Der Fehltritt des Gelehrten

die "Pest von Emmaus" und ihre theologischen Nachspiele

Author: Josef van Ess

Publisher: N.A

ISBN: 9783825312008

Category: Epidemics

Page: 453

View: 4265

Das Tor zur Sonne

Roman

Author: Ilyās Ḫūrī

Publisher: N.A

ISBN: 9783423135641

Category:

Page: 741

View: 6005

Orientalismus

Author: Edward W. Said

Publisher: N.A

ISBN: 9783100710086

Category: Europa - Orientbild - Kultur - Geschichte 1800-2000

Page: 459

View: 9709

Books in print supplement 1988-89

a mid-year updating service listing new books, price changes, and out of titles. Authors, Subjects

Author: [Anonymus AC00022804]

Publisher: N.A

ISBN: 9780835225519

Category: American literature

Page: N.A

View: 5584

Islamische Gelehrtenkultur in Nordindien

Entwicklungsgeschichte Und Tendenzen Am Beispiel Von Lucknow

Author: Jamal Malik

Publisher: BRILL

ISBN: 9789004107038

Category: History

Page: 609

View: 3608

This volume on Islamic scholarship provides new insights into the social and intellectual history of the complex learned culture in Muslim North India from the fifteenth to the twentieth centuries, by analyzing popular and pietist, traditionalist and reformist movements and institutions.

Subject Guide to Books in Print

An Index to the Publishers' Trade List Annual

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 4902

Überlieferung

Begriff u. Anspruch

Author: Josef Pieper

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Tradition

Page: 118

View: 4001

Das Leben Mohammeds, des arabischen Propheten

Nach dem Englischen des Washington Irving

Author: Washington Irving

Publisher: tredition

ISBN: 3842418825

Category: Fiction

Page: 272

View: 7607

Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veröffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Großteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhältlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bücher zu verlegen - und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Förderung der Kultur. Sie trägt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten.

Der Islam im europäischen Denken

Essays

Author: Albert Hourani

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105619526

Category: Literary Collections

Page: 264

View: 9139

Diese Essays des großen Orientalisten Albert Hourani, der mit seiner ›Geschichte der arabischen Völker‹ in Deutschland einen großen Erfolg feierte, dienen dem Verständnis zwischen Europa und den arabischen Ländern. Sie sind in der Zeit der Spannung zwischen dem Islam und dem Westen ein wichtiger Beitrag zur Aufklärung beider Seiten. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Der Islam

Geschichte, Gegenwart, Zukunft

Author: Hans Küng

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Religion

Page: 891

View: 6321

Seit über zwei Jahrzehnten sind die Weltreligionen zentrales Thema von Hans Küng. Mit seinen weltweit einflußreichen Büchern hat er Pionierarbeit für einen Dialog der Kulturen geleistet. In seinem neuen großen Werk bietet er eine profunde Gesamtdarstellung des Islam. Er entfaltet eine fundierte Religionsgeschichte, die über Ursprung, Vergangenheit und Gegenwart des islamischen Glaubens bis in seine mögliche Zukunft reicht. Er beschreibt die Paradigmenwechsel im Lauf der 1400jährigen Geschichte des Islams, zeichnet die unterschiedlichen Strömungen nach und sichtet die Positionen des Islam zu den drängenden Fragen der Gegenwart. Detailliert analysiert der Autor zunächst das Feind-, das Ideal- und ein Realbild des Islam und stellt diese in den Kontext der Geschichte Arabiens an der Peripherie der Großreiche. Dabei liegt sein besonderes Augenmerk auf dem Verhältnis zu den beiden anderen abrahamitischen Religionen. Sehr ausführlich werden Inhalt und Bedeutung des Korans dargestellt. Dabei erweist sich vor allem die Analyse der von ihm sehr anschaulich herausgearbeiteten zentralen Paradigmen als hilfreich, denen er die entsprechenden jüdischen und christlichen Glaubensprinzipien gegenüberstellt. Das Buch bietet eine umfassende Analyse der politischen, kulturellen und religiösen Bedeutung der zahlenmäßig größten Weltreligion neben dem Christentum und zeigt: Ohne einen Dialog mit dem Islam wird es weder einen dauerhaften Weltfrieden noch ein konfliktfreies Miteinander mit den Muslimen in Europa geben. Küng versteht sein Weltethos-Projekt als Gegenentwurf zu dem Paradigma eines Clash of Civilizations, dem er unterstellt ideologische Schützenhilfe dabei geleistet zu haben, "nach dem Ende des Kalten Krieges das Feindbild Kommunismus durch das Feindbild Islam zu ersetzen, weiterhin eine amerikanische Hochrüstung zu rechtfertigen und, gewollt oder ungewollt, eine günstige Atmosphäre für weitere Kriege zu schaffen"

Die Nachfolger der Exegeten

deutschsprachige Erforschung des Vorderen Orients in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Author: Ludmila Hanisch

Publisher: Otto Harrassowitz Verlag

ISBN: 9783447047586

Category: History

Page: 235

View: 6954

Zunachst aus theologischem Erkenntnisstreben heraus entwickelt, wird die deutschsprachige Orientforschung im Laufe des 19. Jahrhunderts Teil der neuzeitlichen Universitat. Das Buch zeigt, auf welche Weise die Disziplin auf der Folie sprach- und geisteswissenschaftlicher Pramissen, Methoden und Zielen an Kontur gewinnt.Die Blutezeit der Beschaftigung mit Vorderasien vor dem Ersten Weltkrieg erklart sich auf dem Hintergrund der kolonialen Ambitionen des Deutschen Kaiserreichs. Sie geht einher mit weiteren Differenzierungen, jedoch kaum mit Revisionen der Problemstellungen.Der Ruckzug in die Studierstube nach der ephemeren Kolonialperiode, die Einschrankungen wahrend der wirtschaftlichen Probleme in der Weimarer Republik, die Restriktionen wahrend des "Dritten Reichs" und die Anforderungen durch den Zweiten Weltkrieg werden mit Hilfe unveroffentlichter Materialen aus Archiven und Gelehrtennachlassen rekonstruiert und illustriert.Ein biographischer Anhang informiert uber die Personen, die den Vorderen Orient wahrend der ersten Halfte des 20. Jahrhunderts zu ihrem Spezialgebiet gemacht haben.

Reformiert euch!

Warum der Islam sich ändern muss

Author: Ayaan Hirsi Ali

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641174627

Category: Social Science

Page: 320

View: 1566

Das wichtigste Buch zur Islam-Debatte: Ayaan Hirsi Ali und ihr Plädoyer für eine Reformation des Islam Ihre eigene Biographie und intime Kenntnis der islamischen Gesellschaften und Kultur sowie ihre Forschungen machen Ayaan Hirsi Ali zu einer der wichtigsten Stimmen in der Debatte über den Islam. Ihr neues, von Optimismus getragenes Buch, an dem sie seit Jahren arbeitet, kommt im richtigen Moment: Es nimmt die Terroranschläge in Paris zum Ausgangspunkt, bietet fundierte Einordnung und Hintergründe, vor allem aber bezieht Hirsi Ali klar Stellung: gegen einen erstarrten Islam und dessen Tolerierung durch den Westen. Und für eine Reformation ihrer Religion durch die Muslime, die sie bereits auf dem Weg sieht.

Der Feigenkaktus

Author: Saḥar Ḫalīfa

Publisher: N.A

ISBN: 9783293202375

Category:

Page: 227

View: 7993

Syriaca

Author: Martin Tamcke

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783825858001

Category: Syrian Church

Page: 494

View: 1071

Gottes Staat als Republik

Author: Gudrun Krämer

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Islam and politics

Page: 362

View: 7541