Software Architecture in Practice

Author: Len Bass,Paul Clements,Rick Kazman

Publisher: Addison-Wesley

ISBN: 013294278X

Category: Computers

Page: 624

View: 1093

The award-winning and highly influential Software Architecture in Practice, Third Edition, has been substantially revised to reflect the latest developments in the field. In a real-world setting, the book once again introduces the concepts and best practices of software architecture—how a software system is structured and how that system’s elements are meant to interact. Distinct from the details of implementation, algorithm, and data representation, an architecture holds the key to achieving system quality, is a reusable asset that can be applied to subsequent systems, and is crucial to a software organization’s business strategy. The authors have structured this edition around the concept of architecture influence cycles. Each cycle shows how architecture influences, and is influenced by, a particular context in which architecture plays a critical role. Contexts include technical environment, the life cycle of a project, an organization’s business profile, and the architect’s professional practices. The authors also have greatly expanded their treatment of quality attributes, which remain central to their architecture philosophy—with an entire chapter devoted to each attribute—and broadened their treatment of architectural patterns. If you design, develop, or manage large software systems (or plan to do so), you will find this book to be a valuable resource for getting up to speed on the state of the art. Totally new material covers Contexts of software architecture: technical, project, business, and professional Architecture competence: what this means both for individuals and organizations The origins of business goals and how this affects architecture Architecturally significant requirements, and how to determine them Architecture in the life cycle, including generate-and-test as a design philosophy; architecture conformance during implementation; architecture and testing; and architecture and agile development Architecture and current technologies, such as the cloud, social networks, and end-user devices

Der rational unified process

eine Einführung

Author: Philippe Kruchten

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827315434

Category:

Page: 269

View: 1681

Clean Architecture

Das Praxishandbuch für gutes Softwaredesign. Regeln und Paradigmen für effiziente Softwarestrukturen

Author: Robert C. Martin

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958457266

Category: Computers

Page: 370

View: 8506

CMMI

Richtlinien für Prozess-Integration und Produkt-Verbesserung

Author: Mary Beth Chrissis,Mike Konrad,Sandy Shrum

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827327840

Category: CMMI.

Page: 813

View: 544

Vom Mythos des Mann-Monats

Author: Frederick P. Brooks

Publisher: mitp Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 9783826613555

Category:

Page: 343

View: 6416

Designing Software Architectures

A Practical Approach

Author: Rick Kazman,Humberto Cervantes

Publisher: Addison-Wesley Professional

ISBN: 9780134390789

Category:

Page: 320

View: 2389

Designing Software Architectures is the first step-by-step guide to making the crucial design decisions that can make or break your software architecture. SEI expert Rick Kazman and Dr. Humberto Cervantes provide comprehensive guidance for ensuring that your architectural design decisions are consistently rational and evidence-based. Drawing on their own extensive experience, they demonstrate how to craft designs that are practical and effective, and support all phases of architectural development, from requirements to documentation. You'll learn how to successfully integrate the design process in an organizational context, including designing systems that will be built with agile methods. The authors begin with a general review of software architecture concepts and the software architecture lifecycle. Next, they explain what architecture design really means, introduce key design concepts and principles, and walk through both conventional and alternative design processes. Building on this foundation, they introduce the new Attribute-Driven Design (ADD) 3.0 process, walk the reader through two extended ADD 3.0 case studies, and demonstrate how ADD 3.0 can lead to more successful designs. You'll learn how to scale design and analysis up and down - for example, to design for pre-sales processes and lightweight architecture reviews. Kazman and Cervantes illuminate the relationships between analysis and design, introduce a set of reusable design primitives, and identify issues and solutions for new domains, including cloud, mobile, and big data. Design is the core activity for software designers and architects, but for most practitioners, it's been a black art. This book offers the systematic guidance you need to consistently do it rationally, and do it right.

Microservices

Grundlagen flexibler Softwarearchitekturen

Author: Eberhard Wolff

Publisher: N.A

ISBN: 9783864903137

Category:

Page: 376

View: 8755

ECCWS2016-Proceedings fo the 15th European Conference on Cyber Warfare and Security "

Author: Robert Koch,Gabi Rodosek

Publisher: Academic Conferences and publishing limited

ISBN: 1910810932

Category: Education

Page: 460

View: 6427

These proceedings represent the work of researchers participating in the 15th European Conference on Cyber Warfare and Security (ECCWS 2016) which is being hosted this year by the Universitat der Bundeswehr, Munich, Germany on the 7-8 July 2016. ECCWS is a recognised event on the International research conferences calendar and provides a valuable plat-form for individuals to present their research findings, display their work in progress and discuss conceptual and empirical advances in the area of Cyberwar and Cyber Security. It provides an important opportunity for researchers and managers to come together with peers to share their experiences of using the varied and ex-panding range of Cyberwar and Cyber Security research available to them. With an initial submission of 110 abstracts, after the double blind, peer review process there are 37 Academic research papers and 11 PhD research papers, 1 Master's research paper, 2 Work In Progress papers and 2 non-academic papers published in these Conference Proceedings. These papers come from many different coun-tries including Austria, Belgium, Canada, Czech Republic, Finland, France, Germany, Greece, Hungary, Ireland, Kenya, Luxembourg, Netherlands, Norway, Portugal, Romania, Russia, Slovenia, South Africa, Sweden, Turkey, UK and USA. This is not only highlighting the international character of the conference, but is also promising very interesting discussions based on the broad treasure trove of experience of our community and partici-pants."

Software requirements

Author: Karl E. Wiegers

Publisher: N.A

ISBN: 9783860635940

Category: Computer software

Page: 486

View: 7517

Nicht wenige Software-Projekte erreichen ihre gesteckten Ziele nicht, da bereits in ihrer Anfangsphase Anforderungen an die Software nicht gründlich genug analysiert und dokumentiert wurden. Oft wird auch vernachlässigt, dass Softwareentwicklung genauso viel mit Kommunikation, wie mit eigentlicher Entwicklungsarbeit zu tun hat. An diesem Punkt setzt dieser Klassiker der Softwareentwicklungsliteratur an, in dem überzeugend präsentiert wird, warum die Erhebung, Zusammenstellung und das Managen von Software Requirements essentiell für erfolgreiche Projekte ist und mit welchen erprobten Mitteln diese Aufgaben am besten zu meistern sind. Karl Wiegers zeigt damit, wie Requirements-Analysten, Projektleiter, aber auch alle Programmierer und Designer, die Anforderungen der Kunden umsetzen müssen, Produktivität, Termintreue, Kundenzufriedenheit und Wartungs- und Supportkosten mit dem im Buch beschriebenen Praktiken drastisch verbessern können. - Realistische Erwartungen für Funktionalität und Qualität setzen - Geschäftsregeln in die Anwendungsentwicklung integrieren - Anwendungsfälle zur Definition von Benutzeranforderungen verwenden - Unausgesprochene und wechselnde Requirements identifizieren und managen - Revisionen einschränken und damit Kosten sparen - Besser Software produzieren

Architektur für Websysteme

Serviceorientierte Architektur, Microservices, Domänengetriebener Entwurf

Author: Daniel Takai

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446452486

Category: Computers

Page: 400

View: 5818

Dieses Buch enthält das Wissen um die Architektur von Web- bzw. Geschäftssystemen, also Systemen, die über das Internet funktionieren und für die Arbeit mit Menschen entworfen werden. Es richtet sich also an Softwarearchitekten oder jene, die Software-Architekt werden möchten, sowie Anforderungsingenieure und Manager, die ihr technisches Wissen vertiefen möchten, um den richtigen Fokus setzen zu können. Das Buch beschreibt drei Architekturstile für die Serviceorientierte Architektur, die Microservice-Architektur und den Domänengetriebenen Entwurf; drei Entwurfsstandards für Services, Open Hosts und den Service Bus; und enthält ein eigenes Qualitätsmodell für Web- und Geschäftssysteme, das sich als Bewertungs- und Planungsgrundlage eignet und aus 19 Qualitätsmerkmalen besteht. Jedes Qualitätsmerkmal ist durch zahlreiche Techniken und Methoden detailliert beschrieben.

DevOps

A Software Architect's Perspective

Author: Len Bass,Ingo Weber,Liming Zhu

Publisher: Addison-Wesley Professional

ISBN: 013404987X

Category: Computers

Page: 352

View: 7398

The First Complete Guide to DevOps for Software Architects DevOps promises to accelerate the release of new software features and improve monitoring of systems in production, but its crucial implications for software architects and architecture are often ignored. In DevOps: A Software Architect’s Perspective, three leading architects address these issues head-on. The authors review decisions software architects must make in order to achieve DevOps’ goals and clarify how other DevOps participants are likely to impact the architect’s work. They also provide the organizational, technical, and operational context needed to deploy DevOps more efficiently, and review DevOps’ impact on each development phase. The authors address cross-cutting concerns that link multiple functions, offering practical insights into compliance, performance, reliability, repeatability, and security. This guide demonstrates the authors’ ideas in action with three real-world case studies: datacenter replication for business continuity, management of a continuous deployment pipeline, and migration to a microservice architecture. Comprehensive coverage includes • Why DevOps can require major changes in both system architecture and IT roles • How virtualization and the cloud can enable DevOps practices • Integrating operations and its service lifecycle into DevOps • Designing new systems to work well with DevOps practices • Integrating DevOps with agile methods and TDD • Handling failure detection, upgrade planning, and other key issues • Managing consistency issues arising from DevOps’ independent deployment models • Integrating security controls, roles, and audits into DevOps • Preparing a business plan for DevOps adoption, rollout, and measurement

Verteilte Systeme

Prinzipien und Paradigmen

Author: Andrew S. Tanenbaum,Maarten van Steen

Publisher: N.A

ISBN: 9783827372932

Category: Distributed processing

Page: 761

View: 4835

Projekt Phoenix

Der Roman über IT und DevOps – Neue Erfolgsstrategien für Ihre Firma

Author: Gene Kim

Publisher: O'Reilly

ISBN: 3960100671

Category: Computers

Page: 352

View: 2877

Bill ist IT-Manager bei Parts Unlimited. An einem Dienstagmorgen erhält er auf der Fahrt zur Arbeit einen Anruf seines CEO. Die neue IT-Initiative der Firma mit dem Codenamen Projekt Phoenix ist entscheidend für die Zukunft von Parts Unlimited, aber das Projekt hat Budget und Zeitplan massiv überzogen. Der CEO will, dass Bill direkt an ihn berichtet und das ganze Chaos in neunzig Tagen aufräumt, denn sonst wird Bills gesamte Abteilung outgesourct. Mit der Hilfe eines Vorstandsmitglieds und dessen mysteriöser Philosophie der Drei Wege wird Bill klar, dass IT-Arbeit mehr mit dem Fertigungsbereich in einer Fabrik zu tun hat als er sich je vorstellen konnte. Die Zeit drängt: Bill muss dafür sorgen, dass der Arbeitsfluss auch zwischen den Abteilungen deutlich besser läuft und das Business-Funktionalität zuverlässig bereitgestellt wird. Drei Koryphäen der DevOps-Bewegung liefern hier die rasante und unterhaltsame Story, in der sich jeder, der im IT-Bereich arbeitet, wiederfinden wird. Sie erfahren nicht nur, wie Sie Ihre eigene IT-Organisation verbessern können - nach der Lektüre dieses Buchs werden Sie IT auch nie wieder so sehen wie zuvor.

The Art of Unit Testing

Author: Roy Osherove

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3826687221

Category: Electronic books

Page: 312

View: 4489

Lesbare, wartbare und zuverlässige Tests entwickelnStubs, Mock-Objekte und automatisierte FrameworksEinsatz von .NET-Tools inkl. NUnit, Rhino Mocks und Typemock Isolator Unit Testing, richtig durchgeführt, kann den Unterschied ausmachen zwischen einem fehlgeschlagenen Projekt und einem erfolgreichen, zwischen einer wartbaren Code-Basis und einer, die niemand freiwillig anpackt, zwischen dem Nach-Hause-Kommen um 2 Uhr nachts oder zum Abendessen, selbst noch kurz vor dem Release-Termin. Roy Osherove führt Sie Schritt für Schritt von einfachen Tests zu Tests, die wartbar, lesbar und zuverlässig sind. Er geht danach auf die Grundlagen des Interaction Testings ein und stellt schließlich bewährte Vorgehensweisen für das Schreiben, das Verwalten und das Warten der Unit Tests in echten Projekten vor. Darüber hinaus werden auch fortgeschrittene Themen behandelt wie Mocks, Stubs und Frameworks wie etwa Typemock Isolator und Rhino Mocks. Sie werden eine Menge zu fortgeschrittenen Testmustern und zur Testorganisation, zum Arbeiten mit Legacy Code und auch zu untestbarem Code erfahren. Und Sie lernen Werkzeuge kennen, die Sie beim Testen von Datenbanken und anderen Technologien brauchen werden. Alle Beispiele sind mit Visual Studio in C# geschrieben, so dass die Beispiele insbesondere für .NET-Entwickler nützlich sind. Aber auch für Programmierer anderer Sprachen wird das Buch von großem Nutzen sein, da die Prinzipien des Unit Testings für andere Sprachen dieselben sind. Roys Blog finden Sie auf ISerializable.com. Aus dem Inhalt: Verwenden eines Test-Frameworks (NUnit)Grundlegende TestattributeStubs zum Auflösen von AbhängigkeitenInteraction Testing mit Mock-ObjektenTesthierarchie und OrganisationDie Säulen guter TestsIntegration von Unit Testing in das UnternehmenUmgang mit Legacy Code

Das DevOps-Handbuch

Teams, Tools und Infrastrukturen erfolgreich umgestalten

Author: Gene Kim,Jez Humble,Patrick Debois,John Willis

Publisher: O'Reilly

ISBN: 3960101244

Category: Computers

Page: 432

View: 2622

Mehr denn je ist das effektive Management der IT entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen. Viele Manager in softwarebasierten Unternehmen ringen damit, eine Balance zwischen Agilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit ihrer Systeme herzustellen. Auf der anderen Seite schaffen es High-Performer wie Google, Amazon, Facebook oder Netflix, routinemäßig und zuverlässig hundertoder gar tausendmal pro Tag Code auszuliefern. Diese Unternehmen verbindet eins: Sie arbeiten nach DevOps-Prinzipien. Die Autoren dieses Handbuchs folgen den Spuren des Romans Projekt Phoenix und zeigen, wie die DevOps-Philosophie praktisch implementiert wird und Unternehmen dadurch umgestaltet werden können. Sie beschreiben konkrete Tools und Techniken, die Ihnen helfen, Software schneller und sicherer zu produzieren. Zudem stellen sie Ihnen Maßnahmen vor, die die Zusammenarbeit aller Abteilungen optimieren, die Arbeitskultur verbessern und die Profitabilität Ihres Unternehmens steigern können. Themen des Buchs sind: Die Drei Wege: Die obersten Prinzipien, von denen alle DevOps-Maßnahmen abgeleitet werden.Einen Ausgangspunkt finden: Eine Strategie für die DevOps-Transformation entwickeln, Wertketten und Veränderungsmuster kennenlernen, Teams schützen und fördern.Flow beschleunigen: Den schnellen Fluss der Arbeit von Dev hin zu Ops ermöglichen durch eine optimale Deployment-Pipeline, automatisierte Tests, Continuous Integration und Continuous Delivery.Feedback verstärken: Feedback-Schleifen verkürzen und vertiefen, Telemetriedaten erzeugen und Informationen unternehmensweit sichtbar machen.Kontinuierliches Lernen ermöglichen: Eine Just Culture aufbauen und ausreichend Zeit reservieren, um das firmenweite Lernen zu fördern.

Modellgetriebene Softwareentwicklung

Techniken, Engineering, Management

Author: Thomas Stahl,Markus Völter

Publisher: N.A

ISBN: 9783898643108

Category:

Page: 410

View: 4313

Modellgetriebene Entwicklung befasst sich mit der Erstellung kompletter Softwaresysteme aus Modellen. Das Buch stellt einen praxisorientierten Leitfaden für modellgetriebene Entwicklung dar und richtet sich dabei an Architekten, Entwickler sowie technische Projektleiter. Obwohl die Model-Driven Architecture (MDA) der OMG einen hohen Stellenwert bei den Betrachtungen einnimmt, betrachtet das Buch auch allgemeine Aspekte modellgetriebener Entwicklung. Das Buch ist dreigeteilt in eine Einführung, einen praktischen Leitfaden mit einem ausführlichen Fallbeispiel sowie zusätzliche Kapitel, die bestimmte Aspekte der Thematik genauer beleuchten.

Wandlungsfähige Produktionssysteme

Author: Bernd Scholz-Reiter

Publisher: GITO mbH Verlag

ISBN: 3940019496

Category: Technischer Fortschritt - Organisationswandel - Change Management - Aufsatzsammlung

Page: 329

View: 2719