Reproducing Race

An Ethnography of Pregnancy as a Site of Racialization

Author: Khiara Bridges

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 0520949447

Category: Social Science

Page: 306

View: 6600

Reproducing Race, an ethnography of pregnancy and birth at a large New York City public hospital, explores the role of race in the medical setting. Khiara M. Bridges investigates how race—commonly seen as biological in the medical world—is socially constructed among women dependent on the public healthcare system for prenatal care and childbirth. Bridges argues that race carries powerful material consequences for these women even when it is not explicitly named, showing how they are marginalized by the practices and assumptions of the clinic staff. Deftly weaving ethnographic evidence into broader discussions of Medicaid and racial disparities in infant and maternal mortality, Bridges shines new light on the politics of healthcare for the poor, demonstrating how the "medicalization" of social problems reproduces racial stereotypes and governs the bodies of poor women of color.

Reproducing Race

An Ethnography of Pregnancy as a Site of Racialization

Author: Khiara M. Bridges

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 0520268954

Category: Medical

Page: 293

View: 1356

Reproducing Race, an ethnography of pregnancy and birth at a large New York City public hospital. explores the role of race in the medical setting. Khira M. Bridges investiages how race- commonly seen as biological in the medical world- is socially constructed among women dependent on the public healthcare system for prenatal care and childbirth, and demonstrates how the "medicalization" of social problems reproduces racial stereotypes and governs the bodies of poor women of color.

The Poverty of Privacy Rights

Author: Khiara M. Bridges

Publisher: Stanford University Press

ISBN: 1503602303

Category: Law

Page: 296

View: 2417

The Poverty of Privacy Rights makes a simple, controversial argument: Poor mothers in America have been deprived of the right to privacy. The U.S. Constitution is supposed to bestow rights equally. Yet the poor are subject to invasions of privacy that can be perceived as gross demonstrations of governmental power without limits. Courts have routinely upheld the constitutionality of privacy invasions on the poor, and legal scholars typically understand marginalized populations to have "weak versions" of the privacy rights everyone else enjoys. Khiara M. Bridges investigates poor mothers' experiences with the state—both when they receive public assistance and when they do not. Presenting a holistic view of just how the state intervenes in all facets of poor mothers' privacy, Bridges shows how the Constitution has not been interpreted to bestow these women with family, informational, and reproductive privacy rights. Bridges seeks to turn popular thinking on its head: Poor mothers' lack of privacy is not a function of their reliance on government assistance—rather it is a function of their not bearing any privacy rights in the first place. Until we disrupt the cultural narratives that equate poverty with immorality, poor mothers will continue to be denied this right.

Gerechte Freiheit

Ein moralischer Kompass für eine komplexe Welt

Author: Philip Pettit

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518740989

Category: Philosophy

Page: 350

View: 2696

Was heißt Freiheit heute – jenseits einer auf persönliche Interessendurchsetzung zielenden neoliberalen Marktfreiheit? Können wir noch ein Freiheitsverständnis entwickeln, das uns moralische Orientierung in einer immer komplexer werdenden Welt bietet? Philip Pettit, einer der meistdiskutierten Philosophen der Gegenwart, entwickelt in seinem mitreißenden Buch einen Freiheitsbegriff, der die Idee eines nichtbeherrschten Lebens in sein Zentrum stellt. Freiheit heißt ihm zufolge: sein eigener Herr sein, allen auf Augenhöhe begegnen können und den Einfluss anderer Menschen nicht fürchten müssen. Das hat weitreichende soziale, ökonomische und politische Konsequenzen. Ein unverzichtbarer Kompass für die Navigation im 21. Jahrhundert.

Feminist Ethnography

Thinking through Methodologies, Challenges, and Possibilities

Author: Dána-Ain Davis,Christa Craven

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 0759122466

Category: Social Science

Page: 218

View: 2356

A timely “problem-based” approach to the history and application of feminist ethnography, this text features over 25 Essentials (excerpts from key texts) and 25 Spotlights (interviews with contemporary feminist ethnographers) and is guided by critical questions about feminist methods as well as debates and challenges in the field.

Maternal Death and Pregnancy-Related Morbidity Among Indigenous Women of Mexico and Central America

An Anthropological, Epidemiological, and Biomedical Approach

Author: David A. Schwartz

Publisher: Springer

ISBN: 3319715380

Category: Medical

Page: 790

View: 2120

This ambitious sourcebook surveys both the traditional basis for and the present state of indigenous women’s reproductive health in Mexico and Central America. Noted practitioners, specialists, and researchers take an interdisciplinary approach to analyze the multiple barriers for access and care to indigenous women that had been complicated by longstanding gender inequities, poverty, stigmatization, lack of education, war, obstetrical violence, and differences in language and customs, all of which contribute to unnecessary maternal morbidity and mortality. Emphasis is placed on indigenous cultures and folkways—from traditional midwives and birth attendants to indigenous botanical medication and traditional healing and spiritual practices—and how they may effectively coexist with modern biomedical care. Throughout these chapters, the main theme is clear: the rights of indigenous women to culturally respective reproductive health care and a successful pregnancy leading to the birth of healthy children. A sampling of the topics: Motherhood and modernization in a Yucatec village Maternal morbidity and mortality in Honduran Miskito communities Solitary birth and maternal mortality among the Rarámuri of Northern Mexico Maternal morbidity and mortality in the rural Trifino region of Guatemala The traditional Ngäbe-Buglé midwives of Panama Characterizations of maternal death among Mayan women in Yucatan, Mexico Unintended pregnancy, unsafe abortion, and unmet need in Guatemala Maternal Death and Pregnancy-Related Morbidity Among Indigenous Women of Mexico and Central America is designed for anthropologists and other social scientists, physicians, nurses and midwives, public health specialists, epidemiologists, global health workers, international aid organizations and NGOs, governmental agencies, administrators, policy-makers, and others involved in the planning and implementation of maternal and reproductive health care of indigenous women in Mexico and Central America, and possibly other geographical areas.

Guter Moslem, böser Moslem

Amerika und die Wurzeln des Terrors

Author: Mahmood Mamdani

Publisher: N.A

ISBN: 9783894014759

Category: Afghanistan

Page: 317

View: 9902

"Der in Uganda geborene Sohn indischer Einwanderer, heute Professor an der Columbia Universität in New York, schreibt über religiösen Fundamentalismus und seine politischen Auswirkungen. Er wendet sich gegen die Vorstellung vom "Clash of civilizations" zwischen dem Islam und dem Westen und schildert, wie die "Achse des Bösen" aus den von den US-Amerikanern geförderten antikommunistischen Stellvertreterkriegen nach der Niederlage in Vietnam entstand. In diesem Buch-protegiert von Edward Said-zeigt sich Mamdani als leidenschaftlicher Häretiker."

Consuming Race

Author: Ben Pitcher

Publisher: Routledge

ISBN: 1136238174

Category: Social Science

Page: 176

View: 7967

From the rise of Nordic noir to a taste for street food, from practices of natural gardening to the aesthetics of children's TV, contemporary culture is saturated with racial meanings. By consuming race we make sense of other groups and cultures, communicate our own identities, express our needs and desires, and discover new ways of thinking and being. This book explores how the meanings of race are made and remade in acts of creative consumption. Ranging across the terrain of popular culture, and finding race in some unusual and unexpected places, it offers fresh and innovative ways of thinking about the centrality of race to our lives. Consuming Race provides an accessible and highly readable overview of the latest research and a detailed reading of a diverse range of objects, sites and practices. It gives students of sociology, media and cultural studies the opportunity to make connections between academic debates and their own everyday practices of consumption.

Wrong: Wenn der Falsche der Richtige ist

Author: Jana Aston

Publisher: Plaisir d'Amour Verlag

ISBN: 3864952646

Category: Fiction

Page: 300

View: 9422

Wenn jemand ein Händchen dafür hat, sich den Falschen rauszupicken, dann bin ich es. Schwul? Weiberheld? Spieler? Muttersöhnchen? Alle zu mir! Zur Zeit bin ich in einen meiner Kunden aus dem Coffeeshop verknallt. Wenn ich auch nur daran denke, was seine schönen Hände mit meinem Körper anstellen könnten, wird mir jedes Mal ganz heiß! Aber das ist natürlich bloß eine harmlose Schwärmerei von mir. Ist ja nicht so, als würde ich Luke jemals außerhalb des Cafés treffen. Doch erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt, denn unsere Wege kreuzen sich an einem Ort, der meine wildesten Fantasien sprengt. Seine Hände sind plötzlich genau dort, wo ich sie mir gewünscht habe: zwischen meinen gespreizten Beinen. Die Sache ist mir so peinlich, dass ich Luke eigentlich nie mehr wiedersehen will, aber das Schicksal hat offenbar andere Pläne für uns: Als ich in eine Notlage gerate, wird er zum Retter in der Not und wir kommen uns näher. Was wäre, wenn der Falsche plötzlich der Richtige ist? Der New York Times Bestseller-Roman - übersetzt von der Erfolgsautorin Linda Mignani ("Federzirkel").

Geburt ohne Gewalt

Author: Frédérick Leboyer

Publisher: N.A

ISBN: 9783466343324

Category:

Page: 152

View: 764

Die Street Corner Society

die Sozialstruktur eines Italienerviertels

Author: William Foote Whyte

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110122596

Category: Gangs

Page: 386

View: 3277

Die Entstehung des Wohlstands

wie Evolution die Wirtschaft antreibt

Author: Eric D. Beinhocker

Publisher: MI Wirtschaftsbuch

ISBN: 9783636030863

Category:

Page: 592

View: 3592

Ausweichrouten der Reproduktion

Biomedizinische Mobilität und die Praxis der Eizellspende

Author: Sven Bergmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658059109

Category: Social Science

Page: 306

View: 3687

​Immer mehr Paare und Singles mit Kinderwunsch fahren für eine reproduktionsmedizinische Behandlung ins Ausland; dieses Phänomen wird oft als „Reproduktionstourismus“ bezeichnet. Doch im Mittelpunkt der ethnografischen Studie von Sven Bergmann stehen keine Urlaubsaktivitäten, sondern Ausweichpraktiken wie das Umgehen des Verbots der Eizellspende in Deutschland. Ausgangspunkt der Untersuchung sind zwei Infertilitätskliniken in Spanien und Tschechien. Mittels welcher Praktiken wird in diesen Kliniken Verwandtschaft hergestellt? Welche Rolle spielen Anonymität, Ähnlichkeit und Imagination, wenn Keimzellen (Sperma und Eizellen) oder Embryonen von unbekannten Dritten gespendet werden? Fragen wie diesen geht der Autor auf der Basis von teilnehmender Beobachtung und Interviews nach.

Unterdrückung und Befreiung

Herausgegeben von Peter Schreiner, Norbert Mette, Dirk Oesselmann, Dieter Kinkelbur in Kooperation mit Armin Bernhard

Author: Paulo Freire

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 9783830968030

Category: Education

Page: 140

View: 3924

Diese Sammlung von Schriften aus der Zeit von 1970 bis 1990 des brasilianischen Pädagogen Paulo Freire (1921-1997) gibt einen Einblick in die Grundlagen und Prinzipien seiner Bildungsarbeit auf der Basis der Pädagogik der Befreiung. In den ausgewählten Texten werden nicht nur pädagogische Probleme und inhaltlich-methodische Fragen der Bildungsarbeit thematisiert. Sie enthalten ebenso Analysen und Bewertungen von Politik, Kultur, Religion, Ethik und Veränderungsmöglichkeiten von Gesellschaft - eine Erweiterung, die sich gegen eine Vorstellung wendet, Pädagogik sei von Gesellschaft und Politik losgelöst zu behandeln. Scharfsinnig hat Freire u.a. die verheerenden Folgen des Neoliberalismus für Individuum und Gesellschaft analysiert und zum widerständigen Denken und Handeln ermuntert. Eine Auswahl repräsentativer alter und neuer Texte von Paulo Freire: Wer sie zur Hand nimmt, entdeckt rasch, dass uns dieser brasilianische Pädagoge nicht nur für die Theorie und Praxis unserer Erziehungsarbeit, sondern für unser Überleben Entscheidendes zu sagen hat. Prof. Dr. Ulrich Becker, Universität Hannover

Grenzregime II

Migration - Kontrolle - Wissen. Transnationale Perspektiven

Author: Lisa-Marie Heimeshoff,Sabine Hess,Stefanie Kron,Helen Schwenken,Miriam Trzeciak

Publisher: N.A

ISBN: 9783862414321

Category:

Page: 327

View: 9334

Postkoloniale Schweiz

Formen und Folgen eines Kolonialismus ohne Kolonien

Author: Patricia Purtschert,Barbara Lüthi,Francesca Falk

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839417996

Category: Political Science

Page: 422

View: 1465

In den neueren Diskussionen über den Kolonialismus wird vermehrt dem »Kolonialismus ohne Kolonien« Beachtung geschenkt: Auf welche Weise waren auch solche europäischen Länder involviert, die selbst nicht als Kolonialmacht aufgetreten sind? Und wie wirken sich diese Verstrickungen auf die postkoloniale Gegenwart aus? Der Band geht diesen Fragen am Beispiel der postkolonialen Schweiz nach und stößt damit auch die längst überfällige Rezeption der Postcolonial Studies in der Schweiz an. Mit Beiträgen von Christine Bischoff, Christof Dejung, Sara Elmer, Francesca Falk, Gaby Fierz, Alexander Honold, Rohit Jain, Franziska Jenni, Meral Kaya, Christian Koller, Konrad J. Kuhn, Barbara Lüthi, Martin Mühlheim, Patricia Purtschert, Bernhard C. Schär, Daniel Speich Chassé und einem Vorwort von Shalini Randeria.

Bürokratie

Die Utopie der Regeln

Author: David Graeber

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608109447

Category: Political Science

Page: 329

View: 7814

David Graeber, der bedeutendste Anthropologe unserer Zeit, entfaltet eine fulminante und längst überfällige Fundamentalkritik der globalen Bürokratie! Er erforscht die Ursprünge unserer Sehnsucht nach Regularien und entlarvt ihre Bedeutung als Mittel zur Ausübung von Gewalt. Wir alle hassen Bürokraten. Wir können es nicht fassen, dass wir einen Großteil unserer Lebenszeit damit verbringen müssen, Formulare auszufüllen. Doch zugleich nährt der Glaube an die Bürokratie unsere Hoffnung auf Effizienz, Transparenz und Gerechtigkeit. Gerade im digitalen Zeitalter wächst die Sehnsucht nach Ordnung und im gleichen Maße nimmt die Macht der Bürokratien über jeden Einzelnen von uns zu. Dabei machen sie unsere Gesellschaften keineswegs transparent und effizient, sondern dienen mittlerweile elitären Gruppeninteressen. Denn Kapitalismus und Bürokratie sind einen verhängnisvollen Pakt eingegangen und könnten die Welt in den Abgrund reißen.

Die Stadt Gottes

Roman

Author: Paulo Lins,Nicolai von Schweder-Schreiner

Publisher: N.A

ISBN: 9783866157996

Category:

Page: 461

View: 1620