Sheaves on Manifolds

With a Short History. «Les débuts de la théorie des faisceaux». By Christian Houzel

Author: Masaki Kashiwara,Pierre Schapira

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3662026619

Category: Mathematics

Page: 512

View: 7022

Sheaf Theory is modern, active field of mathematics at the intersection of algebraic topology, algebraic geometry and partial differential equations. This volume offers a comprehensive and self-contained treatment of Sheaf Theory from the basis up, with emphasis on the microlocal point of view. From the reviews: "Clearly and precisely written, and contains many interesting ideas: it describes a whole, largely new branch of mathematics." –Bulletin of the L.M.S.

Weil Conjectures, Perverse Sheaves and l’adic Fourier Transform

Author: Reinhardt Kiehl,Rainer Weissauer

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3662045761

Category: Mathematics

Page: 375

View: 2569

The authors describe the important generalization of the original Weil conjectures, as given by P. Deligne in his fundamental paper "La conjecture de Weil II". The authors follow the important and beautiful methods of Laumon and Brylinski which lead to a simplification of Deligne's theory. Deligne's work is closely related to the sheaf theoretic theory of perverse sheaves. In this framework Deligne's results on global weights and his notion of purity of complexes obtain a satisfactory and final form. Therefore the authors include the complete theory of middle perverse sheaves. In this part, the l-adic Fourier transform is introduced as a technique providing natural and simple proofs. To round things off, there are three chapters with significant applications of these theories.

Slenderness

Author: Radoslav Dimitric

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 110847442X

Category: Mathematics

Page: 323

View: 4348

A leading expert presents a unified concept of slenderness in Abelian categories, with numerous open problems and exercises.

Vorlesungen über Geometrie der Algebren

Geometrien von Möbius, Laguerre-Lie, Minkowski in einheitlicher und grundlagengeometrischer Behandlung

Author: Walter Benz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642886701

Category: Mathematics

Page: 368

View: 8369

Wirkstoffdesign

Entwurf und Wirkung von Arzneistoffen

Author: Gerhard Klebe

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3827422132

Category: Medical

Page: 637

View: 7554

Dieses für den deutschen Raum einzigartige Lehrbuch richtet sich an Studenten der Pharmazie, Chemie und Biowissenschaften, aber auch an Quereinsteiger in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Pharmazeutischen Industrie. Die zweite Auflage ist komplett überarbeitet. Zahlreiche aktuelle Entwicklungen vor allem im methodischen Bereich sind zum Teil in neuen Kapiteln aufgegriffen, viele Fallbeispiele machen die Theorien und Verfahren anschaulich und nachvollziehbar. Der Bogen spannt sich von der Geschichte der Arzneimittelforschung, den Wirkmechanismen der Arzneistoffe und den Methoden zur Leitstruktursuche und -optimierung über Strukturbestimmungsmethoden, Modelling, Moleküldynamik und QSAR-Methoden bis zum struktur- und computergestützten Design. Insgesamt legt das Buch besonderen Wert auf die räumliche Struktur der interagierenden Moleküle und erklärt, warum ein bestimmter Wirkstoff in seiner Gestalt praktisch durch die Geometrie und den Wirkmechanismus des Zielproteins festgelegt wird. Die beiliegende DVD mit interaktiven Molekülmodellen dient dem Ziel, dem Lernenden einen leichten Zugang zum räumlichen Verständnis der molekularen Strukturen und Interaktionen zu geben.

Über unendliche, lineare Punktmannigfaltigkeiten

Arbeiten zur Mengenlehre aus den Jahren 1872–1884

Author: G. Cantor

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709195160

Category: Mathematics

Page: 182

View: 528

Der vorliegende zweite Band der Reihe „TEUBNER-Archiv zur Mathematik enthält fotomechanische Nachdrucke der grundlegenden Arbeiten Georg CANTORS zur Mengenlehre aus den Jahren 1872 bis 1884. Er umfasst all jene Publikationen CANTORS, durch die er – nach einer heute allgemein akzeptierten Auffassung – zum Begründer der Mengenlehre und der mengentheoretischen Topologie wurde, und will damit diese für die Herausbildung der heutigen Mathematik so fundamentalen Arbeiten einem breiten Leserkreis im Original leicht zugänglich machen. Die Arbeit „Über die Ausdehnung eines Satzes aus der Theorie der trigonometrischen Reihen“ aus dem Band 5 der Mathematischen Annalen, die an frühere Publikationen CANTORS über trigonometrische Reihen anknüpft und durch die deutlich wird, dass es zunächst konkrete analytische Probleme waren, die CANTOR auf die Betrachtung mengentheoretischer Begriffe führten. Sie enthält einerseits die heute allgemein mit seinem Namen verknüpfte Erweiterung des Bereichs der rationalen zahlen zum Bereich der reellen Zahlen mittels Fundamentalfolgen und das nach ihm benannte Stetigkeitsaxiom. Andererseits wird in ihr der Begriff der ersten Ableitung P` einer (linearen) Punktmenge P eingeführt, der heute einer der grundlegenden Begriffe der mengentheoretischen Topologie ist und der in den späteren Publikationen CANTORS bei der Herausbildung der allgemeinen Mengenlehre eine wesentliche Rolle spielte und ihn insbesondere zu den transfiniten Ordinalzahlen führte.

Geometrie der Lage

Author: Karl Georg Christian von Staudt

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Curves

Page: 216

View: 1447

Algebraische Transformationsgruppen und Invariantentheorie Algebraic Transformation Groups and Invariant Theory

Author: Hanspeter Kraft,Slodowy

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 9783764322847

Category: Mathematics

Page: 214

View: 4043

Der. vorliegende Band enthält eine Reihe von einführenden Vorlesungen, die von verschiedenen Autoren im Rahmen von zwei DMV-Seminaren zum Thema "Algebraische Transjormationsgruppen und Invariantentheorie" gehalten wur den. Entsprechend der allgemeinen Zielsetzung der DMV-Seminare sollten sowohl grundlegende Techniken und Resultate vorgestellt als auch Einblicke in aktuelle Entwickl~ngen gegeben werden. Was die Grundlagen anbetrifft, so haben wir sie hier nicht in vollem Umfang widergegeben. Im Bedarfsfall mag der Leser unsere Bücher "Geometrische Methoden in der Invariantentheorie"l und "Invariant Theory"2 zu Rate ziehen, auf die sich die einführenden Vorträge stützten. Leider konnten auch nicht alle aktuellen Entwicklungen berücksichtigt werden, über die im Seminar berichtet wurde. Die Ziele der hier vorliegenden Beiträge, auf deren Inhalt wir in der Einführung ausführlicher eingehen werden, sind entsprechend unterschiedlicher Natur. Einige liefern Darstellungen bereits publizierter Theorien, wobei sie allerdings ein größeres Gewicht auf Motivation und die Ausführung von Beispie len legen, als dies in den Originalarbeiten möglich war. Andere leiten grundle gende Resultate auf neue "reise her oder stellen sie aus anderer Sicht dar. Schließlich werden auch noch einzelne Einblicke in aktuelle Forschungsrichtun gen gegeben. Wir hoffen, daß durch diesen Band zahlreiche Resultate der Theorie der algebraischen Transformationsgruppen leichter zugänglich geworden sind, und daß der Leser mit ihm eine nützliche Basis für die Lektüre aktueller Forschungsarbeiten erhält.

Römische Geschichte und Heilsgeschichte

Author: Dieter Timpe

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110885220

Category: Religion

Page: 144

View: 6463

How did Christians in Classical Antiquity view history? How did they apply and modify traditional biblical options - for example the view of the apocalypse or salvation - in their interpretation of contemporary times? What role did the "Imperial Crisis" in the 3rd century and the changes in the 4th century play for the Christian's interpretation of history? Did Eusebius of Caesarea, the first Christian historian, merely write a "collection of materials" or was he guided by contemporary standards of academic historiography?This study provides answers to these questions and to other controversial issues in the discussion of Christian historiography in Classical Antiquity.

Von Zahlen und Figuren

Proben Mathematischen Denkens für Liebhaber der Mathematik

Author: Hans Rademacher,Otto Toeplitz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662362392

Category: Mathematics

Page: 173

View: 5346

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Paläste und Gärten Roms

Author: Sophie Bajard,Raffaello Bencini

Publisher: N.A

ISBN: 9783898361729

Category:

Page: 207

View: 4093