Steve Jobs

Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers

Author: Walter Isaacson

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641074622

Category: Biography & Autobiography

Page: 704

View: 1107

Die Biografie des Jahres über einen der revolutionärsten Entwickler der Welt Macintosh, iMac, iPod, iTunes, iPhone, iPad – Steve Jobs hat der digitalen Welt mit der Kultmarke Apple Ästhetik und Aura gegeben. Wo Bill Gates für solide Alltagsarbeit steht, ist der Mann aus San Francisco die Stilikone des IT-Zeitalters, ein begnadeter Vordenker, der kompromisslos seiner Idee folgt. Genial und selbstbewusst hat er trotz ökonomischer und persönlicher Krisen den Apfel mit Biss (Bite) zum Synonym für Innovation und Vision gemacht. Doch wer ist dieser Meister der Inszenierung, was treibt ihn? Walter Isaacson gewann das Vertrauen des Apple-Chefs und konnte als erster Biograf während der langjährigen Recherchen auf seine uneingeschränkte Unterstützung ebenso bauen wie auf die seiner Familie, seiner Weggefährten und auch der Kontrahenten. Entstanden ist das Buch über Steve Jobs und sein Unternehmen – nicht nur für Apple-Fans.

Steve Jobs

The Exclusive Biography

Author: Walter Isaacson

Publisher: Hachette UK

ISBN: 0748131329

Category: Biography & Autobiography

Page: 448

View: 4462

Based on more than forty interviews with Steve Jobs conducted over two years - as well as interviews with more than a hundred family members, friends, adversaries, competitors, and colleagues - this is the acclaimed, internationally bestselling biography of the ultimate icon of inventiveness. Walter Isaacson tells the story of the rollercoaster life and searingly intense personality of creative entrepreneur whose passion for perfection and ferocious drive revolutionized six industries: personal computers, animated movies,music, phones, tablet computing, and digital publishing. Although Jobs cooperated with this book, he asked for no control over what was written, nor even the right to read it before it was published. He put nothing off limits. He encouraged the people he knew to speak honestly. And Jobs speaks candidly, sometimes brutally so, about the people he worked with and competed against. His friends, foes, and colleagues provide an unvarnished view of the passions, perfectionism, obsessions, artistry, devilry, and compulsion for control that shaped his approach to business and the innovative products that resulted.

Steve Jobs. Think different – die Welt anders denken

Author: Karen Blumenthal

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827075920

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 1161

Ein kompliziertes Genie, das die Einfachheit liebte: Steve Jobs - Querdenker, Visionär und Gründer von Apple. Wie konnte dieser Mann, der weder Ingenieur noch Computerfreak war, unsere digitale Welt so beeinflussen, dass wir uns nach jedem seiner Produkte verzehren? Kompakt und anschaulich erzählt Karen Blumenthal das außergewöhnliche Leben eines begnadeten Erfinders, der mit seinem mitreißenden und kompromisslosen Führungsstil Apple an die Spitze gebracht und gleichzeitig das Produktdesign einer ganzen Epoche geprägt hat. Blumenthals reich illustriertes Buch ist die faszinierende Biographie eines modernen Technik-Pioniers und zugleich ein überraschender Blick hinter die Kulissen der Computerindustrie. Ein Lesevergnügen ersten Ranges - nicht nur für Apple-Enthusiasten.

Becoming Steve Jobs

Vom Abenteurer zum Visionär

Author: Brent Schlender,Rick Tetzeli

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641179483

Category: Biography & Autobiography

Page: 512

View: 2263

Vom angry young man zum Ausnahme-Unternehmer Halb Genie, halb Wahnsinniger, Guru, Choleriker und Kontrollfreak – das ist das vorherrschende Bild, das sich die Welt von Steve Jobs gemacht hat. Jobs selbst hat zu seinen Lebzeiten dieses Image gern gepflegt, und seine Biographen sind ihm bereitwillig gefolgt. Vier Jahre nach seinem Tod im Oktober 2011 ist es nun an der Zeit, ein klareres Bild des Apple-Gründers zu zeichnen, ein Bild, das frei ist von Klischees und Vorurteilen. Brent Schlender begleitete Steve Jobs über zwanzig Jahre lang, der engen Freundschaft der beiden verdanken wir tiefe Einblicke in das Leben des Unternehmers und in das Imperium von Apple. Auf Grundlage zahlreicher Gespräche mit Jobs selbst, mit engsten Vertrauten und Weggefährten wie Tim Cook oder auch Bill Gates ist ein ebenso differenziertes wie leidenschaftliches Porträt entstanden, das in seinem Kern der Frage nachgeht, wie aus einem ungestümen jungen Gründer die wichtigste Unternehmerpersönlichkeit unserer Zeit reifen konnte. Die Nähe Schlenders und das Knowhow Tetzelis – beide gehören zu den profiliertesten Technikjournalisten und zu den besten Kennern der Silicon-Valley-Szene – machen Becoming Steve Jobs zu einer mitreißenden Geschichte der Technologie-Ära und zu einer Biographie, die den Unternehmer nicht zur Ikone erhebt, sondern den Menschen hinter dem Mythos zum Vorschein bringt.

Time for Change

Wie ich meiner Tochter die Wirtschaft erkläre

Author: Yanis Varoufakis

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446445250

Category: Political Science

Page: 180

View: 1044

In "Time for Change" entfaltet Yanis Varoufakis die Grundlagen seines Denkens – indem er seiner Tochter in allgemeinverständlicher Sprache die Welt der Wirtschaft erklärt. Behutsam, Schritt für Schritt und doch voller Leidenschaft bringt er ihr und uns seine kritische Perspektive auf die europäische Finanzpolitik nahe.

Beifang

Eine Kindheit wie ein Roman

Author: Lisa Brennan-Jobs

Publisher: eBook Berlin Verlag

ISBN: 3827079594

Category: Fiction

Page: 320

View: 7188

"13 % aller männlichen Amerikaner könnten ihr Vater sein." Das sagte Steve Jobs dem Time Magazine über seine Tochter Lisa. Für die Öffentlichkeit war er da schon ein Halbgott. Was bedeutete es für sie, so einen Vater zu haben? Zumal er lange nichts von ihr wissen wollte? Lisa Brennan-Jobs hat sich lange Zeit gelassen, dieses Buch zu schreiben, und anders als von vielen erhofft, ist es keine Abrechnung mit dem Apple-Guru geworden, sondern ein kluges und berührendes literarisches Memoir. Lisa war das Ergebnis einer schon im Ansatz gescheiterten Liebe. Als die Studentin Chrisann Brennan schwanger wurde, hatte Steve Jobs hatte gerade das College geschmissen und schraubte in der berühmten Garage im Silicon Valley komische Kästen zusammen. Chrisann wollte Künstlerin werden und verließ den "Nerd" Steve, obwohl sie sein Kind erwartete. Diese Kränkung sollte er ihr - und auch Lisa - lange nicht verzeihen. Der Apple-Gründer bestritt die Vaterschaft, nannte aber gleichzeitig wohl einen seiner Computer nach ihr. Und das kleine Mädchen erlebte eine Kindheit der Extreme: Da war einerseits ihre Hippie-Mutter, die nicht einmal genug Geld für ein Sofa hatte, und andrerseits eben einer der reichsten und berühmtesten Männer der Welt … Herzzerreißend und komisch – eine Kindheit, die man so nie erfinden könnte.

Bullshit Jobs

Vom wahren Sinn der Arbeit

Author: David Graeber

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608115064

Category: Political Science

Page: 560

View: 3093

Ein Bullshit-Job ist eine Beschäftigungsform, die so völlig sinnlos, unnötig oder schädlich ist, dass selbst der Arbeitnehmer ihre Existenz nicht rechtfertigen kann. Es geht also gerade nicht um Jobs, die niemand machen will, sondern um solche, die eigentlich niemand braucht. Im Zuge des technischen Fortschritts sind zahlreiche Arbeitsplätze durch Maschinen ersetzt worden. Trotzdem ist die durchschnittliche Arbeitszeit nicht etwa gesunken, sondern auf durchschnittlich 41,5 Wochenstunden gestiegen. Wie konnte es dazu kommen? David Graeber zeigt in seinem bahnbrechenden neuen Buch, warum immer mehr überflüssige Jobs entstehen und welche verheerenden Konsequenzen diese Entwicklung für unsere Gesellschaft hat. Im Jahr 1930 sagte der britische Ökonom John Maynard Keynes voraus, dass durch den technischen Fortschritt heute niemand mehr als 15 Stunden pro Woche arbeiten müsse. Fast ein Jahrhundert danach stellt David Graeber fest, dass die Gegenwart anders aussieht: Die durchschnittliche Arbeitszeit ist gestiegen und immer mehr Menschen üben Tätigkeiten aus, die unproduktiv und daher eigentlich überflüssig sind – als Immobilienmakler, Investmentbanker oder Unternehmensberater. Es sind Jobs, die keinen sinnvollen gesellschaftlichen Beitrag leisten. Es sind Bullshit-Jobs. Warum bezahlt eine Ökonomie solche Tätigkeiten, die sie nicht braucht? Wie ist es zu dieser Entwicklung gekommen? Und was können wir dagegen tun? David Graeber, einer der radikalsten politischen Denker unserer Zeit, geht diesem Phänomen auf den Grund. Ein packendes Plädoyer gegen die Ausweitung sinnloser Arbeit, die die moralischen Grundfesten unserer Gesellschaft ins Wanken bringt.

Walter Isaacson Great Innovators e-book boxed set

Steve Jobs, Benjamin Franklin, Einstein

Author: Walter Isaacson

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 145167760X

Category: Biography & Autobiography

Page: 1968

View: 4523

This includes the exclusive biography of Steve Jobs and bestselling biographies Benjamin Franklin and Einstein.

Shoe Dog

Die offizielle Biografie des NIKE-Gründers

Author: Phil Knight

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862489280

Category: Biography & Autobiography

Page: 448

View: 8060

Als junger, abenteuerlustiger Business-School-Absolvent auf der Suche nach einer Herausforderung lieh Phil Knight sich von seinem Vater 50 Dollar und gründete eine Firma mit einer klaren Mission: qualitativ hochwertige, aber preiswerte Laufschuhe aus Japan importieren. In jenem ersten Jahr, 1963, verkaufte Knight Laufschuhe aus dem Kofferraum seines Plymouth Valiant heraus und erzielte einen Umsatz von 8000 Dollar. Heute liegen die Jahresumsätze von Nike bei über 30 Milliarden Dollar. In unserem Zeitalter der Start-ups hat sich Knights Firma Nike als Maßstab aller Dinge etabliert und sein "Swoosh" ist längst mehr als nur ein Logo. Es ist ein Symbol von Geschmeidigkeit und Größe, eines der wenigen Icons, die in jedem Winkel unseres Erdballs sofort wiedererkannt werden. Aber Knight selbst, der Mann hinter dem Swoosh, ist immer ein Geheimnis geblieben. Jetzt erzählt er endlich seine Geschichte. Seine Memoiren sind überraschend, bescheiden, ungeschönt, humorvoll und handwerklich meisterhaft. Den Anfang markiert eine klassische Situation am Scheideweg. Der 24-jährige Knight bereist als Rucksacktourist Asien, Europa und Afrika, ihn bewegen die ganz großen philosophischen Fragen des Lebens. Und er entscheidet sich für einen unkonventionellen Lebensweg. Anstatt für ein großes etabliertes Unternehmen zu arbeiten, beschließt er, etwas ganz Eigenes zu schaffen – etwas, das neu, dynamisch und anders ist. En détail beschreibt Knight die vielen unberechenbaren Risiken, mit denen er sich auf seinem Weg konfrontiert sah, die niederschmetternden Rückschläge, die skrupellosen Konkurrenten, die zahllosen Zweifler und Widersacher, die abweisenden Banker, die etlichen Male, wo er knapp einer Katastrophe entging, ebenso wie seine vielen triumphalen Erfolge.

Märkte im Umbruch

Investmentstrategien in Zeiten globaler Veränderungen

Author: Mohamed El-Erian

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862484696

Category: Political Science

Page: 304

View: 669

Die globalen Wirtschaftssysteme ändern sich rasant und werden zunehmend von heftigen Krisen geschüttelt. Nationen die bis vor kurzem noch in Wohlstand schwelgten, stehen kurz vor dem finanziellen Kollaps und sehen sich auf einmal vor ganz neue Herausforderungen gestellt. Vielen Börsianern geht es nicht anders. Die Handelsstrategien von gestern funktionieren heute nicht mehr. Investoren müssen die Märkte ganz neu interpretieren und bewerten. Nur wie? Das Buch zeigt mögliche Wege und Szenarien, mit denen sich Investoren auf die künftigen Herausforderungen der Weltwirtschaft optimal vorbereiten. Es gibt Strategien an die Hand, Fehldeutungen zu vermeiden und seine Vermögenswerte zu schützen. Mit durchdachten und einfach nachzuvollziehenden Erläuterungen beleuchtet El-Erian die Ursachen und die Konsequenzen der aktuellen Verfassung der globalen Wirtschafts- und Finanzsysteme.

Inside Apple

Das Erfolgsgeheimnis des wertvollsten, innovativsten und verschwiegensten Unternehmensder Welt

Author: Adam Lashinsky

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527671420

Category: Business & Economics

Page: 233

View: 8645

Apple ist seit dem 20. August 2012 das wertvollste Unternehmen der Welt. "Inside Apple" enthüllt das geheime System, die Taktiken und die Führungsstrategien, die Steve Jobs und seinem Unternehmen erlaubten, ein Erfolgsprodukt nach dem anderen zu produzieren und eine kultähnliche Anhängerschaft für seine Produkte zu erwecken. In diesem Referenzwerk zur Unternehmensführung stellt Adam Lashinsky dem Leser Konzepte wie das des "DRI" (Apples Praxis, jeder Aufgabe einen "Directly Responsible Individual", also einen direkt und unmittelbar Verantwortlichen zuzuweisen) und das der Top 100 (ein jährlich wiederkehrendes Ritual, bei dem 100 aufstrebende Führungskräfte für ein geheimes, vollständig abgeschirmtes Treffen mit Unternehmensgründer Steve Jobs ausgewählt und auf Herz und Nieren überprüft werden) vor. Basierend auf zahllosen Interviews bietet das Buch exklusiv neue Informationen darüber, wie Apple Innovationen schafft, mit Lieferanten umgeht und den Übergang in die Post-Jobs-Ära handhabt. Adam Lashinsky kennt Apple durch und durch: Bereits 2008 sagte er in einer Titelstory ("The Genius Behind Steve: Could Operations Whiz Tim Cook Run The Company Someday?") für das Magazin Fortune voraus, dass der damals noch unbekannte Tim Cook eventuell Steve Jobs als CEO nachfolgen würde. Obwohl "Inside Apple" vordergründig ein tiefer Einblick in ein einzigartiges Unternehmen (und in sein Ökosystem aus Lieferanten, Investoren, Angestellten und Wettbewerbern) ist, sind die Lehren über Steve Jobs, Unternehmensführung, Produktdesign und Marketing allgemeingültig. Sie sollten von jedem gelesen werden, der einen Teil der Apple-Magie in sein Unternehmen, seine Karriere oder sein kreatives Bestreben bringen möchte.

Größer als das Amt

Auf der Suche nach der Wahrheit - der Ex-FBI-Direktor klagt an

Author: James Comey

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 342645422X

Category: Biography & Autobiography

Page: 384

View: 3322

Die Erinnerungen von Ex-FBI-Chef James B. Comey sind aktuell, brisant und spannend wie ein Krimi. 2017 von Präsident Trump gefeuert, schreibt Comey einen fesselnden Insider-Bericht über politische Machenschaften und das von Donald Trump korrumpierte System. Ein Sachbuch wie ein Kriminalroman der Extraklasse: James Comeys brisante Erinnerungen an die vergangenen 20 Jahre im Zentrum der Macht zeigen ihn als unbeugsamen Ermittler, der gegen die Mafia, gegen CIA-Folter und NSA-Überwachung, und zuletzt im Wahlkampf 2016 gegen Hillary Clintons Umgang mit dienstlichen Emails und Donald Trumps Russland-Verbindungen vorgegangen ist. Der Weg des parteilosen New Yorker Vorzeigejuristen gleicht einer politischen Achterbahnfahrt: stellvertretender Justizminister unter George W. Bush, zum FBI-Direktor ernannt von Barack Obama und gefeuert von Donald Trump wegen angeblicher Illoyalität. Sein Buch ist ein eindrückliches Lehrstück über den aufrechten Gang in einer verantwortungslosen Regierung.

Elon Musk

Wie Elon Musk die Welt verändert – Die Biografie

Author: Ashlee Vance,Elon Musk

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862487237

Category: Biography & Autobiography

Page: 384

View: 4992

Elon Musk ist der da Vinci des 21. Jahrhunderts. Seine Firmengründungen lesen sich wie das Who's who der zukunftsträchtigsten Unternehmen der Welt. Alles, was dieser Mann anfasst, scheint zu Gold zu werden. Mit PayPal revolutionierte er das Zahlen im Internet, mit Tesla schreckte er die Autoindustrie auf und sein Raumfahrtunternehmen SpaceX ist aktuell das weltweit einzige Unternehmen, das ein Raumschiff mit großer Nutzlast wieder auf die Erde zurückbringen kann. Dies ist die persönliche Geschichte hinter einem der größten Unternehmer seit Thomas Edison, Henry Ford oder Howard Hughes. Das Buch erzählt seinen kometenhaften Aufstieg von seiner Flucht aus Südafrika mit 17 Jahren bis heute. Elon Musk gilt als der "Real Iron Man" – in Anlehnung an einen der erfolgreichsten Comichelden der Welt. Es ist die gleichsam inspirierende, persönliche und spannende Geschichte eines der erfolgreichsten Querdenker der Welt. In einem Umfang wie noch kein Journalist zuvor hatte Ashlee Vance für diese Biografie exklusiven und direkten Zugang zu Elon Musk, seinem familiären Umfeld und persönlichen Freunden. Mit 16 Seiten exklusiven und persönlichen Bildern aus Elon Musks persönlichem Fotoalbum.

Onward

wie Starbucks erfolgreich ums Überleben kämpfte, ohne seine Seele zu verlieren

Author: Howard Schultz,Joanne Gordon

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527506357

Category: Business & Economics

Page: 453

View: 8010

Starbucks kann seit 1982 (dem Einstieg von Howard Schultz) ein rapides Wachstum vorweisen. So eröffneten weltweit immer mehr Filialen, in denen Kunden mit Kaffee und anderen Getränken versorgt wurden. Aber genau dieses "schneller, höher, weiter!" führte zu dem Problem, dass Starbucks seine Seele, sein typisches Flair zu verlieren begann. Die Coffee Houses, die sich immer gerühmt hatten, für jeden Kunden der drittwichtigste Platz im Leben nach dem eigenen Zuhause und der Arbeit zu sein, verkamen immer mehr zu Filialen jeder x-beliebigen Fastfood-Kette. Ein Grund für Howard Schultz, 2008 auf den Posten des CEO zurückzukehren, den er fast 8 Jahre zuvor verlassen hatte. Schon in einem öffentlich bekannt gewordenen Memo vom Februar 2007 hatte Schultz bemängelt, dass die "Romantik verschwunden sei" und dass es unbedingt nötig ist wieder "zum Kern zurückzukehren" und "das Erbe, die Tradition und die Leidenschaft für die wahre Starbucks-Erfahrung wieder hervorzurufen". Nun hat Schultz das geschafft, was ihm niemand zugetraut hätte: Er hat Starbucks zurück zu seinen Kernwerten geführt und somit wieder die Innovation ermöglicht, die für ein Überleben in dem sich schnell entwickelnden Kaffeemarkt nötig ist. Mit viel Leidenschaft und einem ausgeklügelten Plan brachte Schultz das Unternehmen wieder auf die Erfolgsspur - trotz vieler interner Widerstände und der allgemeinen Wirtschaftskrise. Dieses Buch beinhaltet die außergewöhnliche Geschichte dieser Transformation. Howard Schultz bietet dem Leser einen vertraulichen Einblick in seine tagtäglichen Entscheidungen: von nicht-öffentlichen Planungssitzungen in Seattle, bis hin zu Gesprächen mit Kaffeebauern in Ruanda und Präsentationen vor Investoren in New York während der größten wirtschaftlichen Tumulte der Finanzkrise. "Onward" ist mehr als ein einfaches Businessbuch. Äußerst inspirierend und unerwartet offen lässt uns Schultz an der Entwicklung von Starbucks teilhaben: dramatisch, emotional und so spannend wie ein Roman!

Finding My Virginity

Die neue Autobiografie

Author: Richard Branson

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3960922256

Category: Biography & Autobiography

Page: 544

View: 4012

Am Silvesterabend 1998, an der Schwelle zum neuen Millennium, beginnt nicht nur der zweite Teil seiner Biografie sondern auch Bransons zweites Leben – zwei Jahrzehnte, voll mit noch mehr Höhen und Tiefen, Rekorden und Grenzüberschreitungen. Doch es sind nicht nur die Höhenflüge, an denen Branson den Leser teilhaben lässt. "Wenn jemand sein Leben als eine einzige lange Erfolgsgeschichte beschreibt, wird das Buch niemand gern lesen. Außerdem ist derjenige wahrscheinlich ein Lügner." Und so gewährt Branson dem Leser auch einen intimen Einblick in sein Leben jenseits von Weltrekorden und Weltraumflügen, ein Leben, das nicht frei war von Misserfolgen, Rückschlägen und Krisen – doch aus jeder ist er nur noch stärker hervorgegangen. Ein einmaliger Blick auf das Leben eines außergewöhnlichen Menschen, dem schon sein damaliger Schuldirektor prophezeite: "Entweder du landest im Gefängnis oder wirst Millionär". Mit Finding My Virginity folgt 20 Jahre nach Erscheinen des Millionen-Bestsellers Losing My Virginity der zweite Teil der Autobiografie von Ausnahme-Unternehmer Sir Richard Branson. Mit 150 exklusiven und vielen, noch nie veröffentlichten Bildern aus Richard Bransons persönlichem Fotoalbum.

The Virgin Way

Wie ich das Thema Führung sehe

Author: Richard Branson

Publisher: N.A

ISBN: 9783864702457

Category:

Page: 450

View: 3839

The Big Short - Wie eine Handvoll Trader die Welt verzockte

Author: Michael Lewis

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593393573

Category: Political Science

Page: 319

View: 8971

"The Big Short" erzählt von der Erfindung einer monströsen Geldmaschine: Ein paar Hedgefond-Manager sehen das katastrophale Platzen der amerikanischen Immobilienblase nicht nur voraus, sondern sie wetten sogar im ganz großen Stil darauf. Den Kollaps des Systems befördern sie unter anderem mittels des sogenannten "shortings", Leerverkäufen von Aktien großer Investmentbanken. Doch zu jeder Wette gehört auf der anderen Seite auch einer, der sie hält. Lewis entlarvt anhand seiner Protagonisten ein System, das sich verselbständigt und mit moralischen Kategorien wie Habgier oder Maßlosigkeit längst nicht mehr zu fassen ist. Der Zusammenbruch der Finanzmärkte, so lernen wir in diesem Buch, war ein kurzer Moment der Vernunft: Der Wahnsinn hatte sich in den Jahren davor abgespielt.

Idea Man

Die Autobiografie des Microsoft-Mitgründers

Author: Paul Allen

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593395398

Category: Biography & Autobiography

Page: 430

View: 1591

Paul Allens Ideen begründeten einen Weltkonzern. Gemeinsam mit Bill Gates schuf er 1975 Microsoft. Der Erfolg des Softwarekonzerns beruht vor allem auf Allens einmaligem Gespür für technologische Trends. In seiner Autobiografie erzählt er zum ersten Mal die faszinierende Geschichte der Unternehmensgründung und seiner schwierigen Freundschaft mit Bill Gates. Ungeschminkt berichtet er von seinen Kämpfen mit Gates und seinem Abgang Anfang der achtziger Jahre, nachdem Gates mehrfach sein Vertrauen gebrochen hatte. Doch auch nach seinem Abschied von Microsoft blieb Allen als erfolgreicher Investor und technologischer Pionier aktiv. Es ist das faszinierende Porträt eines der reichsten Männer der Welt, eines technologischen Genies und begnadeten Geschäftsmanns.

Warum ist E = mc2?

Einsteins berühmte Formel verständlich erklärt

Author: Brian Cox,Jeff Forshaw

Publisher: Kosmos

ISBN: 3440152065

Category: Science

Page: 256

View: 1746

E = mc2 ist die berühmteste Formel der Welt. Mit ihr brachte Einstein es auf den Punkt: Energie und Masse sind zwei Seiten derselben Medaille und die Lichtgeschwindigkeit c ist ihr Wechselkurs. Doch warum besteht dieses so einfache Verhältnis? Wie ist Albert Einstein zu diesem Schluss gekommen? Und welche Folgen für das Verständnis des Universums ergeben sich daraus? Brian Cox, Professor für Physik und in England durch seine Sendungen auf BBC sehr bekannt, hat sich zusammen mit seinem Kollegen Jeff Forshaw, Professor für theoretische Physik, die scheinbar einfache Einstein-Gleichung vorgenommen, um sie mit viel Energie ausführlich und verständlich zu erklären.