Ruins

Author: Brian Dillon

Publisher: N.A

ISBN: 9780854881932

Category: Aesthetics

Page: 237

View: 4883

Ruins is one of a series documenting major themes and ideas in contemporary art.

Keine Posaunen vor Jericho

Die archäologische Wahrheit über die Bibel

Author: Israel Finkelstein,Neil Asher Silberman

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406655394

Category: Bibles

Page: 381

View: 6471

Bisher diente biblische Archäologie zum Beweis der Heiligen Schrift. Die beiden international renommierten Archäologen drehen den Spieß um und lassen die Ausgrabungen eine eigene Sprache sprechen. Ihr dramatisch neues, archäologisch fundiertes Bild von der Geschichte Israels zwingt zum Umdenken. Der Auszug aus Ägypten, die Einnahme Kanaans, das Großreich unter König David und der Tempelbau in Jerusalem unter König Salomon galten lange auch bei den kritischsten Wissenschaftlern als gesichert. Neueste Ausgrabungen, bisher nur Experten bekannt, zeigen ein ganz anderes Bild: " Den Auszug aus Ägypten gab es ebensowenig wie eine "Landnahme". " Jerusalem unter David und Salomon war ein größeres Dorf sicher ohne zentralen Tempel und großen Palast. " Der Monotheismus hat sich viel später entwickelt als bisher angenommen & Das klar und anschaulich geschriebene Buch ist in zwölf Kapitel gegliedert: Auf die Nacherzählung der biblischen Geschichte folgt jeweils die archäologische Spurensuche. Im nächsten Schritt rekonstruieren die Autoren (Israel Finkelstein ist der Direktor des israelischen Instituts Tel Aviv) den tatsächlichen historischen Ablauf, um abschließend zu fragen, wann und warum die Geschichte aufgeschrieben wurde.

Beautiful Terrible Ruins

Detroit and the Anxiety of Decline

Author: Dora Apel

Publisher: Rutgers University Press

ISBN: 0813574099

Category: Art

Page: 208

View: 2672

Once the manufacturing powerhouse of the nation, Detroit has become emblematic of failing cities everywhere—the paradigmatic city of ruins—and the epicenter of an explosive growth in images of urban decay. In Beautiful Terrible Ruins, art historian Dora Apel explores a wide array of these images, ranging from photography, advertising, and television, to documentaries, video games, and zombie and disaster films. Apel shows how Detroit has become pivotal to an expanding network of ruin imagery, imagery ultimately driven by a pervasive and growing cultural pessimism, a loss of faith in progress, and a deepening fear that worse times are coming. The images of Detroit’s decay speak to the overarching anxieties of our era: increasing poverty, declining wages and social services, inadequate health care, unemployment, homelessness, and ecological disaster—in short, the failure of capitalism. Apel reveals how, through the aesthetic distancing of representation, the haunted beauty and fascination of ruin imagery, embodied by Detroit’s abandoned downtown skyscrapers, empty urban spaces, decaying factories, and derelict neighborhoods help us to cope with our fears. But Apel warns that these images, while pleasurable, have little explanatory power, lulling us into seeing Detroit’s deterioration as either inevitable or the city’s own fault, and absolving the real agents of decline—corporate disinvestment and globalization. Beautiful Terrible Ruins helps us understand the ways that the pleasure and the horror of urban decay hold us in thrall.

The Dead City

Urban Ruins and the Spectacle of Decay

Author: Paul Dobraszczyk

Publisher: I.B.Tauris

ISBN: 1786722402

Category: Architecture

Page: 272

View: 2397

Cities are imagined not just as utopias, but also as ruins. In literature, film, art and popular culture, urban landscapes have been submerged by floods, razed by alien invaders, abandoned by fearful inhabitants and consumed in fire. The Dead City unearths meanings from such depictions of ruination and decay, looking at representations of both thriving cities and ones which are struggling, abandoned or simply in transition. It reveals that ruination presents a complex opportunity to envision new futures for a city, whether that is by rewriting its past or throwing off old assumptions and proposing radical change. Seen in a certain light, for example, urban ruin and decay are a challenge to capitalist narratives of unbounded progress. They can equally imply that power structures thought to be deeply ingrained are temporary, contingent and even fragile. Examining ruins in Chernobyl, Detroit, London, Manchester and Varosha, this book demonstrates that how we discuss and depict urban decline is intimately connected to the histories, economic forces, power structures and communities of a given city, as well as to conflicting visions for its future.

Sieben Tage in der Kunstwelt

Author: Sarah Thornton

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104001030

Category: Art

Page: 320

View: 1486

Was Robert Altmans Film »Prêt-à-Porter« für die Modewelt war, ist Sarah Thorntons Buch für die Welt des riesigen Boom-Marktes der Gegenwartskunst: Nach welchen Regeln funktioniert sie? Wer entscheidet, welcher Künstler einer der ganz großen (und ganz teuren) wird? Was treibt die Sammler, die Galeristen – und was bedeutet all das für die Kunst und die Künstler selbst? Mit dem Handwerkszeug einer Ethnologin erkundet Sarah Thornton diese einzigartige Welt aus Kreativität, Geschmack und Macht, aus Status, Hoffnung, Geld und Intrigen. Sie hat mit über 250 Insidern, Künstlern, Galeristen, Kritikern, Kuratoren und Sammlern gesprochen und ist als kritische Beobachterin für eine Zeit selbst Teil der Kunstwelt geworden. Ihr Buch schildert lebensprall und gespickt mit intelligentem Klatsch und Tratsch die Menschen und Instituitionen, die die Kunstgeschichte der Zukunft schreiben.

Das Lied des Achill

Roman

Author: Madeline Miller

Publisher: Piper Schicksalsvoll

ISBN: 3492982204

Category: Religion

Page: 384

View: 5466

Patroklos, ein in Ungnade gefallener Prinz im Knabenalter, wird ins Exil nach Phthia geschickt, wo er, als einer unter vielen, im Schatten des Königs Peleus und seines Sohnes Achill einsam und unbeachtet lebt, bis Achill sich eines Tages seiner annimmt. Die zaghafte Annährung entwickelt sich bald zu einer unerschütterlichen Freundschaft. Seite an Seite wachsen Achill und Patroklos zu jungen Männern heran, und bald erblüht eine zarte Liebe zwischen ihnen. Der Friede wird jedoch jäh zerstört, als Paris Helena aus Sparta entführt und sich die Männer Griechenlands zum Kampf gegen Troja versammeln. Verführt von der Prophezeiung seiner ruhmreichen Bestimmung, schließt sich Achill ihnen an. Patroklos, innerlich von Angst und Liebe zerrissen, folgt Achill in den zehn Jahre währenden Krieg, nicht ahnend, dass er das Schicksal seines geliebten Freundes in die Hände der Götter geben muss.

Ruin Memories

Materialities, Aesthetics and the Archaeology of the Recent Past

Author: Bjørnar Olsen,Þóra Pétursdóttir

Publisher: Routledge

ISBN: 1317695801

Category: Social Science

Page: 496

View: 5236

Since the nineteenth century, mass-production, consumerism and cycles of material replacement have accelerated; increasingly larger amounts of things are increasingly victimized rapidly and made redundant. At the same time, processes of destruction have immensely intensified, although largely overlooked when compared to the research and social significance devoted to consumption and production. The outcome is a ruin landscape of derelict factories, closed shopping malls, overgrown bunkers and redundant mining towns; a ghostly world of decaying modern debris normally omitted from academic concerns and conventional histories. The archaeology of the recent or contemporary past has grown fast during the last decade. This development has been concurrent with a broader popular, artistic and scholarly interest in modern ruins in general. Ruin Memories explores how the ruins of modernity are conceived and assigned cultural value in contemporary academic and public discourses, reassesses the cultural and historical value of modern ruins and suggests possible means for reaffirming their cultural and historic significance. Crucial for this reassessment is a concern with decay and ruination, and with the role things play in expressing the neglected, unsuccessful and ineffable. Abandonment and ruination is usually understood negatively through the tropes of loss and deprivation; things are degraded and humiliated while the information, knowledge and memory embedded in them become lost along the way. Without even ignoring its many negative and traumatizing aspects, a main question addressed in this book is whether ruination also can be seen as an act of disclosure. If ruination disturbs the routinized and ready-to-hand, to what extent can it also be seen as a recovery of memory as exposing meanings and presences that perhaps are only possible to grasp at second hand when no longer immersed in their withdrawn and useful reality? Anybody interested in the archaeology of the contemporary past will find Ruin Memories an essential guide to the very latest theoretical research in this emerging field of archaeological thought.

Who Needs Experts?

Counter-mapping Cultural Heritage

Author: Dr John Schofield

Publisher: Ashgate Publishing, Ltd.

ISBN: 1472401786

Category: Social Science

Page: 276

View: 5212

Taking the significant Faro Convention on the Value of Cultural Heritage for Society (Council of Europe 2005) as its starting point, this book presents pragmatic views on the rise of the local and the everyday within cultural heritage discourse. Bringing together a range of case studies within a broad geographic context, it examines ways in which authorised or 'expert' views of heritage can be challenged, and recognises how everyone has expertise in familiarity with their local environment. The book concludes that local agenda and everyday places matter, and examines how a realignment of heritage practice to accommodate such things could usefully contribute to more inclusive and socially relevant cultural agenda.

Gehen, ging, gegangen

Roman

Author: Jenny Erpenbeck

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641174058

Category: Fiction

Page: 352

View: 4546

Entdeckungsreise zu einer Welt, die zum Schweigen verurteilt, aber mitten unter uns ist Wie erträgt man das Vergehen der Zeit, wenn man zur Untätigkeit gezwungen ist? Wie geht man um mit dem Verlust derer, die man geliebt hat? Wer trägt das Erbe weiter? Richard, emeritierter Professor, kommt durch die zufällige Begegnung mit den Asylsuchenden auf dem Oranienplatz auf die Idee, die Antworten auf seine Fragen dort zu suchen, wo sonst niemand sie sucht: bei jenen jungen Flüchtlingen aus Afrika, die in Berlin gestrandet und seit Jahren zum Warten verurteilt sind. Und plötzlich schaut diese Welt ihn an, den Bewohner des alten Europas, und weiß womöglich besser als er selbst, wer er eigentlich ist. Jenny Erpenbeck erzählt auf ihre unnachahmliche Weise eine Geschichte vom Wegsehen und Hinsehen, von Tod und Krieg, vom ewigen Warten und von all dem, was unter der Oberfläche verborgen liegt.

Thomas Demand

Author: Stefan Berg,Thomas Demand,Kunstverein Freiburg

Publisher: N.A

ISBN: 9783922675327

Category: Photography, Artistic

Page: 48

View: 3695

Das Rote Buch

Author: Carl G. Jung

Publisher: N.A

ISBN: 9783843604673

Category:

Page: 372

View: 452

Vertraute Dinge, fremde Dinge

Essays

Author: Teju Cole

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446254323

Category: Fiction

Page: 432

View: 2399

Teju Cole betrachtet Kunst, wie er die Welt betrachtet: mit dem Blick eines unsystematischen Historikers, der zunächst beobachtet, beschreibt, das Offensichtliche betrachtet, um zum weniger Offensichtlichen vorzudringen, das darunter liegt. Seine Essays handeln vom Unterwegssein, von politischer Moral, von Rassismus und von dem, was ihn geistig nährt, ob Essays von Baldwin, Gedichte von Tranströmer oder neue Meister der Fotografie auf Instagram. Und immer wieder zieht er erhellende Verbindungen, von der konkreten Gegenwart zur Dichtung, von der Geschichte zur Kunst. "Vertraute Dinge, fremde Dinge" offenbart den Reichtum von Teju Coles Interessen, hier findet er zum poetischen Kern seines Denkens und Schreibens.

Munzinger Pascha

Roman

Author: Alex Capus

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423411619

Category: Fiction

Page: 224

View: 7497

Dies ist die wahre Geschichte von Werner Munzinger, der 1852 auszieht, um die Sklaverei in Afrika abzuschaffen, während sein Vater im heimatlichen Olten vom bürgerlichen Revolutionär zum Finanzminister avanciert. Als Händler und Forschungsreisender zieht Werner Munzinger nach Kairo und ans Rote Meer, macht sich auf in die unwegsamen Gebirge Abessiniens, den sagenumwobenen Nilquellen entgegen. Er heiratet und wird Bauer, verwickelt sich in Kriege und Intrigen, und gegen seinen Willen steigt er auf zu Reichtum, Macht und Ehre. Dies ist aber auch die Geschichte des Reporters Max Mohn aus Olten, der, unzufrieden mit seinem Leben in der Provinz, 150 Jahre später aufbricht, um die Spuren des Werner Munzinger Pascha im Wüstensand aufzuspüren.

Far vedere l'aria

Author: Claude Lichtenstein,Alfredo W. Häberli

Publisher: N.A

ISBN: 9783906700946

Category:

Page: 286

View: 3964

The Rest is Noise

Das 20. Jahrhundert hören

Author: Alex Ross

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492965326

Category: Music

Page: 704

View: 7312

Eine glänzende Erzählung lässt uns die Geschichte des 20. Jahrhunderts über seine Musik neu erleben. Alex Ross, Kritiker des »New Yorker«, bringt uns aus dem Wien und Graz am Vorabend des Ersten Weltkriegs ins Paris und Berlin der Goldenen Zwanzigerjahre, aus Hitler-Deutschland über Russland ins Amerika der Sechziger- und Siebzigerjahre. Er führt uns durch ein labyrinthisches Reich, von Jean Sibelius bis Lou Reed, von Gustav Mahler bis Björk. Und wir folgen dem Aufstieg der Massenkultur wie der Politik der Massen, den dramatischen Veränderungen durch neue Techniken genauso wie den Kriegen, Experimenten, Revolutionen und Aufständen der zurückliegenden 100 Jahre. »Eine unwiderstehliche Einladung, sich mit den großen Themen des 20. Jahrhunderts zu beschäftigen.« Fritz Stern

Luftkrieg und Literatur

mit einem Essay zu Alfred Andersch

Author: Winfried G. Sebald

Publisher: Fisher

ISBN: 9783596148639

Category: Bombing, Aerial

Page: 153

View: 6364

Eine provozierende These: Die deutsche Literatur hat vor dem Grauen des Luftkriegs versagt. Mit analytischer Schärfe und großem Materialreichtum markiert Sebald eine Wunde in der Nachkriegsliteratur, die bis heute nicht verheilt ist. Seine herausfordernde Untersuchung wird ergänzt durch einen Essay, mit dem Sebald auf die erregten Diskussionen antwortet.

Überleben der Glühwürmchen

Author: Georges Didi-Huberman

Publisher: N.A

ISBN: 9783770552252

Category: Italian literature

Page: 145

View: 6877

Der tägliche Stoiker

366 nachdenkliche Betrachtungen über Weisheit, Beharrlichkeit und Lebensstil

Author: Ryan Holiday,Stephen Hanselman

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3960920717

Category: Self-Help

Page: 432

View: 1973

Wie findet man das wahre Glück? Wie lässt sich Erfolg wirklich bemessen? Und wie geht man mit den Herausforderungen des Alltags wie Wut, Trauer und der Frage nach dem Sinn des Ganzen um? Was große Geister wie George Washington, Friedrich der Große, Weltklassesportler oder Top-Performer längst für sich entdeckt haben, liegt mit "Der tägliche Stoiker" erstmals gesammelt vor. New York Times-Bestsellerautor Ryan Holiday und Stephen Hanselman haben das Wissen der Stoiker in 366 zeitlose Lektionen verpackt und zeigen, dass die Philosophie des Stoizismus nicht nur zeitlos, sondern gerade für unsere hektische und unsichere Zeit ein Segen ist. Weisheit, Mut, Gerechtigkeitssinn und Selbstbeherrschung sowie Gelassenheit lassen sich erlernen und helfen uns, in der zunehmenden Komplexität unserer Welt zu bestehen. Die uralten Weisheiten der Stoiker, gesammelt und kommentiert, unterstützen bei diesen alltäglichen Herausforderungen.

Lernen von Las Vegas

zur Ikonographie und Architektursymbolik der Geschäftsstadt

Author: Robert Venturi,Denise Scott Brown,Steven Izenour

Publisher: Birkhauser

ISBN: 9783764363628

Category:

Page: 216

View: 2741

Ausgangspunkt fur diese Veroffentlichung, die sich schon lange zu einem Klassiker der Architekturtheorie entwickelt hat, war ein Seminar mit dem Titel -Learning from Las Vegas, or Form Analysis as Design Research- an der Fakultat fur Kunst und Architektur der Yale University 1968."

Das palmyrenische Teilreich

Author: Udo Hartmann

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515078009

Category: History

Page: 532

View: 3556

This highly detailed and annotated thesis examines the political history of Palmrya with particular attention paid to the turmoil and unrest of the 3rd century AD, a century which saw crises across the Roman Empire. Chapters examine the problematic evidence, relations with Syria and Persia, cities and towns, coins, kings and rulers. German text.