Organisationskommunikation und Public Relations

Forschungsparadigmen und neue Perspektiven

Author: Ansgar Zerfaß,Lars Rademacher,Stefan Wehmeier

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531189611

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 328

View: 1658

Der Band diskutiert das Verhältnis von Konzeptionen der Organisationskommunikation und Public Relations. Public Relations wird in der Regel als spezifische Form oder Funktion der Kommunikation einer Organisation verstanden. Dennoch lassen sich PR-Praxis und selbst PR-Forschung betreiben, ohne dass ein expliziter Bezug auf Theorien und Konzepte der Organisation genommen werden müsste. Der Sammelband schließt diese Lücke, indem die Entwicklungslinien von PR-Theorien und Organisationskommunikation offengelegt, neue Ansätze zur Kombination beider Richtungen präsentiert und Untersuchungsfelder sowie empirische Zugänge zur internen Kommunikation von Organisationen vorgestellt werden.

Strategische Stabilitätsfaktoren in Unternehmenskooperationen

Eine kausalanalytische Betrachtung

Author: Nadine Teusler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783834911254

Category: Business & Economics

Page: 333

View: 8512

Nadine Teusler untersucht die Wirkung strategischer Stabilitätsfaktoren in Unternehmenskooperationen untereinander sowie auf die Leistungsfähigkeit und Stabilität der Kooperation. Aus einer systematischen Sammlung von Stabilitätsfaktoren trifft sie eine Auswahl und entwickelt ein komplexes Ursache-Wirkungsmodell.

Festschrift für Wolfgang Heinz

zum 70. Geburtstag

Author: Eric Hilgendorf,Rudolf Rengier

Publisher: N.A

ISBN: 9783832966379

Category: Criminal justice, Administration of

Page: 1019

View: 1420

Handbuch Diversity Kompetenz

Band 2: Gegenstandsbereiche

Author: Petia Genkova,Tobias Ringeisen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658088532

Category: Psychology

Page: 609

View: 6492

Das Handbuch liefert in zwei Bänden einen Überblick über den Diskussionsstand zum Thema Diversity Kompetenz und bündelt dabei Wissen aus Theorie, Forschung und Praxis. Der vorliegende zweite Band differenziert zentrale Gegenstandsbereiche der Diversity Kompetenz und analysiert diese aus einer Forschungs- sowie einer Anwendungsperspektive. Das Handbuch ist interdisziplinär aufgebaut und vereint Beiträge aus Psychologie, Kulturwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Pädagogik, Soziologie, Sexualwissenschaft, Sozialer Arbeit, Medizin, Theologie, Politikwissenschaft und Rechtswissenschaft.

Ethnowissen

Soziologische Beiträge zu ethnischer Differenzierung und Migration

Author: Marion Müller,Darius Zifonun

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531162263

Category: Social Science

Page: 468

View: 6997

Ethnizität und Migration gehören mittlerweile zu den Grundthemen der Soziologie. Vor dem Hintergrund einer genuin wissenssoziologischen Perspektive diskutieren die Autorinnen und Autoren des Bandes die Verbreitung von Ethnizität als soziologisches Konzept sowie dessen Verwendungsmöglichkeiten im Kontext von Migration. Dabei wird Ethnizität als gleichermaßen soziales wie kognitives Phänomen begriffen, als prinzipiell kontingentes Beobachtungs- und Deutungsmuster der sozialen Welt. Folglich bezeichnet Ethnowissen die Gesamtheit der gesellschaftlichen Kommunikationsprozesse und kollektiven Wissensbestände, die für die Herstellung und Deutung ethnischer Differenzierungen verwendet werden. Neben deutschsprachigen Originalbeiträgen präsentiert der Band wichtige Texte der amerikanischen Diskussion erstmals in deutscher Übersetzung.

Kulturvergleichende Psychologie

Ein Forschungsleitfaden

Author: Petia Genkova

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531941321

Category: Psychology

Page: 240

View: 1023

Ziel des Buches ist die Darstellung grundlegender Konzepte der Kulturvergleichenden Psychologie sowie die Einführung in die Methodik und methodischen Probleme der Kulturvergleichenden Forschung. Die Lektüre des Buches soll die LeserInnen befähigen, eine eigene, gut fundierte kulturvergleichende Studie auszuarbeiten. Implikationen für internationales Management und Anwendung in Wirtschaft und Bildung werden ebenfalls mit konkreten Trainings- und Strategieansätzen angeboten.

Handbuch Stress und Kultur

Interkulturelle und kulturvergleichende Perspektiven

Author: Petia Genkova,Tobias Ringeisen,Frederick T. L. Leong

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 353193449X

Category: Psychology

Page: 500

View: 2792

Ziel des Buches ist es, den Forschungsstand zum Zusammenhang von Kultur, Stress und Gesundheit in einem Überblickswerk darzustellen. Das Besondere ist dabei, dass sowohl kulturvergleichende als auch interkulturelle Ansätze berücksichtigt und ihre Wechselwirkungen betont werden. Insgesamt 29 Kapitel greifen aktuelle Fragestellungen aus Theorie und Praxis auf und stellen zugehörige Betrachtungsebenen, Untersuchungsmethoden und Forschungsergebnisse dar. Themen umfassen z.B. Akkulturation in einer neuen Umgebung, Belastungserleben bei Migranten oder Stress in multikulturellen Arbeitssettings.

Psychologie der Akkulturation

Neufassung eines Forschungsbereiches

Author: Andreas Zick

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531921835

Category: Psychology

Page: 653

View: 6391

Wie eignen sich Menschen kulturelle Umwelten an? Welche psychologischen und sozialen Prozessen laufen ab, wenn Menschen Kulturen wechseln? Wann führt Migration zu Konflikten, wie kann Integration gelingen? Zu diesen Fragen der Akkulturations- und Migrationsforschung bietet der Band eine aktuelle internationale Forschungsübersicht. Der Band bietet den derzeit umfassendsten Überblick zur Akkulturationsforschung und ist zugleich eine Einführung in ein neues Forschungsfeld, das weit über die Grenzen der Psychologie reicht.

Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft

Author: Martin Spetsmann-Kunkel,Norbert Frieters-Reermann

Publisher: Verlag Barbara Budrich

ISBN: 3847403370

Category: Education

Page: 167

View: 5260

Migration in all ihren Facetten hat auf vielfältige Weise die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland, ihre Arbeits- und Lebenswelten, beeinflusst und verändert. Welche Aufgaben, aber auch welche Chancen bieten sich für die Soziale Arbeit in einer von Zuwanderung geprägten Gesellschaft? Der Band enthält Beiträge von großer Aktualität aus interdisziplinärer Perspektive.

Kultur und Interkulturalität

Interdisziplinäre Zugänge

Author: Elias Jammal

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365805283X

Category: Social Science

Page: 193

View: 4848

​Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes wollen einen Beitrag zur Etablierung eines Diskurses zwischen der Philosophie und der interdisziplinär und praktisch orientierten interkulturellen Kommunikation leisten. Damit sollen Begriffe, Annahmen und Methodik der interkulturellen Kommunikation geschärft und ihre Interdisziplinarität verbessert werden. Der Schwerpunkt liegt auf der philosophischen Auseinandersetzung mit Fragen der interkulturellen Kommunikation und der Interkulturalität. Denkansätze der interkulturellen und der komparativen Philosophie werden aus der Perspektive der interkulturellen Kommunikation und der Interkulturalität dargestellt. Der interdisziplinäre Diskurs wird durch Beiträge der Neuro- und Religionswissenschaften abgerundet.

Der Fall Montessori

Author: Hélène Leenders

Publisher: Julius Klinkhardt

ISBN: 9783781511002

Category:

Page: 276

View: 5548

Grundlagen und Praxis der Personalentwicklung

Author: Michael Krämer

Publisher: UTB GmbH

ISBN: 9783825236229

Category: Psychology

Page: 267

View: 4048

Strategische Personalentwicklung sichert die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit und ist mittlerweile zur Selbstverständlichkeit in vielen Unternehmen und Organisationen geworden. Das didaktisch aufbereitete Buch von Michael Krämer bietet einen wissenschaftlich fundierten und anwendungsbezogenen Einstieg in dieses Tätigkeitsfeld. Im Grundlagenteil wird erläutert, • womit sich Personalentwickler beschäftigen, • welche Erwartungen und Ziele mit der Personalentwicklung verknüpft sind, • welche Instrumente und Methoden eingesetzt werden und • mit welchen Schwierigkeiten sich Personalentwickler in der Praxis konfrontiert sehen. Im Praxisteil werden ausgewählte Themen wie Change Management, Leistungsbeurteilung, Personalauswahl und Teamentwicklung behandelt. Zahlreiche Fallbeispiele und Abbildungen ergänzen die Ausführungen, Hinweise zu weiterführender Literatur runden die Kapitel ab.