this book digs deep into the issues confronting college leaders and provides clear direction for managing through the storm. With close examination of both emerging trends and perennial problems, the discussion delves into issues brought about by changing demographics, federal and state mandates, public demand, economic cycles, student unrest, employee groups, trustees, college supporters, and more to provide practical guidance toward optimal outcomes for all stakeholders. Written by former presidents, including a past president of the American Association of Community Colleges, this book provides expert guidance on anticipating and managing the critical issues that affect the entire institution. Both authors serve as consultants, executive coaches, and advisors to top leaders, higher education institutions, and leadership development programs throughout the United States. Community colleges are facing increasingly complex issues from both without and within. Some can be avoided, others only mitigated—but all must be managed, and college leaders must be fully prepared or risk failing the students and the community. This book provides real-world guidance for current and emerging leaders and trustees seeking more effective management methods, with practical insight and expert perspective. Tackle the college completion challenge and performance-based funding initiatives Manage through economic cycles, declining support, and calls for accountability Delve into the issues of privatization and employee unionization Execute strategies to align institutional goals and mission Manage organizational change and new ways of thinking that are essential in today's competitive environment Manage issues involving diversity, inclusiveness, and equity Prepare adequately for campus emergencies Community colleges are the heartbeat of the nation's higher education system, and bear the tremendous responsibility of serving the needs of a vast and varied student body. Every day may bring new issues, but effective management allows institutions to rise to the challenge rather than falter under pressure. Practical Leadership in Community Colleges goes beyond theory to provide the practical guidance leadership needs to more effectively lead institutions to achieve results and serve the students and the community.

Die Chancen unserer Kinder

Warum Charakter wichtiger ist als Intelligenz

Author: Paul Tough

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608105891

Category: Psychology

Page: 380

View: 6106

Ein zentraler Aspekt von Toughs Untersuchung sind die Zukunftschancen von Kindern aus der unteren Skala der Gesellschaft. Wenn wir die richtigen Eigenschaften fördern, kann die soziale Schere geschlossen werden. Psychologen, Neurowissenschaftler und Ökonomen, die sich mit der Frage von Erfolg und Persönlichkeit beschäftigen, belegen: Charaktereigenschaften wie Ausdauer, Optimismus, Neugier, Mut und Gewissenhaftigkeit sind ausschlaggebend für späteren Erfolg. Aber wie kann man diese Eigenschaften fördern? Und warum sind sie so sichere Vorhersagemerkmale? Tough zeigt am Beispiel einer Brennpunktschule, wie die Förderung benachteiligter Schüler gelingt. Dieses kluge und provokante Buch wird den Leser fesseln – und es wird unser Verständnis von Kindheit, Schule und Ausbildung verändern.

Die Federalist papers

Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406547546

Category: Constitutional history

Page: 583

View: 4342

Das Ende der Männer

und der Aufstieg der Frauen

Author: Hanna Rosin

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827076307

Category: Social Science

Page: 400

View: 7344

Ist die jahrtausendealte Herrschaft des Patriarchats am Ende? Noch nicht, sagt Hanna Rosin, doch die massiven Veränderungen der Berufswelt und des Bildungssystems haben eine Dynamik in Gang gesetzt, die das Verhältnis zwischen den Geschlechtern nachhaltig verändert. So scheinen viele Anforderungen der modernen Dienstleistungsgesellschaft – Flexibilität, soziale Intelligenz, Kommunikationsfähigkeit – eindeutig Frauen in die Hände zu spielen, während Männer oft von den Umwälzungen überfordert sind. Hanna Rosin zeigt – frei von ideologischen Prämissen –, wie sich heute das Leben von Männern und Frauen unterscheidet, wie sehr sich die Art und Weise geändert hat, wie heute gearbeitet, gelernt, zusammengelebt wird. Differenziert und mit vielen konkreten Beispielen gelingt es Rosin, die Chancen und Schattenseiten des »weiblichen Jahrhunderts« in den Blick zu nehmen. "Das Ende der Männer" ist keine feministische Streitschrift, keine Prophezeiung, sondern eine messerscharfe, weitsichtige Diagnose.

Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus

Author: Shoshana Zuboff

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593439638

Category: Political Science

Page: 727

View: 8893

Gegen den Big-Other-Kapitalismus ist Big Brother harmlos. Die Menschheit steht am Scheideweg, sagt die Harvard-Ökonomin Shoshana Zuboff. Bekommt die Politik die wachsende Macht der High-Tech-Giganten in den Griff? Oder überlassen wir uns der verborgenen Logik des Überwachungskapitalismus? Wie reagieren wir auf die neuen Methoden der Verhaltensauswertung und -manipulation, die unsere Autonomie bedrohen? Akzeptieren wir die neuen Formen sozialer Ungleichheit? Ist Widerstand ohnehin zwecklos? Zuboff bewertet die soziale, politische, ökonomische und technologische Bedeutung der großen Veränderung, die wir erleben. Sie zeichnet ein unmissverständliches Bild der neuen Märkte, auf denen Menschen nur noch Quelle eines kostenlosen Rohstoffs sind - Lieferanten von Verhaltensdaten. Noch haben wir es in der Hand, wie das nächste Kapitel des Kapitalismus aussehen wird. Meistern wir das Digitale oder sind wir seine Sklaven? Es ist unsere Entscheidung! Zuboffs Buch liefert eine neue Erzählung des Kapitalismus. An ihrer Deutung kommen kritische Geister nicht vorbei.

Das Wesen der Dinge und der Liebe

Roman

Author: Elizabeth Gilbert

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827076544

Category: Fiction

Page: 704

View: 9369

Am Ende ihres Lebens wird Alma auf ein großes Jahrhundert zurückblicken. Sie wird in die Aufbruchsphase Amerikas geboren, die Welt wird erforscht und erobert, Altes durch Neues abgelöst. Ihr umtriebiger Vater ist mit Pflanzenhandel reich geworden und der jungen Alma wird es an nichts fehlen, auch nicht an Bildung. Und so wächst sie zwischen den Pflanzen der prächtigen Gewächshäuser heran. Ihre ganze Leidenschaft gilt der Natur, und während ihrer Studien, die sie ihr ganzes Leben begleiten, gelingen ihr ähnlich revolutionäre Einsichten, wie sie dann Charles Darwin der Welt vorführen wird. Doch Alma selbst zweifelt an ihren Erkenntnissen. Gibt es eine wissenschaftliche Erklärung, warum sich der Mensch nach Liebe sehnt? Was ist Liebe überhaupt? Warum sind wir selbstlos und uneigennützig, wie ihre Adoptivschwester Prudence, die schon früh sich für die Befreiung der Sklaven einsetzt? Alma wird Antworten finden, ebenso wie die Liebe.

Entwicklung der Persönlichkeit

Psychotherapie aus der Sicht eines Therapeuten

Author: Carl R Rogers

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 360810674X

Category: Psychology

Page: 409

View: 5972

»In meinen Beziehungen zu Menschen habe ich herausgefunden, daß es auf lange Sicht nicht hilft, so zu tun, als wäre ich jemand, der ich nicht bin. - Ich habe es als höchst lohnend empfunden, einen anderen Menschen akzeptieren zu können.«

PISA 2003

der Bildungsstand der Jugendlichen in Deutschland - Ergebnisse des zweiten internationalen Vergleichs

Author: Manfred Prenzel,PISA-Konsortium Deutschland

Publisher: Waxmann Verlag Gmbh

ISBN: 9783830914556

Category: Academic achievement

Page: 416

View: 1541

Die Farbe Lila

Roman

Author: Alice Walker

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 9783404921331

Category: Fiction

Page: 272

View: 2981

Die Farbe Lila, das ist Celies Geschichte. Die Geschichte einer jungen Schwarzen, die von ihrem Vater jahrelang vergewaltigt und zu einer Ehe mit einem Mann gezwungen wurde, den sie nicht liebt. Aufgeschrieben in ihren verzweifelten Briefen an Gott. Die Farbe Lila hat Millionen Menschen zu Tränen gerührt. Es ist Alice Walkers bekanntestes und beliebtestes Buch, das von Steven Spielberg verfilmt und zu einem sensationellen Kinoerfolg wurde. Denn Die Farbe Lila erzählt, wie Celie es schafft, zu sich selbst zu finden, Stärke zu entwickeln und ihren eigenen Weg in ein neues Leben zu gehen.

Das Macht-Paradox

Wie wir Einfluss gewinnen - oder verlieren

Author: Dacher Keltner

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593399075

Category: Political Science

Page: 204

View: 1827

Macht haben, Mensch bleiben Es sind nicht die Ellenbogen, es ist unser Gemeinsinn, der uns Macht verleiht. Doch sobald wir Macht haben und ihren Verführungen erliegen, geht uns die soziale Kompetenz schnell wieder verloren. Wir alle sind Opfer dieses Macht-Paradoxes, sagt der renommierte Psychologe Dacher Keltner. In seinem neuen Buch zeigt er, dass Macht und auch Machtmissbrauch in jedem Winkel unseres sozialen Lebens vorkommen: - In der Arbeitswelt, - in der Familie, - innerhalb von Freundschaften und gesellschaftlichen Gruppen. Macht bestimmt das Leben aller Menschen. Und erst wenn wir einen Blick durch die Brille der Macht werfen, lässt sich dieses Paradox auflösen. Damit die Guten nicht nur an die Macht kommen, sondern empathisch bleiben und sie behalten. Keltners Buch ist eine revolutionäre neue positive Psychologie der Macht. Einer der bedeutendsten Psychologen Amerikas inspiriert uns dazu, auf eine neue Weise über Macht nachzudenken. Sein Buch hilft uns, uns selbst zu verstehen. "Dacher Keltner verändert die Vorstellungen darüber, wie Macht und wie Ungleichheit funktionieren. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis seine Ideen sich überall verbreiten. Und im Gegensatz zu anderen Psychologen, die ich kenne, ist er kein Spinner." Michael Lewis, Autor von "The Big Short"

13 Dinge, die mental starke Menschen NICHT tun

An alle, die sich heute besser fühlen möchten als gestern

Author: Amy Morin

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104032858

Category: Self-Help

Page: 256

View: 8633

Dieses Buch macht Sie stark! Und das sofort! Depression und Burnout sind für Amy Morin keine Fremdworte: Auf den Tag genau drei Jahre, nachdem sie ihre Mutter verloren hatte, starb ihr Mann ganz plötzlich an einem Herzinfarkt. Morin wurde mit nur 26 Jahren Witwe und musste selbst lernen, nach diesen schweren Schicksalsschlägen zu mentaler Stärke zu finden. Sie nutzte den Umbruch zum Neuanfang. Die Psychotherapeutin und Sozialpädagogin Amy Morin weiß: Wir alle sind nur so gut, wie unsere schlechtesten Angewohnheiten es zulassen. Sie sind wie eine schwere Last, sie behindern, ermüden und frustrieren. Sie halten uns davon ab, unser Potential voll auszunutzen, sie führen zu Depression und Burnout. Unsere mentale Stärke und Resilienz steigern wir, indem wir negative Verhaltens- und Denkmuster ablegen, wie z.B. in Selbstmitleid zu versinken, sofortige Erfolge zu erwarten oder das Alleinsein zu fürchten. Freuen wir uns stattdessen auf Veränderungen, besiegen wir unsere Ängste, werden wir glücklich und erfolgreich! Der erste Ratgeber mit einem ganz neuen Ansatz zur Verbesserung der mentalen Stärke und der Resilienz: mitreißend, effektiv und überzeugend!

Kampf der Kulturen

die Neugestaltung der Weltpolitik im 21. Jahrhundert

Author: Samuel P. Huntington

Publisher: N.A

ISBN: 9783877630112

Category: Civilization, Modern

Page: 580

View: 7577

Bildung auf einen Blick 2011: OECD-Indikatoren

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 3763948937

Category:

Page: 612

View: 9673

Die Ausgabe des Jahres 2011 von Bildung auf einen Blick – OECD-Indikatoren ermöglicht jedem Land, sein eigenes Bildungssystem im Vergleich zu anderen Ländern zu betrachten.

Licht aus dem Osten

Eine neue Geschichte der Welt

Author: Peter Frankopan

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644122814

Category: History

Page: 944

View: 5315

«‹Eine neue Geschichte der Welt› – dieses Buch verdient den Titel voll und ganz.» Peter Frankopan lehrt uns, die Geschichte neu zu sehen – indem er nicht Europa, sondern den Nahen und Mittleren Osten zum Ausgangspunkt macht. Hier entstanden die ersten Hochkulturen und alle drei monotheistischen Weltreligionen; ein Reichtum an Gütern, Kultur und Wissen, der das Alte Europa seit jeher sehnsüchtig nach Osten blicken ließ. Frankopan erzählt von Alexander dem Großen, der Babylon zur Hauptstadt seines neuen Weltreichs machen wollte; von Seide, Porzellan und Techniken wie der Papierherstellung, die über die Handelswege der Region Verbreitung fanden; vom Sklavenhandel mit der islamischen Welt, der Venedig im Mittelalter zum Aufstieg verhalf; von islamischen Gelehrten, die das antike Kulturerbe pflegten, lange bevor Europa die Renaissance erlebte; von der Erschließung der Rohstoffe im 19. Jahrhundert bis hin zum Nahostkonflikt. Schließlich erklärt Frankopan, warum sich die Weltpolitik noch heute in Staaten wie Syrien, Afghanistan und Irak entscheidet. Peter Frankopan schlägt einen weiten Bogen, und das nicht nur zeitlich: Er rückt zwei Welten zusammen, Orient und Okzident, die historisch viel enger miteinander verbunden sind, als wir glauben. Ein so fundiertes wie packend erzähltes Geschichtswerk, das wahrhaft die Augen öffnet.