Cambridge Checkpoints VCE Text Guides: Stasiland by Anna Funder

Author: Annelise Balsamo

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1107297664

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 0

View: 3359

Cambridge Checkpoints VCE Text Guides are an invaluable digital resource for all students of senior English. This guide for Area of Study 1 will help you develop the confidence you need to write essays throughout the year, and to build your skills in reading and responding in readiness for the end of year exam. Cambridge Checkpoints VCE Text Guides for Area of Study 1 offer you: • Detailed character analysis • Discussion of themes, ideas and values • A focus on the language features and conventions of your text • Revision questions • Sample topics • Practice essays and essay writing tips • Comprehensive reference lists

Stasiland

Stories From Behind The Berlin Wall

Author: Anna Funder

Publisher: Granta Books

ISBN: 9781847085085

Category: History

Page: 304

View: 9975

In 1989, the Berlin Wall fell; shortly afterwards the two Germanies reunited, and East Germany ceased to exist. In Stasiland, winner of the 2004 Samuel Johnson Prize, Anna Funder tells extraordinary tales from the underbelly of the former East Germany, a country where the headquarters of the secret police can become a museum literally overnight, and one in fifty East Germans were informing on their countrymen and women. She meets Miriam, who as a sixteen-year-old might have started the Third World War, visits the man who painted the line which became the Berlin Wall and gets drunk with the legendary 'Mik Jegger' of the East, who the authorities once declared – to his face – to 'no longer exist'.

Stasiland

Author: Anna Funder

Publisher: N.A

ISBN: 9783596167463

Category: Berlin (Germany)

Page: 293

View: 5796

Anna Funder's Stasiland

Insight Text Guide

Author: Ruth Thomas,Anna Funder

Publisher: ReadHowYouWant

ISBN: 9781459662230

Category: Study Aids

Page: 140

View: 6790

Stasiland Insight Text Guide has highly visual Character Map with notes on each character and their relationships; in - depth and comprehensive background and context notes; excellent notes on genre, style and structure; a chapter - by - chapter/scene - by - scene analysis; discussion of characters and relationships; highly informative section o...

Alles, was ich bin

Roman

Author: Anna Funder

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104020035

Category: Fiction

Page: 432

View: 990

Ein Meisterwerk über Mut und Menschlichkeit Das Deutschland der wilden Zwanziger und die politisch zerrissenen Jahre danach: Drei Menschen, drei Schicksale, die Flucht vor der Gestapo nach London, der leidenschaftliche Kampf um Freiheit und Leben: Basierend auf einer wahren Geschichte beleuchtet Anna Funder in ihrem Roman packend und mitreißend eine Liebesgeschichte in Zeiten großen Aufruhrs.

Der deutsche Genius

Eine Geistes- und Kulturgeschichte von Bach bis Benedikt XVI. -

Author: Peter Watson

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641172128

Category: History

Page: 1024

View: 7428

Deutsche Ideen, deutscher Geist und deutsche Ideologien haben das Weltgeschehen maßgeblich beeinflusst und geprägt. Peter Watson zeichnet diese Entwicklung von der Mitte des 18. Jahr hunderts bis zur Gegenwart nach und ergründet Ursprung und Wesen des »Deutschen Genius«. Philosophie und Literatur, Musik und Malerei, Wissenschaft und Technik – Watson bietet eine beeindruckende Gesamtschau deutschen Geisteslebens von Lessing bis Mann, von Humboldt bis Benz, von Kant bis Habermas, von Schleiermacher bis Ratzinger, von Bach bis Henze, von Friedrich bis Beuys. Eine faszinierende Kultur- und Ideengeschichte.

Australian Literature in the German Democratic Republic

Reading Through the Iron Curtain

Author: Nicole Moore,Christina Spittel

Publisher: Anthem Press

ISBN: 178308524X

Category: History

Page: 274

View: 5095

An account of fraught and complex cross-cultural literary exchange between two highly distinct - even uniquely opposed - reading contexts, Australian Literature in the German Democratic Republic has resonance for all newly global reckonings of the cultural Cold War. Working from the extraordinary records of the East German publishing and censorship regime, the authors materially track the production and reception of one country’s corpus as envisioned by another. The 90 Australian titles published in the GDR form an alternative canon, revealing a shadowy literary archive that rewrites Australia’s postwar cultural history from behind the iron curtain and illuminates multiple ironies for the GDR as a ‘reading nation’. This book brings together leading German and Australian scholars in the fields of book history, German and Australian cultural history, Australian and postcolonial literatures, and postcolonial and cross-cultural theory, with emerging writers currently navigating between the two cultures.

Literature for Senior Students

Author: Robert Beardwood

Publisher: Insight Publications

ISBN: 1921411600

Category: Books and reading

Page: 233

View: 7583

A high quality, comprehensive and practical resource for the study of literature in the senior years, including a handbook of literary terms in tables. Includes a summary of the main genres, identifies key features and main conventions for the novel, short story, drama, poetry, memoir and film. This highly relevant resource for literary studies is booklisted and classlisted nationally.

Stasiland

Author: Flemming Chr. Nielsen

Publisher: Lindhardt og Ringhof

ISBN: 8711485094

Category: Fiction

Page: 192

View: 927

På en mark lidt uden for Århus findes en mand myrdet. Det viser sig, at han er udenrigskorrespondent på et stort bladhus, der ser det som sin fornemmeste pligt at hylde frisind, demokrati og ytringsfrihed. Hurtigt rettes mistanken mod en af bladets egne journalister. Men sagen er ikke just ukompliceret, da en serbisk agent i Danmark bliver samtidig mistænkt for at have forbindelser til mordet. Skal moderen findes blandt bladets egne? Er det en overlagt og velkalkuleret forbrydelse eller et udtryk for affekt? "Stasiland" er en fortsættelse af den anmelder roste "Svamp". Bøgerne kan læses uafhængigt af hinanden.

Drei Söhne

Ein Mordprozess

Author: Helen Garner

Publisher: eBook Berlin Verlag

ISBN: 382707908X

Category: Fiction

Page: 352

View: 6244

»Ich sah es in den Nachrichten. Nacht. Gebüsch. Wasser, verschwommene Lichter, ein Hubschrauber. Männer mit Warnwesten und Schutzhelmen. Hier war etwas Entsetzliches passiert..« Robert Farquharson bekommt sein Leben einfach nicht auf die Reihe. Seit einiger Zeit lebt er getrennt von seiner Familie. Am Abend des Vatertags im Jahr 2005 fährt er die drei Söhne zurück zuseiner Exfrau Cindy, als sein Wagen von der Straße abkommt und in einen See stürzt. Nur er kann sich aus dem Auto befreien ... Tragischer Unfall oder Racheakt – diese Frage wird die australische Justiz und Öffentlichkeit in den folgenden Jahren beschäftigen – und sie wird für Helen Garner geradezu zur Obsession. Sie verfolgt den Prozess durch alle Instanzen und erzählt die Geschichte eines Mannes und seines kaputten Leben und das unerhörte und unvorhersehbare Gerichts-Drama auf der Suche nach Gerechtigkeit.

Haltet euer Herz bereit

Eine ostdeutsche Familiengeschichte

Author: Maxim Leo

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641027861

Category: Fiction

Page: 272

View: 9494

Die DDR als aufwühlende Familiengeschichte Die Familie von Maxim Leo war wie eine kleine DDR. In ihr konzentrierte sich vieles, was in diesem Land einmal wichtig war: Die Hoffnung und der Glaube der Gründerväter. Die Enttäuschung und das Lavieren ihrer Kinder, die den Traum vom Sozialismus nicht einfach so teilen wollten. Und die Erleichterung der Enkel, als es endlich vorbei war. In dieser Familie wurden im Kleinen die Kämpfe ausgetragen, die im Großen nicht stattfinden durften. Hier traf die Ideologie mit dem Leben zusammen. Denn die Überzeugungen waren stark und sie wurden geprägt von einer starken Persönlichkeit, Großvater Leo: Résistance-Kämpfer, Spion, Journalist und Gründervater des antifaschistischen Staates. Widerspruch war entweder zwecklos oder führte zu Zerwürfnissen. Maxims kritischer Vater Wolf, ein radikaler Künstler und Freigeist, liebt Gerhards Tochter Anne trotz ihrer Staatstreue. Und Sohn Maxim steht dazwischen und muss einsehen, dass es gegen »revolutionäre« Eltern kein jugendliches Aufbegehren geben kann. Bis es das Land, das sie aufgebaut und für das sie gekämpft hatten, plötzlich nicht mehr gab und ihr Lebenssinn – im Guten wie im Schlechten – verschwand. Maxim Leo erzählt anhand seiner Familie, was die DDR zusammenhielt und was sie schließlich zerstörte.

Die kürzeste Geschichte Deutschlands

Author: James Hawes

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843717389

Category: History

Page: 336

View: 9323

Auf 250 Seiten einmal durch 2000 Jahre deutscher Geschichte: Überzeugend und souverän führt James Hawes von den alten Römern bis in die Gegenwart. Eine große Tour durch die Jahrhunderte, die in einer leidenschaftlichen Hommage an die Bundesrepublik endet. Der Sieg gegen die Römer im Teutoburger Wald, die barbarische Grausamkeit des Dreißigjährigen Kriegs, der Aufstieg des militaristischen Preußens im 18. Jahrhundert — wie Blitzlichter scheinen diese historischen Ereignisse in James Hawes’ fulminantem Parforceritt durch die deutsche Geschichte auf. Die alles beherrschende Frage, die sich wie ein roter Faden durch die Seiten zieht: Gehört das Herzstück Europas zum Westen oder zum Osten? Für Hawes ist klar, dass dieses Land zum Westen zählt. Die Bundesrepublik, so wie wir sie kennen, sieht er in der Tradition des wahren, historischen Deutschlands, dem Staatshörigkeit, puritanischer Eifer und narben gesichtiger Militarismus stets fremd waren. Hawes ist sich sicher: Deutschland ist heute »Europas größte Hoffnung«.

Irgendwann werden wir uns alles erzählen

Author: Daniela Krien

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843700834

Category: Fiction

Page: 240

View: 9007

Sommer 1990, ein Bauerndorf nahe der deutsch-deutschen Grenze, die gerade keine mehr ist. In ihrem literarischen Debüt schildert Daniela Krien eine Liebesgeschichte von archaischer Wucht, die Zeitgeschehen und Existentielles auf zwingende Weise miteinander verschränkt. Es ist Sommer, heißer, herrlicher Sommer. Der Hof ist ein Dreiseithof. Schaut man geradeaus, sieht man eingezäunte Wiesen und den Bahndamm, und hinter den Schienen, in einiger Entfernung, doch klar erkennbar: den Henner-Hof. Maria wird bald siebzehn, sie wohnt mit Johannes auf dem Hof seiner Eltern, in den „Spinnenzimmern“ unterm Dach. Sie ist zart und verträumt, verkriecht sich lieber mit den „Brüdern Karamasow“ als in die Schule zu gehen. Auf dem Nachbarhof lebt der vierzigjährige Henner, allein. Die Leute aus dem Dorf sind argwöhnisch: Eine Tragik, die mit seiner Vergangenheit zu tun hat, umgibt ihn; gleichzeitig ist er ein Mann, dessen charismatische Ausstrahlung Eifersucht erregt. Ein zufälliger Blick eines Tages, eine zufällige Berührung an einem andern lösen in Maria eine Sehnsucht aus, die fremd und übermächtig ist und sie daher wie von höherer Gewalt geleitet in Henners Haus und in seine Arme treibt... Die sommerlichen Weizenfelder, die vom Heu und den Mückenstichen juckenden Beine, das Summen des Kühlschranks in der Küche... Eine allgegenwärtige Sinnlichkeit beherrscht diesen intensiven Text, der eine ländliche, ebenso schöne wie düstere Welt entstehen lässt und einen Sog entwickelt, der bis zum dramatischen Ende alles mit sich reißt.

Die kürzeste Geschichte Europas

Author: John Hirst

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455850235

Category: History

Page: 208

View: 2024

Über zweitausend Jahre Kulturgeschichte im Überblick - prägnant, anschaulich, humorvoll. John Hirst, Australiens bedeutendster Historiker, nimmt das Fernglas zur Hand und Europa ins Visier. Fakten und Ereignisse bringt er in einen fassbaren Zusammenhang und bietet einen einzigartigen Überblick über die europäische Kulturgeschichte. Mit Humor erzählt er vom Ende des römischen Schmierentheaters durch die Germanen, die unbeabsichtigt das Weströmische Reich übernehmen oder wie 1066 die Normannen England erobern und ihnen damit bis heute als Letzte ein Einfall in das Inselland gelingt. Spannende, überraschende und witzige Einblicke in die Entwicklung der europäischen Kultur - mit garantiertem Aha-Effekt.

Berlin 1936

Sechzehn Tage im August

Author: Oliver Hilmes

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641156866

Category: History

Page: 304

View: 3648

Die Diktatur im Pausenmodus: Stadt und Spiele im Sommer 1936 Im Sommer 1936 steht Berlin ganz im Zeichen der Olympischen Spiele. Zehntausende strömen in die deutsche Hauptstadt, die die Nationalsozialisten in diesen sechzehn Tagen als weltoffene Metropole präsentieren wollen. Oliver Hilmes folgt prominenten und völlig unbekannten Personen, Deutschen und ausländischen Gästen durch die fiebrig-flirrende Zeit der Sommerspiele und verknüpft die Ereignisse dieser Tage kunstvoll zum Panorama einer Diktatur im Pausenmodus. Die »Juden verboten«-Schilder sind plötzlich verschwunden, statt des »Horst-Wessel-Lieds« klingen Swing-Töne durch die Straßen. Berlin scheint für kurze Zeit eine ganz normale europäische Großstadt zu sein, doch im Hintergrund arbeitet das NS-Regime weiter daran, die Unterdrückung zu perfektionieren und das Land in den Krieg zu treiben. In »Berlin 1936« erzählt Oliver Hilmes präzise, atmosphärisch dicht und mitreißend von Sportlern und Künstlern, Diplomaten und NS-Größen, Transvestiten und Prostituierten, Restaurantbesitzern und Nachtschwärmern, Berlinern und Touristen. Es sind Geschichten, die faszinieren und verstören, überraschen und bewegen. Es sind die Geschichten von Opfern und Tätern, Mitläufern und Zuschauern. Es ist die Geschichte eines einzigartigen Sommers.

»Neger, Neger, Schornsteinfeger!«

Meine Kindheit in Deutschland

Author: Hans J. Massaquoi

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104002991

Category: History

Page: 416

View: 7498

***Spannend wie ein Abenteuerroman*** Als Sohn einer weißen Mutter und eines schwarzen Vaters wächst Hans-Jürgen Massaquoi in großbürgerlichen Verhältnissen in Hamburg auf. Doch eines Tages verlässt der Vater das Land. Hans-Jürgen und seine Mutter bleiben zurück und ziehen in ein Arbeiterviertel. Als die Nazis die Macht übernehmen, verändert sich ihr Leben grundlegend ... Hans J. Massaquoi beschreibt in seiner außergewöhnlichen Autobiographie seine Kindheit und Jugend zwischen 1926 und 1948 als einer der wenigen schwarzen Deutschen in diesem Land.