Spill

Scenes of Black Feminist Fugitivity

Author: Alexis Pauline Gumbs

Publisher: Duke University Press

ISBN: 0822373572

Category: Social Science

Page: 184

View: 2805

In Spill, self-described queer Black troublemaker and Black feminist love evangelist Alexis Pauline Gumbs presents a commanding collection of scenes depicting fugitive Black women and girls seeking freedom from gendered violence and racism. In this poetic work inspired by Hortense Spillers, Gumbs offers an alternative approach to Black feminist literary criticism, historiography, and the interactive practice of relating to the words of Black feminist thinkers. Gumbs not only speaks to the spiritual, bodily, and otherworldly experience of Black women but also allows readers to imagine new possibilities for poetry as a portal for understanding and deepening feminist theory.

M Archive

After the End of the World

Author: Alexis Pauline Gumbs

Publisher: N.A

ISBN: 9780822370697

Category: Poetry

Page: 248

View: 7954

Engaging with the work of M. Jacqui Alexander and Black feminist thought more generally, Alexis Pauline Gumbs's M Archive is a series of prose poems that speculatively documents the survival of Black people following a worldwide cataclysm while examining the possibilities of being that exceed the human.

Freiheit

Roman

Author: Jonathan Franzen

Publisher: N.A

ISBN: 9783499252549

Category: Domestic fiction

Page: 730

View: 5130

Die Bienenhüterin

Roman

Author: Sue Monk Kidd

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641024730

Category: Fiction

Page: 352

View: 5110

Lilys Mutter ist vor zehn Jahren umgekommen. Ihr Vater herrscht wie ein grausamer Rachegott über die inzwischen 14-jährige. Eines Tages flieht Lily aus der bedrückenden Atmosphäre ihres Elternhauses, wandert über die staubigen Straßen der Südstaaten, um ein neues Zuhause zu finden. Sie begegnet wunderbaren Menschen, rettet mit Mut und Klugheit ein Leben und findet bei drei Frauen Unterschlupf, die, wie im Märchen, in großer Eintracht zusammenwohnen. Die drei Schwestern geben dem Mädchen alles, was es braucht: Liebe, Halt, und Geborgenheit. Sie nehmen Lily in ihre Familie auf und weihen sie in die Geheimnisse weiblichen Wissens ein. Lily lernt alles über die Bienenzucht. Sie erfährt, wer ihre Mutter, die sie so schmerzlich vermisst, wirklich war, und sie verliebt sich. Doch eines Tages steht ihr Vater am Gartentor ...

Bitch Doktrin

Gender, Macht und Sehnsucht

Author: Laurie Penny

Publisher: Edition Nautilus

ISBN: 3960540574

Category: Social Science

Page: 320

View: 9425

"Bitches get stuff done." Tina Fey Klug und provokant, witzig und kompromisslos sind Laurie Pennys herausragende Essays, die sie zu Recht zu einer der wichtigsten und faszinierenden Stimmen des zeitgenössischen Feminismus machen. Vom Schock der Trump-Wahl und den Siegen der extremen Rechten bis zu Cybersexismus und Hate Speech – Penny wirft einen scharfen Blick auf die brennenden Themen unserer Zeit. Denn gerade jetzt, in Zeiten sich häufender Krisen in Europa und Amerika, ist es Verpflichtung, geschlossen hinter der Gleichstellung von Frauen, People of Colour und LGBT zu stehen. Der Kampf gegen Diskriminierung ist kein Nebenschauplatz, sondern Voraussetzung für eine gerechte Gesellschaft. Weit davon entfernt, einen Kampf gegen "die Männer" zu führen, greift Penny den Status quo gezielt an: Es geht ihr um Fairness, Umverteilung von Vermögen, Macht und Einfluss – weitreichende Forderungen, die sie nicht abmildert, indem sie eine rosa Schleife darum bindet. Penny ruft dazu auf, sich nicht von jenen beeindrucken zu lassen, die uns den Mund verbieten und uns zu angepasster Liebenswürdigkeit zwingen wollen – sondern eine Bitch zu sein und die Stimme zu erheben.

Underground Railroad

Author: Colson Whitehead

Publisher: N.A

ISBN: 9783446256552

Category:

Page: 352

View: 1804

Ornamentalism

Author: Anne Anlin Cheng

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 0190604611

Category: Literary Criticism

Page: 224

View: 3430

Ornamentalism offers one of the first sustained and original theories of Asiatic femininity. Examining ornamentality, in lieu of Orientalism, as a way to understand the representation, circulation, and ontology of Asiatic femininity, this study extends our vocabulary about the woman of color beyond the usual platitudes about objectification. By offering us a conceptual frame through which to focus on race without being solely beholden to flesh or skin, this study alters the foundational terms of feminism and places Asian femininity at the center of an entire epistemology of race. By tracing a direct link between the making of artificial Asiatic femininity and a seemingly much more technological history of synthetic personhood in the West from the nineteenth to the twenty-first century, Ornamentalism shows how the construction of modern personhood in the multiple realms of law, culture, and art has been surprisingly indebted to this very marginal figure. Drawing from and speaking to the multiple fields of feminism, critical race theory, visual culture, performance studies, legal studies, Modernism, Orientalism, Object Studies and New Materialism, Ornamentalism will leave reader with a greater understanding of what it is to be in American culture.

No Tea, No Shade

New Writings in Black Queer Studies

Author: E. Patrick Johnson

Publisher: Duke University Press

ISBN: 0822373718

Category: Social Science

Page: 440

View: 5634

The follow-up to the groundbreaking Black Queer Studies, the edited collection No Tea, No Shade brings together nineteen essays from the next generation of scholars, activists, and community leaders doing work on black gender and sexuality. Building on the foundations laid by the earlier volume, this collection's contributors speak new truths about the black queer experience while exemplifying the codification of black queer studies as a rigorous and important field of study. Topics include "raw" sex, pornography, the carceral state, gentrification, gender nonconformity, social media, the relationship between black feminist studies and black trans studies, the black queer experience throughout the black diaspora, and queer music, film, dance, and theater. The contributors both disprove naysayers who believed black queer studies to be a passing trend and respond to critiques of the field's early U.S. bias. Deferring to the past while pointing to the future, No Tea, No Shade pushes black queer studies in new and exciting directions. Contributors. Jafari S. Allen, Marlon M. Bailey, Zachary Shane Kalish Blair, La Marr Jurelle Bruce, Cathy J. Cohen, Jennifer DeClue, Treva Ellison, Lyndon K. Gill, Kai M. Green, Alexis Pauline Gumbs, Kwame Holmes, E. Patrick Johnson, Shaka McGlotten, Amber Jamilla Musser, Alison Reed, Ramón H. Rivera-Servera, Tanya Saunders, C. Riley Snorton, Kaila Story, Omise'eke Natasha Tinsley, Julia Roxanne Wallace, Kortney Ziegler

Sisters in the Life

A History of Out African American Lesbian Media-Making

Author: Yvonne Welbon,Alexandra Juhasz

Publisher: Duke University Press

ISBN: 0822371855

Category: Performing Arts

Page: 296

View: 8339

From experimental shorts and web series to Hollywood blockbusters and feminist porn, the work of African American lesbian filmmakers has made a powerful contribution to film history. But despite its importance, this work has gone largely unacknowledged by cinema historians and cultural critics. Assembling a range of interviews, essays, and conversations, Sisters in the Life tells a full story of African American lesbian media-making spanning three decades. In essays on filmmakers including Angela Robinson, Tina Mabry and Dee Rees; on the making of Cheryl Dunye's The Watermelon Woman (1996); and in interviews with Coquie Hughes, Pamela Jennings, and others, the contributors center the voices of black lesbian media makers while underscoring their artistic influence and reach as well as the communities that support them. Sisters in the Life marks a crucial first step in narrating the history and importance of these compelling yet unsung artists. Contributors. Jennifer DeVere Brody, Jennifer DeClue, Raul Ferrera-Balanquet, Alexis Pauline Gumbs, Thomas Allen Harris, Devorah Heitner, Pamela L. Jennings, Alexandra Juhasz, Kara Keeling, Candace Moore, Marlon Moore, Michelle Parkerson, Roya Rastegar, L. H. Stallings, Yvonne Welbon, Patricia White, Karin D. Wimbley

Die Wassertänzerin

Roman

Author: Sandra Rodriguez Barron

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105619453

Category: Fiction

Page: 320

View: 1120

Monica hat ihre Kindheit im tropischen El Salvador nie vergessen, wo sie bei einem mysteriösen Unfall am Meer ihre Mutter verlor. Als Jahre später der junge Will Lucero in ihr Leben tritt, ahnt Monica nicht, dass sein Anliegen sie zurückführen wird in die ferne Welt. Welche Geheimnisse birgt der Ozean – und welche ihre eigene Vergangenheit? (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Hochgradig unlogisches Verhalten

Author: John Corey Whaley

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446258906

Category: Juvenile Fiction

Page: 240

View: 1967

Solomon muss nie aus dem Haus. Er hat zu essen. Er kann von seinem Fenster die Berge sehen, und seine Schulaufgaben macht er online, mit ungekämmten Haaren und im Schlafanzug. Ernsthafte Probleme hat er eigentlich nicht. Und er hat auch keine schwere Krankheit. Er ist bloß ein neurotisches Vorstadtkind, das da draußen Panikattacken erleidet. Als seine ehemalige Mitschülerin Lisa für einen Psychologie-Aufsatz ein Studienobjekt benötigt, drängelt sie sich in sein Leben. Gemeinsam mit ihrem Freund Clark werden sie zu einem eingeschworenen Trio. Solomon lernt, was Freundschaft ist, und stellt fest, die Welt ist voller guter Gründe, sich aus dem Versteck zu wagen.

Die Mütter

Author: Brit Bennett

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644001243

Category: Fiction

Page: 320

View: 3736

Brit Bennett gilt als das Wunderkind der neuesten US-Literatur. Aus dem Stand sprang die 26-jährige Afroamerikanerin mit ihrem ersten Roman an die Spitze der Bestsellerliste. Sie wurde für den PEN-Award nominiert und erntete begeisterte Kritiken; zuletzt kündigte Warner Bros. die Verfilmung an. «Die Mütter», so nennen sich die alten Frauen in der kleinen kalifornischen Gemeinde Oceanside. Sie sind Zeugen des Skandals, mit dem dieser Roman beginnt. Ein Skandal ist es, wenigstens aus ihrer Perspektive: Dass Nadia Turner, deren Mutter sich das Leben genommen hat, mit Luke, dem Sohn des Pastors ... Dass Nadia Turner ein Baby bekommt ... Oder vielmehr beschließt, es nicht zu bekommen. Und das ist erst der Anfang der Geschichte, der Anfang einer Geschichte voller Zuneigung und Komplikationen. Nadia kehrt der Kleinstadtenge bald den Rücken, sie geht aufs College, bereist die Welt. Aubrey, ihre beste Freundin, bleibt und stellt sich auf ihre Weise gegen den Chor der alten Frauen, deren Stimmen über die Jahre merklich auseinandergehen. Es dauert nicht lange und sie feiern ein neues Paar in Oceanside: Aubrey und Luke Sheppard. Und das beschäftigt die heimgekehrte Nadia mehr, als sie vor der besten Freundin zugeben kann. Brit Bennett fragt nach dem, was uns hält und was uns bindet, mit allem Respekt und der nötigen Respektlosigkeit. Und sie erzählt von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht in einer Gelassenheit, die staunen macht: ein lebenskluger Roman über das Amerika von heute und das Amerika von morgen.

Sterbenskalt

Kriminalroman (Mordkommission Dublin 3)

Author: Tana French

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104007551

Category: Fiction

Page: 608

View: 4548

Niemand lotet Charaktere gnadenloser aus, niemand zieht die Leser tiefer in die Atmosphäre: der dritte Roman der jungen irischen Kriminal-Literatin Tana French. »Ich stand dort im Schatten, während die Glocken drei und vier und fünf schlugen. Die Nacht verblasste, und ich wartete noch immer auf Rosie Daly.« Frank Mackey, Undercover-Ermittler, hat seine Familie seit 22 Jahren nicht gesehen. Er wollte der Perspektivlosigkeit seines Viertels für immer entfliehen – zusammen mit seiner ersten großen Liebe Rosie. Doch die hatte ihn versetzt und war allein nach England aufgebrochen, so hat Frank es jedenfalls immer gedacht. Bis in einem Abbruchhaus Rosies Koffer gefunden wird. Was ist damals wirklich geschehen? Frank muss zurück nach Faithful Place – und feststellen, dass er diesen dunklen Ort immer in sich getragen hat ...

Zoopolis

Eine politische Theorie der Tierrechte

Author: Sue Donaldson,Will Kymlicka

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518734326

Category: Nature

Page: 608

View: 6207

Massentierhaltung, Fleischskandale, Tierversuche – unser Umgang mit Tieren ist längst kein Nischenthema mehr, für das sich lediglich Aktivisten oder Ethiker interessieren, sondern steht im Fokus breiter öffentlicher Debatten. Allerdings konzentrieren sich die Diskussionen zumeist auf Fragen der Moral, darauf, welche moralischen Rechte und Interessen wir Tieren aufgrund ihrer Eigenschaften und Fähigkeiten – zum Beispiel Schmerzen zu empfinden – zuschreiben müssen und welche moralischen Pflichten sich daraus für uns ergeben. Sue Donaldson und Will Kymlicka gehen weit darüber hinaus und behaupten, dass Tiere auch politische Rechte haben. Im Rückgriff auf avancierte Theorien der Staatsbürgerschaft argumentieren sie dafür, ihnen neben unverletzlichen Grundrechten einen je gruppenspezifischen politischen Status zuzusprechen. Das heißt konkret: Bürgerrechte für domestizierte Tiere, Souveränität für Gemeinschaften von Wildtieren sowie ein »Stammgastrecht« für jene, die zwar nicht domestiziert sind, aber in unmittelbarer Nachbarschaft zu uns leben. »Zoopolis« macht auf so kluge wie eindringliche Weise ernst mit der Tatsache, dass wir mit den Tieren untrennbar verbunden sind. Elegant und keineswegs nur für Spezialisten geschrieben, entwirft es eine neue, folgenreiche Agenda für das künftige Zusammenleben mit diesen Geschöpfen, denen wir mehr schulden als unser Mitleid. Das Tier, so sagt dieses Buch, ist ein genuin politisches Wesen. Wir schulden ihm auch Gerechtigkeit.

Gender als interdependente Kategorie

Neue Perspektiven auf Intersektionalität, Diversität und Heterogenität

Author: Katharina Walgenbach,Gabriele Dietze,Lann Hornscheidt,Kerstin Palm

Publisher: Verlag Barbara Budrich

ISBN: 3866495943

Category: Social Science

Page: 192

View: 4693

Aus der Perspektive unterschiedlicher Fachbereiche präsentiert dieser Band eine theoretische Diskussion der Zusammenhänge zwischen Geschlecht, Sexualität, Ethnizität, Schicht etc. Ein Buch für alle, die sich mit Konzepten von Diversity sowie mit Gender beschäftigen.

Young Elites 3 - Die Herrschaft der Weißen Wölfin

Author: Marie Lu

Publisher: Loewe Verlag

ISBN: 3732011585

Category: Juvenile Fiction

Page: 352

View: 382

Adelina ist endlich an ihrem Ziel angelangt: Sie sitzt auf dem Thron von Kenettra. Ihre Herrschaft als Weiße Wölfin ist grausam. Erbarmungslos rächt sie sich an ihren Widersachern. Als jedoch eine Gefahr auftaucht, die das Leben aller Begabten bedroht, ist Adelina gezwungen, mit ihren Feinden zusammenzuarbeiten. Mit der verhassten Gemeinschaft der Dolche macht sie sich auf eine riskante Reise, um sich selbst, ihre Schwester und ihr Königreich zu retten. Doch die widerwillig geschlossene Allianz und Adelinas stetig zunehmende innere Dunkelheit scheinen die Mission zum Scheitern zu bringen ... Im letzten Band ihrer historischen Fantasy-Trilogie führt Spiegel-BestsellerautorinMarie Lu gekonnt alle Fäden zusammen und spinnt ein Finale, das durch Action und Spannung, aber auch romantische und feinfühlige Momente überzeugt. Eine Geschichte, die berührt und zeigt, dass es nie zu spät ist, sich für das Richtige zu entscheiden.

Die störrische Braut

Roman

Author: Anne Tyler

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641182794

Category: Fiction

Page: 224

View: 5723

Eine turbulente Komödie um eine moderne Frau, die nicht gezähmt, sondern überzeugt werden will Kate Battista ist frustriert. Wie kommt es eigentlich, dass sie ihrem exzentrischen Vater brav den Haushalt führt und sich um ihre jüngere Schwester Bunny kümmert, die nur Flausen im Kopf hat? Auch in ihrem Kindergartenjob gibt es immer nur Ärger. Professor Battista hat andere Sorgen. Seit Jahrzehnten widmet er sich beharrlich seiner Forschungsarbeit, nun steht er kurz vor dem Durchbruch. Wenn, ja wenn sein brillanter Assistent Pjotr nicht des Landes verwiesen wird. Die Aufenthaltsgenehmigung des Weißrussen läuft bald ab. Als Professor Battista einen Plan ausheckt, um Pjotr in Amerika zu halten, verlässt er sich wie immer auf seine ältere Tochter. Doch Kate sieht rot – und Pjotrs tollpatschiges Werben um ihre Gunst macht die Sache erst einmal auch nicht besser. Eine herrlich turbulente Komödie um einen manipulativen Vater, eine sich heftig zur Wehr setzende Tochter und einen Bräutigam, in den sich die Braut wider Willen zu guter Letzt doch noch verliebt.