Reinventing Organizations

Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit

Author: Frederic Laloux

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800649144

Category: Fiction

Page: 356

View: 9849

Bahnbrechend. Inspirierend. Eines der faszinierendsten Bücher zur Organisationsentwicklung des letzten Jahrzehnts. Dies ist ein sehr wichtiges Buch, bedeutsam in vielerlei Hinsicht: Sowohl angesichts der bahnbrechenden Forschungsergebnisse, Einsichten, Ratschläge und Empfehlungen, die es enthält, als auch aufgrund der genauso wichtigen Fragen und Herausforderungen, auf die es hinweist.“ Ken Wilber aus dem Nachwort „Die programmatische Aufforderung ‚Reinventing Organizations‘ mündet in einem Organisationsmodell, das Strukturen wie Praktiken nach neuartigen, evolutionär-integralen Prinzipien ausrichtet. Im Ergebnis steht die Erkenntnis, dass das Leben und Arbeiten in Organisationen, ebenso wie deren Leistungsbeiträge für die Gesellschaft, radikal zum Positiven verändert werden können. Aber hierzu muss nicht zuletzt die Führung eine fortgeschrittene Entwicklungsebene erreichen.“ Prof. Dr. Jürgen Weibler, Autor des Standardwerkes „Personalführung“ „Das Buch gibt Hoffnung und ganz konkrete Hilfe zur Lösung der Probleme, die wir an der Schwelle von der Postmoderne zu einem neuen Zeitalter erleben, in denen die traditionellen oder modernen Organisationsformen den Anforderungen und Bedürfnissen der Menschen nicht mehr gerecht werden.“ Eine Leserin auf Amazon.com Frederic Laloux hat mit Reinventing Organizations das Grundlagenbuch für die integrale Organisationsentwicklung verfasst. Die Breite sowie Tiefe seiner Analyse und Beschreibung – ganzheitlich, selbstorganisierend und sinnerfüllend operierender Unternehmen – ist einzigartig. Das erste Kapitel des Buches gibt einen Überblick über die historische Entwicklung von Organisationsparadigmen, bevor im zweiten Kapitel Strukturen, die Praxis und die Kultur von Organisationen, die ein erfüllendes und selbstbestimmtes Handeln der Menschen ermöglichen, anhand von ausgewählten Beispielen vorgestellt werden. Auf die Bedingungen, Hindernisse sowie Herausforderungen bei der Entwicklung dieser evolutionären Organisationen wird in Kapitel 3 eingegangen. Hier entwirft Frederic Laloux einen Leitfaden für den Weg hin zu einer ganzheitlich orientierten und sinnstiftenden Organisation. Frederic Laloux ist auch aufgrund dieses Buches ein mittlerweile gefragter Berater und Coach für Führungskräfte, die nach fundamental neuen Wegen der Organisation eines Unternehmens suchen. Er war Associate Partner bei McKinsey & Company und hält einen MBA vom INSEAD.

Reinventing Organizations

Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit

Author: Frederic Laloux

Publisher: N.A

ISBN: 9783800649136

Category:

Page: 356

View: 2040

Reinventing Organizations visuell

Ein illustrierter Leitfaden sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit

Author: Frederic Laloux

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800652862

Category: Fiction

Page: 171

View: 1576

Willkommen zu einem Gespräch über die Organisationen der Zukunft. Die ermutigende Botschaft von Reinventing Organizations ist bei vielen Lesern in der ganzen Welt auf Resonanz gestoßen. So konnte die Aufmerksamkeit von den Problemen im Management auf die neuen Möglichkeiten der Zusammenarbeit gelenkt werden, die sich heute zeigen. Dieser innovative Ansatz inspiriert tausende Organisationen – Unternehmen und gemeinnützige Initiativen, Schulen und Krankenhäuser – darin, sich zutiefst wirkungsvolleren, seelenvolleren und sinnvolleren Praktiken zuzuwenden. Reinventing Organizations hat viele Menschen erreicht, aber nicht jeder hat die Zeit, ein 360 Seiten dickes Managementbuch zu lesen. Diese illustrierte Ausgabe vermittelt deshalb die Kernideen des ausführlichen Buches und beschreibt lebendig und fesselnd viele der konkreten Geschichten. Es kann gut sein, dass es Ihnen schwerfallen wird, dieses Buch wieder aus den Händen zu legen, und Sie es in einem Zug durchlesen. Wir heißen Sie willkommen zum Gespräch über die Organisationen der Zukunft! „Eine stimulierende und inspirierende Lektüre!“ Robert Kegan, Harvard University „Ein bahnbrechendes Buch.“ Ken Wilber, Autor von Eine kurze Geschichte des Kosmos

Soziokratie, S3, Holakratie, Frederic Laloux' "Reinventing Organizations" und New Work

Ein Überblick über die gängigsten Ansätze zur Selbstorganisation und Partizipation. 2. überarbeitete und erweiterte Auflage

Author: Christian Rüther

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3752862653

Category: Business & Economics

Page: 380

View: 393

In diesem Buch werden die drei Ansätze "Soziokratie", "Holakratie" und Lalouxs "Reinventing Organizations" auf jeweils ca. 100 Seiten zusammengefasst und kritisch bewertet. Dieses Buch ist die aktualisierte und erweiterte Paperback-Ausgabe und kann auch gratis auf www.soziokratie.org heruntergeladen werden.

Reinventing Organizations

An Illustrated Invitation to Join the Conversation on Next-Stage Organizations

Author: Frédéric Laloux

Publisher: N.A

ISBN: 9782960133554

Category: Industries

Page: 172

View: 7788

The uplifting message of Reinventing Organizations has resonated with readers all over the world, and they have turned it, one conversation at a time, into a word-of-mouth phenomenon. The book has helped shift the conversation from what's broken with management today to what's possible. It is inspiring thousands of organizations--corporations and nonprofits, schools and hospitals--to adopt radically more powerful, soulful, and purposeful practices. The book resonates widely, but not everyone has time to devote to a dense 360-page management book. This illustrated version conveys the main ideas of the original book and shares many of its real-life stories in a lively, engaging way. Don't be surprised if you find it hard to put down and end up reading it almost in one sitting. Welcome to the conversation on next-stage organizations

Neue Managementkonzepte am Beispiel des Konzepts "Reinventing Organizations" von F. Laloux

Author: N.A

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668546622

Category: Business & Economics

Page: 22

View: 805

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit basiert auf folgender Forschungsfrage: Welche theoretischen Grundannahmen stehen hinter dem modernen Managementkonzept von F. Laloux und welche Bedeutung kann es in der Managementpraxis erlangen? Das Finalziel dieser Arbeit ist es, am Beispiel des neuen Managementkonzeptes Reinventing Organizations von F. Laloux die Kerninhalte anhand der Literatur herauszuarbeiten sowie die wissenschafts- und rahmentheoretischen Grundannahmen zu erläutern. Ferner soll analysiert werden, welche Bedeutung das Konzept in der Praxis erlangen kann und wie hoch die Bereitschaft des Managements zur Implementierung ist. Auf der untergeordneten Zielebene gilt es, die Faktoren zu bestimmen, wovon diese Bereitschaft abhängt. Eine Bewertung des Konzeptes Reinvesting Organizations soll die Beantwortung der Forschungsfrage schließlich ermöglichen. Zu Beginn wird in Kapitel 2 auf die Begrifflichkeiten der Organisation und des Managementkonzeptes eingegangen. Im Grundlagenteil des dritten Kapitels wird die theoretische Fundierung des Konzeptes nach F. Laloux dargestellt. Es werden zunächst die Kerninhalte erläutert, um einen Überblick des Konzeptes zu erhalten. Darauf folgt die Herausarbeitung der wissenschafts- und rahmentheoretischen Grundannahmen durch einen tieferen Einstieg in die literarischen Ausführungen des Autors. Die zahlreichen Faktoren werden im Analyseabschnitt im vierten Kapitel zunächst definiert. Anhand dieser wird daraufhin das Konzept bewertet. Ergänzt wird die Evaluation um einen weiteren Blickwinkel: Die Charakteristika der Generation Y. Hierfür werden die Eigenschaften der Generation Y zu den Kerninhalten des Konzeptes zugeordnet. Auf dieser Basis wird schließlich eine Einschätzung zur Bedeutung sowie zur Bereitschaft des Managements dieses Konzept in der Praxis zu implementieren, getroffen. Abschließend werden die wesentlichen Ergebnisse in Kapitel 5 zusammengefasst und kritisch beurteilt.

Reinventing Organization Development

New Approaches to Change in Organizations

Author: David L. Bradford,W. Warner Burke

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9780787981594

Category: Business & Economics

Page: 256

View: 8663

Praise for Reinventing Organization Development "A hard hitting yet hopeful look at a field concerned withrenewal that is in need of renewal itself. This book is full ofintelligent questions, provocative appraisals, and prescriptionsfor action that they serve." -Rosabeth Moss Kanter, chaired professor, Harvard Business School;author, Confidence: How?Winning Streaks and Losing Streaks Beginand End "Wise, invaluable advice that the field and its practitionersshould heed if the field of OD is to take its rightful place as anapplied behavioral science that can make a difference in theeconomic and human affairs of organizations." -Michael Beer, professor emeritus, Harvard Business School;chairman, Center for Organizational Fitness "Few disciplines in decline have subjected themselves to soprofound a self-evaluation. It should lead ?to a rejuvenation ofthe field. Whether or not it does, there is a great deal to learnhere about organizations and relevant professional practice." -Russell Ackoff, professor emeritus, Wharton School, University ofPennsylvania "Two of the leaders of the field of OD have collaborated topresent us with a compelling and controversial state of theart." -Len Schlesinger, vice chairman and chief operating officer,Limited Brands "The book challenges OD consultants to think broadly about theirorganizational roles and to assert their rightful place inorganizations." -Jean M. Bartunek, Robert A. and Evelyn J. Ferris Chair Professorof Organization Studies, Boston College

Das kollegial geführte Unternehmen

Ideen und Praktiken für die agile Organisation von morgen

Author: Bernd Oestereich,Claudia Schröder

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800652307

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 7393

„Gesellschaft und Wirtschaft befinden sich in einer großen Transformation. An die Stelle der ́Hierarchie-Denke ́ treten Netzstrukturen und die Prinzipien kollegial-selbstorganisierter Führung. Die Autoren, die selbst Unternehmer sind, schildern ihre grundsätzlich neuen und zukunftsorientierten Gedanken. Eine sehr anregende Lektüre!“ Prof. Dr. Götz E. Rehn, Gründer und Geschäftsführer von Alnatura „Mitarbeiter wählen ihren Chef, stellen neue Kollegen ein und legen ihr Gehalt gemeinsam fest. Was für viele abenteuerlich klingt ist in einigen Unternehmen schon Realität. Bernd Oestereich gab den Mitarbeitern in seinem Unternehmen mehr Macht, weil das wirtschaftlich sinnvoll ist.“ Catherine Hoffmann, Süddeutsche Zeitung, Wirtschaftsredaktion Als wir Mitte der 2000er-Jahre bemerkten, wie die traditionelle Organisations- und Führungspraxis in unserem eigenen Unternehmen immer weniger zu den Markterfordernissen und Mitarbeiterbedürfnissen passten, fehlten uns noch belastbare Vorbilder und Modelle für eine andere Praxis. Bevor deshalb Führung zum selbstverständlichen Teil der Arbeit eines jeden Kollegen werden konnte, mussten wir viel experimentieren, passende Theorien finden und zahlreiche eigene Praktiken und Prinzipien entwickeln. Wie tief wir alle von einem an exklusiven Führungskräften orientierten Organisationsdenken geprägt waren, wurde uns erst richtig bewusst, nachdem wir 2012 auf das Grundprinzip „Führungsarbeit statt Führungskräfte“ umstellten. Die Essenz unseres Erfahrungswissens aus verschiedenen eigenen, befreundeten und von uns beratenen Organisationen in diesem Buch mögen anderen helfen, nicht alles neu erfinden zu müssen. Dennoch braucht jeder Übergang seine Zeit. Nicht nur um die individuell passenden Praktiken zu finden, sondern vor allem auch, um neue Haltungen und Denkmodelle zu erkunden und einzuüben.

Holacracy

Ein revolutionäres Management-System für eine volatile Welt

Author: Brian J. Robertson

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800650886

Category: Business & Economics

Page: 205

View: 3791

Sie haben noch nichts von Holacracy gehört? Das wird sich ändern. Dieses Buch vom Begründer der Holakratie zeigt Ihnen, wie dieses revolutionäre neue System für die Führung von Unternehmen funktioniert und wie Sie es anwenden können. In der heutigen Geschäftswelt verändern sich die Bedingungen minütlich. Aber in den meisten Organisationen haben die Menschen, die am besten dafür qualifiziert sind, auf Veränderungen zu reagieren, nicht die Autorität dazu. Stattdessen werden sie gezwungen, Strategien zu folgen, die von Führungskräften in Stein gemeißelt wurden, wobei „Vorhersagen-und-Kontrollieren“ als Schlüssel zu effektivem Management verstanden wird. Holacracy macht jeden Menschen im Unter-nehmen zu einer Führungsperson, wodurch maximale Agilität und Flexibilität erreicht werden. Denken Sie, das hört sich wie Chaos an? Es ist genau das Gegenteil! Die Holakratie ist ein stark organisiertes System, das die Macht, Entscheidungen zu treffen, nach der Arbeit der Menschen (ihren Rollen) statt ihren Titeln (ihren Jobs) verteilt. Das Ergebnis ist: - effiziente Kommunikation, effektive Meetings, - weniger Bürokratie und Hindernisse sowie - klar verteilte Verantwortlichkeiten und Erwartungen. In diesem Buch zeigt Brian J. Robertson, was heute im Business as usual schiefläuft und gibt Ihnen die nötigen Mittel, um Ihre Organisation zu erneuern und Ihre Arbeit und die Art, wie sie erledigt wird, drama-tisch zu verbessern.

Agile Retrospektiven

Übungen und Praktiken, die die Motivation und Produktivität von Teams deutlich steigern

Author: Esther Derby,Diana Larsen

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800658569

Category: Business & Economics

Page: 139

View: 3160

 „Esther Derby und Diana Larsen haben das Standardwerk über agile Retrospektiven geschrieben. Sie müssen kein agiles Team sein, um aus diesem Buch einen Nutzen zu ziehen. Sie müssen sich nur verbessern wollen. Folgen Sie ihrem Rat und Ihre Teams werden erfolgreicher sein.“ Johanna Rothman, Autorin von Agile and Lean Program Management und Create Your Successful Agile Project Die Arbeit von Teams kann besser werden, wenn sie regelmäßig innehalten und sich fragen: „Was hat gut funktioniert, das wir nicht vergessen möchten? Was sollte anders gemacht werden?“ Retrospektiven ermöglichen genau das. Es ist ein besonderer Moment, in dem Fragen zur kontinuierlichen Verbesserung der Produktivität, der Team-Fähigkeiten bei der Zusammenarbeit und nicht zuletzt zur Verbesserung der Qualität bewegt werden. Neben diesem Nutzen bieten Retrospektiven einen Weg, um Handlungskompetenz und Freude in Teams zu steigern. Zwei der führenden Moderatorinnen der Softwarebranche haben aus ihrer jahrelangen Erfahrung eine zugängliche Referenz für Retrospektiven destilliert, die heute zum Standard gehört. Sie liefert eine solide Grundlage, um die Effizienz Ihrer Iterations-, Release- und Projektretrospektiven zu verbessern. Dazu gehören 30 Aktionen, die Ihnen in den fünf Phasen einer Retrospektive helfen, dem Team wirklich Fortschritte zu ermöglichen. Dieses Buch ist ein absolutes Muss für alle Teamleiter, Moderatoren und jeden, der daran interessiert ist, Verbesserungen voranzutreiben hinsichtlich der Art, wie Teams reflektieren, lernen und funktionieren. Die Autorinnen Esther Derby verfügt über die seltene Qualität, technische und Fragen des Managements und der Führung gleichermaßen verständlich zu bewegen. Sie ist bekannt für ihre Arbeit, Teams bei ihrer Entwicklung wirksam zu helfen, sodass sie ein neues Produktivitätsniveau erreichen, und gehört zu den weltweit führenden Experten für Retrospektiven. Diana Larsen unterstützt zusammen mit Führungskräften aus der Softwareentwicklung Teams bei der Entwicklung ihrer Projektleistungen.

Open Space Technology

ein Leitfaden für die Praxis

Author: Harrison Owen

Publisher: N.A

ISBN: 9783791031347

Category:

Page: 208

View: 9231

Gewohnte Bahnen verlassen. Open Space ist eine Methode der Großgruppenmoderation, die sehr gut geeignet ist, um neue Ideen zu entwickeln und selbstständiges Arbeiten zu fördern. Wie wird eine Open-Space-Konferenz vorbereitet? Was ist im Hinblick auf die Teilnehmer, den Ort und die Zeit der Veranstaltung zu beachten? Welche Hilfsmittel sind erforderlich? Das Buch zeigt Schritt für Schritt, worauf es in der Praxis ankommt. Die 2. Auflage wurde u. a. um neue technische Hilfsmittel, wie Videokonferenzen oder Web 2.0-Anwendungen, ergänzt.

Personalführung

Author: Jürgen Weibler

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800651726

Category: Business & Economics

Page: 765

View: 8140

Führung bewegt Menschen. Sie berührt jeden - Führende wie Geführte. "Dank seines Detailreichtums, seiner umfassenden Literaturrecherchen, seines stets brillanten Urteilsvermögens und nicht zuletzt aufgrund der enormen Vielschichtigkeit seiner Themenfelder hat Jürgen Weibler ein beeindruckendes Werk vorgelegt, das wohl als Referenzklasse der deutschsprachigen Führungsforschung gelten darf." Prof. Dr. Hugo Kehr, Lehrstuhl für Psychologie, TU München Die überarbeitete und erweiterte Neuauflage dieses Standardwerks stellt die Führungslehre in ihrer beeindruckenden Vielfalt vor, ordnet wie gewohnt ein und weist Wege für die Forschung und Praxis. Klassische Positionen finden weiterhin ihren Platz, doch wurde besonderer Wert auf aktuelle Fortschreibungen und Erweiterungen gelegt. So wurden u.a. die Führungstheorien, Führungsinstrumente, das Führungs-Controlling und die Prozessperspektive der Führung ausgebaut sowie Überlegungen zur Führungsethik weiter gefasst. Neu aufgenommen wurden Entwicklungen zu Neuroscience und Leadership, zur achtsamen Führung, zu Führung und Kunst sowie zu Führung und Kooperation. Erstmalig wird Augenmerk auf die Dynamik des realen Entscheidungsverhaltens von Führungskräften samt Verbesserungsmaßnahmen gelegt. Dieses und mehr macht die dritte Auflage von „Personalführung“ zu einer einzigartigen Auseinandersetzung mit allen relevanten, oftmals jedoch vernachlässigten Zugängen zum Leadership – theoretisch fundiert, empirisch gestu?tzt und nicht zuletzt Gestaltungsfragen im Blick haltend. Der Autor Jürgen Weibler ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität in Hagen. Er beschäftigt sich vor allem mit Fragen des Personalmanagements sowie der Organisation und gilt als einer "der renommiertesten deutschen Experten in Sachen Mitarbeiterführung" (WirtschaftsWoche Online). Auf www.leadership-insiders.de unterstützt Jürgen Weibler Führungspraktiker bei der Gestaltung erfolgreicher Führungsbeziehungen. "Dieses umfassende Werk ist für unsere Personalarbeit sehr wichtig. Um aus der Fülle der Inhalte drei herauszugreifen: Die Abschnitte zum Coaching, zur Selbstführung oder zu den Führungsgrundsätzen sind nicht nur gut in die Praxis übertragbar, sie bereichern ohne Frage die Diskussionen, die in den Unternehmen dazu gerade geführt werden." Dagmar Reinhold, Head of Total Rewards, LANXESS AG „Personalführung ist das deutschsprachige Standardwerk der Führung in Organisationen. Es zeichnet sich durch eine eindrückliche wissenschaftliche Fundierung bei stets guter Lesbarkeit aus. Neben den klassischen Grundlagen der Führungsliteratur werden neueste Entwicklungen, wie z.B. Digital Leadership in Theorie und Praxis, aufgegriffen und, wo angebracht, weitergedacht. Die vielfach fehlende oder mangelhafte ethische Fundierung der Führung ist mit einem eigenen Schwerpunkt vertreten. Prof. Dr. Michael Müller-Camen, Institut für Personalmanagement, Wirtschaftsuniversität Wien

Neue Managementkonzepte am Beispiel LaLoux. Definition und theoretische Fundierung

Author: Johanna Richter

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668660743

Category: Business & Economics

Page: 13

View: 9375

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,7, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist das Vorstellen und Analysieren des neuen Managementkonzepts von F. Laloux. Hierzu werden zunächst die drei Kerninhalte, auf denen das Konzept aufbaut, beschrieben. Die Durchbrüche des neuen Konzepts sieht F. Laoux in Selbst-Management, Ganzheitlichkeit und Sinnhaftigkeit. Diese Ausführung dient der wissenschafts- und rahmentheoretischen Einordnung, um die theoretische Fundierung des Konzepts zu prüfen. Anschließend werden die notwendigen Bedingungen untersucht, um eine Organisation nach diesen integral evolutionären Prinzipien, Strukturen und Praktiken aufzubauen. Schließlich folgt eine kritische Beurteilung der Praxistauglichkeit für heutige Unternehmen. Diese bestimmt die Bereitschaft des Managements dieses Konzept zu implementieren und zeigt die Bedeutung des neuen Managementkonzepts für die Praxis.

Komplexithoden

Clevere Wege zur (Wieder)Belebung von Unternehmen und Arbeit in Komplexität

Author: Niels Pfläging,Silke Hermann

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 3864147255

Category: Business & Economics

Page: 140

View: 2397

Zur Lösung komplexer Fragestellungen braucht es "Komplexithoden" – also Organisationswerkzeuge, die so lebendig sind wie heutige Märkte und heutige Arbeit. Dieses Buch stellt clevere, in unsere Zeit passende Vorgehensweisen für die Entwicklung von Unternehmen unter deren realen Bedingungen vor – jenseits von Gebrauchsanweisungen und Checklisten! Niels Pfläging und Silke Hermann präsentieren 33 Komplexithoden und 22 Komplexideen, mit deren Hilfe sich robuste Organisationen für turbulente Zeiten schaffen und erhalten lassen. Komplexithoden passen in jedes Unternehmen: Das macht diesen pfiffigen Band gleichermaßen interessant für die Belebung und Weiterentwicklung von Start-ups, Mittelständlern und Konzernen.

Business Culture Design

Gestalten Sie Ihre Unternehmenskultur mit der Culture Map

Author: Simon Sagmeister

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593505983

Category: Business & Economics

Page: 214

View: 3272

Kultur macht den Unterschied Kultur sichert die Überlebensfähigkeit Ihres Unternehmens. Sie dem Zufall zu überlassen wäre fahrlässig. Simon Sagmeister zeigt, wie Kultur entsteht, welchen Einfluss sie auf den Erfolg Ihres Unternehmens hat und wie Sie sie nutzen und gestalten. Visualisiert in einer Culture Map ist Ihr stärkster Wettbewerbsvorteil sichtbar und greifbar. Sieben Farben bilden die Werte Ihrer Organisation ab und fügen sich zu einem Kulturmuster. Anhand Ihrer Culture Map erkennen Sie sofort, wie Ihr Unternehmen tickt. Zahlreiche Beispiele internationaler Unternehmen verdeutlichen, wie Sie Ihre Kultur gezielt entwickeln können. So werden Sie zum aktiven Gestalter Ihres Unternehmenserfolgs.

Organisation für Komplexität

Wie Arbeit wieder lebendig wird - und Höchstleistung entsteht

Author: Niels Pfläging

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 386414681X

Category: Business & Economics

Page: 144

View: 7103

Wie können Organisationen mit wachsender Dynamik und Komplexität umgehen – und damit gleichzeitig lebendiger und erfolgreicher werden? Dieser Frage widmet sich Niels Pfläging in seinem Buch in einer völlig neuen Form. Konzentriert auf die wichtigsten Punkte und mit einfachen grafischen Mitteln zeigt er pointiert und praktisch, wie Unternehmensstrukturierung und -entwicklung heute funktionieren können. Die perfekte Lektüre für jeden, der herausfinden möchte, wie zeitgemäße Führung und tief greifende Transformation in allen Unternehmen Realität werden können. Ein Buch über Komplexität und Arbeit – und über den produktiven Umgang mit beidem. Eine Einführung in die Theorie und Praxis organisationaler Höchstleistung und ein Manifest für agile Unternehmensführung, die nie die Bodenhaftung verliert.

Agile Organisationen

Transformationen erfolgreich gestalten - Beispiele agiler Pioniere

Author: André Häusling

Publisher: Haufe-Lexware

ISBN: 3648105981

Category:

Page: 365

View: 9342

Wie gestalte ich als Unternehmen Transformationen? Wie erhöhe ich den agilen Reifegrad meiner Organisation? Wie gehen andere Unternehmen dabei vor? Wo liegen die Herausforderungen und Stolperfallen? Das TRAFO-Modell zur agilen Organisationsentwicklung von HR Pioneers liefert Ihnen die Grundlagen, mit denen Sie die Transformation in Ihrer Organisation initiieren und weiter bringen. Unternehmen - vom ehemaligen Start-up bis zum Grosskonzern - berichten aus erster Hand über ihren eigenen Weg in die Agilität, benennen zentrale Herausforderungen bei der Implementierung und schildern ihre Praxis-Erfahrungen. Inhalte: Das TRAFO-Modell mit den sechs Dimensionen der agilen Organisationsentwicklung: Strategie, Struktur, Prozess, Führung, HR-Instrumente, Kultur Die fünf Level auf dem Weg zu einer agilen Organisation Den Weg der agilen Transformation gestalten Beispiele von Unternehmen aus verschiedenen Branchen mit unterschiedlichen Grössen und Rahmenbedingungen Erfahrungsberichte für erfolgreiche agile Veränderungen aus erster Hand: 14 Praxisbeiträge von Unternehmen, u.a. TUI Group, Otto Group, Xing AG, 1&1 Internet SE, REWE digital GmbH sowie einigen der "Agile Stars" (Quelle: buch.ch).

Ganzheitliches Management

Eine mehrdimensionale Sichtweise integrierter Unternehmungsführung

Author: Claus Steinle

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322852466

Category: Business & Economics

Page: 912

View: 5665

Claus Steinle entwickelt zunächst anhand einer Heuristik in Form des Management-Kubus eine Basisvorstellung des ganzheitlichen Managements. Vor diesem Hintergrund werden unternehmungsbezogene Grundprinzipien sowie die Unternehmungspolitik ausführlich diskutiert. Eine Auffächerung in die Bereiche strategisches Management, Planung, Kontrolle, Controlling, Organisation, Personalführung sowie Änderung und Wandel ermöglicht eine umfassende, ganzheitlich geprägte Sichtweise. Von der Entwicklung unternehmerischen Denkens und Handelns bis hin zu Formen, Prozessen und Ergebnissen geplanter und evolutionärer Veränderung und zur vitalen Unternehmung werden systematisch Inhalte, Zusammenhänge und handlungswirksame Empfehlungen erarbeitet. Zu jedem Thema enthält das Lehrbuch eine Fülle von Praxisbeispielen und Gestaltungsempfehlungen.