Second Read

Writers Look Back at Classic Works of Reportage

Author: James Marcus

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231159307

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 184

View: 2030

"[...] Distinguished journalists revisiting key works of reportage. The authors address such ongoing concerns as the conflict between narrative flair and accurate reporting, the legacy of New Journalism, the need for reporters to question their politicalassumptions, the limitations of participatory journalism, and the temptation to substitute 'truthiness' for hard, challenging fact. Second read embodies the diversity and dynamism of contemporary nonfiction while offering fresh perspectives on works by Norman Mailer, Tom Wolfe, Rachel Carson, and Gabriel Garcâia Mâarquez, among others. It also highlights pivotal moments and movements in journalism as well as the innovations of award-winning writers"--Back cover.

Beyond News

The Future of Journalism

Author: Mitchell Stephens

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231536291

Category: Business & Economics

Page: 192

View: 490

For a century and a half, journalists made a good business out of selling the latest news or selling ads next to that news. Now that news pours out of the Internet and our mobile devices—fast, abundant, and mostly free—that era is ending. Our best journalists, Mitchell Stephens argues, instead must offer original, challenging perspectives—not just slightly more thorough accounts of widely reported events. His book proposes a new standard: "wisdom journalism," an amalgam of the more rarified forms of reporting—exclusive, enterprising, investigative—and informed, insightful, interpretive, explanatory, even opinionated takes on current events. This book features an original, sometimes critical examination of contemporary journalism, both on- and offline, and it finds inspiration for a more ambitious and effective understanding of journalism in examples from twenty-first-century articles and blogs, as well as in a selection of outstanding twentieth-century journalism and Benjamin Franklin's eighteenth-century writings. Most attempts to deal with journalism's current crisis emphasize technology. Stephens emphasizes mindsets and the need to rethink what journalism has been and might become.

The Best Business Writing 2013

Author: Dean Starkman,Martha M. Hamilton,Ryan Chittum,Felix Salmon

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231535171

Category: Business & Economics

Page: 464

View: 1306

An anthology Malcolm Gladwell has called "riveting and indispensable," The Best Business Writing is a far-ranging survey of business's dynamic relationship with politics, culture, and life. This year's selections include John Markoff (New York Times) on innovations in robot technology and the decline of the factory worker; Evgeny Morozov (New Republic) on the questionable value of the popular TED conference series and the idea industry behind it; Paul Kiel (ProPublica) on the ripple effects of the ongoing foreclosure crisis; and the infamous op-ed by Greg Smith, published in the New York Times, announcing his break with Goldman Sachs over its trading practices and corrupt corporate ethos. Jessica Pressler (New York) delves into the personal and professional rivalry between Tory and Christopher Burch, former spouses now competing to dominate the fashion world. Peter Whoriskey (Washington Post) exposes the human cost of promoting pharmaceuticals off-label. Charles Duhigg and David Barboza (New York Times) investigate Apple's unethical labor practices in China. Max Abelson (Bloomberg) reports on Wall Street's amusing reaction to the diminishing annual bonus. Mina Kimes (Fortune) recounts the grisly story of a company's illegal testing—and misuse—of a medical device for profit, and Jeff Tietz (Rolling Stone) composes one of the most poignant and comprehensive portraits of the financial crisis's dissolution of the American middle class.

The Watchdog That Didn’t Bark

The Financial Crisis and the Disappearance of Investigative Journalism

Author: Dean Starkman

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231536283

Category: Business & Economics

Page: 368

View: 6544

In this sweeping, incisive post mortem, Dean Starkman exposes the critical shortcomings that softened coverage in the business press during the mortgage era and the years leading up to the financial collapse of 2008. He locates the roots of the problem in the origin of business news as a market messaging service for investors in the early twentieth century. This access-dependent strain of journalism was soon opposed by the grand, sweeping work of the muckrakers. Propelled by the innovations of Bernard Kilgore, the great postwar editor of the Wall Street Journal, these two genres merged when mainstream American news organizations institutionalized muckraking in the 1960s, creating a powerful guardian of the public interest. Yet as the mortgage era dawned, deep cultural and structural shifts—some unavoidable, some self-inflicted—eroded journalism's appetite for its role as watchdog. The result was a deafening silence about systemic corruption in the financial industry. Tragically, this silence grew only more profound as the mortgage madness reached its terrible apogee from 2004 through 2006. Starkman frames his analysis in a broad argument about journalism itself, dividing the profession into two competing approaches—access reporting and accountability reporting—which rely on entirely different sources and produce radically different representations of reality. As Starkman explains, access journalism came to dominate business reporting in the 1990s, a process he calls "CNBCization," and rather than examining risky, even corrupt, corporate behavior, mainstream reporters focused on profiling executives and informing investors. Starkman concludes with a critique of the digital-news ideology and corporate influence, which threaten to further undermine investigative reporting, and he shows how financial coverage, and journalism as a whole, can reclaim its bite.

Die Besessenen

Author: Elif Batuman

Publisher: Kein & Aber AG

ISBN: 3036991182

Category: Fiction

Page: 368

View: 8530

Warum bloß bleibt Hans Castorp in Thomas Manns Zauberberg sieben Jahre im Sanatorium, obwohl er selbst keine Tuberkulose hat? Natürlich geht es um die Liebe. Und um die Liebe dreht sich auch alles in »Die Besessenen«. Elif Batuman erzählt von ihrer großen Bewunderung für die klassischen russischen Autoren und tut dies auf eine so kluge und berührende Weise, dass man bald selbst vor Begeisterung sprüht. Dabei liest sie niemals, ohne nicht gleichzeitig mit einem Auge auf ihr Leben und die Menschen um sie herum zu schielen. Wie Don Quixote zieht sie aus, um in der Welt etwas über die Literatur zu erfahren und in den Büchern etwas über die Welt. Batuman schreibt dabei mit so viel schillernder Raffinesse, dass am Ende keine Literaturwissenschaft entsteht, sondern Literatur.

Eichmann in Jerusalem

Ein Bericht von der Banalität des Bösen

Author: Hannah Arendt

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492962580

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 448

View: 3504

Der ehemalige SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann gilt als einer der Hauptverantwortlichen für die »Endlösung« der Juden in Europa. Der Prozess gegen ihn fand 1961 in Jerusalem statt. Hannah Arendts Prozessbericht wurde von ihr 1964 als Buch publiziert und brachte eine Lawine ins Rollen: Es stieß bei seinem Erscheinen auf heftige Ablehnung in Israel, Deutschland und in den USA– und wurde zu einem Klassiker wie kaum ein anderes vergleichbares Werk zur Zeitgeschichte und ihrer Deutung.

... trotzdem Ja zum Leben sagen

Ein Psychologe erlebt das Konzentrationslager

Author: Viktor E. Frankl

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641059038

Category: Psychology

Page: 192

View: 2881

Mehrere Jahre musste der österreichische Psychologe Viktor E. Frankl in deutschen Konzentrationslagern verbringen. Doch trotz all des Leids, das er dort sah und erlebte, kam er zu dem Schluss, dass es selbst an Orten der größten Unmenschlichkeit möglich ist, einen Sinn im Leben zu sehen. Seine Erinnerungen, die er in diesem Buch festhielt und die über Jahrzehnte Millionen von Menschen bewegten, sollen weder Mitleid erregen noch Anklage erheben. Sie sollen Kraft zum Leben geben.

The Writer's Directory, 1998-2000

Author: Miranda H. Ferrara

Publisher: Saint James Press

ISBN: 9781558623286

Category: Authors, American

Page: 1836

View: 3133

Information on more than 17,500 living authors from English speaking countries.

Joe Goulds Geheimnis

Author: Joseph Mitchell

Publisher: N.A

ISBN: 9783462028898

Category:

Page: 191

View: 832

Gehen, ging, gegangen

Roman

Author: Jenny Erpenbeck

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641174058

Category: Fiction

Page: 352

View: 3239

Entdeckungsreise zu einer Welt, die zum Schweigen verurteilt, aber mitten unter uns ist Wie erträgt man das Vergehen der Zeit, wenn man zur Untätigkeit gezwungen ist? Wie geht man um mit dem Verlust derer, die man geliebt hat? Wer trägt das Erbe weiter? Richard, emeritierter Professor, kommt durch die zufällige Begegnung mit den Asylsuchenden auf dem Oranienplatz auf die Idee, die Antworten auf seine Fragen dort zu suchen, wo sonst niemand sie sucht: bei jenen jungen Flüchtlingen aus Afrika, die in Berlin gestrandet und seit Jahren zum Warten verurteilt sind. Und plötzlich schaut diese Welt ihn an, den Bewohner des alten Europas, und weiß womöglich besser als er selbst, wer er eigentlich ist. Jenny Erpenbeck erzählt auf ihre unnachahmliche Weise eine Geschichte vom Wegsehen und Hinsehen, von Tod und Krieg, vom ewigen Warten und von all dem, was unter der Oberfläche verborgen liegt.

Die Goldene Legende

Roman

Author: Nadeem Aslam

Publisher: DVA

ISBN: 3641203147

Category: Fiction

Page: 416

View: 4030

Wenn ein Leben nur in der Lüge möglich ist In dem Moment, als auf der Grand Trunk Road Schüsse zu hören sind, beginnt Nargis' Leben zu zerbrechen. Ihr Ehemann gelangt versehentlich ins Kreuzfeuer und stirbt, bevor sie ihm die Wahrheit über ihre Vergangenheit beichten kann. Schon seit Längerem fürchtet sie, dass diese bald ans Licht kommen wird: Ein Unbekannter verkündet regelmäßig Geheimnisse der Anwohner vom Minarett der örtlichen Moscheen und versetzt damit Muslime und Christen gleichermaßen in Angst. Als die Lautsprecher die verbotene Liaison ihres Nachbarn mit der Tochter des muslimischen Geistlichen aufdecken, sind die Einschläge so nah, dass Nargis handeln muss ... In der für ihn typischen leuchtenden Prosa erzählt Nadeem Aslam eine Geschichte über Fanatismus, Widerstandsvermögen und die Lügen, die manchmal nötig sind, um zu überleben. Ein mutiger, zeitgemäßer und schmerzlich schöner Roman, in dem sich Pakistans Vergangenheit und Gegenwart spiegeln.

Die Gutenberg-Elegien

Lesen im elektronischen Zeitalter

Author: Sven Birkerts

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105617051

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 320

View: 6880

Leidenschaftliche und melancholische essayistische Variationen über das Lesen, allen Bücherfreunden zum Trost, die sich den Verheißungen der schönen neuen Bildschirmwelt nicht restlos überlassen wollen. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Kinderstunde

Roman

Author: Laird Koenig,Peter L. Dixon

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105618147

Category: Fiction

Page: 218

View: 7845

Der Fernseher machte die Kleinen sanft und ruhig. Seine Scheinwelt ist ihre Wirklichkeit. Wehe dem, der sie daraus vertreiben will – sie wehren sich so perfekt, wie ihre Fernseh-Helden töten ... Die französische Ausgabe von ›Kinderstunde‹ erhielt den Grand prix de littérature policière und wurde mit Alain Delon verfilmt. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Tinkers

Roman

Author: Paul Harding

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641074916

Category: Fiction

Page: 192

View: 2656

Ein Roman voll poetischer Kraft und Zärtlichkeit Der Uhrmacher George Washington Crosby liegt, umgeben von seiner Familie, in seinem Haus in dem Städtchen Enon im Sterben. Paul Hardings Roman begleitet ihn durch seine letzten Tage, reist aber auch zurück durch die Zeit und spürt den Erinnerungen nach, beschwört die Landschaft von Maine herauf, Georges ärmliche Kindheit, das Leben seines Vaters Howard, der noch als »Tinker«, als Kesselflicker und fahrender Händler, mit dem Maultierkarren über Land zog.

Screwjack

stories

Author: Hunter S. Thompson

Publisher: N.A

ISBN: 9783936738155

Category:

Page: 58

View: 7787