Saudi Arabia in Transition

Insights on Social, Political, Economic and Religious Change

Author: Bernard Haykel,Thomas Hegghammer,Stéphane Lacroix

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1316194191

Category: Political Science

Page: N.A

View: 6828

Making sense of Saudi Arabia is crucially important today. The kingdom's western province contains the heart of Islam, and it is the United States' closest Arab ally and the largest producer of oil in the world. However, the country is undergoing rapid change: its aged leadership is ceding power to a new generation, and its society, dominated by young people, is restive. Saudi Arabia has long remained closed to foreign scholars, with a select few academics allowed into the kingdom over the past decade. This book presents the fruits of their research as well as those of the most prominent Saudi academics in the field. This volume focuses on different sectors of Saudi society and examines how the changes of the past few decades have affected each. It reflects new insights and provides the most up-to-date research on the country's social, cultural, economic and political dynamics.

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310402247X

Category: Business & Economics

Page: 608

View: 8817

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Die Salafisten

Der Aufstand der Frommen, Saudi-Arabien und der Islam

Author: Rüdiger Lohlker

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 340670610X

Category: Religion

Page: 205

View: 4530

Die Salafisten predigen mit langen Bärten und Gewändern einen Islam der "Altvorderen" (salaf) und missionieren zugleich im Internet in jugendlicher Sprache. Rüdiger Lohlker erklärt, wo die Ursprünge dieser irritierenden Protestkultur liegen, welche unterschiedlichen Strömungen es gibt und wie mit saudischer Hilfe der Salafismus weltweit verbreitet wird. Sein wichtiges Buch öffnet die Augen für eine unterschätzte Gefahr. Der Salafismus gilt als Inbegriff eines gewaltbereiten politischen Islam. Die Vordenker des "Islamischen Staats" sind ebenso Salafisten wie die Kämpfer von al-Qaida oder die Wahhabiten in Saudi Arabien. Doch es wäre ein Fehler, den Salafismus nur unter "politische Ideologie" und "Terror" zu verbuchen. Rüdiger Lohlker zeigt, dass die Ursprünge der sunnitischen Frömmigkeitsbewegung in einem Islam liegen, der sich - ähnlich wie Luther und die Reformatoren - auf die Quellen des Glaubens besinnt. Er beschreibt, wie sich hiervon eine militante Strömung abgezweigt hat, die den gewaltsamen Dschihad predigt, weltweit aggressiv missioniert, andere islamische Traditionen bekämpft und ein islamisches Gemeinwesen wie in den Zeiten der ersten Kalifen schaffen will - dies alles mit tatkräftiger und finanzieller Unterstützung aus Saudi-Arabien.

Salman's Legacy

The Dilemmas of a New Era in Saudi Arabia

Author: Madawi Al-Rasheed

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190050152

Category: Political Science

Page: N.A

View: 6113

King Salman of Saudi Arabia began his rule in 2015 confronted with a series of unprecedented challenges. The dilemmas he has faced are new and significant, from leadership shuffles and falling oil prices to regional and international upheaval. Salman's Legacy interrogates this era and assesses its multiple social, political, regional and international challenges. Whether Salman's policies have saved the kingdom from serious upheaval is yet to be seen, but no doubt a new kingdom is emerging. This book offers historical and contemporary insights into the various problems that persist in haunting the Saudi state. Madawi Al-Rasheed brings together well-established historians and social scientists with deep knowledge of Saudi Arabia--its history, culture and contemporary politics--to reflect on Salman's kingdom. They trace both policy continuities and recent ruptures that have perplexed observers of Saudi Arabia. This lucid and nuanced analysis invites serious reflection on the Saudi leadership's capacity to withstand the recent challenges, especially those that came with the Arab uprisings. At stake is the future of a country that remains vital to regional stability, international security, and the global economy.

Factfulness

Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist

Author: Hans Rosling,Anna Rosling Rönnlund,Ola Rosling

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843717451

Category: Science

Page: 350

View: 4490

Es wird alles immer schlimmer, eine schreckliche Nachricht jagt die andere: Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer. Es gibt immer mehr Kriege, Gewaltverbrechen, Naturkatastrophen. Viele Menschen tragen solche beängstigenden Bilder im Kopf. Doch sie liegen damit grundfalsch. Unser Gehirn verführt uns zu einer dramatisierenden Weltsicht, die mitnichten der Realität entspricht, wie der geniale Statistiker und Wissenschaftler Hans Rosling erklärt. Wer das Buch gelesen hat, wird • ein sicheres, auf Fakten basierendes Gerüst besitzen, um die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist • die zehn gängigsten Arten von aufgebauschten Geschichten erkennen • bessere Entscheidungen treffen können • wahre Factfulness erreichen – jene offene, neugierige und entspannte Geisteshaltung, in der Sie nur noch Ansichten teilen und Urteile fällen, die auf soliden Fakten basieren

Die Israelis

Leben in einem außergewöhnlichen Land

Author: Donna Rosenthal

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406573842

Category:

Page: 409

View: 8917

Al-Qaida

Texte des Terrors

Author: Gilles Kepel

Publisher: N.A

ISBN: 9783492049122

Category: Islam and politics

Page: 515

View: 3793

Die Araber

Von der vorislamischen Zeit bis zur Gegenwart

Author: Heinz Halm

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406682855

Category: Social Science

Page: 144

View: 5337

Die Geschichte Arabiens ist mit der Geschichte des Islam untrennbar verbunden. Aus Arabien stammt der Prophet Mohammed, in den arabischen Städten Mekka und Medina liegen die wichtigsten religiösen Zentren der Muslime. Allerdings konnten die Araber beim Auftreten des Propheten schon auf anderthalb Jahrtausende ihrer Geschichte zurückblicken. Seit dem 9. Jahrhundert v. Chr. bestimmten sie die Geschichte des Vorderen Orients mit, um im 7. Jahrhundert n. Chr. zur Großmacht aufzusteigen und durch die Expansion des Kalifenreiches die Grenzen der arabischen Welt weit über den Vorderen Orient hinaus nach Nordafrika und Spanien, ja bis nach Frankreich hinein zu erweitern. Die Geschichte der Araber ist seitdem mit der der Europäer eng verknüpft. Die europäische Wissenschaft und Kunst des Mittelalters wäre ohne die glänzende Kultur der arabischen Reiche nicht denkbar. Erst in der Neuzeit wurde das Verhältnis von einer zunehmenden Hegemonie Europas geprägt, die bis heute die Beziehungen zwischen westlicher ud arabischer Welt belastet. Heinz Halm bietet in diesem Band eien kompakten und allgemein verständlichen Überblick über die Geschichte und Kultur der Araber von der Zeit ihrer ersten Erwähnung in den Inschriften der Assyrerkönige bis zu den jüngsten Entwickungen der arabischen Staaten in unserer Gegenwart.

Bildung auf einen Blick 2011: OECD-Indikatoren

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 3763948937

Category:

Page: 612

View: 4603

Die Ausgabe des Jahres 2011 von Bildung auf einen Blick – OECD-Indikatoren ermöglicht jedem Land, sein eigenes Bildungssystem im Vergleich zu anderen Ländern zu betrachten.

Marshall McLuhan

eine Biographie

Author: Douglas Coupland

Publisher: N.A

ISBN: 9783608503067

Category: Mass media specialists

Page: 221

View: 8005

Auf Sand gebaut

Saudi-Arabien - Ein problematischer Verbündeter

Author: Sebastian Sons

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843714282

Category: Political Science

Page: 288

View: 5761

Saudi-Arabien spielt eine Schlüsselrolle in den Konflikten des Nahen Ostens, doch über seine Gesellschaft, Wirtschaft oder religiöse Ausrichtung sowie über die Machtkämpfe seines Königshauses wissen wir kaum etwas. Der Wüstenstaat ist, so der Saudi-Arabien-Experte Sebastian Sons, eine »Black Box«. Diese will er mit seinem Buch öffnen. Neben der gründlichen Information über das Land, seine Bewohner und seine Herrscher geht es Sons vor allem darum, die Fehler des Westens gegenüber dem saudischen Königreich zu benennen, insbesondere die Nachsicht gegenüber der destabilisierenden Rolle der Saudis in der Region. Saudi-Arabien, einer der konservativsten Staaten der Welt, ist ein problematischer Verbündeter. Menschenrechte werden mit Füßen getreten, Regimekritiker ausgepeitscht, Frauen haben minimale Rechte. Radikale islamistische Bewegungen werden weltweit unterstützt. Der Konflikt mit dem Iran um die Vorherrschaft in der Region droht zu eskalieren. Doch der Westen drückt beide Augen zu, hofiert die Saudis und rüstet sie mit modernsten Waffen auf. Zur Lösung der Krisen im Nahen Osten bedarf es, so Sons, einer klaren Strategie gegenüber den saudischen Herrschern und eines Stopps der Waffenlieferungen.

Religion und Staat in Saudi-Arabien

die wahhabitischen Gelehrten 1902-1953

Author: Guido Walter Steinberg

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Church and state

Page: 689

View: 3966

Die Schiiten

Author: Heinz Halm

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406677177

Category: Religion

Page: 128

View: 8849

In Irak und Syrien mündet der Jahrhunderte alte Konflikt zwischen Schiiten und Sunniten, den größten Glaubensrichtungen im Islam, gerade in einen blutigen Religionskrieg. Wie kommt es zu dieser Zuspitzung, und wie kam es überhaupt zu der Spaltung des Islams? Heinz Halm beschreibt anschaulich die Glaubensvorstellungen der Schiiten und ihre mehr als 1300 Jahre alte religiöse Tradition. Von hier aus erklärt er den Zusammenhang zwischen der Religion der Schiiten und ihrem politischen Anspruch in der Gegenwart.

Politischer Islam

Religion und Politik in der arabischen Welt

Author: Nazih N. M. Ayubi

Publisher: N.A

ISBN: 9783451052798

Category: Arab countries

Page: 368

View: 1332

Vererbte Macht

Monarchien und Dynastien in der arabischen Welt

Author: Hartmut Fähndrich

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 9783593377339

Category: Arab countries

Page: 186

View: 5333