SS-Geiseln in der Alpenfestung

die Verschleppung prominenter KZ-Häftlinge von Deutschland nach Südtirol ; [... zur Ausstellung "Rückkehr ins Leben" anläßlich des 60. Jahrestages der Befreiung der SS-Geiseln in Niederdorf]

Author: Hans-Günter Richardi,Caroline M. Heiss,Hans Heiss

Publisher: Raetia

ISBN: 9788872832295

Category: History

Page: 312

View: 1186

Geisterkinder

Fünf Geschwister in Himmlers Sippenhaft

Author: Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach

Publisher: SCM Hänssler

ISBN: 3775173803

Category: Biography & Autobiography

Page: 416

View: 8219

20. Juli 1944. In Paris läuft der Umsturz nach Plan, doch mit dem Scheitern in Berlin bricht der Widerstand zusammen. Wenige Tage später wird Cäsar von Hofacker, Anführer der Pariser Verschwörer, verhaftet. Kurz darauf holt die Gestapo seine Frau Lotte und die beiden ältesten Kinder ab – Sippenhaft in Gefängnissen und Konzentrationslagern folgen. Die drei Jüngsten werden in ein Kinderheim verschleppt. Nach der Befreiung schreiben die 13 und 15 Jahre alten Schwestern Christa und Anna-Luise ihre Erlebnisse auf – bewegende Berichte von Kinder, die früh erwachsen wurden. Die Tochter von Anna-Luise erzählt nun die Geschichte ihrer Familie.

»...und ihrer aller wartet der Strick.«

Das Zellengefängnis Lehrter Straße 3 nach dem 20. Juli 1944

Author: Tuchel, Johannes

Publisher: Lukas Verlag

ISBN: 3867321787

Category: Anti-Nazi movement

Page: 506

View: 8104

Nur einen Tag nach dem Umsturzversuch vom 20. Juli 1944 übernahm das Reichssicherheitshauptamt den Gefängnisflügel D der »Haftanstalt Zellengefängnis« in Berlin-Moabit. In den folgenden Monaten waren hier mehr als 540 Gefangene inhaftiert. Viele von ihnen wurden vom »Volksgerichtshof« zum Tode verurteilt und im Strafgefängnis Berlin-Plötzensee durch den Strang oder das Fallbeil hingerichtet. Sogar noch während der sowjetischen Offensive auf Berlin, zwischen dem 22. und 24. April 1945, kam es zur Ermordung von achtzehn Häftlingen. Dieses Buch geht zunächst der Entstehung und Entwicklung des Zellengefängnisses in der Lehrter Straße 3 und seiner Bedeutung in der nationalsozialistischen Zeit nach. Im Mittelpunkt des zweiten Teils stehen die Geschichte und die Gefangenen der Gestapo-Sonderabteilung 20. Juli 1944, ihr Schicksal und ihr Verbleib. Im dritten Teil werden die Rahmenbedingungen, Entscheidungsstrukturen und der Verlauf der Mordaktionen zwischen dem 22. und 24. April 1945 analysiert und die Opfer der Mordaktionen vorgestellt. Ihm folgt eine kurze Darstellung der – vollkommen misslungenen – strafrechtlichen Verfolgung der Täter nach 1945. Ein Anhang mit Quellen zur nationalsozialistischen Verfolgung nach dem 20. Juli 1944 beschließt den Band.

In Hitlers Hand

die Sonder- und Ehrenhäftlinge der SS

Author: Volker Koop

Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar

ISBN: 341220580X

Category: Germany

Page: 295

View: 8719

Unternehmen "Walküre"

Eine Militärgeschichte des 20. Juli 1944

Author: Winfried Heinemann

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110633310

Category: History

Page: 416

View: 4194

Am 20. Juli 1944 verübte ein Offizier ein Attentat auf Hitler. Stauffenberg, und andere Heeresoffiziere versuchten, das NS-Regime zu stürzen und den ausweglosen Krieg zu beenden. War es nur ein "Aufstand des Gewissens"? In welcher militärischen Tradition standen die Verschwörer? Und welche militärischen Überlegungen lagen ihrem Handeln zugrunde? Der Band analysiert die Ereignisse aus einer spezifisch militärgeschichtlichen Perspektive und nimmt im Schwerpunkt die militärischen Umsturzplanungen in den Blick. Er fragt aber auch nach den Auswirkungen von Attentat und Staatsstreichversuch auf das Militär der Nachkriegszeit in West- und Ostdeutschland sowie in Österreich. Dass Stauffenberg und seine Mitverschwörer einer anderen Vorstellung von der Rolle des Militärs im Staat anhingen, machte es für die Nachkriegsarmeen nicht einfach, sich in die Tradition des Aufstandes gegen den Krieg und das verbrecherische Regime zu stellen.

Endzeitkämpfer

Ideologie und Terror der SS

Author: Wulff E. Brebeck,Frank Huismann,Kirsten John-Stucke,Jörg Piron

Publisher: N.A

ISBN: 9783422023277

Category: Germany

Page: 464

View: 7846

Das Unternehmen Tannenberg

Author: Alfred Spiess,Heiner Lichtenstein

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Occupation, 1939-1945

Page: 183

View: 4841

Hitler und seine Hintermänner

neue Fakten zur Frühgeschichte der NSDAP

Author: Hans-Günter Richardi

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Germany

Page: 446

View: 8003

Gäste, Glanz und Granaten

Toblach und das Höhlensteintal im Brennpunkt der Südtiroler Geschichte

Author: Hans-Günter Richardi

Publisher: N.A

ISBN: 9788872834220

Category: Dobbiaco (Italy)

Page: 352

View: 5648

Sagen aus Tirol

Sagen, Märchen und Gebräuche aus Tirol

Author: Ign. Vinc Zingerle

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 496

View: 3263

Schule der Gewalt

das Konzentrationslager Dachau

Author: Hans-Günter Richardi

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Dachau (Germany)

Page: 331

View: 8937

Bomber über München

der Luftkrieg von 1939 bis 1945 dargestellt am Beispiel der "Hauptstadt der Bewegung"

Author: Hans-Günter Richardi

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Munich (Germany)

Page: 495

View: 4182

Das Gegenteil ist wahr

UFOs und Flugscheiben als Waffen im Kampf um die globale Macht

Author: Johannes Jürgenson

Publisher: N.A

ISBN: 9783980820646

Category:

Page: 415

View: 9460

Für Freiheit und Recht in Europa

der 20. Juli 1944 und der Widerstand gegen das NS-Regime in Deutschland, Österreich und Südtirol

Author: Zeitgeschichtsarchiv Pragser Wildsee,Südtiroler Landesarchiv,Gedenkstätte Deutscher Widerstand (Berlin, Germany)

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Anti-Nazi movement

Page: 324

View: 1854

Eichmann wurde noch gebraucht

der Massenmörder und der Kalte Krieg

Author: Gaby Weber

Publisher: N.A

ISBN: 9783360021380

Category: Cold War

Page: 223

View: 6075

Das war Dachau

Author: Stanislav Zámečník

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: World War, 1939-1945

Page: 435

View: 5872

Die amerikanische Besetzung Deutschlands

Author: Klaus-Dietmar Henke

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486829688

Category: History

Page: 1077

View: 7215

Dieses Buch beschreibt nur ein einziges Jahr, aber es ist ein Jahr wie selten eines in der Geschichte. Es beginnt mit der Existenzkrise des Dritten Reiches im Sommer 1944 und es endet mit der Potsdamer Konferenz der Siegermächte im Sommer 1945. Im Finale des Weltanschauungskrieges treffen Amerikaner und Deutsche, Sieger und Besiegte aufeinander, es sind Monate größter historischer Beschleunigung, in denen das Erleben der Menschen eine seltene Verdichtung erfährt.