The Animal Welfare Handbook

Author: Caroline E. Clough,Barry Kew

Publisher: N.A

ISBN: 9781857020472

Category: Animal rights

Page: 234

View: 2310

Learning outside the classroom is increasingly seen as beneficial in both early years and primary settings, and it is becoming embedded in the curriculum, but what are the benefits of this approach? What do children learn from being outside the classroom? This book explores why learning beyond the classroom is important for children, and offers practical examples of how to improve outdoor learning experiences for all children. In the face of the increasing restriction of children's outdoor experiences, it will help the reader rise to the challenge of finding creative opportunities for working across the curriculum through outdoor activities. Chapters cover: - the theory behind learning outside the classroom - transition from early years to primary practice - what outdoor learning looks like, in different contexts - teaching and learning across the curriculum outdoors - how to evaluate the effectiveness of different outdoor activities, and learning outside the classroom as a whole. Each chapter has case studies, thoughts on theory, points for practice and summaries to help readers digest the most important information. Critical thinking and reflective practice are encouraged throughout to support consideration of how outdoor learning relates to the curricula in England, Wales, Scotland and Northern Ireland. Sue Waite is a Research Fellow at the University of Plymouth, where she leads the outdoor and experiential learning research network in the Faculty of Education.

British Book News

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Best books

Page: N.A

View: 9959

Includes no. 53a: British wartime books for young people.

The Naturalist

Author: Charles Oodrington Pressick Hobkirk,George Taylor Porritt,William Denison Roebuck,William Eagle Clarke,Edgar Ravenswood Waite,Thomas William Woodhead,Thomas Sheppard

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Natural history

Page: N.A

View: 7542

Forthcoming Books

Author: R.R. Bowker Company. Department of Bibliography

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 7225

Books in Print 1997-98

Author: R R Bowker Publishing,[Anonymus AC01535147]

Publisher: R. R. Bowker

ISBN: 9780835239400

Category:

Page: N.A

View: 6697

Analytische Sozialpsychologie und Gesellschaftstheorie

The Crisis of Psychoanalysis. Essays on Freud, Marx, and Social Psychology

Author: Erich Fromm

Publisher: Open Publishing Rights GmbH

ISBN: 3959120850

Category: Psychology

Page: N.A

View: 9241

Die in diesem Sammelband enthaltenen Schriften wollen zum einen mit wichtigen frühen Arbeiten von Erich Fromm zum sozialpsychologischen Ansatz und zur Matriarchatsforschung (wieder) bekannt machen. Besonders hervorzuheben sind hier die beiden ersten Veröffentlichungen Fromms in der Zeitschrift für Sozialforschung aus dem Jahr 1932, die von der Beziehung zwischen Individuum und Gesellschaft handeln und für das Verständnis des Werkes von Fromm programmatisch sind. Zum anderen sind in diesem Sammelband eine Reihe von Beiträgen versammelt, die Ende der Sechziger Jahre entstanden sind. Unter den sehr lesenswerten Artikeln befindet sich auch eine kritische Streitschrift zur Entwicklung der Psychoanalyse in den Fünfziger und Sechziger Jahren. Sie trägt den Titel „Die Krise der Psychoanalyse“. Der damals populären ich-psychologischen Psychoanalyse wirft Fromm vor, den radikalen Ansatz Freuds zu verraten und das Augenmerk nicht mehr auf die meist unbewussten irrationalen Antriebskräfte des Menschen zu lenken.

Aufbau und Zusammenhang der drei Service Level Management Vertragstypen SLA, OLA, UC

Author: Nikolay Tyurin

Publisher: Igel Verlag RWS

ISBN: 3954852543

Category: Business & Economics

Page: 96

View: 6223

Die Wirtschaft fordert von der IT, sämtliche Geschäftsprozesse (GP) als dynamische Modelle auf der IT Ebene abzubilden, um ihre Komplexität beherrschen zu können. Dabei gilt es: Je tiefer die GP Integration geht, desto stärker expandieren die IT Lösungen. Diese Komplexität führte dazu, dass die IT zu einer selbständigen Unternehmenseinheit ausgegliedert werden musste und die Entwicklung von neuen Referenzprozessen in der IT erforderlich wurde. Für eine möglichst optimale GP- und Service Management-Unterstützung entwickelte man den ITIL Ansatz, der zuerst als Norm BS15000/ ISO 20000 etabliert wurde. Die IT wird dabei als Servicedienstleister angesehen. Der ITIL Ansatz lässt alle IT Service Prozesse einheitlich und wirtschaftlich organisieren und managen. Er besagt, dass eine optimale Konfiguration und Steuerung von IT Services eine direkte Aufgabe des Service Level Management (SLM) ist. Aus diesem Grund spielt das SLM eine der Schlüsselrollen für den IT Erfolg und wird zu einem der zentralen IT Service Management-Themen. Die Problemstellung dieser Arbeit ist es zu klären, wie man die SLM Verträge in einer ITIL Umgebung SLM prozessorientiert aufbaut. Es bedarf einer weiteren Klärung, wie diese in dem SLM Prozess zusammenhängen. Aufgrund der praktischen Orientierung an dieser Arbeit werden diese Zusammenhänge eng in Bezug auf den SLM Einführungsprozess betrachtet.

Forensic Services

Eine Analyse im Kontext zur Jahresabschlussprüfung

Author: Johanna Zwernemann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658092718

Category: Business & Economics

Page: 294

View: 2962

Johanna Zwernemann zeigt anhand einer modelltheoretischen Analyse, dass Prüfungsgesellschaften, die neben der gesetzlichen Abschlussprüfung auch Forensic Services anbieten, im Vergleich zu „normalen“ Prüfungsgesellschaften größere Anreize haben, den Mandanten umfangreicher zu prüfen und somit die Manipulationen der Rechnungslegung vermehrt aufzuspüren. Im Gleichgewicht kann dies zu einer geringeren Verzerrungswahrscheinlichkeit des Bilanzierenden führen. Die daraus resultierende Prüfungsqualität für den Abschlussprüfer mit Forensic Services im Dienstleistungsportfolio ist höher, ohne dass er jedoch mehr prüft bzw. dass ihm höhere Kosten entstehen.

Sprachliche Kommunikation: Ein Vergleich verschiedener Modelle am Beispiel Werbung

Author: Nicole Borchert

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638794490

Category:

Page: 64

View: 5643

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,3, Technische Universitat Darmstadt, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei dem Begriff Kommunikation handelt es sich um eine Ableitung vom lateinischen Verb communicare, was soviel bedeutet wie gemeinsam machen," vereinigen" oder mitteilen" (Hoberg 2004: 13). Die etymologische Bedeutung impliziert bereits ein charakteristisches Kennzeichen von Kommunikation, und zwar dass sie nur unter der Voraussetzung zweier Parteien erfolgen kann, also stets etwas Gemeinsames" darstellt. Die Beteiligten eines Kommunikationsprozesses werden durch die Unterteilung in Sender und Empfanger differenziert, wobei der Sender etwas mitteilt, beziehungsweise die Intention einer Mitteilung verfolgt, und der Empfanger diese Mitteilung als Information aufnimmt und ideal-erweise mit ihr etwas anzufangen weiss. Kommunikation ereignet sich mittels Zeichen, welche zwischen den Kommunikationspartnern vereinbart wurden. Die Ubermittlung von Zeichen beinhaltet immer auch Handlungsorientierungen, also Hinweise und Anhaltspunkte fur Handlungen (vgl. Buddemeier 1973: 18). Demnach richtet sich Kommunikation immer auf Handlungszusammenhange, da der Sender einerseits eine bestimmte Erwartungshaltung hat, und der Empfanger andererseits die intendierte Handlungsorientierung verstehen muss. Eine Kommunikation gilt dann als gelungen," wenn die ausdruckliche oder verdeckte Handlungsorientierung vom Empfanger verstanden wurde, unabhangig davon, ob er dieser nachkommt (vgl. Buddemeier 1973: 18). Kommunikation entsteht also nicht dadurch, dass jemand etwas sagt und ein anderer dies akustisch wahrnimmt, sondern von Kommunikation kann erst dann die Rede sein, wenn Zeichen ubermittelt und verstanden werden, und wenn sich vor allem fur den Rezipienten daraus eine vom Produzenten intendierte Handlungsorientierung ergibt (vgl. Buddemeier 1973: 27). Eine derartige Handlungsorientierung kann in dem Sinne

Informatikrecht

Grundlagen, Rechtsprechung und Fallbeispiele

Author: Wolfhart Nitsch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658164263

Category: Business & Economics

Page: 317

View: 3226

Dieses Buch bietet eine umfassende und praxisbezogene Darstellung des IT-Rechts. Anhand zahlreicher Fallbeispiele und Urteile werden in verständlicher Form alle wichtigen Aspekte des Rechts im elektronischer Geschäftsverkehr behandelt. Das Buch wendet sich an IT-Praktiker in Unternehmen und Verbänden; es eignet sich auch für Studierende an Fachhochschulen und beruflichen Weiterbildungsinstitutionen.

Das Wechselmodell

Geltendes Recht und Reformbedarf

Author: Dragana Damljanovic

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631673829

Category:

Page: 228

View: 9849

Aufgrund gesellschaftlicher Entwicklungen wachst das Interesse an einer halftig aufgeteilten Kindesbetreuung im sog. Wechselmodell nach Trennung oder Scheidung der Eltern. Die Autorin untersucht, ob sich eine Betreuung im Wechselmodell mit dem geltenden Recht umsetzen lasst oder Reformbedarf, insbesondere im Sorge- und Unterhaltsrecht, besteht. "

Magoosy

Author: Thomas Müller,Christine Morton-Shaw

Publisher: N.A

ISBN: 9783407792938

Category:

Page: 25

View: 8205

Der rote Kater als Glückspilz: Magoosy ist ein merkwürdiger englischer Kater, der offensichtlich einen Überfall im Sinne führt. Doch das Ding läuft schief, respektive geht ungewollt in eine letzten Endes ziemlich erfolgreiche Richtung. Zu gut deutsch: Happy End. Die gekonnt gestalteten Bilder zeigen lustige Einzelheiten und der Text kennt notabene nicht weniger als 16 verschiedene Fischarten. Ab 4 Jahren, ausgezeichnet, Ruedi W. Schweizer.

Geschichte der Unfallchirurgie

Author: F. Povacz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366207477X

Category: Medical

Page: 438

View: 6644

Lassen Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise in Ihr Fachgebiet entführen. Von den Anfängen bis heute dokumentiert der Autor die Entwicklungen und Erkenntnisse der Unfallchirurgie. Er hat dazu nicht nur umfangreiche Primärliteratur ausgewertet, sondern schöpft auch aus einem reichen Fundus an Begegnungen und Gesprächen mit bedeutenden Persönlichkeiten der Unfallchirurgie bzw. deren Nachfahren. Der lebendige Stil, viele historische Abbildungen, überraschende Details aus dem Leben und Werk großer Unfallchirurgen und bisher unveröffentlichte Anekdoten versprechen eine interessante und unterhaltsame Lektüre.

Einführung in die Logik

Werkzeuge für Wissensrepräsentation und Wissensmanagement

Author: Marcus Spies

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827413796

Category: Psychology

Page: 240

View: 4852

Logik ist eigentlich immer da, wenn wir sprechen, also Gedanken sagen. Logos ist das griechische Wort für Rede, Aussage,Gedanke. Seit Computer uns das Denken in vielen Bereichen abnehmen können, stellt sich in der Informatik und in vielen Anwendungsfeldern von Sozial- und Wirtschaftswissenschaften die Frage nach Logik und Wissen und ihrem Einfluss auf Wissensorganisation und Wissensmanagement neu. Marcus Spies, Psychologieprofessor an der Universtät München und IBM-erfahrener Unternehmensberater, hat für seine Studenten aus Psychologie, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften das Logik-Handwerkszeug in seinem Lehrbuch zusammengetragen: klar gegliedert, praxisnah mit Übungsbeispielen veranschaulicht und in der Stoffauswahl fokussiert - darin sich von mathematischen oder philosophischen Logik-Einführungen unterscheidend. Auch Laien werden die Tücken der Logik, denen sie bei Computern oder Suchmaschinen im Internet oder auch im e-business begegnen, nach der Lektüre dieses anregenden Textes meistern können.