Stoicism

Live a Life of Virtue - Complete Guide on Stoicism

Author: Ryan James

Publisher: Ryan James via PublishDrive

ISBN: N.A

Category: Philosophy

Page: 88

View: 6538

Stoicism: Live a Life of Virtue – Complete Guide on Stoicism provides an overview of the history of the stoic philosophy as well as profiles of some of the ancient masters who contributed to its development. In addition, it tells the stories of some modern practitioners of the philosophy who successfully used it to overcome difficult situations in their lives. We have also provided a number of exercises that you can use to help make Stoicism a part of your daily life. Topics covered include: The early history of Stoicism, from its founding as a school of thought by Zeno in 300 BC to its decline due to the growing popularity of Christianity, and its resurgence in modern times.Profiles of three masters who were important in the development of the Stoic philosophy: Epictetus, the former slave who became one of the most influential Stoic philosophers; Marcus Aurelius, the Roman emperor who helped promote its popularity; and the controversial Seneca, who sought to live the Stoic life in spite of his lavish lifestyle.Why Stoicism became popular in recent years and its appeal not only to people from all walks of life as well as those with differing belief systems.Practical exercises that you can use to practice Stoic mindfulness in your daily life, ranging from morning and evening reflections to keeping a mindfulness journal.Inspiring stories of people who have used Stoicism in order to overcome difficult situations in their daily lives, including the amazing story of Sam Sullivan, who used Stoic principles to not only recover from a crippling injury that left him paralyzed but also to successfully run for mayor of Vancouver.

Der tägliche Stoiker

366 nachdenkliche Betrachtungen über Weisheit, Beharrlichkeit und Lebensstil

Author: Ryan Holiday,Stephen Hanselman

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3960920717

Category: Self-Help

Page: 432

View: 1216

Wie findet man das wahre Glück? Wie lässt sich Erfolg wirklich bemessen? Und wie geht man mit den Herausforderungen des Alltags wie Wut, Trauer und der Frage nach dem Sinn des Ganzen um? Was große Geister wie George Washington, Friedrich der Große, Weltklassesportler oder Top-Performer längst für sich entdeckt haben, liegt mit "Der tägliche Stoiker" erstmals gesammelt vor. New York Times-Bestsellerautor Ryan Holiday und Stephen Hanselman haben das Wissen der Stoiker in 366 zeitlose Lektionen verpackt und zeigen, dass die Philosophie des Stoizismus nicht nur zeitlos, sondern gerade für unsere hektische und unsichere Zeit ein Segen ist. Weisheit, Mut, Gerechtigkeitssinn und Selbstbeherrschung sowie Gelassenheit lassen sich erlernen und helfen uns, in der zunehmenden Komplexität unserer Welt zu bestehen. Die uralten Weisheiten der Stoiker, gesammelt und kommentiert, unterstützen bei diesen alltäglichen Herausforderungen.

Stoizismus heute

Author: Patrick Ussher

Publisher: Babelcube Inc.

ISBN: 1507109784

Category: Self-Help

Page: 156

View: 3715

Von stoischer Ethik zu Emotionen, von stoischen Bürgermeistern und Achtsamkeit zu praktischer Philosophie, Elternschaft, Psychotherapie und Gefängnissen, von Star Trek und Sokrates zu stoischen Rechtsanwälten, Literatur und dem Leben im Allgemeinen, dieses Buch vereint eine umfassende Sammlung von Reflexionen zu Möglichkeiten der stoischen Lebensweise in der heutigen Zeit. Sie finden Ratschläge zur Bewältigung von Widrigkeiten, Reflexionen zum Glück und guten Leben und eindrucksvolle persönliche Zeugnisse der Umsetzung des Stoizismus in die Praxis. Sie lesen aber auch über die Zusammenhänge zwischen Stoizismus und Psychotherapie, Stoizismus und Achtsamkeitsmeditation und die unerwarteten Orte, an denen der Stoizismus in der modernen Kultur erscheinen kann. Dieses Buch ist sowohl für Akademiker als auch Nicht-Akademiker von Interesse und stellt die vielfältigen Möglichkeiten dar, wie die 2.300 Jahre alte Philosophie als Lebensstil für die Anliegen und Bedürfnisse der heutigen Zeit relevant bleibt.

Epictetus

A Stoic and Socratic Guide to Life

Author: A. A. Long

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199245568

Category: Technology & Engineering

Page: 310

View: 7308

A.A. Long, a leading scholar of later ancient philosophy, gives the definitive presentation of the thought of Epictetus for a broad readership, showing its continued relevance.

Von der Kürze des Lebens

Author: Lucius Annaeus Seneca (Philosophus)

Publisher: N.A

ISBN: 9783150190012

Category:

Page: 70

View: 1892

On Stoic and Peripatetic Ethics

The Work of Arius Didymus

Author: William W. Fortenbaugh

Publisher: Transaction Publishers

ISBN: 9781412830126

Category: Philosophy

Page: 258

View: 2128

This edition of volume 1 in the series Rutgers University Studies in Classical Humanities concerns Hellenistic ethics. Its particular focus is the compendium of Stoic and Peripatetic ethics attributed to Arius Didymus, court philosopher to the Roman emperor Caesar Augustus. Arius was admired in antiquity for his Consolatio addressed to Livia, Augustus' wife, on the death of her son Drusus. He was also known for having advised Augustus to spare the inhabitants of Alexandria when that city fell to the army of Augustus. Arius was, then, an important advisor to a powerful emperor; he held the position that Plato dreamed of and Kant recommended. He advised the ruler of the Mediterranean world and practiced an ethics based on his knowledge of Hellenistic philosophy. That knowledge is discussed in On Stoic and Peripatetic Ethics. Prior to the publication of On Stoic and Peripatetic Ethics, Arius was best known in the English-speaking world for fragments concerning physical philosophy. There were some works in German and Italian but discussion in English was meager and largely inconsequential. Within the English-speaking world, there is now a significant and growing body of scholarly literature on Arius' compendium. Far from supplanting the present volume, this body of literature underlines the importance of the volume and builds on issues raised in it.

Marc Aurel - Selbstbetrachtungen

Author: Marc Aurel

Publisher: epubli

ISBN: 3746704170

Category: History

Page: N.A

View: 7083

Der römische Kaiser Marc Aurel nimmt wahr, dass er sich an der Macht verändert hat. Er reflektiert seine grundlegenden ethischen Prinzipien. Auch bemerkt er, dass seine Macht die Art der anderen verändert hat, sich ihm zu nähern: Wie umgehen mit Schmeichlern und Heuchlern? Der Stoiker Marc Aurel folgt in vielerlei Hinsicht Seneca und Epikur, entwickelt aber auch eigene philosophische Ideen. Die »Selbstbetrachtungen« von Marc Aurel bieten einen seltenen Einblick in die Gefühls- und Gedankenwelt eines römischen Kaisers. Das Buch füllt damit eine Lücke der Geschichtsschreibung, die sich vornehmlich an äußeren Ereignissen und deren Datum orientiert. Die »Selbstbetrachtungen« eignen sich sowohl zum zügigen Durchlesen, als auch zum gelegentlichen Blättern.

Handbüchlein der Moral

Author: Epiktet

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 394592443X

Category: Education

Page: 80

View: 1962

Das "Handbüchlein" ist das bekannteste und einflussreichste Kompendium der praktischen Lebensweisheit des berühmten Philosophen Epiktet. Zusammengestellt und herausgegeben von seinem bedeutendsten Schüler, dem römischen Historiker und Staatsmann Arrianus, dient es seit zwei Jahrtausenden allen nach Weisheit und Persönlichkeitsbildung Strebenden als treues Vademecum. Ohne den Leser mit theoretischem Ballast zu ermüden, vermittelt es die lebensethischen Maximen und im besten Sinne des Wortes humanen Lehren Epiktets unumständlich, einfach, kompakt. Das "Handbüchlein" zählt neben den Werken Senecas und den "Selbstbetrachtungen" Marc Aurels noch heute zu den populärsten Werken der antiken Lebensphilosophie.

Dein Ego ist dein Feind

So besiegst du deinen größten Gegner

Author: Ryan Holiday

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3960920458

Category: Self-Help

Page: 288

View: 8831

Viele Menschen glauben, dass die Gründe, die sie daran hindern, erfolgreich zu sein, in ihrer Umwelt zu finden sind. Aber in Wirklichkeit steckt der größte Feind in jedem von uns selbst: unser Ego. Es macht uns blind für unsere Fehler, verhindert, dass wir aus ihnen lernen, und hemmt unsere Entwicklung. Denn gerade in Zeiten, in denen die schamlose Selbstdarstellung in sozialen Netzwerken oder im Reality-TV eine Selbstverständlichkeit ist, liegt die wahre Herausforderung in der Idee, weniger Zeit in das Erzählen der eigenen Größe zu stecken und stattdessen die wirklich wichtigen Missionen des Lebens zu meistern. Mit einer Fülle an Beispielen aus Literatur, Philosophie und Geschichte zeigt Ryan Holiday eindrucksvoll und praxisnah, wie die Überwindung des eigenen Egos zum unnachahmlichen Erfolg verhilft. Bewaffnet mit den Erkenntnissen aus diesem Buch kann sich jeder seinem größten Feind stellen – dem eigenen Ego.

Philosophie fürs Leben

... und für andere gefährliche Situationen

Author: Jules Evans

Publisher: Lotos

ISBN: 3641090121

Category: Philosophy

Page: 400

View: 1245

Mit Sokrates und Co. auf Entdeckungsreise zu sich selbst Philosophie muss keine verstaubte Wissenschaft sein, die verschrobene Exzentriker in ihrem Elfenbeinturm praktizieren! Sie kann vielmehr zur unerschöpflichen Quelle der Inspiration werden, um die Herausforderungen des Lebens zu meistern. So haben es uns die großen Philosophen der Antike eindrucksvoll vor Augen geführt. Ob Sokrates, Aristoteles oder Diogenes – jeder von ihnen steht für einen nachvollziehbaren und gangbaren Weg, wie der Mensch zu sich selbst finden, ein erfülltes Leben führen und in Einklang mit anderen Menschen leben kann. Die Essenz ihrer Lehren ist auch für das moderne Leben richtungweisend. Um dies zu verdeutlichen, bettet Jules Evans seine Darstellung in reale Geschichten heutiger Menschen ein: Menschen, die mithilfe der Philosophie selbst schwierigste Situationen mit Mut und Würde bestanden. Dieses Buch bietet Philosophie für die Straße, den Arbeitsplatz, für Freundschaft, Liebe – eine Philosophie für Jung und Alt.

Das Hindernis ist der Weg

Mit der Philosophie der Stoiker zum Triumph

Author: Ryan Holiday

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451810956

Category: Self-Help

Page: 224

View: 3571

Die großen Frauen und Männer hatten weder außergewöhnlich viel Glück, Talent oder Erfahrung. Sie hatten lediglich das gleiche Motto: Was dir im Weg steht, wird dein Weg! Ryan Holiday, Marketing-Guru und Bestsellerautor, wendet die vergessene Erfolgsformel der antiken Philosophen auf die heutige Welt an und gibt konkrete Anleitung, wie wir unser Leben selbst erfolgreich gestalten können: Manage deine Wahrnehmung! Erkenne, welche Begebenheiten du verändern kannst! Lenke deine Handlungen auf ein Ziel! Und mache jedes Hindernis in deinem Weg zu einer Chance! Ein Buch, das die lebenspraktischen Erkenntnisse der Stoiker aus dem antiken Griechenland und Rom in die Gegenwart holt und damit auf sehr eingängige Weise zeigt, wie wir im Leben erfolgreich sein können! Mit vielen Beispielen aus der Welt der Philosophie, Literatur, Sport, Wirtschaft und Politik (Markus Aurelius, Demosthenes, Michel de Montaigne, John D. Rockefeller, Steve Jobs, Mahatma Ghandi, Barack Obama ...).

Early Judaism

A Comprehensive Overview

Author: John J. Collins,Daniel C. Harlow

Publisher: Wm. B. Eerdmans Publishing

ISBN: 1467437395

Category: Religion

Page: 533

View: 7325

Culled from The Eerdmans Dictionary of Early Judaism, a monumental, groundbreaking reference work published in late 2010, Early Judaism: A Comprehensive Overview contains fifteen first-rate essays from a diverse group of internationally renowned scholars. This volume provides the most comprehensive and authoritative overview available of Judaism in the Hellenistic and early Roman periods. Contributors: John M. G. Barclay Miriam Pucci Ben Zeev Katell Berthelot John J. Collins Erich S. Gruen Daniel C. Harlow James L. Kugel Adam Kolman Marshak Steve Mason James S. McLaren Maren R. Niehoff David T. Runia Lawrence H. Schiffman Chris Seeman Gregory E. Sterling Loren T. Stuckenbruck Eibert Tigchelaar Eugene Ulrich Annewies van den Hoek James C. VanderKam Jürgen K. Zangenberg

The Meditations of Marcus Aurelius

Selections Annotated & Explained

Author: Marcus Aurelius (Emperor of Rome),Russell McNeil,George Long

Publisher: SkyLight Paths Publishing

ISBN: 1594732361

Category: Philosophy

Page: 236

View: 8332

As seen through the writings of Roman emperor Marcus Aurelius, the Stoic approach to life is surprisingly rich, nuanced, clear-eyed and friendly. Offers startlingly modern psychological and spiritual insight from the emperor s personal journal entries."

Nicene and Post-Nicene Fathers

Second Series, Volume X Ambrose

Author: Philip Schaff

Publisher: Cosimo, Inc.

ISBN: 160206525X

Category: Religion

Page: 524

View: 3597

Meditations

Author: Marcus Aurelius (Emperor of Rome)

Publisher: Penguin

ISBN: 9780140441406

Category: Conduct of life

Page: 187

View: 2760

Notes on the Roman philosopher's life and the relations between Stoicism and Christianity preface a modern translation of the journal

Discourses, Fragments, Handbook

Author: Epictetus,,Robin Hard,Christopher Gill

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199595186

Category: Fiction

Page: 355

View: 2865

This is the only complete modern translation of Epictetus's Discourses, together with the Handbook and fragments. A major work of Stoic practical ethics, the Discourses teach that the basis of happiness is up to us. This accessible new translation is accompanied by a full introduction and thorough notes.

Trostschriften

Author: Lucius Annaeus Seneca

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843072124

Category: Philosophy

Page: 116

View: 7183

Lucius Annaeus Seneca: Trostschriften Trostschrift an Marcia: Entstanden etwa zwischen 37 und 41 n. Chr. Erstdruck in: Opera, herausgegeben von M. Moravus, 1. Band, Neapel 1475. Erste deutsche Übersetzung durch M. Herr unter dem Titel »Ein Trostbüchlin zu der Martia« in: Sittliche Zuchtbücher, Straßburg 1536. Der Text folgt der Übersetzung durch Albert Forbiger von 1867. Trostschrift an seine Mutter Helvia: Entstanden 41 n. Chr. Erstdruck in: Opera, herausgegeben von M. Moravus, 1. Band, Neapel 1475. Erste deutsche Übersetzung durch M. Herr unter dem Titel »Ein Trostbuch zu seiner Mutter Albina« in: Sittliche Zuchtbücher, Straßburg 1536. Der Text folgt der Übersetzung durch Albert Forbiger von 1867. Trostschrift an Polybius: Entstanden wahrscheinlich 43 n. Chr. Erstdruck in: Opera, herausgegeben von M. Moravus, 1. Band, Neapel 1475. Erste deutsche Übersetzung durch M. Herr unter dem Titel »Ein Trostbüchlin zum Polybio« in: Sittliche Zuchtbücher, Straßburg 1536. Der Text folgt der Übersetzung durch Albert Forbiger von 1867. Da der Text nur fragmentarisch überliefert ist, wurde er in einigen Handschriften Senecas Traktat »Vom glückselige Leben« als Kapitel 20 ff. angehängt. Darauf bezieht sich die in Klammern gesetzte zweite Zählung in römischen Zahlen. Vom glückseligen Leben: Entstanden etwa 58/59 n. Chr. Erstdruck in: Opera, herausgegeben von M. Moravus, 1. Band, Neapel 1475. Erste deutsche Übersetzung durch M. Herr unter dem Titel »Von dem seligen Leben« in: Sittliche Zuchtbücher, Straßburg 1536. Der Text folgt der Übersetzung durch Albert Forbiger von 1867. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2014. Textgrundlage ist die Ausgabe: Seneca: Ausgewählte Schriften. Übersetzt und erläutert von Albert Forbiger, Stuttgart: Hoffmann, 1867. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Alfred Stevens, In Memoriam, 1858. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Anleitung zum Alleinsein

Author: Jonathan Franzen

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644441812

Category: Fiction

Page: 336

View: 5116

Außergewöhnliche Essays vom Autor des Welterfolgs «Die Korrekturen» – virtuos, pointiert, persönlich «Der Mann, der hier schreibt, ist allein und versucht, im Gewirr von Politik, Medien und Literatur seinen Standort zu bestimmen. Als großen Romancier kennen wir ihn bereits. Nun enthüllt sich in diesen nachdenklichen und zweifelnden Essays ein Autor von anmaßender Bescheidenheit: Er teilt uns Bedeutendes mit über unsere Welt, eine Welt, die ‹am Ende› ist. Mit Jonathan Franzen sind wir glücklich dazuzugehören.» (Frankfurter Allgemeine Zeitung) «Sind gute Bücher überhaupt noch von Belang? Dieses Buch ist es.» (TIME) «Wen es nach Einblicken in das Innenleben eines Schriftstellers gelüstet, der wird durchaus auf seine Kosten kommen. Auf- und anregender noch ist das disparate, lebendige und vielschichtige Bild der amerikanischen Gesellschaft, das sich aus Jonathan Franzens Beobachtungen zusammensetzt: Zustandsschilderungen, in denen gnadenloses Kritik, mitfühlende Wärme, Trauer und selbstironische Identifikation so nahe beieinanderliegen, dass kein papierenes Amerika-Klischee, ob gut oder böse, dazwischen mehr Platz findet.» (Süddeutsche Zeitung)