Supporting College and University Students with Invisible Disabilities

A Guide for Faculty and Staff Working with Students with Autism, AD/HD, Language Processing Disorders, Anxiety, and Mental Illness

Author: Christy Oslund

Publisher: Jessica Kingsley Publishers

ISBN: 0857007858

Category: Social Science

Page: 160

View: 1574

With increasing numbers of students with invisible disabilities attending college and university, faculty and staff find themselves faced with new challenges. This practical handbook provides lecturers, tutors, disability services, and administrative staff with an overview of the invisible disabilities they may encounter, dispelling common myths and offering practical advice to support the needs of these students. Students with invisible disabilities are often academically talented but struggle with certain aspects of higher education such as keeping track of appointments or maintaining concentration in lecture halls. By providing detailed information on a range of disabilities including autism, AD/HD, dyslexia, OCD, and affective disorders, this book facilitates a better understanding of the unique needs of these students and what their strengths and limitations may be. With ideas for adapting teaching methods, offering suitable accommodations, and improving institutional policy, this is vital reading for all university faculty and staff.

Independence, Social, and Study Strategies for Young Adults with Autism Spectrum Disorder

The BASICS College Curriculum

Author: Amy Rutherford,Michelle Rigler,Emily Quinn

Publisher: Jessica Kingsley Publishers

ISBN: 1784500607

Category: Education

Page: 232

View: 4316

The BASICS College Curriculum presents a hands-on approach to learning essential life and study skills for college students with Autism Spectrum Disorder (ASD). This book focuses on the transition to college, developing key academic skills, navigating campus social life, and living away from home for the first time. Ideal as a textbook for ASD college programs and suitable for students to use for self-study, it teaches independence skills, self-advocacy, organization, stress management, and social skills. Each chapter has a lesson-based progressive structure, providing valuable information and advice for the student, useful diagrams, practical exercises and workbook components that can be filled in at home or in class. Self-assessment tools ensure the skills from each chapter can be reviewed and adjusted as necessary.

Turning Skills and Strengths into Careers for Young Adults with Autism Spectrum Disorder

The BASICS College Curriculum

Author: Michelle Rigler,Amy Rutherford,Emily Quinn

Publisher: Jessica Kingsley Publishers

ISBN: 1784500968

Category: Education

Page: 224

View: 8726

The BASICS College Curriculum presents a hands-on approach to learning essential independence and life skills for students with Autism Spectrum Disorder (ASD). The third book helps young adults to translate their strengths and interests into possible careers and develop job-hunting skills that will set them on the road to success. Students are shown how to identify their unique skill set, write an effective resume, build a network of contacts, prepare for interviews, and secure that internship position. Other possible life paths are also explored including continuing in education and studying abroad. Ideal as a textbook for ASD college programs and suitable for young adults to use for their own self-study, each chapter has a lesson-based progressive structure, providing valuable information and advice for the student, useful diagrams, practical exercises and workbook components that can be filled in at home or in class. Self-assessment tools ensure the skills from each chapter can be reviewed and adjusted as necessary. The book can be used on its own or in conjunction with the other BASICS curriculum books to further develop essential life skills.

Developing Identity, Strengths, and Self-Perception for Young Adults with Autism Spectrum Disorder

The BASICS College Curriculum

Author: Michelle Rigler,Amy Rutherford,Emily Quinn

Publisher: Jessica Kingsley Publishers

ISBN: 178450095X

Category: Education

Page: 224

View: 7475

The BASICS College Curriculum presents a hands-on approach to learning essential independence and life skills for students with Autism Spectrum Disorder (ASD). The second book helps young adults to explore their identity and self-perception and encourages them to consider their personal characteristics and strengths, to help navigate college life more easily and to provide a starting point for thinking about future careers. Ideal as a textbook for ASD college programs and suitable for students to use for self-study, it focuses on reframing the student's perception of ASD by looking at personal experiences, the language of diagnosis, and ASD in the media and it encourages students to identify their strengths in social, group or work settings. Each chapter has a lesson-based progressive structure, providing valuable information and advice for the student, useful diagrams, practical exercises and workbook components that can be filled in at home or in class. Self-assessment tools ensure the skills from each chapter can be reviewed and adjusted as necessary. The book can be used on its own or in conjunction with the other BASICS curriculum books to further develop essential life skills.

Teaching University Students with Autism Spectrum Disorder

A Guide to Developing Academic Capacity and Proficiency

Author: Kim Draisma,Kimberley McMahon-Coleman

Publisher: Jessica Kingsley Publishers

ISBN: 085700798X

Category: Education

Page: 216

View: 3364

Based on the findings of a five year longitudinal study into the experiences of students with Autism Spectrum Disorder (ASD), this book provides tertiary educators and support staff with practical support for addressing the challenges associated with ASD as they manifest in college and university environments. It explores issues such as: · Interpreting assignment tasks · Unwritten expectations and codes of conduct · Rigidity of thinking · Project planning · Self-monitoring · Multi-tasking and central coherence The authors suggest practical strategies for better accommodating students with ASD in the inclusive classroom. Chapters include case studies of individual students, which provide real world examples of possible issues and successful interventions, making this an essential resource for all those involved in supporting students with ASD in tertiary education settings.

Issues in Clinical Psychology, Psychiatry, and Counseling: 2011 Edition

Author: N.A

Publisher: ScholarlyEditions

ISBN: 1464963665

Category: Psychology

Page: 2915

View: 3399

Issues in Clinical Psychology, Psychiatry, and Counseling: 2011 Edition is a ScholarlyEditions™ eBook that delivers timely, authoritative, and comprehensive information about Clinical Psychology, Psychiatry, and Counseling. The editors have built Issues in Clinical Psychology, Psychiatry, and Counseling: 2011 Edition on the vast information databases of ScholarlyNews.™ You can expect the information about Clinical Psychology, Psychiatry, and Counseling in this eBook to be deeper than what you can access anywhere else, as well as consistently reliable, authoritative, informed, and relevant. The content of Issues in Clinical Psychology, Psychiatry, and Counseling: 2011 Edition has been produced by the world’s leading scientists, engineers, analysts, research institutions, and companies. All of the content is from peer-reviewed sources, and all of it is written, assembled, and edited by the editors at ScholarlyEditions™ and available exclusively from us. You now have a source you can cite with authority, confidence, and credibility. More information is available at http://www.ScholarlyEditions.com/.

Ich bin Autistin - aber ich zeige es nicht. Leben mit dem Asperger-Syndrom

Author: Liane Holliday Willey

Publisher: Verlag Rad und Soziales

ISBN: N.A

Category: Psychology

Page: 202

View: 8225

Einfach ein großartiges Buch: Die Tochter erhält die Diagnose Asperger und die Mutter erkennt sich - endlich - in dieser Diagnose wieder. Sie beschreibt im Rückblick ihre Lebensgeschichte und reflektiert es nun in Kenntnis der Asperger-Diagnose. Ernst, lustig und voller Anekdoten. Dabei immer spannend, denn man wartet darauf, wie der nächste Lebensabschnitt bis zur Hochschullehrerin mit drei Kindern verlaufen wird - und welchen Anteil das Asperger-Syndrom dabei hat. Ein Extrakapitel widmet sie den Ereignissen, als Asperger-Autistin Kinder zu haben. Sehr offen, in klaren Worten und schnörkellos beschrieben - und dabei doch sehr ins Detail gehend. Sie beschreibt Gefühle intensiver, als so mancher Mensch ohne Asperger. Sie muss die Gefühle für sich genau beschreiben, um sie zu verstehen. "Auch wenn es 38 Jahre lang gedauert hat - ich kann gar nicht deutlich genug sagen, was für eine Erleichterung es war, mich endlich selbst zu finden!" Ein gelungenes Ende findet das Buch mit zahlreichen Checklisten für alle Lebensbereiche. Hier gibt Liane H. Willey viele wichtige Hinweise, worauf man als Asperger-Autist achten sollte (bei der Ausbildung, der Arbeit, in Beziehungen etc.). Mit einem sehr persönlichen Vorwort von Tony Attwood Das Buch: „Meine Tochter hat Asperger!" Liane Willey hatte von dieser Krankheit noch nie gehört, und nun erfährt sie: Unter Asperger oder „High-function-Autismus" leiden viele Menschen, ohne es zu wissen - „besondere" Menschen, die zu zurückgezogenem oder egozentrischem Verhalten neigen, die oft hoch begabt sind, aber an Selbstwertproblemen, Überempfindlichkeit, Unsicherheit, Verzweiflung leiden. Sie fühlen sich mitunter wie „Ausländer im eigenen Land" oder wie „Außerirdische, die auf einem falschen Planeten gelandet sind". Die Diagnose ihrer Tochter verändert ihr Leben, denn Liane Willey begreift, dass sie seit Jahrzehnten mit den gleichen Symptomen zu kämpfen hatte: „Ich kann die Erleichterung nicht ausdrücken, die ich empfand, als ich schließlich realisierte, dass meine Tochter und ich nicht an einer Geisteskrankheit oder einer gespaltenen Persönlichkeit litten oder etwas Ähnlichem. Wir haben Asperger. Damit können wir leben! Wir können unsere Ziele und Träume erreichen, und wir können unser Leben weiterführen - mit Optimismus und Hoffnung. Wie aufregend die Erkenntnis, dass ich ganz einfach Dinge anders sehe, anders auffasse, anders empfange als andere und dass das so in Ordnung ist. Es ist meine Normalität." Liane Willey erzählt ihre Lebensgeschichte von der frühen Kindheit über die Schul- und Collegezeit bis zum Leben als Berufstätige und Mutter von drei Kindern. Sie macht deutlich, wie die Welt von einer „Aspie" erlebt wird - von den Strategien, mit denen es ihr gelang, ihren eigenen Weg zu finden, aber auch von dem oft erheblichen Leidensdruck, der damit einherging. In einem Anhang folgen praktische Hinweise „von immenser Präzision, was die Vorschläge (und Erfahrungen) angeht, im Alltag Probleme zu bewältigen, die sich einem Menschen mit Asperger-Autismus stellen" (Ulrich Rabenschlag). Ein persönliches Buch, das die Menschen, die Asperger haben - einer großen europäischen Studie zufolge in Deutschland pro Jahrgang ca. 5000 Menschen -, in ihrer Besonderheit versteht und ihnen Achtung und Sympathie entgegenbringt. Ein spannender Fallbericht nicht nur für Betroffene, sondern auch für Eltern, Erzieher, Lehrer, Psychologen und Ärzte.

Tutorien zur Physik

Author: Lillian C. McDermott,Peter S. Shaffer,Christian H. Kautz

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827373229

Category: Physics

Page: 539

View: 922

Jeder von uns ist ein Rätsel

Author: A.J. Steiger

Publisher: Carlsen

ISBN: 3646929820

Category: Juvenile Fiction

Page: 400

View: 9743

Andere Menschen zu verstehen ist für Alvie eine Herausforderung. Ihr Lieblingsbuch ist die Kaninchensaga »Unten am Fluss« und richtig wohl fühlt sie sich nur in ihrem Job im Zoo, bei den Tieren. Doch als sie Stanley kennenlernt, ist alles anders: Er interessiert sich nicht nur für Quantenphysik wie sie, sondern ist auch unendlich geduldig. Aber auch Stanley fällt es schwer, sich zu öffnen. Und es ist ein langer, zum Teil sehr komischer, manchmal trauriger und wunderschöner Weg, der sie am Ende zusammenbringt – zu so etwas Ähnlichem wie Glück. Eine wunderschöne und anrührende Liebesgeschichte!

Gefangene unserer Gedanken

Viktor Frankls 7 Prinzipien, die Leben und Arbeit Sinn geben

Author: Alex Pattakos

Publisher: Linde Verlag GmbH

ISBN: 370940150X

Category: Political Science

Page: 240

View: 6472

Motivation durch Sinn Jeder dritte Arbeitnehmer hat innerlich bereits gekündigt: Konflikte, Frust und mangelnde Motivation sind die Folge. Die Ursachen sind nicht nur im falschen Führungsverhalten des Top-Managements zu suchen, sondern auch bei jedem Einzelnen: Das Fehlen von Sinn führt zu Leistungseinbußen, psychosomatischen Beschwerden und allgemeiner Unzufriedenheit. Viktor Frankl, der Begründer der Dritten Wiener Richtung der Psychotherapie bzw. Logotherapie stellte die Suche nach dem Sinn in den Mittelpunkt seines Lebenswerkes. Alex Pattakos überträgt Frankls Gedankengut auf die Arbeitswelt und lädt den Leser ein, ihm auf der Suche nach dem Sinn zu folgen. Er zeigt, wie es gelingt, nicht mehr Gefangener negativer Gedanken zu sein, sondern eingefahrene Muster zu überdenken, eigene Widerstände gegen Veränderungen zu überwinden und damit die Tür zu einem tieferen Sinn aufzustoßen. Die zweite überarbeitet Auflage enthält einige neue Fallbeispiele. Außerdem wurde ein weiteres Kapitel hinzugefügt: „The Meaning Difference“, das Forschungsergebnisse darüber beinhaltet, wie sehr das Vorhandensein von Sinn das Leben von Menschen verbessern kann.

Brave New Brain

Geist - Gehirn - Genom

Author: Nancy C. Andreasen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642559514

Category: Psychology

Page: 430

View: 565

Nancy Andreasen, führende Neurowissenschaftlerin, Herausgeberin des angesehenen American Journal of Psychiatry und ausgezeichnet mit der National Medal of Science, zeigt uns in ihrem neuen Buch die Zusammenhänge zwischen Gehirn und Genom. Dank modernster Methoden und Entdeckungen in Neurowissenschaften und Molekularbiologie wissen Forscher mehr denn je über die Funktionen des Gehirns. Die Autorin beschreibt auf faszinierende und verständliche Weise, wie alles zusammenhängt - von Milliarden kleinster Neuronen im Thalamus bis hin zur moralischen Kontrollinstanz im präfrontalen Kortex. Sie erklärt die Entschlüsselung des Genoms, dessen 30000-40000 Gene fast alle in irgendeiner Form in unserem Gehirn aktiv sind. In fesselnden Geschichten beleuchtet sie aber auch, wie sich psychische Störungen entwickeln und welche Auswirkungen sie auf Patienten und Angehörige haben. Nancy Andreasen gelingt der Brückenschlag zwischen hochkomplexen Inhalten und spannender Lektüre.

Still

Die Bedeutung von Introvertierten in einer lauten Welt

Author: Susan Cain

Publisher: Riemann Verlag

ISBN: 3641106214

Category: Psychology

Page: 464

View: 9746

Selbstsicheres Auftreten und die Beherrschung von Small Talk sind nicht alles. Susan Cains glänzendes Plädoyer für die Qualitäten der Stillen. „Ein leerer Topf klappert am lautesten“. Aber wer der Welt etwas Bedeutendes schenken will, benötigt Zeit und Sorgfalt, um es in Stille reifen zu lassen. „Still“ ist ein Plädoyer für die Ruhe, die in unserer Welt des Marktgeschreis und der Klingeltöne zu verschwinden droht. Und für leise Menschen, die lernen sollten, zu ihrem „So-Sein“ zu stehen. Ohne sie hätten wir heute keine Relativitätstheorie, keinen „Harry Potter“, keine Klavierstücke Chopins, und auch die Suchmaschine „Google“ wäre nie entwickelt worden. „Still“ baut eine Brücke zwischen den Welten, kritisiert aber das gesellschaftliche Ungleichgewicht zugunsten der Partylöwen und Dampfplauderer. Es herrscht eine „extrovertierte Ethik“, die stille Wasser zwingt, sich anzupassen oder unterzugehen. Ihre Eigenschaften – Ernsthaftigkeit, Sensibilität und Scheu – gelten eher als Krankheitssymptome denn als Qualitäten. Zu unrecht, sagt Susan Cain, und stellt sich gegen den Trend, der „selbstbewusstes Auftreten“ verherrlicht. „Still“ ist das Kultbuch für Introvertierte, hilft aber auch Extrovertierten, ihre Mitmenschen besser zu verstehen.

Eine andere Art, die Welt zu sehen

das Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom ; "ADD - Attention Deficit Discorder" ; [eine praktische Lebenshilfe für aufmerksamkeitsgestörte Kinder und Jugendliche]

Author: Thom Hartmann

Publisher: N.A

ISBN: 9783795007355

Category:

Page: 168

View: 8290

Legasthenie als Talentsignal

Lernchance durch kreatives Lesen

Author: Ronald D. Davis

Publisher: N.A

ISBN: 9783426775066

Category:

Page: 271

View: 9535

Eden-Express

Die Geschichte meines Wahnsinns

Author: Mark Vonnegut

Publisher: eBook Berlin Verlag

ISBN: 3827076528

Category: Fiction

Page: 384

View: 5227

Juni 1969: Die zähen Jahre am College sind vorbei. Mark Vonnegut, Sohn des berühmten Schriftstellers Kurt Vonnegut, zieht es in die Wildnis. Mit seiner Freundin Virginia und ein paar College-Freunden will er der Welt, in der er lebt und an der er (ver)zweifelt, entfliehen. Mit einem VW Käfer geht es ans Ende der Zivilisation, in eine entlegene Region Kanadas. Eindringlich und humorvoll erzählt Vonnegut vom harten und entbehrungsreichen Leben in der Kommune auf einer kleinen Insel ohne Elektrizität, 18 Kilometer per Boot von der nächsten Straße entfernt. Die Freunde beschäftigen sich hauptsächlich mit sich selbst. Doch irgendwann fängt Mark an, Stimmen zu hören. Die Hippie-Utopie gerät mehr und mehr zum Alptraum – einem Horrortrip, der am Valentinstag 1971 in der Gummizelle einer psychiatrischen Klinik endet. Nach intensiver Behandlung und vielen Rückschlägen wird Vonnegut schließlich geheilt und beginnt ein neues Leben – in die Kommune kehrt er nie wieder zurück. Das Buch gilt längst als Klassiker. Nun erscheint es, mit einem Vorwort von Kurt Vonnegut versehen, zum ersten Mal auf Deutsch.