Sorry!

Entschuldigungen aussprechen, annehmen, ablehnen

Author: Gitte Härter

Publisher: GABAL Verlag GmbH

ISBN: 3869362464

Category: Law

Page: 160

View: 6849

Entschuldigungen sind mehr wert als jede Wiedergutmachung. Sie entscheiden über ein harmonisches Miteinander im Berufs- und Privatleben. Dennoch fällt es uns oft sehr schwer, sie auszusprechen. Dieser Ratgeber lässt den Leser die Hürde nehmen und zeigt, wie man sich souverän entschuldigt und dabei Größe beweist. In zahlreichen Übungen, Selbst-Checks und Beispielen werden typische Formulierungsfallen aufgedeckt und analysiert. Mit den Lösungsvorschlägen und praktischen Tipps für alle relevanten Kommunikationssituationen kommt jede Entschuldigung richtig an. Ein separates Kapitel ist dem Umgang mit Entschuldigungen anderer gewidmet. Die Autorin zeigt, wie man sie richtig annimmt – und wann dies unangebracht ist.

Sorry

Thriller

Author: Zoran Drvenkar

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3550920016

Category: Fiction

Page: 400

View: 8022

Sie sind seine Opfer. Er macht sie zu Tätern. Vier Freunde folgen einem scheinbar harmlosen Auftrag und stehen plötzlich einer grauenvoll zugerichteten Leiche gegenüber. Er zwingt sie, sich in seinem Namen bei dem Opfer zu entschuldigen. Als sie darauf eingehen, nimmt ein unvorstellbar perfides und grausames Spiel seinen Lauf. Zoran Drvenkar ist mit diesem Buch ein zutiefst verstörender Thriller gelungen, der ihn auf Anhieb zu einem neuen Star dieses Genres machen wird. Ihr Angebot rüttelt die Geschäftswelt auf, denn sie entschuldigen sich für die Vergehen von Unternehmen. Sie bieten den Schuldigen Unterstützung an und helfen den Opfern. Sie selbst verdienen viel Geld damit, die vier jungen Berliner, die diese clevere Geschäftsidee hatten, irgendwann, bevor alles anfing. Immer mehr Menschen erleichtern über sie ihr Gewissen- als ihnen eines Tages jemand den Auftrag erteilt, eine Tote um Verzeihung zu bitten für die unvorstellbaren Qualen, unter denen sie starb. Hier schnappt die Falle zu. Die Lektion, die der Auftraggeber ihnen ab jetzt erteilt, ist voller Dunkelheit: Wie Schachfiguren werden sie auf eine Spur der Grausamkeit gesetzt, auf der es keine Vergebung gibt, kein Schwarzweiß mehr zwischen Opfer und Täter. Zoran Drvenkars verstörender neuer Roman erzählt auf zwingende Weise von einer Welt, in der wir der Gewalt nicht mehr ausweichen können. Weitere Informationen über Zoran Drvenkar und 'Sorry' finden Sie hier. Entdecken Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel! 'Sorry' von Zoran Drvenkar ist Gewinner des Friedrich-Glauser-Preises 2010 in der Kategorie Roman. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Sorry

Joe Cullen #3

Author: Jerome Oster

Publisher: spraybooks Verlag Bielfeldt + Bürger

ISBN: 394568403X

Category: Fiction

Page: 347

View: 5632

»Dirty Cops« biete wieder, so Peter M. Hetzel, Lektor von Jerome Oster bei der Erstausgabe im Rowohlt Verlag, seine typische Mischung aus Action und intellektuellem Tiefgang gepaart mit profunden Kenntnissen der populären Musik. Und wieder gibt es "brillante Dialoge" (Stuttgarter Zeitung) aus einer pulsierenden und keuchenden Großstadt: Nach dem brutalen Mord an zwei New Yorker Detectives,m auf den sich sofort die Medien stürzen, gerät Joe Cullen schnell in einen Sumpf aus Gewalt und Korruption, die vor Polizei und Politik nicht Halt macht.

So sorry

Ein Brite erklärt sein komisches Land

Author: Adam Fletcher

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406721087

Category: Humor

Page: 208

View: 5285

Sie sagen ständig „Sorry“, können uns in den Wahnsinn smalltalken und sind zugleich Olympiasieger im obszönen Fluchen. Sie haben die halbe Welt kolonisiert und beschweren sich jetzt über die ganzen Fremden in ihrem Land. Die Briten sind die Nachbarn, über die wir uns am liebsten wundern. Mit seinem Bestseller «Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten» hat Adam Fletcher den Deutschen den Spiegel vorgehalten. In diesem respektlosen, wunderbar komischen Buch zeigt er uns jetzt sein eigenes Land, wie es wirklich ist. Gut möglich, dass Sie einen Regenschirm brauchen. Und wahrscheinlich werden Sie in den endlosen Kreisverkehren den Verstand verlieren. Aber die Zehn Gebote des britischen Humors werden Sie am Ende nie mehr vergessen.

Not Sorry

Vergeuden Sie Ihr Leben nicht mit Leuten und Dingen, auf die Sie keine Lust haben

Author: Sarah Knight

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843714517

Category: Self-Help

Page: 224

View: 1306

Sind Sie gestresst und überarbeitet? Sind Sie enttäuscht vom Leben? Haben Sie es satt, allen zu gefallen, statt an sich selbst zu denken? Dann gilt auch für Sie: Sorry, but not sorry. Hören Sie auf, sich zu entschuldigen. Vergessen Sie die Meinung der anderen. Machen Sie sich frei von ungeliebten Verpflichtungen, Scham und Schuld. Beschäftigen Sie sich lieber mit Leuten und Dingen, die Sie glücklich machen. Sarah Knights Methoden helfen Ihnen dabei, sich von Unwichtigem zu trennen und das Leben zu genießen.

»Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt« & »Sorry, wir haben uns verfahren«

Dopppelband

Author: Antje Blinda,Stephan Orth

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843715734

Category: Fiction

Page: 432

View: 5948

Merkwürdige Durchsagen, verfehlte Bahnhöfe, Piloten ohne Orientierung: Wer viel mit Bahn und Flugzeug unterwegs ist, erlebt überall auf der Welt jede Menge Schikanen auf Schienen und Wirres über den Wolken — aber manchmal auch erfrischend schlagfertiges Personal. Hunderte Leser haben ihre Erlebnisse an SPIEGEL ONLINE geschickt. Die besten und lustigsten Zitate und Anekdoten sind in diesem Doppelband versammelt.

»Sorry, hier sitzt schon meine Tasche«

Und was im Alltag sonst noch nervt

Author: Lisa Seelig,Elena Senft

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104017743

Category: Fiction

Page: 192

View: 8589

Sie sind überall, sie verfolgen uns – und sie nerven: Supermarktkassendrängler, Brülltelefonierer und selbsternannte Einparkhelfer! Lisa Seelig und Elena Senft erzählen aus eigener leidvoll-teilnehmender Erfahrung von Leuten, die uns mit ihren Macken und Marotten den Alltag zur Hölle machen: Sitzplatzfreihaltern in überfüllten Kinos, Kinderwagenwalzen und natürlich auch all jenen Meckerbacken, die sich über die genannten Nervtöter lauthals aufregen. In dieser ironischen und hervorragend beobachteten Typologie machen selbst die schlimmsten Mitmenschen wieder Spaß!

»Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt«

Kurioses aus dem Cockpit - die Jumbo-Ausgabe mit 50 neuen Sprüchen

Author: Antje Blinda,Stephan Orth

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843704902

Category: Fiction

Page: 224

View: 805

Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt hat mehr als 500.000 Leser an den Rand der Flugangst getrieben. Aber die Turbulenzen sind noch lange nicht überstanden. Denn die erweiterte Jumbo-Ausgabe enthält über 50 neue beängstigende Wahrheiten aus dem Cockpit – und wertvolle Tipps für Passagiere: »Sollte es einen Notfall geben - hören Sie bitte auf zu schreien!«

Sorry, wir halten Bienen

Ein Erfahrungsbericht

Author: Lothar Einerhand

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 373473293X

Category: Crafts & Hobbies

Page: 13

View: 5150

Sie werden sich sicher Fragen, warum wir das machen. Das Buch "Sorry, wir halten Bienen" soll dem Zweck dienen möglichst viele Menschen für die Bienenhaltung zu begeistern. Deswegen haben wir uns es zur Aufgabe gemacht, dieses Thema dem Menschen näher zu bringen. Bienenhaltung ist kein Buch mit sieben Siegeln. Es ist für jedermann/frau möglich, Bienen zu halten. Gewisse Regeln muss man einhalten und das Wissen muss man sich aneignen. Das ist alles. Wir haben unsere Erfahrungen auf Film und in Schriftform festgehalten. Bienen halten ist eine interessante und abenteuerliche Geschichte, besonders wenn man vorher überhaupt nichts von der Bienenhaltung wusste. Manche Menschen bekommen es in die Wiege gelegt, weil der Papa oder Opa Imker ist. Aber Fakt ist, das Leben mit den Bienen wird Sie Interessanter machen. Hier bei uns können Sie es ganz genau mit verfolgen, wie ein blutiger Anfänger es mit der Bienenhaltung versucht, in der Hoffnung mal eines Tages ein erfahrender Imker zu werden. Das Abenteuer Bienenhaltung kann beginnen.

»Sorry, wir haben uns verfahren«

Kurioses aus der Bahn

Author: Antje Blinda,Stephan Orth

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843702497

Category: Fiction

Page: 368

View: 1014

Wirre Durchsagen, verfehlte Bahnhöfe, nervige Mitreisende: Wer viel mit der Bahn unterwegs ist, erlebt überall auf der Welt jede Menge Schikanen auf Schienen, aber manchmal auch erfrischend schlagfertiges Personal. Hunderte Leser haben ihre besten Anekdoten an SPIEGEL ONLINE geschickt – herausgekommen ist die perfekte Lektüre für lange und kurze Zugfahrten. Speziell dann, wenn es mal wieder länger dauert als geplant und Durchsagen wie diese zu hören sind: »Verehrte Fahrgleise, wir bedanken uns für die Verspätung und entschuldigen uns für Ihre Reise mit der Bahn!«

»Sorry, Ihr Hotel ist abgebrannt«

Kurioses aus dem Urlaub

Author: Antje Blinda,Stephan Orth

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843700273

Category: Fiction

Page: 224

View: 6008

Hotelzimmer aus der Hölle, verwechselte Zielorte, unglaubliche Abzockertricks: Die schönste Zeit des Jahres kann im Handumdrehen zum Fiasko geraten. Mit diesem Reiseführer der lustigsten Pannen sind Sie gegen die Tücken des Urlaubsalltags gewappnet - hier erfahren Sie, was Sie niemals im Katalog lesen werden, und können aus den amüsanten Erlebnissen von SPIEGEL-ONLINE-Lesern lernen. Denn wer nackt zum Begrüßungsdinner geht, sollte sicher sein, auch tatsächlich ein FKK-Resort gebucht zu haben.

Sorry, Wrong Number

And, The Hitch-hiker

Author: Lucille Fletcher

Publisher: Dramatists Play Service Inc

ISBN: 9780822210597

Category: Drama

Page: 41

View: 6991

In two plays, an invalid woman tries to stop an unidentified person from killing her after overhearing the plot over the phone, and a driver tries to rid himself of a ghostly hitchhiker that follows him during a cross-country road trip.

Sorry, Not for Sale

Author: Urmila Bhargava

Publisher: Strategic Book Publishing

ISBN: 1609767098

Category: Biography & Autobiography

Page: 238

View: 6104

In India, what good is honesty and integrity if it doesn't make you rich? The first requisite of a businessperson in India is to have a lot of greed and love for money to the exclusion of everything else in life. Along with this, one should be prepared to sacrifice everything to achieve success in business, even basic things like self-respect, honor, and, of course, honesty have little or no place in it. Corruption has increased globally. Urmila Bhargava was born to an affluent family of lawyers in British, India. As a young married woman, she lived in the tea districts, enjoying a life of comfort. But all too soon she was repulsed by the unpalatable truth of the British elite that merit alone was not sufficient to achieve success in the corporate world, and that there were other considerations to get promotions. In 1976, after her husband's sudden demise, she became an instant entrepreneur in the field of recycling used oil-even though, at the time, she had no technical knowledge. From politicians to tea planters, government employees to friends and relations, Bhargava gives us an intimate and often startling view of life in India over the past fifty years. She shares with us the challenge of being a businesswoman of uncompromising standards, who, for more than two decades, singlehandedly fought corrupt practices in India-ultimately achieving success in her business, which, up till now, has been the domain of men.

Sorry, I Forgot to Ask

Author: Julia Cook

Publisher: Boys Town Press

ISBN: 1545721599

Category: Self-Help

Page: 32

View: 5937

My Story about Asking for Permission and Making an Apology! RJ feels a lot happier when he says he’s sorry, and he learns that asking for permission will mean fewer trips to the time-out chair!

Sorry

Author: Doug Hawkins

Publisher: AuthorHouse

ISBN: 1504943783

Category: Fiction

Page: 78

View: 3157

The mistakes we make, We have to live with. The mistake I made, I can Never forget. It will haunt Me for the rest of my life.

Sorry States

Apologies in International Politics

Author: Jennifer Lind

Publisher: Cornell University Press

ISBN: 9780801476280

Category: History

Page: 242

View: 9852

Governments increasingly offer or demand apologies for past human rights abuses, and it is widely believed that such expressions of contrition are necessary to promote reconciliation between former adversaries. The post-World War II experiences of Japan and Germany suggest that international apologies have powerful healing effects when they are offered, and poisonous effects when withheld. West Germany made extensive efforts to atone for wartime crimes-formal apologies, monuments to victims of the Nazis, and candid history textbooks; Bonn successfully reconciled with its wartime enemies. By contrast, Tokyo has made few and unsatisfying apologies and approves school textbooks that whitewash wartime atrocities. Japanese leaders worship at the Yasukuni Shrine, which honors war criminals among Japan's war dead. Relations between Japan and its neighbors remain tense. Examining the cases of South Korean relations with Japan and of French relations with Germany, Jennifer Lind demonstrates that denials of past atrocities fuel distrust and inhibit international reconciliation. In Sorry States, she argues that a country's acknowledgment of past misdeeds is essential for promoting trust and reconciliation after war. However, Lind challenges the conventional wisdom by showing that many countries have been able to reconcile without much in the way of apologies or reparations. Contrition can be highly controversial and is likely to cause a domestic backlash that alarms—rather than assuages—outside observers. Apologies and other such polarizing gestures are thus unlikely to soothe relations after conflict, Lind finds, and remembrance that is less accusatory-conducted bilaterally or in multilateral settings-holds the most promise for international reconciliation.

Sally is Sorry

Author: N.A

Publisher: Blake Education

ISBN: 9781741641363

Category: Readers (Primary)

Page: 24

View: 3692

Sorry about That

The Language of Public Apology

Author: Edwin L. Battistella

Publisher: Oxford University Press (UK)

ISBN: 0199300917

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 217

View: 5063

People do bad things. They misspeak, mislead, and misbehave. They lie, cheat, steal, and kill. Often, afterward, they apologize. But what makes a successful apology? Why does Joe Biden's 2007 apology for referring to Barack Obama as "articulate and bright" succeed, whereas Mel Gibson's 2006 apology for his anti-Semitic tirade fails? Naturally, the effectiveness of an apology depends on the language used, as well as the conditions under which we offer our regrets. In Sorry About That, linguist Edwin Battistella analyzes the public apologies of presidents, politicians, entertainers, and businessmen, situating the apology within American popular culture. Battistella offers the fascinating stories behind these apologies alongside his own analysis of the language used in each. He uses these examples to demonstrate the ways in which language creates sincere or insincere apologies, why we choose to apologize or don't, and how our efforts to say we are sorry succeed or fail. Each chapter expands on a central concept or distinction that explains part of the apology process. Battistella covers over fifty memorable apologies from McDonald's, Martha Stewart, Oprah Winfrey, Jane Fonda, Bill Clinton, and many more. Moving back and forth between examples and concepts, Battistella connects actual apologies with the broader social, ethical, and linguistic principles behind them. Readers will come away from the book better consumers of apologies - and better apologizers as well.

S.O.R.R.Y.!

Wie der Minuten Manager alles zum Guten wendet.

Author: Kenneth H. Blanchard,Margret McBride

Publisher: N.A

ISBN: 9783498006372

Category:

Page: 122

View: 5279

I'm Sorry!

Author: Justin Chanda

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1416938265

Category: Juvenile Fiction

Page: 24

View: 7667

When Green Puppy breaks Magenta's favorite crayon while using it without her permission, Green Puppy learns what the best way is to apologize.