Supervisors' Safety Manual

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9780879122881

Category: Technology & Engineering

Page: 628

View: 3026

Loss Prevention and Safety Control

Terms and Definitions

Author: Dennis P. Nolan

Publisher: CRC Press

ISBN: 9781439833667

Category: Law

Page: 324

View: 8956

An encyclopedic, A-Z listing of terminology, Loss Prevention and Safety Control: Terms and Definitions addresses the need for a comprehensive reference that provides a complete and sufficient description of the terminology used in the safety/loss prevention field. Fostering clarity in communication among diverse segments within the field and between outside agencies, this book: Provides a reference for the background, meaning, and description of safety and loss prevention terms being used in government, industry, research, and education Contains two-paragraph descriptions of terms, photographs, diagrams, graphs, and tables to aid understanding of the subject, making it more than a dictionary Includes common safety terms, safety engineering aspects, a description of safety organizations, and a list of common safety standards and their scope The field of safety and loss prevention encompasses myriad unrelated industries and organizations, such as insurance companies, research entities, process industries, and educational organizations. These organizations may not realize that their terminology is not understood by individuals or even compatible with the nomenclature used outside their own sphere of influence. And even though fire protection and environmental professionals use identical and similar terminology, their meanings may be slightly different in selected applications. An all-encompassing reference, the book uses OSHA standards and interpretations as guidelines for the definitions and explanations. Drawing from the many areas that influence the terminology, it provides a basic understanding of the terms used in lost prevention and control.

Safety and Health for Engineers

Author: Roger L. Brauer

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1119219159

Category: Technology & Engineering

Page: 608

View: 9085

Safety and Health for Engineers, 3rd Edition, addresses the fundamentals of safety, legal aspects, hazard recognition and control, and techniques for managing safety decisions, as well as: Completely revises and updates all 38 chapters in the book New edition adds more than 110 stories and cases from practice to illustrate various topics or issues New topics on adapting to new safety concerns that arise from technology innovations; convergence of safety, health and environmental departments in many organizations; the concept of prevention through design; and emphasis on safety management systems and risk management and analysis Includes learning exercises and computational examples based on real world situations along with in-depth references for each chapter Includes a detailed solutions manual for academic adopters Covers the primary topics included in certification exams for professional safety, such as CSP/ASP

Healthcare Hazard Control and Safety Management, Third Edition

Author: James T. Tweedy, MS, CHSP, CPSO, CHEP,

Publisher: CRC Press

ISBN: 1482206552

Category: Business & Economics

Page: 606

View: 5474

Comprehensive in scope, this totally revamped edition of a bestseller is the ideal desk reference for anyone tasked with hazard control and safety management in the healthcare industry. Presented in an easy-to-read format, Healthcare Hazard Control and Safety Management, Third Edition examines hazard control and safety management as proactive functions of an organization. Like its popular predecessors, the book supplies a complete overview of hazard control, safety management, compliance, standards, and accreditation in the healthcare industry. This edition includes new information on leadership, performance improvement, risk management, organizational culture, behavioral safety, root cause analysis, and recent OSHA and Joint Commission Emergency Management requirements and regulatory changes. The book illustrates valuable insights and lessons learned by author James T. Tweedy, executive director of the International Board for Certification of Safety Managers. In the text, Mr. Tweedy touches on the key concepts related to safety management that all healthcare leaders need to understand. Identifies common factors that are often precursors to accidents in the healthcare industry Examines the latest OSHA and Joint Commission Emergency Management Requirements and Standards Covers facility safety, patient safety, hazardous substance safety, imaging and radiation safety, infection control and prevention, and fire safety management Includes references to helpful information from federal agencies, standards organizations, and voluntary associations Outlining a proactive hazard control approach based on leadership involvement, the book identifies the organizational factors that support accident prevention. It also examines organizational dynamics and supplies tips for improving organizational knowledge management. Complete with accompanying checklists and sample management plans that readers can immediately put to use, this text is currently the primary study reference for the Certified Healthcare Safety Professional Examination.

Netzwerke für Dummies

Author: Doug Lowe,Gerhard Franken

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527802983

Category: Computers

Page: 510

View: 5952

Dieses Buch hilft Ihnen bei der Installation, Konfiguration und Administration Ihres ersten Netzwerks, ganz egal, ob Sie es zu Hause oder beruflich einrichten. Doug Lowe unterstützt Sie bei der Auswahl des Betriebssystems, bei der Verlegung der Kabel und bei der Installation des Serverrechners und der darauf laufenden Software. Und dann geht es ran ans Netz: Benutzerkonten einrichten, Datei-, Mail- und Webserver konfigurieren, Mobilgeräte integrieren und vieles mehr. Und natürlich kommen auch die Themen Backup, Sicherheit und Leistungsoptimierung nicht zu kurz. Das Buch hat den Fokus auf Windows-Servern, geht aber gelegentlich auch auf die Alternativen Linux und Mac OS ein.

Lawyers Desk Reference

Author: Richard M. Goodman,Harry M. Philo,Dean A. Robb

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Lawyers

Page: N.A

View: 3623

Work Rules!

Wie Google die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten, verändert

Author: Laszlo Bock

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800650940

Category: Business & Economics

Page: 370

View: 2465

Die Arbeitswelt ändert sich. Sind Sie bereit dafür? Warum Sie ausschließlich Leute einstellen sollten, die besser sind als Sie. Was Sie von Ihren besten und schwächsten Mitarbeitern lernen können. Warum Sie den Managern Macht entziehen sollten. Weshalb Sie Entwicklung nicht mit Leistungsmanagement verwechseln dürfen. Warum Sie unfair entlohnen sollten. „Google schreibt an unserer Kulturgeschichte. Work Rules zeigt mit verblüffender Offenheit, wie eines der innovativsten Biotope funktioniert. Auf Basis einer nicht hintergehbaren Mission präsentiert Laszlo Bock ein experimentelles und evidenzbasiertes People Management. Am Ende sehen wir einige unverrückbare Regeln, aber vor allem eine Fülle über die Eigenverantwortung des Einzelnen herausreichenden Gestaltungsmöglichkeiten. Hierauf kann und muss nun jeder selbst aufsetzen.“ Prof. Dr. Jürgen Weibler, Autor des Standardwerkes „Personalführung“ „Wer verbringen die meiste Zeit unseres Lebens am Arbeitsplatz. Es kann deshalb nicht richtig sein, wenn hier unsere Erfahrungen von Demotivation, Unfreundlichkeit und Menschenverachtung geprägt sind“, sagt Laszlo Bock. Damit beschreibt er den Kern seines Buches „Work Rules!“, ein fesselndes Manifest mit dem Potenzial, die Art und Weise, wie wir arbeiten, zu verändern. Google gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern weltweit und erhält jährlich etwa zwei Millionen Bewerbungen für wenige Tausend offener Stellen. Was macht Google so attraktiv? Die Personalauswahl ist härter als an den Universitäten Harvard, Yale oder Princeton, und doch zieht das Unternehmen die talentiertesten Menschen an. Warum bekommen einige Mitarbeiter bestimmte Sozialleistungen, andere aber wiederum nicht? Warum verbringt das Unternehmen so viel Zeit mit der Einstellung eines Mitarbeiters? Und stimmt es, dass die Mitarbeiter mit 20 % ihrer Arbeitszeit tun können, was sie wollen? Work Rules! zeigt, wie eine Balance zwischen Kreativität und Struktur in Organisationen hergestellt werden kann, die zu nachweisbarem Erfolg führt – und zwar in der Lebensqualität der Mitarbeiter und den Marktanteilen des Unternehmens. Das Erfolgsgeheimnis von Google im Umgang mit seinen Mitarbeitern lässt sich kopieren – in großen wie in kleinen Organisationen, von einzelnen Mitarbeitern wie von Managern. Nicht in jeder Firma ist es möglich, Vergünstigungen wie kostenlose Mahlzeiten zu gewähren, aber buchstäblich jeder kann nachmachen, was Google ganz besonders auszeichnet. Laszlo Bock leitet das Personalressort bei Google, einschließlich aller Bereiche, die mit der Anwerbung, Entwicklung und Mitarbeiterbindung zu tun haben, von denen es weltweit über 50.000 an mehr als 70 Standorten gibt. Während seiner Zeit bei Google wurde das Unternehmen über 100 Mal zum herausragenden Arbeitgeber erklärt, darunter auch die Auszeichnung als „#1 Best Company to Work for“ in den USA, Argentinien, Australien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Indien, Irland, Italien, Japan, Korea, Mexiko, den Niederlanden, Polen, Russland, der Schweiz und Großbritannien. 2010 wurde er vom Magazin Human Resource Executive als „Human Resources Executive of the Year“ ausgezeichnet. 2014 gelangte Laszlo als einziger HR-Executive auf der Liste der „zehn einflussreichsten Menschen im Bereich HR“ des Jahrzehnts.

Der rational unified process

eine Einführung

Author: Philippe Kruchten

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827315434

Category:

Page: 269

View: 8791

Die Mäuse-Strategie für Manager

Veränderungen erfolgreich begegnen

Author: Spencer Johnson

Publisher: Ariston

ISBN: 3641191874

Category: Business & Economics

Page: 104

View: 4818

WHO MOVED MY CHEESE? Die wichtigsten Mäuse-Strategien Spencer Johnsons erfolgreiche Mäuse-Fabel hat sich weltweit über 25 Millionen mal verkauft und unzähligen Menschen gezeigt, wie man erfolgreich mit Veränderungen umgehen und ihnen mit Mut und Gelassenheit begegnen kann. Nun gibt es den Bestseller mit den besten Erfolgsstrategien der Mäuse auch als E-Book.

Neues Lernen

Warum Faulheit und Ablenkung dabei helfen

Author: Benedict Carey

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644042918

Category: Psychology

Page: 352

View: 8324

Die Wissenschaft hat in den letzten Jahrzehnten vieles über den Haufen geworfen, was wir darüber zu wissen glaubten, wie das Gehirn Informationen aufnimmt und verarbeitet. Fest steht: Wir lernen von Geburt an schnell, effizient und automatisch. Weil wir diesen Vorgang unbedingt systematisieren wollen, betrachten wir Vergessen, Schlafen und Tagträumen als hinderlich. Dabei sind sie wertvolle Hilfsmittel, die den Eigenarten unseres Gehirns Rechnung tragen. Benedict Carey erklärt, mit welchen Methoden wir uns Stoffe leichter einprägen und unser problemlösendes Denken verbessern können und wie wir die Potenziale des Unbewussten möglichst effizient nutzen – lernen, ohne nachzudenken. Nebenbei erfahren wir, dass Ablenkung zu Unrecht verteufelt wird, Wiederholung keineswegs immer weiterhilft und es sinnvoll ist, sich zu Themen testen zu lassen, über die man noch gar nichts weiß. Ein äußerst unterhaltsam geschriebenes Buch voller überraschender Erkenntnisse, das zeigt: Lernen muss keine Qual sein.

Blackwell's Five-Minute Veterinary Practice Management Consult

Author: Lowell Ackerman

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118662350

Category: Medical

Page: 808

View: 9799

Blackwell’s Five-Minute Veterinary Practice ManagementConsult, Second Edition has been extensively updated andexpanded, with 55 new topics covering subjects such as onlinetechnologies, hospice care, mobile practices, compassion fatigue,practice profitability, and more. Carefully formatted using thepopular Five-Minute Veterinary Consult style, the bookoffers fast access to authoritative information on all aspects ofpractice management. This Second Edition is an essential tool forrunning a practice, increasing revenue, and managing staff intoday’s veterinary practice. Addressing topics ranging from client communication andmanagement to legal issues, financial management, and humanresources, the book is an invaluable resource for businessmanagement advice applicable to veterinary practice. Sample formsand further resources are now available on a companion website.Veterinarians and practice managers alike will find this book acomprehensive yet user-friendly guide for success in today’schallenging business environment.

Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse

Author: Sigmund Freud

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 394761814X

Category: Psychology

Page: 540

View: 1454

Was ich hier als »Einführung in die Psychoanalyse« der Öffentlichkeit übergebe, ... ist die getreue Wiedergabe von Vorlesungen, die ich in den zwei Wintersemestern 1915/6 und 1916/7 vor einer aus Ärzten und Laien und aus beiden Geschlechtern gemischten Zuhörerschaft gehalten habe. Alle Eigentümlichkeiten, durch welche diese Arbeit den Lesern des Buches auffallen wird, erklären sich aus den Bedingungen ihrer Entstehung. Es war nicht möglich, in der Darstellung die kühle Ruhe einer wissenschaftlichen Abhandlung zu wahren; vielmehr mußte sich der Redner zur Aufgabe machen, die Aufmerksamkeit der Zuhörer während eines fast zweistündigen Vortrags nicht erlahmen zu lassen. Die Rücksicht auf die momentane Wirkung machte es unvermeidlich, daß derselbe Gegenstand eine wiederholte Behandlung fand, z. B. das eine Mal im Zusammenhang der Traumdeutung und dann später in dem der Neurosenprobleme. Die Anordnung des Stoffes brachte es auch mit sich, daß manche wichtige Themen, wie z. B. das des Unbewußten, nicht an einer einzigen Stelle erschöpfend gewürdigt werden konnten, sondern zu wiederholten Malen aufgenommen und wieder fallen gelassen wurden, bis sich eine neue Gelegenheit ergab, etwas zu ihrer Kenntnis hinzuzufügen. [Sigmund Freud im »Vorwort«] Inhalt: Vorwort | Erster Teil: Die Fehlleistungen | 1. Einleitung | 2. Die Fehlleistungen | 3. Die Fehlleistungen (Fortsetzung) | 4. Die Fehlleistungen (Schluß) | Zweiter Teil: Der Traum | 5. Schwierigkeiten und erste Annäherungen | 6. Voraussetzungen und Technik der Deutung | 7. Manifester Trauminhalt und latente Traumgedanken | 8. Kinderträume | 9. Die Traumzensur | 10. Die Symbolik im Traum | 11. Die Traumarbeit | 12. Analysen von Traumbeispielen | 13. Archaische Züge und Infantilismus des Traumes | 14. Die Wunscherfüllung | 15. Unsicherheiten und Kritiken | Dritter Teil: Allgemeine Neurosenlehre 16. Psychoanalyse und Psychiatrie | 17. Der Sinn der Symptome | 18. Die Fixierung an das Trauma. Das Unbewußte | 19. Widerstand und Verdrängung | 20. Das menschliche Sexualleben | 21. Libidoentwicklung und Sexualorganisationen | 22. Gesichtspunkte der Entwicklung und Regression. Ätiologie | 23. Die Wege der Symptombildung | 24. Die gemeine Nervosität | 25. Die Angst | 26. Die Libidotheorie und der Narzißmus | 27. Die Übertragung | 28. Die analytische Therapie

Behavioral finance

gewinnen mit Kompetenz ; [verbessern Sie die Trefferquote Ihrer Anlageentscheidungen deutlich!]

Author: Joachim Goldberg,Rüdiger von Nitzsch

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 9783898791007

Category: Investments

Page: 280

View: 2955

Leading Change

Wie Sie Ihr Unternehmen in acht Schritten erfolgreich verändern

Author: John P. Kotter

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800646153

Category: Fiction

Page: 158

View: 4791

John P. Kotters wegweisendes Werk Leading Change erschien 1996 und zählt heute zu den wichtigsten Managementbüchern überhaupt. Es wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Der Druck auf Unternehmen, sich den permanent wandelnden internen und externen Einflüssen zu stellen, wird weiter zunehmen. Dabei gehört ein offener, aber professionell geführter Umgang mit Change-Prozessen zu den Wesensmerkmalen erfolgreicher Unternehmen im 21. Jahrhundert und zu den größten Herausforderungen in der Arbeit von Führungskräften. Einer der weltweit renommiertesten Experten auf diesem Gebiet hat basierend auf seinen Erfahrungen aus Forschung und Praxis einen visionären Text geschrieben, der zugleich inspirierend und gefüllt ist mit bedeutenden Implikationen für das Change-Management. Leading Change zeigt Ihnen, wie Sie Wandlungsprozesse in Unternehmen konsequent führen. Beginnend mit den Gründen, warum viele Unternehmen an Change-Prozessen scheitern, wird im Anschluss ein Acht-Stufen-Plan entwickelt, der Ihnen hilft, pragmatisch einen erfolgreichen Wandel zu gestalten. Wenn Sie wissen möchten, warum Ihre letzte Change-Initiative scheiterte, dann lesen Sie dieses Buch am besten gleich, sodass Ihr nächstes Projekt von Erfolg gekrönt wird. Ralf Dobelli, getabstract.com Leading Change is simply the best single work I have seen on strategy implementation. William C. Finnie, Editor-in-Chief Strategy & Leadership Leading Change ist ein weltweiter, zeitloser Bestseller. Werner Seidenschwarz, Seidenschwarz & Comp.

Klinische Psychologie

Author: Ronald J. Comer

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827405920

Category: Psychology, clinical

Page: 656

View: 5056

Auf Anhieb ein Lehrbuchklassiker auch auf dem deutschen Markt, hat die erste Auflage von Comers Klinischer Psychologie sich als ebenso beliebte wie gewichtige PrA1/4fungslektA1/4re bei Studenten herumgesprochen. Die Neuauflage folgt den Aktualisierungen der amerikanischen Neuauflage vom Sommer 2000, ist aber spezifischer auf die deutschen StudiengAnge zugeschnitten - konzentrierter in der Darstellung, aber weiterhin zum BlAttern einladend. Noch immer ein dickes Buch, aber nun in Hardcover zum alten Softcoverpreis zu haben.

Professional Safety

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Industrial safety

Page: N.A

View: 3190

The long tail

Nischenprodukte statt Massenmarkt ; das Geschäft der Zukunft

Author: Chris Anderson

Publisher: N.A

ISBN: 9783423345316

Category:

Page: 320

View: 8158

Im Bann der Verantwortung

Author: Frieder Vogelmann

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593501252

Category: Philosophy

Page: 486

View: 4889

Dass wir verantwortlich handeln sollen, scheint eine selbstverständliche Norm zu sein, die kaum jemand infrage stellt. Doch das war nicht immer so – noch vor 200 Jahren war »Verantwortung« ein marginaler Rechtsbegriff. Was bedeutet die steile Karriere von Verantwortung für unser Denken und Handeln? Was geschieht, wenn Verantwortung in der Arbeitswelt oder in der Kriminalpolitik zu einem verlangten Selbstverhältnis ohne substanzielle Handlungsmacht wird, während die Philosophie Verantwortung an diese Bedingung knüpft?