Social Science Research

Principles, Methods, and Practices

Author: Anol Bhattacherjee

Publisher: CreateSpace

ISBN: 9781475146127

Category: Science

Page: 156

View: 1367

This book is designed to introduce doctoral and graduate students to the process of conducting scientific research in the social sciences, business, education, public health, and related disciplines. It is a one-stop, comprehensive, and compact source for foundational concepts in behavioral research, and can serve as a stand-alone text or as a supplement to research readings in any doctoral seminar or research methods class. This book is currently used as a research text at universities on six continents and will shortly be available in nine different languages.

Grounded theory

Grundlagen qualitativer Sozialforschung

Author: Anselm L. Strauss,Juliet M. Corbin

Publisher: N.A

ISBN: 9783621272650

Category: Grounded theory

Page: 227

View: 8780

Studierende und Forscher verschiedener Disziplinen, die am Entwickeln einer Theorie interessiert sind, stellen sich nach der Datenerhebung oft die Frage: Wie komme ich zu einer Theorie, die sich auf die empirische Realität gründet? Die Autoren beantworten diese und andere Fragen, die sich bei der qualitativen Interpretation von Daten ergeben. Auf klare und einfache Art geschrieben vermittelt das Buch Schritt für Schritt die grundlegenden Kenntnisse und Verfahrensweisen der "grounded theory" (datenbasierte Theorie), so daß es besonders für Personen interessant ist, die sich zum ersten Mal mit der Theorienbildung anhand qualitativer Datenanalyse beschäftigen. Das Buch gliedert sich in drei Teile. Teil I bietet einen Überblick über die Denkweise, die der "grounded theory" zugrunde liegt. Teil II stellt die speziellen Techniken und Verfahrensweisen genau dar, wie z.B. verschiedene Kodierungsarten. In Teil III werden zusätzliche Verfahrensweisen erklärt und Evaluationskriterien genannt.

Evaluation Research

An Introduction to Principles, Methods and Practice

Author: Alan Clarke,Ruth Dawson

Publisher: SAGE

ISBN: 9780761950950

Category: Social Science

Page: 216

View: 9079

Providing students and practitioners with a comprehensive introduction to evaluation research, this book shows how social research methods and methodologies can be applied in a variety of evaluation contexts. The author: - illustrates the contribution both quantitative and qualitative methods can make to evaluation; - stresses the important part played by theory in the evaluation enterprise; - introduces some of the conceptual, methodological and practical problems encountered when undertaking this type of applied research, especially in the areas of criminal justice, health care and education.

Grounded theory

Strategien qualitativer Forschung

Author: Barney G. Glaser,Anselm L. Strauss,Axel T. Paul

Publisher: N.A

ISBN: 9783456849065

Category:

Page: 278

View: 3086

Der Klassiker über den qualitativen Forschungsansatz der "Grounded Theory", geschrieben von den Entwicklern dieser Methode "Obwohl unser Buch sich in erster Linie an Soziologen richtet, glauben wir, dass es jedem nutzen kann, der daran interessiert ist, soziale Phänomene zu untersuchen politischer, pädagogischer, wirtschaftlicher, industrieller oder welcher Art auch immer." In der Tat ist "Grounded Theory" quer durch die wissenschaftlichen Disziplinen zum Standardbegriff der qualitativen Sozialforschung ge - worden. Die inzwischen zum Klassiker avancierte Arbeit von Glaser und Strauss eröffnet eine lehrbare und auch lernbare Forschungsstrategie. Das Konzept bietet eine Antwort auf das Problem, die oft schmerzlich empfundene Lücke zwischen empirischer Forschung und Theorie zu schliessen.

Qualitative Interviews

Author: Sabina Misoch

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110354616

Category: Social Science

Page: 301

View: 5766

Qualitative interviews are a key tool in modern research practice. What are the different forms of the qualitative interview? Which method is suitable for which situation? How does one conduct qualitative interviews in practice? The book answers these and other questions by presenting methodological principles and different interview methods with schemata, figures, and examples, along with a discussion of their advantages and disadvantages.

Social Science Methodology

A Unified Framework

Author: John Gerring

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1139503774

Category: Political Science

Page: N.A

View: 852

John Gerring's exceptional textbook has been thoroughly revised in this second edition. It offers a one-volume introduction to social science methodology relevant to the disciplines of anthropology, economics, history, political science, psychology and sociology. This new edition has been extensively developed with the introduction of new material and a thorough treatment of essential elements such as conceptualization, measurement, causality and research design. It is written for students, long-time practitioners and methodologists and covers both qualitative and quantitative methods. It synthesizes the vast and diverse field of methodology in a way that is clear, concise and comprehensive. While offering a handy overview of the subject, the book is also an argument about how we should conceptualize methodological problems. Thinking about methodology through this lens provides a new framework for understanding work in the social sciences.

Betriebswirtschaftliche Aspekte von Industrie 4.0

Author: Mischa Seiter,Lars Grünert,Sebastian Berlin

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658184884

Category: Business & Economics

Page: 151

View: 7919

Das Sonderheft der ZfbF stellt die Ergebnisse des Arbeitskreises "Integrationsmanagement neuer Produkte" der Schmalenbach-Gesellschaft dar und zeigt facettenreich auf, wie umfassend die betriebswirtschaftliche Forschung bei der Lösung der aufkommenden unternehmerischen Fragestellungen durch Industrie 4.0 mitwirken kann.Industrie 4.0 beschäftigt seit einigen Jahren die deutschen Unternehmen als eines von zehn Zukunftsprojekten der Bundesregierung. Die Untersuchung der betriebswirtschaftlichen Auswirkungen dieser Entwicklungen bildete, bis auf wenige Ausnahmen, einen Randaspekt der Forschung. Allerdings verursachten Industrie 4.0-Initiativen in den letzten Jahren bereits weitreichende betriebswirtschaftliche Konsequenzen, die zum Teil ganze Branchen veränderten.Wortmann, Bilgeri, Weinberger und Fleisch beleuchten die Entwicklung von Ertragsmodellen im Internet of Things. Die Autoren Grünert und Sejdic leiten zunächst einen Bezugsrahmen für Industrie 4.0-getriebene Geschäftsmodellinnovation ab. Kersten, Schröder und Indorf analysieren die Auswirkungen der Digitalisierung auf das Supply Chain Risikomanagement. Butschan, Nestle, Munck und Gleich befassen sich mit dem Kompetenzaufbau zur Umsetzung von Industrie 4.0 in der Produktion. Schließlich arbeiten Obermaier und Grottke die Herausforderungen von „Industrie 4.0“-Technologien für das Controlling heraus und zeigen das Potential dieser Technologien für das Controlling auf.

CSS

missing manual ; [das fehlende Handbuch zu Ihrer Website]

Author: David Sawyer McFarland

Publisher: "O'Reilly Media, Inc."

ISBN: 3897218909

Category: Cascading Style Sheets

Page: 490

View: 9595

Atmosphären in Organisationen

Wie Gefühle das Zusammenleben in Organisationen beherrschen

Author: Christian Julmi

Publisher: Projekt Verlag

ISBN: 3897333678

Category:

Page: 279

View: 9657

Das Zusammenleben in Organisationen wird wesentlich von Atmosphären be­einflusst. Ob die Atmosphäre einer Sitzung beispielsweise gespannt, locker oder bedrückt ist, wirkt sich entscheidend auf den Verlauf und das Ergebnis der Sitzung aus. Wer kein Gespür für die Atmosphäre in einer Ge­mein­schaft hat, wird sich nur schwer in ihr behaupten können. Trotz der hohen praktischen Relevanz von Atmosphären in Orga­nisationen sind bislang keine Versuche unternommen worden, diese theoretisch zu erfassen und systematisch zu erforschen. Dies scheint neben der schwierigen Verortung des Atmosphärischen zwischen Sub­jekt und Objekt ins­be­sondere an der für Organisationen konstitutiven Ver­flech­tung von Atmosphäre und Situation zu liegen. Während sich bei­spiels­weise die Architektur mit dem atmosphärischen Rah­men beschäftigt, innerhalb des­sen sich Situationen ab­spielen, sind Organisationen selbst ein soziales Gebilde und fallen in diesem Sinne mit den Situationen ihrer Organisa­tionsmitglieder zusam­men. Organisationen bieten keinen Rah­men für das Zusammenleben – sie sind das Zusam­men­leben. Entsprechend können Atmosphären in Organisa­tio­nen nicht als der Situation vorgängig oder sie unterlegend gedacht werden. Vor die­sem Hintergrund betreibt der Autor in erster Linie Grund­lagenforschung und arbeitet von einer leib­phänomenologischen Grundlage ausgehend die situ­ati­ven Entwicklungsdynamiken und Erscheinungsweisen von Atmo­sphären in Organisationen heraus.

An Introduction to Design Science

Author: Paul Johannesson,Erik Perjons

Publisher: Springer

ISBN: 3319106325

Category: Computers

Page: 197

View: 2938

This book is an introductory text on design science, intended to support both graduate students and researchers in structuring, undertaking and presenting design science work. It builds on established design science methods as well as recent work on presenting design science studies and ethical principles for design science, and also offers novel instruments for visualizing the results, both in the form of process diagrams and through a canvas format. While the book does not presume any prior knowledge of design science, it provides readers with a thorough understanding of the subject and enables them to delve into much deeper detail, thanks to extensive sections on further reading. Design science in information systems and technology aims to create novel artifacts in the form of models, methods, and systems that support people in developing, using and maintaining IT solutions. This work focuses on design science as applied to information systems and technology, but it also includes examples from, and perspectives of, other fields of human practice. Chapter 1 provides an overview of design science and outlines its ties with empirical research. Chapter 2 discusses the various types and forms of knowledge that can be used and produced by design science research, while Chapter 3 presents a brief overview of common empirical research strategies and methods. Chapter 4 introduces a methodological framework for supporting researchers in doing design science research as well as in presenting their results. This framework includes five core activities, which are described in detail in Chapters 5 to 9. Chapter 10 discusses how to communicate design science results, while Chapter 11 compares the proposed methodological framework with methods for systems development and shows how they can be combined. Chapter 12 discusses how design science relates to research paradigms, in particular to positivism and interpretivism. Lastly, Chapter 13 discusses ethical issues and principles for design science research.

Principles of Methodology

Research Design in Social Science

Author: Perri 6,Christine Bellamy

Publisher: SAGE

ISBN: 1446291634

Category: Social Science

Page: 336

View: 6889

This book provides a comprehensive, accessible guide to social science methodology. In so doing, it establishes methodology as distinct from both methods and philosophy. Most existing textbooks deal with methods, or sound ways of collecting and analysing data to generate findings. In contrast, this innovative book shows how an understanding of methodology allows us to design research so that findings can be used to answer interesting research questions and to build and test theories. Most important things in social research (e.g., beliefs, institutions, interests, practices and social classes) cannot be observed directly. This book explains how empirical research can nevertheless be designed to make sound inferences about their nature, effects and significance. The authors examine what counts as good description, explanation and interpretation, and how they can be achieved by striking intelligent trade-offs between competing design virtues. Coverage includes: • why methodology matters; • what philosophical arguments show us about inference; • competing virtues of good research design; • purposes of theory, models and frameworks; • forming researchable concepts and typologies; • explaining and interpreting: inferring causation, meaning and significance; and • combining explanation and interpretation. The book is essential reading for new researchers faced with the practical challenge of designing research. Extensive examples and exercises are provided, based on the authors' long experience of teaching methodology to multi-disciplinary groups. Perri 6 is Professor of Social Policy in the Graduate School in the College of Business, Law and Social Sciences at Nottingham Trent University. Chris Bellamy is Emeritus Professor of Public Administration in the Graduate School, Nottingham Trent University.

Die Street Corner Society

Die Sozialstruktur eines Italienerviertels

Author: William Foote Whyte

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110809648

Category: Social Science

Page: 403

View: 1789

Die Methodologie der wissenschaftlichen Forschungsprogramme

Author: Imre Lakatos

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366308082X

Category: Technology & Engineering

Page: 255

View: 9962

Royal Society, betrachtet die Hexentheorie als das Musterbeispiel empirischen Denkens. Wir müssen das empirische Denken definieren, ehe wir mit Hume anfangen, Bücher zu verbren nen. Das wissenschaftliche Denken konfrontiert die Theorien mit den Tatsachen; und eine der Hauptbedingungen dabei ist, daß die Theorien von den Tatsachen gestützt sein müs sen. Wie ist das nun des genaueren möglich? Darauf sind mehrere verschiedene Antworten vorgeschlagen worden. Newton selbst glaubte, seine Gesetze aufgrundder Tatsachen bewiesen zu haben. Er war stolz darauf, keine bloßen Hypothesen anzubieten; er veröffentlichte nur Theorien, die aufgrundder Tatsa chen bewiesen waren. Und zwar behauptete er, seine Gesetze aus den Keplerschen 'Erschei nungen' abgeleitet zu haben. Doch das war Unsinn, denn nach Kepler bewegten sich die Plane ten in Ellipsen, nach Newton aber wäre das nur richtig, wenn die Planeten nicht gegenseitig ihre Bewegung stören würden, und eben dies tun sie. Daher mußte Newton eine Störungstheo rie entwickeln, nach der sich kein Planet auf einer Ellipse bewegt. Heute kann man leicht zeigen, daß sich kein Naturgesetz aus endlich vielen Tatsa chen schlüssig ableiten läßt; doch man liest immer noch, wissenschaftliche Theorien würden aufgrundder Tatsachen bewiesen. Woher kommt diese hartnäckige Sperre gegen die elemen tare Logik? Das läßt sich sehr einleuchtend erklären. Die Wissenschaftler möchten ihren Theorien Achtung verschaffen, sie sollen die Bezeichnung 'Wissenschaft' verdienen, also echte Erkenntnis sein. Nun bezog sich im 17. Jahrhundert, als die Wissenschaft entstand, die wichtigste Erkenntnis auf Gott und den Teufel, auf Himmel und Hölle.

Statistik-Workshop für Programmierer

Author: Allen B. Downey

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868993436

Category: Computers

Page: 160

View: 7927

Wenn Sie programmieren können, beherrschen Sie bereits Techniken, um aus Daten Wissen zu extrahieren. Diese kompakte Einführung in die Statistik zeigt Ihnen, wie Sie rechnergestützt, anstatt auf mathematischem Weg Datenanalysen mit Python durchführen können. Praktischer Programmier-Workshop statt grauer Theorie: Das Buch führt Sie anhand eines durchgängigen Fallbeispiels durch eine vollständige Datenanalyse -- von der Datensammlung über die Berechnung statistischer Kennwerte und Identifikation von Mustern bis hin zum Testen statistischer Hypothesen. Gleichzeitig werden Sie mit statistischen Verteilungen, den Regeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung, Visualisierungsmöglichkeiten und vielen anderen Arbeitstechniken und Konzepten vertraut gemacht. Statistik-Konzepte zum Ausprobieren: Entwickeln Sie über das Schreiben und Testen von Code ein Verständnis für die Grundlagen von Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik: Überprüfen Sie das Verhalten statistischer Merkmale durch Zufallsexperimente, zum Beispiel indem Sie Stichproben aus unterschiedlichen Verteilungen ziehen. Nutzen Sie Simulationen, um Konzepte zu verstehen, die auf mathematischem Weg nur schwer zugänglich sind. Lernen Sie etwas über Themen, die in Einführungen üblicherweise nicht vermittelt werden, beispielsweise über die Bayessche Schätzung. Nutzen Sie Python zur Bereinigung und Aufbereitung von Rohdaten aus nahezu beliebigen Quellen. Beantworten Sie mit den Mitteln der Inferenzstatistik Fragestellungen zu realen Daten.

Interpretation and Method

Empirical Research Methods and the Interpretive Turn

Author: Dvora Yanow,Peregrine Schwartz-Shea

Publisher: M.E. Sharpe

ISBN: 9780765614629

Category: Political Science

Page: 440

View: 9217

Demonstrates the relevance, rigor, and creativity of interpretive research methodologies for political science and its various sub-fields. Designed for use in a course on interpretive research methods, this book situates methods questions within the context of methodological questions - the character of social realities and their "know-ability."

Wege der Wissenschaft

Einführung in die Wissenschaftstheorie

Author: Alan F. Chalmers

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662108798

Category: Social Science

Page: 238

View: 3293

Chalmers kritische Reflektion über wissenschaftstheoretische Schulen ist zu einem Standardwerk universitärer Lehre avanciert. Seine Popularität verdankt das Buch der Tatsache, daß es Chalmers gelingt, die komplexe Thematik in eine auch für Laien verständliche Form zu bringen und mit zahlreichen Beispielen zu illustrieren. In dieser völlig überarbeiteten und erneut um einige Kapitel erweiterten Auflage bleibt Chalmers dieser Tradition treu. Er bietet nicht nur einen hervorragenden Überblick über klassische Ansätze der Wissenschaftstheorie, den Induktivismus, den Falsifikationismus, den kritischen Rationalismus sowie den sogenannten "Anarchistischen Ansatz" und stellt die Theorien von K. Popper, I. Lakatos, Th. Kuhn, P. Feyerabend vor, sondern geht auch auf neuere wissenschaftstheoretische Entwicklungen ein. Sein besonderes Augenmerk gilt dabei dem Bayes'schen Ansatz, der Bedeutung des Experiments, den naturwissenschaftlichen Gesetzen und der Debatte zwischen "Realisten" und "Anti-Realisten".

Das Handbuch für Startups

Author: Bob Dorf,Steve Blank,Nils Högsdal,Daniel Bartel

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3955618137

Category: Business & Economics

Page: 512

View: 6344

Ein Startup ist nicht die Miniaturausgabe eines etablierten Unternehmens, sondern eine temporäre, flexible Organisation auf der Suche nach einem nachhaltigen Geschäftsmodell: Das ist die zentrale Erkenntnis, die dem "Handbuch für Startups" zugrundeliegt. Es verbindet den Lean-Ansatz, Prinzipien des Customer Development sowie Konzepte wie Design Thinking und (Rapid) Prototyping zu einem umfassenden Vorgehensmodell, mit dem sich aus Ideen und Innovationen tragfähige Geschäftsmodelle entwickeln lassen. Lean Startup & Customer Development: Der Lean-Ansatz für Startups basiert, im Unterschied zum klassischen Vorgehen, nicht auf einem starren Businessplan, der drei Jahre lang unverändert umzusetzen ist, sondern auf einem beweglichen Modell, das immer wieder angepasst wird. Sämtliche Bestandteile der Planung – von den Produkteigenschaften über die Zielgruppen bis hin zum Vertriebsmodell – werden als Hypothesen gesehen, die zu validieren bzw. zu falsifizieren sind. Erst nachdem sie im Austausch mit den potenziellen Kunden bestätigt wurden und nachhaltige Verkäufe möglich sind, verlässt das Startup seine Suchphase und widmet sich der Umsetzung und Skalierung seines Geschäftsmodells. Der große Vorteil: Fehlannahmen werden erheblich früher erkannt – nämlich zu einem Zeitpunkt, an dem man noch die Gelegenheit hat, Änderungen vorzunehmen. Damit erhöhen sich die Erfolgsaussichten beträchtlich. Für den Praxiseinsatz: Sämtliche Schritte werden in diesem Buch detailliert beschrieben und können anhand der zahlreichen Checklisten nachvollzogen werden. Damit ist das Handbuch ein wertvoller Begleiter und ein umfassendes Nachschlagewerk für Gründerinnen & Gründer. Von deutschen Experten begleitet: Die deutsche Ausgabe des international erfolgreichen Handbuchs entstand mit fachlicher Unterstützung von Prof. Dr. Nils Högsdal und Entrepreneur Daniel Bartel, die auch ein deutsches Vorwort sowie sieben Fallstudien aus dem deutschsprachigen Raum beisteuern.