Sociology

Exploring the Architecture of Everyday Life Readings

Author: David M. Newman,Jodi O'Brien

Publisher: Pine Forge Press

ISBN: 1412979420

Category: Social Science

Page: 383

View: 7820

This carefully edited companion anthology provides provocative, eye-opening examples of the practice of sociology in a well-edited, well-designed, and affordable format. It includes short articles, chapters, and excerpts that examine common everyday experiences, important social issues, or distinct historical events that illustrate the relationship between the individual and society. The new edition will provide more detail regarding the theory and/or history related to each issue presented. The revision will also include more coverage of global issues and world religions.

Sociology (reader)

Exploring the Architecture of Everyday Life Readings

Author: David M. Newman,Jodi O'Brien

Publisher: SAGE Publications, Incorporated

ISBN: 9781412987608

Category: Social Science

Page: 432

View: 6441

img border="0" src="/IMAGES/companionwebsite.jpg" alt="A companion website is available for this text" width="75" height="20" This carefully edited companion anthology focuses on everyday experiences, important sociological issues, and hallmark historical events. Providing provocative, eye-opening examples that illuminate the relationship between the individual and society, this Ninth Edition includes a mix of short articles, chapters, and excerpts. In addition to new readings and more coverage of global issues and world religions, the Ninth Edition focuses on sociological theory, methodologies and history to help students learn how to analyze what they read, as well as understand how research is done and how today's theories have developed over time. - includes new readings that show how race, social class, gender, and sexual orientation intersect to influence everyday experiences - presents updated and expanded coverage of global issues and world religions - explores topical issues such as environment, climate change, macro-structure, and post-9/11 conditions - provides an expansive discussion on sociological theory and methodologies.

Sociology (reader)

Exploring the Architecture of Everyday Life Readings

Author: David M. Newman,Jodi O'Brien,Michelle Robertson

Publisher: SAGE Publications, Incorporated

ISBN: 9781452275772

Category: Social Science

Page: 464

View: 9715

This carefully edited companion anthology focuses on everyday experiences, important sociological issues, and hallmark historical events. Providing provocative, eye-opening examples that illuminate the relationship between the individual and society, this Tenth Edition includes a mix of short articles, chapters, and excerpts. In addition to new readings and more coverage of global issues and world religions, the Tenth Edition focuses on sociological theory, methodologies and history to help students learn how to analyze what they read, as well as understand how research is done and how today's theories have developed over time.

Bundle: Ballantine, Our Social World, Second Edition + Newman, Sociology: Exploring the Architecture of Everyday Life Readings

Author: Jeanne H. Ballantine,David M. Newman

Publisher: Pine Forge Press

ISBN: 9781412982191

Category: Social Science

Page: 383

View: 2009

Our bundle prices are lower than the prices of many other intro texts alone! Our Social World, Second Edition The Second Edition of Our Social World is a truly coherent essay that inspires students to develop their sociological imaginations, to see the world and personal events from a fresh perspective, and to acknowledge and confront sociological issues on a day-to-day basis. As such, this text is innovative and engaging; it introduces contemporary college students to the discipline of sociology while providing them with a framework with which to view and analyze the world for the rest of their lives. Sociology: Exploring the Architecture of Everyday Life Readings, Eighth Edition This companion anthology provides provocative examples of the practice of sociology in a well-edited, well-designed, and affordable format. Its various readings examine common everyday experiences, important social issues, or distinct historical events that illustrate the relationship between the individual and society, with expansive discussion of sociological theory and methodologies; coverage of topical issues like climate change; new readings showing how race, class, gender, and sexual orientation intersect; and thorough coverage of global issues and world religions. Explore other intro soc bundles for Our Social World, Second Edition

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 6463

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Sociological Theory in the Classical Era

Text and Readings

Author: Laura Desfor Edles,Scott Appelrouth

Publisher: Pine Forge Press

ISBN: 1412975646

Category: Social Science

Page: 428

View: 1661

This book is a hybrid of text and readings, providing both original, major writings of sociology's key classical theorists and a theoretical and historical framework, written by Edles/Applerouth, with which to better understand the readings. This is a major difference from the traditiional reader which can leave students unmotivated when readings are thrown at them one after another with no interpretive guidance or analytical framework. Features/Benefits: - Text plus readings in a "hybrid form". The text will provides the interpretive and analytical guidance necessary to interpret the readings. It includes a 30 page introduction (Ch.1) , 8 - 14 page introductions in each chapter, 1 - 2 page article introductions, and a 10 -15 page conclusion at the end of the book. - 'Theoretical Orientation Diagrams' and 'Core Concepts Diagrams' provide students a meanse to fit the theorist under study into the broader universe of social theory. - 'Significant Others' boxes provide information and biographies on theorists who may have followed and derived much of their own perspective from the major theorists featured in each chapter. - Discussion questions at the ends of chapters. New to this Edition: - At least 7 new 'Significant Others' boxes. - Each chapter updated with new examples. - New readings added to Weber, Marx, and Durkheim chapters. - New chronological order for readings where possible (where not possible - i.e. it does not fit the logical thematic to do so there will be an explanation in the introduction as to why the readings are ordered the way they are).

Sociological Theory in the Contemporary Era

Text and Readings

Author: Scott Appelrouth,Laura Desfor Edles

Publisher: Pine Forge Press

ISBN: 141298761X

Category: Education

Page: 676

View: 3076

Sociological Theory in the Contemporary Era, Second Edition, combines well-edited, important original writings from sociology’s core contemporary theorists with introductory text that provides a historical and theoretical framework for understanding them. Authors Scott Appelrouth and Laura Desfor Edles use this unique text/reader approach to introduce students to contemporary sociological theory in a lively and engaging fashion. The text/reader provides not only a biographical and theoretical summary of each theorist’s works but also an overarching scaffolding that students can use to examine, compare, and contrast each theorist’s major themes and concepts. The book also offers discussions of past social and intellectual milieus to provide a holistic picture of the development of the theories discussed.

Einladung zur Soziologie

Eine humanistische Perspektive

Author: Peter Berger

Publisher: UTB

ISBN: 3825248321

Category: Social Science

Page: 224

View: 3602

Im Alter von 35 Jahren schrieb Peter L. Berger seine charmante Einführung „Invitation to Sociology“, welche in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Mit seiner konkurrenz- und zeitlosen »Einladung zur Soziologie« eröffnet er auf möglichst leichtfüßige und eingängige Art einen Zugang in die Denk- und Arbeitsweisen des Fachs. Ergänzt wird das Werk durch ein aktuelles Interview, das die Herausgeberin Michaela Pfadenhauer mit Peter L. Berger über dieses Buch und sein heutiges Verständnis von Soziologie führte. Peter L. Berger gilt als bedeutendster Vertreter der „neueren Wissenssoziologie“ und scharfer Analytiker der Gegenwart. Er leitete 30 Jahre lang das von ihm gegründete „Institute for Culture, Religion and World Affairs“ (CURA) an der Boston University. Mit dieser utb-Studienausgabe wird das wichtige Werk Studienanfängern wieder zugänglich gemacht.

Die Großstädte und das Geistesleben

Author: Georg Simmel

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 802721386X

Category: Social Science

Page: 47

View: 8401

Die Großstädte und das Geistesleben ist ein 1903 erschienener Aufsatz des Soziologen Georg Simmel, mit dem dieser die Grundlagen der Stadtsoziologie schuf. Das tiefste Problem des modernen Lebens ist nach Georg Simmel der Anspruch des Individuums nach der Selbstständigkeit und Eigenart seines Daseins gegen die Übermächte der Gesellschaft, das geschichtlich Ererbte der äußerlichen Kultur und Technik des Lebens zu bewahren. Der Großstädter ist - im Gegensatz zum Kleinstädter - einer "Steigerung des Nervenlebens" ausgesetzt. Darin besteht die Basis für den Typus großstädtischer Individualität. Georg Simmel (1858-1918) war ein deutscher Philosoph und Soziologe. Er leistete wichtige Beiträge zur Kulturphilosophie, war Begründer der "formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie. Simmel stand in der Tradition der Lebensphilosophie, aber auch der des Neukantianismus.

Spazieren in Berlin

Ein Lehrbuch der Kunst in Berlin spazieren zu gehn ganz nah dem Zauber der Stadt von dem sie selbst kaum weiß

Author: Franz Hessel

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827075483

Category: Fiction

Page: 240

View: 8684

Mit einem Geleitwort von Stéphane Hessel und einem Nachwort von Bernd Witte! »Langsam durch belebte Straßen zu gehen, ist ein besonderes Vergnügen. Man wird überspült von der Eile der andern, es ist ein Bad in der Brandung.« So beginnt Franz Hessels Spazieren in Berlin, das 1929 erstmals erschien, und heute so nah am Zeitgeist ist wie damals: Als Flaneur schlendert Hessel durch das lärmende Berlin, läuft über Plätze, durch Straßen, Fabriken und Parks, besucht den Osten mit seinen Hinterhöfen und Markthallen, den Westen mit seinen Nachtcafés und macht die Berliner Stadtlandschaft in ihrem einzigartigen Zauber erlebbar.

Als der Tag begann

Author: Liz Murray

Publisher: Diana Verlag

ISBN: 3641055474

Category: Biography & Autobiography

Page: 480

View: 8324

Oft traurig und doch voller Witz und Lebensmut — eine wahre Geschichte vom Erwachsenwerden und Überleben Liz Murray, aufgewachsen in der Bronx, Eltern drogensüchtig, mit 15 obdachlos, ohne Schulausbildung. Wie schafft sie den Absprung in ein Leben mit Zukunft? Liz Murray erzählt vom Erwachsenwerden, davon, wie sie ihre Eltern verliert und sich mühevoll ein Harvard-Stipendium erarbeitet, mit einer Sprache, die — anrührend und humorvoll zugleich — alles lebendig werden lässt. Schon als kleines Kind weiß Liz Murray, was es heißt, am Existenzminimum zu leben. Armut und Hunger bestimmen den Alltag ihrer Familie. Doch obwohl die Hippie-Eltern drogenabhängig sind, erleben Liz und ihre Schwester Lisa nicht nur Elend und Leid. Im Gegenteil, ihr Vater ist ein schräger, aber liebevoller Mensch, und er bringt seinen Töchtern bei, nicht auf das Geschwätz der Leute zu hören, sondern der Welt kritisch zu begegnen. Die Momente des Glücks sind dennoch kurz. Mit 15 ist Liz obdachlos, schwänzt die Schule und zieht mit anderen Kindern, die auch nirgends hingehören, durch die Straßen. Erst als ihre Mutter an Aids stirbt, wird Liz klar, dass sie so nicht enden will. Mit großer Willenskraft und einem Durchhaltevermögen, das sie selbst erstaunt, schafft sie mit 19 ihren Highschool-Abschluss und macht ihren Weg bis an die Eliteuniversität Harvard.

12 Rules For Life

Ordnung und Struktur in einer chaotischen Welt - Dieses Buch verändert Ihr Leben!

Author: Jordan B. Peterson

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641239842

Category: Social Science

Page: 576

View: 1379

Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

Ecce Homo

Author: Friedrich Nietzsche

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849616258

Category:

Page: 94

View: 5982

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Ecce homo. Wie man wird, was man ist ist eine autobiographische Schrift des Philosophen Friedrich Nietzsche. Nietzsche arbeitete von Oktober 1888 bis zu seinem Zusammenbruch Anfang 1889 an dem Werk, das zum ersten Mal 1908 im Auftrag des Nietzsche-Archivs veröffentlicht wurde. Es ist nicht vollständig überliefert und in seiner heute anerkannten Form erst seit den 1970ern bekannt. In Ecce homo gibt Nietzsche rückblickend Deutungen seiner philosophischen Schriften und präsentiert sich selbst und seine Erkenntnisse als schicksalhafte Ereignisse von weltbewegender Größe. Dabei stehen die Themen seines Spätwerks, besonders die Kritik am Christentum und die angekündigte „Umwertung aller Werte“, im Vordergrund. (aus wikipedia.de)

A Guide to Sociological Thinking

Author: Vincent Ryan Ruggiero

Publisher: SAGE Publications

ISBN: 1452247889

Category: Social Science

Page: 150

View: 593

A Guide to Sociological Thinking is designed to increase students' cognitive learning. It draws upon the insights of a number of educational initiatives - critical, creative and reflective thinking. Its objectives are to guide students to the mastery of cognitive habits and skills, to increase students' appreciation and enthusiasm for the field of sociology by presenting it not just as a collection of established facts but as a continuing search for new insights. The book will serve as an excellent supplement to introductory sociology courses.