K.

Author: Roberto Calasso

Publisher: N.A

ISBN: 9783446207592

Category:

Page: 334

View: 1083

Der Eckenknick

oder Wie die Bibliotheken sich an den Büchern versündigen

Author: Nicholson Baker

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644019517

Category: Literary Collections

Page: 496

View: 8813

Es begann damit, dass Nicholson Baker, erfolgreicher Autor von Romanen wie «Vox» und «Die Fermate», in der Zeitschrift «The New Yorker» einen Artikel darüber veröffentlichte, dass die Computerisierung der Kataloge einem Bibliotheksbesuch viel von seinem Charme und seiner Effizienz genommen habe. Dann erfuhr er, dass der Neubau der San Francisco Public Library zu klein geraten war für den vorhandenen Bestand und dass die Verwaltung daraufhin ein paar hunderttausend Bände auf eine Müllkippe bringen ließ – das Raumproblem war gelöst. Schließlich entdeckte er, dass die großen renommierten amerikanischen und englischen Bibliotheken ihre wertvollen Sammlungen von Tageszeitungen nach der Mikroverfilmung auflösen. Da fing er an, ernsthaft zu recherchieren. Und fand heraus, dass es eine Lobby vom Fortschrittswahn irregeleiteter und von Raumnot bedrängter Bibliothekare gibt, - die in die Welt gesetzt hat, auf säurehaltigem Papier Gedrucktes werde «zu Staub verfallen», - die Mikroverfilmungen herstellt, die fehlerhaft, benutzerunfreundlich und hässlich sind, - die nun als «scan gang» Bücher digitalisiert, obwohl weder Hardware noch Programme eine problemlose Archivierung zulassen, - die alle Warnungen der auf Bewahrung des Vorhandenen bedachten Kollegen in den Wind schlägt ... «‹Der Eckenknick› informiert, argumentiert und verliert dabei nie die Kraft eines ironischen Manifests, das in Amerika zu erregten Diskussionen Anlass gegeben hat ... Es liest sich wie ein gut recherchierter Krimi und ein brillanter Essay zugleich ... Bibliothekare sind auch als Mörder leise. Um festzustellen, ob gestorben werden muss, genügt es ihnen oft, eine Ecke einer Buch- oder Zeitungsseite einmal vorn, einmal zurück zu falten. Wenn die Seite bricht, dann ist die Zeitung, das Buch in Lebensgefahr.» Süddeutsche Zeitung

Vier Dubliner.

Wilde, Yeats, Joyce und Beckett.

Author: Richard Ellmann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: English literature

Page: 139

View: 7605

Die Berliner Altersstudie

Author: Karl Ulrich Mayer,Paul B Baltes

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: 9783050025742

Category: Philosophy

Page: 672

View: 7339

Gegenwart und Zukunft unserer Gesellschaft sind durch einen immer hoheren Anteil alter und sehr alter Menschen gepragt. Die Berliner Altersstudie ist weltweit einzigartig in der Breite des Spektrums der beteiligten Wissenschaften und der sowohl disziplinar als auch interdisziplinar bestimmten Untersuchungsgebiete, in dem Fokus auf das hohe Alter (70- bis uber 100jahrige) und in dem empirischen Bezug auf eine reprasentativ ausgewahlte Stadtbevolkerung. Der Band berichtet unter anderem uber geistige Leistungsfahigkeit, Personlichkeit und soziale Beziehungen im Alter, uber korperliche Gesundheit, medizinische Versorgung und zahnmedizinischen Status, uber psychische Erkrankungen wie Demenz und Depression, uber soziale und kulturelle Aktivitaten und die wirtschaftliche Situation, uber Alltagskompetenz, subjektives Wohlbefinden und Unterschiede zwischen Frauen und Mannern. Die Studie wurde im Rahmen der Arbeitsgruppe "Altern und gesellschaftliche Entwicklung" der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften durch gefuhrt. Die Autorinnen und Autoren arbeiten uberwiegend am Max-Planck-Institut fur Bildungsforschung, an der Freien Universitat Berlin und an der Humboldt-Universitat zu Berlin."

Beweise, daß es böse ist

Commissario Brunettis dreizehnter Fall

Author: Donna Leon

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257600739

Category: Fiction

Page: 336

View: 9431

Als die 83jährige Maria Grazia Battestini ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden wird, tragen nicht nur die Gondeln keine Trauer: Familie und Freunde gibt es keine, und die Nachbarn sind regelrecht erleichtert, als der Fernseher nicht mehr durch die Calli dröhnt. Nur Brunetti gibt keine Ruhe, bis er weiß, was sich hinter dem Tod der alten Frau verbirgt.

China nach der Kulturrevolution

Politik zwischen zwei Parteitagen

Author: Jürgen Domes,Marie-Luise Näth

Publisher: Wilhelm Fink Verlag, Munich

ISBN: N.A

Category: China

Page: 347

View: 2666

Wendepunkte

Schlüsselentscheidungen im Zweiten Weltkrieg

Author: Ian Kershaw

Publisher: DVA

ISBN: 3641128110

Category: History

Page: 736

View: 9454

Entscheidungen, die Geschichte machten Der Beginn des Zweiten Weltkriegs stellte die Regierungschefs der Welt vor lebenswichtige Entscheidungen. In London, Berlin, Washington, Rom, Moskau und Tokio mussten Politiker und Generäle weitreichende Beschlüsse fassen. Ian Kershaw nimmt zehn Entscheidungen, die für den Verlauf des Zweiten Weltkriegs von zentraler Bedeutung waren, in den Blick und macht deutlich, dass in diesem Kampf nichts vorherbestimmt war. Die Ereignisse, die den Beginn des Zweiten Weltkriegs markierten, versetzten weite Teile der Welt in eine Art Schockzustand. Plötzlich schien es keine Regeln mehr zu geben. Die Aggressoren kannten für ihr Tun keine Grenzen, für ihre Opfer aber zogen dunkle Zeiten herauf. Im Strudel dieser Ereignisse sah sich eine kleine Gruppe von Politikern mit zentralen Entscheidungen konfrontiert, die in dieser Auseinandersetzung Triumph oder Untergang bedeuten konnten. In seinem glänzend geschriebenen Buch »Wendepunkte« vermittelt der Historiker Ian Kershaw dem Leser einen einzigartigen Eindruck davon, wie groß der Entscheidungsspielraum der einzelnen Politiker tatsächlich war und welche Rolle ihre ganz individuelle Persönlichkeit spielte: Warum entschloss sich Churchill, nach der französischen Kapitulation weiterzukämpfen? Warum vertraute Stalin darauf, dass Hitler die UdSSR nicht überfallen würde? Und warum griffen die Japaner Pearl Harbor an? Diese und weitere Entscheidungen veränderten den Lauf der Welt. Die zehn wichtigsten Entscheidungen des Zweiten Weltkriegs und die Männer, die sie trafen.

Keine Angst vor Aggression

die Kunst der Selbstbehauptung

Author: George Robert Bach,Herb Goldberg

Publisher: N.A

ISBN: 9783596233144

Category: Aggression

Page: 243

View: 6729

Hitlers Wehrmacht 1935-1945

Author: Rolf-Dieter Müller

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486854704

Category: History

Page: 224

View: 3710

Die kurze Episode der "Wehrmacht" hat zu einer ungeheuren militärischen Kraftentfaltung des Deutschen Reiches geführt, zu überwältigenden Siegen und katastrophalen Niederlagen, zugleich zur Mitverantwortung für eine verbrecherische Kriegführung, wie sie in der deutschen Geschichte ohne Beispiel ist. Der Band bietet zunächst einen Überblick über die Wehrmacht im Dritten Reich, ihre Führungsprinzipien, Gliederung, Ausrüstung, Ausbildung und Fronterfahrung. Im zweiten Teil wird erkennbar, wie sich die militarisierte "Volksgemeinschaft" der Deutschen im Zweiten Weltkrieg unter dem Druck der totalen Mobilmachung veränderte. Der dritte Teil analysiert die militärische Kriegführung vom "Blitzkrieg" bis zum Untergang von Reich und Wehrmacht. Der Ausblick auf den Umgang mit diesem schwierigen Erbe in der Bundesrepublik zeigt, wie tief der Bruch in der deutschen Militärgeschichte gewesen ist.

Die Lebensquelle

Author: Shelomoh Ben-Yehudah Ibn-Gabirol

Publisher: Junghans

ISBN: N.A

Category: Ontology

Page: 180

View: 7248