Second Treatise of Government

Author: John Locke,C. B. Macpherson

Publisher: Hackett Publishing

ISBN: 9781603844963

Category: Political science

Page: 148

View: 7436

The Second Treatise is one of the most important political treatises ever written and one of the most far-reaching in its influence. In his provocative 15-page introduction to this edition, the late eminent political theorist C. B. Macpherson examines Locke's arguments for limited, conditional government, private property, and right of revolution and suggests reasons for the appeal of these arguments in Locke's time and since.

Die Politik

Author: Aristoteles,Christian Garve

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 9452

Der Gesellschaftsvertrag

Author: Jean-Jacques Rousseau

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849679365

Category: Philosophy

Page: 112

View: 5442

Der Gesellschaftsvertrag gilt als das Hauptwerk des Philosophen Jean-Jacques Rousseau. Es erschien erstmals 1762 in Amsterdam und wurde daraufhin in Frankreich, den Niederlanden, in Genf und Bern sofort verboten. Das Buch ist ein Schlüsselwerk der Aufklärungsphilosophie und ein großer Wegbereiter moderner Demokratie und Demokratietheorie.

Die Kunst des Krieges

Author: Sunzi

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426422085

Category: Self-Help

Page: 160

View: 4301

Sunzis Text ist nicht nur ein Klassiker der Kriegskunst, seine Weisheiten weisen zudem den Weg zum Sieg bei allen Schlachten und Konflikten, die wir führen. Sei es der gesellschaftliche Konflikt, der Kampf im Aufsichtsrat oder sogar der Kampf der Geschlechter – mit diesem Werk wird jeder Feind besiegt. Doch die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen.

Brief über Toleranz

Author: John Locke

Publisher: N.A

ISBN: 9783867636018

Category:

Page: 143

View: 7419

Das wahre Buch vom südlichen Blütenland

Author: Zhuang Zi

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843022208

Category: Philosophy

Page: 216

View: 887

Zhuang Zi: Das wahre Buch vom südlichen Blütenland Entstanden im 4. Jahrhundert v. Chr. Hier in der Übersetzung von Richard Wilhelm. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Dschuang Dsï: Das wahre Buch vom südlichen Blütenland. Übersetzt v. Richard Wilhelm, Düsseldorf/Köln: Eugen Diederichs Verlag, 1972. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Lu Chih, Zhuangzi träumt von einem Schmetterling, 16. Jahrhundert. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Locke: Political Writings

Author: John Locke,David Wootton

Publisher: Hackett Publishing

ISBN: 9780872206762

Category: Philosophy

Page: 478

View: 4590

John Locke's Second Treatise of Government' (c1681) is perhaps the key founding liberal text. A Letter Concerning Toleration', written in 1685 (a year when a Catholic monarch came to the throne of England and Louis XVI unleashed a reign of terror against Protestants in France), is a classic defence of religious freedom. Yet many of Locke's other writings -- not least the Constitutions of Carolina', which he helped draft -- are almost defiantly anti-liberal in outlook. This comprehensive collection brings together the main published works (excluding polemical attacks on other people's views) with the most important surviving evidence from among Locke's papers relating to his political philosophy. David Wootton's wide-ranging and scholarly Introduction sets the writings in the context of their time, examines Locke's developing ideas and unorthodox Christianity, and analyses his main arguments. The result is the first fully rounded picture of Locke's political thought in his own words.

Leviathan

Author: Thomas Hobbes

Publisher: Meiner, F

ISBN: 9783787316991

Category: Philosophy

Page: 674

View: 5306

Vom "Leviathan", einem der bedeutendsten theoretischen Werke über die Ursprünge und Grundlagen der Idee des Staates und der bürgerlichen Gesellschaft, liegt nun erstmalig eine deutschsprachige Ausgabe vor, die den Text der englischen Erstausgabe von 1651 vollständig und nach den allgemein anerkannten philologischen Kriterien textgetreu darbietet. Die Ausgabe enthält die umfangreichen Marginalien der Erstausgabe und ist quellenkritisch kommentiert. Mit einer Einführung, Chronologie, Literaturverzeichnis, Register und umfangreiche Anmerkungen.

On Liberty

Author: John Stuart Mill

Publisher: N.A

ISBN: 9783150185360

Category: Freiheit

Page: 350

View: 8845

Der Staat (illustriert)

Author: Platon

Publisher: Clap Publishing, LLC.

ISBN: 1635372755

Category:

Page: N.A

View: 6327

„Der Staat“ ist ein Werk des griechischen Philosophen Platon, in dem über die Gerechtigkeit und ihre mögliche Verwirklichung in einem idealen Staat diskutiert wird. An dem fiktiven, literarisch gestalteten Dialog beteiligen sich sieben Personen, darunter Platons Brüder Glaukon und Adeimantos und der Redner Thrasymachos. Platons Lehrer Sokrates ist die Hauptfigur. Weitere Anwesende hören lediglich zu.

Vorlesungen über die Philosophie der Weltgeschichte

Author: Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Publisher: N.A

ISBN: 9783737215213

Category:

Page: 214

View: 6202

Dieses Buch uber die Philosophie der Weltgeschichte von Georg Friedrich Hegel ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe von 1920. Der Vero Verlag ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Der Vero Verlag verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."

Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten

Author: Friedrich Nietzsche

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 374372152X

Category: Philosophy

Page: 92

View: 7560

Friedrich Nietzsche: Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten Vortragsreihe an der Universität Basel: 16.1.1872 (1. Vortrag), 6.2.1872 (2. Vortrag), 27.2.1872 (3. Vortrag), 5.3.1872 (4. Vortrag), 23.3.1872 (5. Vortrag). Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Die stumme Bruderschaft

Roman

Author: Julia Navarro

Publisher: Limes Verlag

ISBN: 3641089948

Category: Fiction

Page: N.A

View: 4312

Nach einem Brandanschlag auf den Turiner Dom wird eine Leiche geborgen – mit abgeschnittener Zunge. Die Ermittlungen führen Kommissar Valoni, die attraktive Archäologin Sofia Galloni und die spanische Journalistin Ana Jiménez zu dem heiligen Grabtuch Christi, das in der Kathedrale aufbewahrt wird, und zu zwei rivalisierenden Geheimbünden. Ihr Konflikt wurzelt tief in der Vergangenheit des Christentums – und noch heute schrecken diese Bruderschaften selbst vor Mord nicht zurück ...

Die Krise in der Wirtschaftstheorie

Author: K.J. Arrow,D. Bell,I. Kristol,P. Davidson,P.F. Drucker,E.J. Nell,H. Leibenstein,J.W. Dean,I.M. Kirzner,A.H. Meltzer,M.H. Willes,F. Hahn

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642617476

Category: Business & Economics

Page: 298

View: 2530

Grundsätze sozialer Gerechtigkeit

Author: David Miller

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 9783593381527

Category: Philosophy

Page: 382

View: 4235

Philosophische Theorien der Gerechtigkeit nehmen die Vielfalt alltäglicher Gerechtigkeitsurteile selten zur Kenntnis. Anders dagegen David Miller: Ausgehend von einer Analyse der Kontexte, in denen die in der Gesellschaft kursierenden Gerechtigkeitsvorstellungen entstehen, zeigt er deren Vielgestaltigkeit – und ihren philosophischen Gehalt. Er identifiziert drei Grundsätze, die allen Vorstellungen von sozialer Gerechtigkeit zugrunde liegen: Bedarf, Verdienst und Gleichheit. Seine zentrale These ist, dass mit den unterschiedlichen Formen menschlicher Beziehungen der jeweilige Stellenwert dieser Grundsätze variiert. Millers klar und unprätentiös geschriebenes Buch verdient es, in einem Atemzug mit den Werken von Rawls und Walzer genannt zu werden. Glanzstücke seiner Argumentation sind unter anderem seine Bemerkungen zur Rolle von Glück bei der Beurteilung von Leistungen für das Gerechtigkeitsempfinden.