Wie schreibe ich eine Seminar- oder Examensarbeit?

Author: Walter Krämer

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593400065

Category: Business & Economics

Page: 256

View: 2555

Spätestens beim Verfassen der ersten Seminararbeit stehen viele Studierende vor großen Schwierigkeiten. Denn noch immer hängt ein erfolgreiches Studium hauptsächlich von der Benotung schriftlicher Hausarbeiten ab. Wie schreibe ich eine Seminar- oder Examensarbeit? ist die erweiterte und aktualisierte Neuauflage eines Standardwerks zu allen Fragen der schriftlichen wissenschaftlichen Arbeit, das vor allem für Studierende der Sozial-, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften geeignet ist. Walter Krämer befasst sich in diesem Ratgeber mit allen Problemen, die beim Verfassen von Seminar- oder Examensarbeiten auftauchen: ° Wie wähle ich das richtige Thema aus? ° Wie organisiere ich meine Arbeit effektiv? ° Wie recherchiere ich mittels EDV? ° Was muss ich bei Gliederung und äußerer Form beachten? ° Worauf kommt es beim richtigen Zitieren an? ° Worauf muss ich bei der Niederschrift und der Endredaktion achten? Walter Krämers umfassendes Buch begleitet Studierende kompetent und verlässlich vom ersten Semester bis zum Examen. Autor: Walter Krämer, Autor des Bestsellers So lügt man mit Statistik, ist Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik an der Universität Dortmund. Neben zahlreichen weiteren Büchern ist im Campus Verlag von ihm auch das Buch Statistik verstehen (3. Aufl. 1998) erschienen.

Nachrichten aus dem Ludwigs-Seminare

einer Bildungsanstalt für protestantische Lehrerinnen

Author: Ludwigs-Seminar (Memmingen)

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 1531

Wissenschaftliches Arbeiten

Seminar- und Diplomarbeiten

Author: Axel Bänsch

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: 9783486273557

Category:

Page: 98

View: 5018

Aus der Betreuung und Begutachtung ungezahlter Seminararbeiten und von uber 500 Diplomarbeiten hat der Verfasser den Eindruck gewonnen: Fast alle Studierenden fuhlten sich bei der Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten zumindest unsicher. Sehr vielen mangelt es von Grund auf an den Kenntnissen, die Voraussetzung fur erfolgreiches wissenschaftliches Arbeiten sind. Das vorliegende kleine Werk bietet in konzentrierter Form umfassende Hilfestellung. Unerfahrene Studierende konnen die notwendigen Gesamtinformationen beziehen. Bei nur partieller Unsicherheit kann man sich uber das Inhalts- und Sachverzeichnis die entsprechenden klarenden Aussagen heraussuchen."

Motivation in einem Anti-Rauch-Seminar

Author: Lisa Sipos

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640768094

Category:

Page: 28

View: 4576

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Kognitive Psychologie, Note: 1,3, Johann Wolfgang Goethe-Universitat Frankfurt am Main, Veranstaltung: Lernmotivation aus psychologischer Sicht, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich hore auf zu Rauchen" - ist ein Entschluss, den sich viele Raucher schon mehrmals in ihrem Leben gesetzt haben. Doch in vielen Fallen, ist das Ziel des Nichtrauchens nicht erreicht worden. Das Abgewohnen des Tabakkonsums ist eine meist langwierige Angelegenheit, fur die es jede Menge Ausdauer und Motivation bedarf. Diese Ausarbeitung beschaftigt sich mit verschieden motivationsfordernden Faktoren, die anschliessend auf die Leistung des Entwohnens ubertragen werden sollen. Zunachst werden die Begriffe Motivation und Motiv erlautert, das Risikowahl-Modell von Atkinson vorgestellt, um den Moment der Motivierung zu verdeutlich, und auf Kausalattributionen von Erfolg bzw. Misserfolg und die Selbstbewertung eingegangen. Anschliessend wird das erweiterte Motivationsmodell von Heckhausen vorgestellt und Theorien zur Selbstwirksamkeit, zu Bezugsnormen der Leistungsbewertung, intrinsischer und extrinsischer Motivation, dem Flow-Erleben, der Selbstbestimmung und Zielen und Interessen. Anhand dieser Theorien werden Einheiten eines Anti-Rauch-Seminars vorgestellt, die helfen sollen, eine anhaltende Motivation zur Entwohnung aufrecht zu erhalten."

Seminartagebuch und Lernprozessentwicklung für ein Seminar im Sachunterricht

Author: Carola Willner

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640412133

Category:

Page: 68

View: 4974

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpadagogik), Note: 1,3, Leuphana Universitat Luneburg, Veranstaltung: Seminar: Unsere Erde fur Kinder, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich heisse Carola Willner und dieses ist ein Seminartagebuch, das ich aufgrund des von mir besuchten Seminares Unsere Erde fur Kinder" geschrieben habe. Ich mochte Grundschullehrerin fur Deutsch und Sachunterricht werden. Begleitend zu meiner Sachunterrichtsvorlesung in meinem ersten Semester fur den B.A. Lehren und Lernen an der Leuphana Universitat Luneburg besuchte ich also dieses Seminar, in dem wir uber unterschiedliche Bildungsprozesse im Sachunterricht gesprochen haben. In diesem Seminartagebuch halte ich meine Gedanken und Ideen fest, die mir vor, wahrend und nach den Seminarsitzungen kamen. Es geht in dieser Prufungsleistung darum, zu erkennen, dass ein Lernprozess wahrend des laufenden Semesters stattfand. Alle Eintrage sind unmittelbar nach dem Seminar entstanden und wurden deshalb inhaltlich nicht noch einmal uberarbeitet, da die an dem Tag aktuellen Ein-flusse wichtig fur die Bildung einer Meinung oder eines Standpunktes sind. Zu jeder Sitzung habe ich eine Reflexion geschrieben (durch einen Kasten erkenntlich ge-macht), die wiedergibt, was ich personlich aus dieser Sitzung mitgenommen habe, womit ich mich noch nach dem Seminar beschaftigt habe oder welche Fragen sich fur mich beim spateren Uberdenken noch ergaben. Im Anschluss an alle Sitzungen wird eine komplexe Seminarreflexion stehen, in der ich das ganze Seminar reflektiere und meinen Arbeitsprozess beschreibe. Des Weiteren werden zwei Texte aus unserem Reader diskutiert und bearbeitet, die sich mit den unterschiedlichen Themen des Seminars beschaftigen

In solo barbarico ...

Das Seminar für Alte Geschichte der Philipps-Universität Marburg von seinen Anfängen bis in die 1960er Jahre

Author: Volker Losemann,Kai Ruffing

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 3830984588

Category: History

Page: 328

View: 3710

Im Jahr 1872 wurde durch eine Verfügung des preußischen Ministers der geistlichen und Unterrichtsangelegenheiten die Alte Geschichte als eine eigene Abteilung des Historischen Seminars der Philipps-Universität konstituiert. Am Beispiel der Geschichte des Seminars bis zum Ende der 1960er Jahre werden die komplexen Wechselwirkungen zwischen Wissenschaft, Politik und Gesellschaft im Fach Alte Geschichte vor dem Hintergrund einer modernen Universitätsgeschichte untersucht. Hierzu wurde sowohl ein biografischer als auch ein strukturgeschichtlicher Zugang gewählt. Mit Beiträgen von Reinhold Bichler, Helmut Castritius, Alexander Demandt, Matthäus Heil, Hans Kloft, Christiane Kunst, Beat Näf, Leandro Polverini, Stefan Rebenich, Kai Ruffing, Helmuth Schneider, Barbara Stiewe, Katja Wannack, Josef Wiesehöfer und Eckhard Wirbelauer

Das Hector-Seminar

Ein wissenschaftlich evaluiertes Modell der Begabtenförderung im MINT-Bereich

Author: Kurt A. Heller

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3643102348

Category:

Page: 384

View: 6388

500 Jahre Tübinger Rhetorik, 30 Jahre Rhetorisches Seminar

Katalog zur Ausstellung im Bonatzbau der Universitätsbibliothek Tübingen vom 12. Mai bis 31. Juli 1997

Author: Hagen Schick

Publisher: Seminar Fur Allgemeine Rhetorik

ISBN: N.A

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 198

View: 2679

Das Seminar

Gespräche zu Kunst und Subkultur in Frankfurt

Author: Stefan Beck

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3848274701

Category: Art

Page: 112

View: 8509

Das Seminar. Kaffeehausrunde im Café Karin, Frankfurt 1996. Gespräche zu Kunst und Subkultur in Frankfurt. Dokumentation von 13 Sitzungen, sowie weiterführende Materialien zur Arbeit des Seminars.

Das Seminar

Wirksamer vortragen u. lebendige Seminare

Author: Josef Wimmer,Walter Buchacher

Publisher: Linde Verlag GmbH

ISBN: 3709400090

Category: Business & Economics

Page: 172

View: 6561

Der GAULT MILLAU der Seminarküche Seminarleiter und Vortragende fragen sich oft: Wie bringe ich meine Themen gut hinüber? Hier finden Sie ein "Train the Trainer"-Seminar in Bild und Text, das Sie 1:1 übernehmen können: Anfänge gestalten, Auftreten als Vortragender, Vorträge wirksam aufbauen, Medien einsetzen, Botschaften ins Bild bringen, Seminare abwechslungsreich rhythmisieren, dazu jede Menge aktivierende Methoden, Moderation von Workshops, Rollenspiel und eine Vielzahl von Hilfen unter dem Motto: „Was tue ich, wenn ich Probleme lösen muss?“ Jedes Thema wird in Doppelseiten dargestellt: links der Text mit der Theorie und rechts die Praxis in Form eines Bildes (Fotos von Visualisierungen auf Flipchart oder Pinnwand).

Das Selbstcoaching-Seminar

Ich nehme meine Zukunft selbst in die Hand

Author: Josef Wimmer,Walter Buchacher

Publisher: Linde Verlag GmbH

ISBN: 3709401313

Category: Self-Help

Page: 200

View: 1312

Schritt für Schritt die eigenen Ziele erreichen Warum gelingt es manchen Menschen, sich beruflich weiterzuentwickeln und Freizeit und Privatleben Glück bringend und zufriedenstellend zu gestalten? Eine der Antworten lautet: Erfolgreiche Menschen setzen sich längerfristige Ziele und nützen die Chancen, die das Leben ihnen bietet, um sie zu erreichen. Die Coaches Walter Buchacher und Josef Wimmer stellen ihre in langjähriger Praxis erprobte Trainingsmethode vor und zeigen, wie es Menschen gelingt, ihre persönlichen Ziele zu identifizieren und diese Schritt für Schritt umzusetzen. Leser und Leserinnen des „Selbstcoaching-Seminars“ lernen, auf ihre Stärken zu bauen und ihre Ressourcen optimal einzusetzen. Sie erfahren, wie sie Freude und Energie im Beruf entwickeln und sich selbst motivieren, wie sie die richtigen Prioritäten setzen und Stress und Burnout vermeiden. Es lohnt sich, Erfolg und Lebensglück nicht dem Zufall zu überlassen.

Seminar

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322930440

Category: Business & Economics

Page: 367

View: 7422

Das j?disch-theologische Seminar Fr?nckelsche Stiftung zu Breslau

Author: Breslau,Poland. J?disch-Theologisches Seminar

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5872968299

Category: History

Page: N.A

View: 8345

Das j?disch-theologische Seminar Fr?nckelsche Stiftung zu Breslau. Am Tage seines f?nfundzwanzigj?hrigen Bestehens, den 10. August 1879, hrsg. im Auftrage des Curatoriums der Commerzienrath Fr?nckelschen Stiftungen.

Heideggers Schelling-Seminar (1927/28)

die Protokolle von Martin Heideggers Seminar zu Schellings "Freiheitsschrift" (1927/28) und die Akten des Internationalen Schelling-Tags 2006 ; Lektüren F.W.J. Schellings I

Author: Lore Hühn,Jörg Jantzen

Publisher: frommann-holzboog Verlag

ISBN: 3772824641

Category: Freiburg (Breisgau, 2006)

Page: 481

View: 1590

Dieser Band enthält die wichtigsten Dokumente von Martin Heideggers Marburger Auseinandersetzung mit F. W. J. Schelling. Die Protokolle eines Seminars, das Heidegger zu Schellings Freiheitsschrift im WS 1927/28 gehalten hat, stammen aus der Feder seiner Marburger Schüler Walter Bröcker, Gerhard Krüger, Käte Oltmanns, Hans Jonas u.a. Dieses Protokollheft wird erstmals der Forschung zugänglich gemacht. Darüber hinaus finden sich neben einer ausführlichen Bibliographie zu Heideggers Auseinandersetzung mit Schelling die Vorträge, die 2006 auf dem Internationalen Schelling-Tag in Freiburg im Breisgau (" Schelling-Heidegger") gehalten wurden. Zu Wort kommen: Günter Figal, Markus Gabriel, Jens Halfwassen, Lore Hühn, Jörg Jantzen, Sebastian Kaufmann, Dietmar Köhler, Arturo Leyte Coello, Dennis J. Schmidt und Sebastian Schwenzfeuer