Cultural Anthropology

Author: Nancy Bonvillain

Publisher: Prentice Hall

ISBN: 9780205860364

Category: Social Science

Page: 530

View: 9437

Machine generated contents note: 1.What Is Anthropology? -- Preview -- The Study of Humanity -- The Concept of Culture -- A Holistic Perspective -- A Comparative Perspective -- The Four Subfields of Anthropology -- Cultural Anthropology -- Linguistic Anthropology -- Archaeology -- Biological Anthropology -- Applied Anthropology -- Chapter Summary -- Review Questions -- Myanthrolab Connections -- 2.The Nature of Culture -- Preview -- What Is Culture? -- Characteristics of Culture -- Culture Is Shared -- Culture Is Learned -- Culture Is Adaptive -- Culture Is Integrated -- Culture Is Based on Symbols -- Culture Organizes the Way People Think about the World -- Culture Change -- Internal Culture Change -- External Culture Change -- Global Culture -- Chapter Summary -- Review Questions -- Myanthrolab Connections -- 3.Studying Culture -- Preview -- Anthropology and the Explanation of Cultural Diversity -- Evolutionism -- Empiricism -- Functionalism.

Gedächtnis und Gehirn

Reclam Sachbuch

Author: Jonathan K. Foster

Publisher: N.A

ISBN: 3159606287

Category: Psychology

Page: 192

View: 9388

Warum machen unsere Erinnerungen einen so wichtigen Teil unserer Persönlichkeit aus? Gibt es nur ein Gedächtnis quasi als Ganzes - oder handelt es sich um mehrere? Verändert sich unsere Fähigkeit zu erinnern im Alter? Was gibt es für Ansätze, unsere Erinnerungsfähigkeit zu stärken? Und was kann mit der Erinnerung schiefgehen - etwa bei Demenz, Hirnverletzungen, déja-vu-Erfahrungen? Der kleine Band erklärt kompakt und verständlich, was eigentlich im Gehirn passiert, wenn wir uns erinnern.

Lebensmitteltoxikologie

Author: Rainer Macholz,Hans-Jochen Lewerenz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642732690

Category: Technology & Engineering

Page: 664

View: 7846

In den letzten Jahrzehnten ist die Bedeutung der Lebensmitteltoxikologie enorm ge wachsen. Der Wunsch, in gesunder Umwelt dem Wohlbefinden nicht abträgliche Lebens mittel verzehren zu können, hat verstärkt zu Diskussionen über lebensmitteltoxiko logische Probleme unter Laien geführt. Hier kommt dem Fachmann eine eminente Ver antwortung zu, wobei der Schwerpunkt auf der sachlichen Erläuterung der meist viel fältigen Aspekte der toxikologischen Bewertung von chemischen Stoffen liegen muß. Dabei wird das Fehlen von zusammenfassenden Darstellungen der biologischen Grund lagen zur Beurteilung toxischer Wirkungen und deren Anwendung auf die Vielzahl von Einzelsubstanzen in unserer Nahrung besonders deutlich. Anliegen dieses Buches ist es, dem sowohl biologisch als auch lebensmittelchemisch orientierten Fachmann das interdisziplinäre Herangehen an die Bewertung von Sub stanzen zu erleichtern. Dabei sind zwangsläufig biochemische, toxikologisch-pharma kologische, ernährungswissenschaftliehe, ökologische sowie teilweise medizinische Aspekte zu berücksichtigen, um dem Leser die Vielschichtigkeit der Problematik zu verdeutlichen. Vielfach liegen auch physiologische und toxikologische Aspekte so eng beieinander, daß ihre Trennung schon aus didaktischen Gründen wenig sinnvoll erscheint. über Einzelgebiete existieren zahlreiche Bücher, deren Inhalt sich seltener auf die biologischen Grundlagen bezieht oder bei denen weitgehend nur lebensmittelchemische Aspekte im Vordergrund stehen. Abhandlungen letzterer Art liegt nur selten die Absicht zugrunde, die breite Vielfalt der verschiedenen chemischen Stoffklassen darzustellen. Zudem sind seit einigen Jahren Stoffgruppen zu beachten, die bislang unberücksichtigt geblieben waren. . Dieses Buch soll weder ein Lehrbuch noch eine Monographie sein, auch nicht eine Anleitung zur Diagnose und Therapie von Intoxikationen. Auch legislative Aspekte, die sehr landesspezifisch sind, stellen keinen inhaltlichen Schwerpunkt dar.

Im Namen des Hippokrates?

Ehrsucht Habgier Machtgelüste

Author: Peter Maria Poppe

Publisher: tredition

ISBN: 3868508635

Category: Fiction

Page: 252

View: 8821

Der Protagonist, Professor Dr. Dr. Anton-Wilhelm Fenneker, Direktor der geriatrischen Klinik und Prorektor der Universitat, ist ein von sich selbst uberzeugter unangenehmer Egomane. Um seine gesteckten Ziele zu erreichen ist ihm jedes Mittel recht. Von Kollegen aufgefordert, fur den Fakultatsrat zu kandidieren, und auch das Amt des Dekans der Medizinischen Fakultat anzustreben, versucht er auch mit unpopularen, bei manchen Professoren Befremden auslosenden Vorgehensweisen, sein Ziel zu erreichen. Tatsachlich wird er auch in den Fakultatsrat gewahlt. Dies Ergebnis missfallt nicht nur dem honorigen Dekan, Professor Hiltrup. Um Fenneker so gut als moglich aus dem Dunstkreis der engeren Fakultat zu entfernen, schlagt der Dekan dem Rektor der Universitat vor, Fenneker fur die vakante Position des Prorektors zu benennen. Fenneker wird schliesslich gewahlt und gerat aufgrund seiner uberzogenen Blasiertheit und Arroganz in einen ausweglosen Strudel, als die Staatsanwaltschaft gegen ihn ermittelt, weil er an dementen alten, wehrlosen Menschen unerlaubte Versuche unternommen haben soll. Schlussendlich wird ihm nahe gelegt, selbst die Konsequenzen aus dieser vertrackten, unangenehmen, der Universitat und der Fakultat schadenden Situation zu ziehen. Aufgrund welcher Leistungen erhalt Fennekers Freund Professor Gievenbeck von einer sowjetischen Medizinischen Hochschule einen Ehrendoktortitel? Auf der Ruckfahrt wird Fenneker, der Gievenbeck in die Sowjetunion begleitete wegen seiner arroganten Art von DDR Grenzern einer sehr unangenehm, schmerzhaften Leibesvisitation unterzogen. Wer jedoch denkt, Fenneker sei danach gelautert, der irrt. Was veranlasst den Rektor der Universitat und den mit ihm befreundeten Staatssekretar sich in zwielichtigen Hausern auszuleben? Wer "forscht" angeblich in seinem Privathaus in Wyk auf der Insel Fohr? Welche Neigung wird Frau Professor Ascheberg nachgesagt? Ein kritischer, lustiger, schockierender, verwirrender Roman uber gesellschaftliche, ber

Genetik und psychologische Praxis

Author: Vanessa Lux

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531193341

Category: Psychology

Page: 442

View: 7949

Von der Genomforschung wurde lange erwartet, dass sie eine der zentralen humanwissenschaftlichen Kontroversen aufklärt: die Anlage-Umwelt-Debatte. Doch die Komplexität an Interaktionen, in die unsere DNA eingebettet ist, stellt dies nun in Frage. Die psychiatrisch-genetischen Forschungsmethoden, mit denen nach Genen für psychische Prozesse und menschliches Verhalten gesucht wird, geraten an ihre epistemologischen Grenzen. Auch der psychische Krankheitsbegriff verändert sich. Dieses Buch versammelt die Ergebnisse einer interdisziplinär angelegten Literaturstudie und einer Expertenbefragung zur Bedeutung dieser Entwicklungen für die psychologische Praxis. Es werden Anforderungen an eine Weiterbildung zur Genomforschung für psychologische Praktikerinnen und Praktiker formuliert.

Handbuch Rechtsphilosophie

Author: Eric Hilgendorf,Joerden Jan C.

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3476053091

Category: Philosophy

Page: 515

View: 4775

Philosophische Grundfragen des Rechts. Was ist Recht? Warum gibt es Recht? Und wie funktioniert es? Das Handbuch gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Rechtsbegriffe, -bereiche und -theorien. Es beleuchtet die Geschichte der Rechtsphilosophie, die Begründungen und Legitimität von Recht sowie die Auslegung des Rechts. Darüber hinaus wirft es einen Blick auf neuere Theorien des Rechts wie die Systemtheorie des Rechts, Feministische Rechtstheorien oder Critical Legal Studies und zeigt die aktuellen Herausforderungen auf (Globalisierung, Todesstrafe, Ziviler Ungehorsam).

Sebastião Salgado

Author: Sebastião Salgado,Christian Caujolle

Publisher: N.A

ISBN: 9783899042382

Category: Photography, Artistic

Page: 124

View: 8144

Die Agrammatischen Sprachstörungen

Studien zur Psychologischen Grundlegung der Aphasielehre

Author: Arnold Pick

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662263718

Category: Psychology

Page: 296

View: 5326

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Multiagentensimulation

Konzepte, Werkzeuge, Anwendungen

Author: Franziska Klügl

Publisher: N.A

ISBN: 9783827317902

Category: Distributed artificial intelligence

Page: 234

View: 7196

Die Methode der Festpunkte

Vereinfachtes Verfahren zur Berechnung statisch unbestimmter Konstruktionen mit Beispielen aus der Praxis, insbesondere von Stahlbetontragwerken

Author: Ernst Suter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642925650

Category: Technology & Engineering

Page: 216

View: 2290

Die Funktion des "retraite" in Madame de Lafayettes "La Princesse de Clèves"

Author: Manuela Gertz

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640661141

Category:

Page: 28

View: 3551

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Romanistik - Franzosisch - Literatur, Note: 1,7, Universitat Stuttgart, Veranstaltung: Von der Freundschaft und den Frauen, Sprache: Deutsch, Abstract: In ihrem Roman La Princesse de Cleves vereint Mme de Lafayette verschiedene Gattungen des Romans. La Princesse de Cleves verbindet den roman d'aventures," indem historische Fakten dargestellt werden, den roman d'analyse," indem er eine Einsicht in das Bewusstsein einer Person gibt und den roman tragique," da er das Ungluck leidenschaftlicher Liebe prasentiert. Die Heldin des Romans, die Princesse de Cleves, lebt in einer unmoralischen Hofwelt, die fur sie schwierig zu verstehen ist. Sie heiratet einen Mann, den sie nicht liebt und liebt einen Mann, dessen Liebe sie nicht nachgeben kann. Dies provoziert einen Konflikt, welcher das Hauptthema des Romans ist. Malandain beschreibt diesen Konflikt wie folgt: Ce conflit oppose deux codes: celui de la passion, appuye sur toute une tradition dont l'origine se perd dans la nuit des mythes courtois, et celui de la bienseance sociale et morale, d'une regle a la fois externe et interne qui inverse en perils, precipices et abimes les conquetes et les elans ou s'exalte l'aventure amoureuse. Dieser Konflikt der amour - passion" und der bienseance sociale et morale" wird von der Prinzessin uberwunden, indem sie sich am Ende des Romans vor dem Mann, den sie liebt und von der Hofgesellschaft zuruckzieht. Doch welche Funktion hat dieser retraite du monde" wirklich in diesem Roman und welche Ereignisse bewegen die Princesse schliesslich zu diesem Entschluss? In der folgenden Arbeit werde ich versuchen diese Fragen zu beantworten. Ich werde die Grunde, die die Princesse zum retraite" bewegen, betrachten und auf verschiedene interpretatorische Ansatze, die sich mit der Funktion des retraite" auseinandersetzen, eingehen und diese genauer analysieren. Doch zuvor werde ich kurz auf die Struktur des Romans eingehen."

Die Frauen von Savannah

Roman

Author: Beth Hoffman

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462305964

Category: Fiction

Page: 368

View: 7132

Eine Hymne auf die Freundschaft; ein Roman, der das Herz erwärmtEin sommerfrischer Südstaaten-Roman aus den USA: Nach dem Tod ihrer Mutter wird die zwölfjährige CeeCee Honeycutt von ihrer Großtante Tootie aufgenommen, die in Savannah, Georgia, ein wunderschönes Südstaatenhaus mit riesigem Garten bewohnt. Umsorgt von drei warmherzigen Frauen kann CeeCee ihre schwierige Kindheit in Ohio hinter sich lassen und blüht auf.Ohio 1967: Die zwölfjährige CeeCee hat es nicht leicht. Ihre Mutter lebt in Gedanken im Jahr 1951, als sie Zwiebelkönigin von Vidalia und glücklich war. Manchmal läuft sie tagsüber im Ballkleid durch die Straßen und wirft Vorüberfahrenden Kusshändchen zu. Als die Mutter eines Tages von einem Eiswagen erfasst wird und stirbt, schickt der völlig überforderte Vater CeeCee zu Tante Tootie nach Savannah, die sie mit offenen Armen aufnimmt.Dort, im liebevoll dekorierten Südstaatenhaus mit üppig duftendem Garten, blüht CeeCee allmählich auf. Zum ersten Mal in ihrem Leben wird sie behütet. Neben ihrer Großtante kümmert sich die schwarze Köchin Oletta um sie und verwöhnt sie mit Zuckerpfirsichen, Zimtschnecken und Holundersaft. Als es zu einem rassistischen Überfall kommt, ist CeeCees neues Glück auf einmal in Gefahr. Doch die Frauen halten zusammen...Die Frauen von Savannah ist ein herzergreifender Roman, der das Leben feiert und von der Kraft der Freundschaft erzählt.

Electrical Drawings

Author: Christina Kubisch

Publisher: Kehrer Verlag Heidelberg

ISBN: N.A

Category: Art

Page: 176

View: 5873

Unpublished works of the pioneer of sound art.

E-Mail von Gott für Teens

Author: Claire Cloninger,Curt Cloninger

Publisher: N.A

ISBN: 9783038481201

Category:

Page: 244

View: 2907

Heidelberger Thesen zu Recht und Gerechtigkeit

Author: Christian Baldus,Herbert Kronke,Ute Mager

Publisher: Mohr Siebrek Ek

ISBN: 9783161520563

Category: Law

Page: 495

View: 948

English summary: As the University of Heidelberg celebrates its 625th anniversary, members of the Faculty of Law deal with the life and works of former eminent Heidelberg jurists and study their theories in terms of their impact and relevance for present jurisprudence. German description: Aus Anlass der 625-Jahr-Feier der Universitat Heidelberg widmen sich die Mitglieder der Juristischen Fakultat dem Leben und Werk bedeutender Heidelberger Juristen der Vergangenheit und untersuchen deren Thesen auf ihre Wirkung und Aktualitat fur die heutige Rechtswissenschaft.